18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

3. Liga Tipps

Wiesbaden vs. Braunschweig Tipp, Prognose & Quoten 09.04.2022 – 3. Liga

Sichert sich Braunschweig weitere Big Points?

Roman Horschig  9. April 2022
Wiesbaden vs Braunschweig
Unser Tipp
Braunschweig zu Quote 2.55
Wettbewerb 3. Liga
Datum 09.04.2022, 14:00 Uhr
Einsatz 3/10
Wettquoten Stand: 07.04.2022, 18:58
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Wiesbaden Braunschweig Tipp
Braunschweig und Consbruch wollen die drei Punkte in Wiesbaden © IMAGO / regios24, 02.04.2022

Die Brita Arena wird am Samstag Zeuge eines Spitzenspiels. Wehen Wiesbaden empfängt den Aufstiegsanwärter aus Braunschweig. Das Spiel ist bezeichnend für die gesamte dritte Liga, bei der fast jede Partie derzeit hochspannend ist. Auch für die beiden Klubs am Samstag ist noch was drin. Für Braunschweig sowieso, die immer noch auf Pole Position Richtung Relegation liegen. Beim Spiel zwischen Wiesbaden und Braunschweig einen Tipp auf die Gäste zu platzieren, ergibt schon allein aus Motivationsgründen Sinn. Und auch Wiesbaden hat mit einem Lauf noch absolute Chancen.

Inhaltsverzeichnis

Mit einem 4:0 hat sich Wiesbaden am letzten Spieltag in Meppen den Frust von der Seele geballert. Platz acht in der Tabelle klingt nach Mittelfeld und Niemandsland. Das stimmt aber in diesem Fall nicht ganz. Wenn Wiesbaden gegen Braunschweig gewinnt, könnte ein Lauf gestartet werden und die Aufstiegsränge könnten nochmal in Reichweite kommen. Bei einer Niederlage, oder wenn man ehrlich ist auch bei einem Remis, müssen die Mannen aus der hessischen Landeshauptstadt ihre Zweitligaträume in dieser Saison wohl begraben. Im Spiel der dritten Liga Wiesbaden vs. Braunschweig findet man Quoten für einen Heimsieg im Bereich von 2.70.

Wiesbaden – Braunschweig Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2 2.55 Wettquoten Bet365 hoch
Beide treffen-Ja 1.83 Wettquoten Bet365 gering
Über 2.5 Tore 2.10 Wettquoten Bet365 mittel
Wettquoten Stand: 07.04.2022, 18:58
18+ | AGB beachten

Mamma mia, das war knapp! Braunschweig erzielte am letzten Spieltag in letzter Sekunde den Siegtreffer gegen den designierten Absteiger Havelse und behauptete so seine Position im Aufstiegsrennen. Beim Drittligaduell zwischen Wiesbaden und Braunschweig einen Tipp auf die Gäste zu platzieren, ist also durchaus sinnvoll. Nicht umsonst steht die Eintracht auf dem dritten Rang in der Tabelle und damit deutlich vor den Hausherren. Anpfiff für das Duell in der Brita Arena ist am Samstagnachmittag um 14 Uhr.

Unser Value Tipp:
Beide treffen – Ja
bei Bet365 zu 1.83
Wettquoten Stand: 07.04.2022, 18:58
* 18+ | AGB beachten

Germany Wiesbaden – Statistik & aktuelle Form

Im Kurhaus Wiesbaden residierte bereits 1810 der ranghöchste damalige Adel. Gut möglich, dass auch die Gastgeber in einem der zwölf Säle und Salons den Aufstieg feiern würden. Das Problem: Die Ränge, die für Liga zwei oder Relegation berechtigen, sind noch in weiter Ferne. Doch das Gute: Der 4:0 Auswärtssieg in Meppen am letzten Spieltag und das direkte Duell gegen Braunschweig am Samstag bieten Wiesbaden wieder Chancen auf eine Attacke. Beim Kracher Wiesbaden vs. Braunschweig eine Prognose auf die Hausherren abzugeben, ist sicher keine ausgeschlossene Option.

Denn der Abstand ist noch aufholbar. Neun Punkte in noch sechs ausstehenden Spielen sind sicher kein Ding der Unmöglichkeit. Zumal mit Braunschweig am Samstag die Mannschaft in Hessen residiert, die auf dem Relegationsplatz steht. Ein Sieg der Landeshauptstädter und man wäre direkt wieder dran. Dafür muss natürlich am Samstag alles passen. Doch die Brust sollte nach dem hohen Auswärtstriumph breit genug sein um an die Chance zu glauben.
Angebot bei Bet365 nutzen!
AGB gelten | 18+ 

Zu Hause eher schwach

Gegen die Hessen spricht die schwache Bilanz vor heimischer Kulisse. Nur Rang 13 steht in der kumulierten Tabelle zu Buche. Natürlich zu wenig für Aufstiegsansprüche. In der Rückrundentabelle steht man solide auf Platz sieben. Sollte nach oben wirklich noch was gehen, muss quasi jedes Spiel gewonnen werden. Zwischen Wiesbaden und Braunschweig sind die Wettquoten im Bereich 2.70 für einen Heimsieg zu finden. In Sachen Marktwert sind die Hausherren übrigens gleichauf mit den Gästen. Der gesamte Kader ist 7,20 Millionen Euro wert. Für Trainer Kauczinski gilt es seine positive Bilanz gegen Braunschweig weiter auszubauen. In fünf Spielen verlor er nur einmal, dazu gab es zwei Siege und zwei Remis.

Das Restprogramm der Wiesbadener kann sich allerdings sehen lassen. Mit Mannheim und Lautern geht es neben Braunschweig noch gegen zwei weitere Top-Teams. Dazu trifft man auf die abstiegsgefährdeten Verler und Hallenser. Auch zwei Teams, die alles, was sie haben, in die Waagschale werfen werden. Was geht noch für die Hessen? Die Antwort gibt es am Samstag. Carstens und Mrwoca fehlen wegen Sperren.


Voraussichtliche Aufstellung von Wiesbaden:

Stritzel – Stanic, Mockenhaupt, Gürleyen, Fechner – M. Kurt, Jacobsen – Goppel, Wurtz, Brumme – Iredale

Letzte Spiele von Wiesbaden:

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Braunschweig-Coach Michael Schiele hat in der Fußballwelt einiges durchgemacht. Als Spieler beim VfR Aalen, Schweinfurt und Sandhausen kickte er immerhin mal in der zweiten Liga gegen das Leder. Mit seinen 44 Jahren ist er auch noch relativ jung auf dem Trainerstuhl, Braunschweig ist für ihn seine zweite Station als Cheftrainer. Seine ganze Erfahrung und innere Ruhe wird er am letzten Spieltag gebraucht haben. Erst in der Nachspielzeit machten seine Mannen den 3:2-Pflichtsieg gegen Havelse fest. Drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf.

In diesem befindet sich Braunschweig quasi seit Spieltag eins. Zurzeit rangiert man auf Platz drei, dem Relegationsplatz. Fünf Punkte bei einem Spiel mehr, beträgt der Vorsprung auf Rang vier. Auf Rang zwei sind es zwei Zähler Rückstand. Also alles noch drin für die Eintracht, vom blechernen vierten Rang bis hin zum direkten Aufstieg.
 
Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Nicu, Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 29. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Guter Lauf zuletzt

Die überraschende 0:2-Heimklatsche gegen Saarbrücken am 12. März war ein Wachmacher für die Mannen aus Niedersachsen. Bei Wiesbaden vs. Braunschweig eine Prognose auf eine erneute Niederlage abzugeben, macht an sich wenig Sinn. Denn nach diesem Wachmacher wurden der BVB 2 geschlagen, ein Remis in Osnabrück erkämpft und eben Havelse bezwungen. Braunschweig wird einen Teufel tun und am Wochenende nachlassen.

Beim Aufeinandertreffen der beiden Drittligisten Wiesbaden und Braunschweig stehen die Quoten auf einen Auswärtstriumph bei um die 2.50. Für Michael Schiele wäre es der vierte Sieg gegen Wiesbaden im sechsten Spiel. Sein Team weist einen nahezu gleichen Marktwert von 7,2 Millionen auf. Dazu ist Braunschweig das beste Auswärtsteam der Liga. Von 16 Spielen wurden neun gewonnen. Ein Grund mehr die Gäste auf dem Zettel zu haben. May und Multhaup fehlen wegen Verletzungen.


Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:

Fejzic – Marx, Behrendt, Schultz, Kijewski – Krauße, Nikolaou – Müller, Br. Henning, Consbruch – Lauberbach

Letzte Spiele von Braunschweig:

Unser Wiesbaden – Braunschweig Tipp im Quotenvergleich 09.04.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.05.2024, 23:33

Wiesbaden – Braunschweig Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Sieben Spiele in der dritten Liga gab es zwischen den beiden Mannschaften. Dreimal gewann Wiesbaden, zweimal die Eintracht. Dazu gab es zwei Remis. Das Hinspiel im Oktober konnte Wiesbaden mit 2:1 gewinnen. Trotz Unterzahl brachten die Hessen den Sieg nach Hause. Im Spiel der dritten Liga Wiesbaden vs. Braunschweig findet man Quoten für einen erneuten Triumph der Hausherren von um die 2.70.

Statistik Highlights für Germany Wiesbaden gegen Braunschweig Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Wiesbaden – Braunschweig Germany Tipp

Beide Mannschaften kommen mit breiter Brust am Samstag in die Brita Arena. Für die Wiesbadener geht es um den letzten Strohhalm im Aufstiegskampf, während Braunschweig mittendrin in diesem ist. Insgesamt sind die Gäste über die Saison gesehen konstanter und vor allem die Auswärtsstärke ist das Zünglein an der Waage. Wir werden unseren Tipp am Samstag auf die Gäste platzieren.

Key-Facts – Wiesbaden vs. Braunschweig Tipp
  • Braunschweig ist die beste Auswärtsmannschaft der gesamten dritten Liga
  • Hinspiel ging mit 2:1 an Wiesbaden
  • Braunschweig Coach Michael Schiele hat gegen die Hessen noch nie Remis gespielt

Last-Minute-Sieg zuletzt und absolute Siegpflicht. Braunschweig kann sich in Hessen einfach keinen Patzer erlauben. Da die Brust der Gäste in dieser Saison nahezu in jeder fremden Arena anschwillt, glauben wir auch, dass sie in der hessischen Metropole siegreich sein werden. Wir platzieren allerdings aufgrund der zuletzt starken Leistung der Hausherren sehr defensiv drei Units. Wetten kann man beispielsweise beim Anbieter Unibet, der von Wettbasis eingehend getestet wurde.
 

Welcher Aufstiegsaspirant kann dem Druck standhalten?
Saarbrücken vs. Mannheim 09.04.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Wiesbaden vs. Braunschweig Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Wiesbaden: 2.80 @AdmiralBet
Unentschieden: 3.20 @Bwin
Germany Sieg Braunschweig: 2.55 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wiesbaden / Unentschieden / Sieg Braunschweig:

1
34%
X
29%
2
37%

Germany Wiesbaden – Braunschweig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.04.2022, 18:58
* 18+ | AGB beachten
Roman Horschig

Roman Horschig

Alter: 33 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

2018 entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und arbeite seitdem als Live-Kommentator, Stadionsprecher und Ringsprecher im Sportbereich. Meine mit Abstand größte Expertise habe ich im Boxen und im Fußball. Unter anderem stand ich schon für die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und den Streaming Dienstleister Bildplus am Mikrofon.

Im September begann ich für das renommierte Magazin BOXSPORT zu schreiben. Etwas zeitversetzt später begann mein Engagement bei Wettbasis, wo ich mit lebendigen Texten den Lesern sinnvolle Wetten näherbringen möchte.

Mein Spezialgebiet ist die dritte Liga und die italienische Serie A. Wenn man das Wetten etwas ernster nehmen möchte, rate ich immer dazu sich wirklich mit der Materie auseinanderzusetzen. Nur eine sehr gute Analyse plus das eigene Bauchgefühl erschaffen auf lange Sicht Erfolg. Meine Lieblingswetten sind die Over/Under Wetten.   Mehr lesen