Wacker Innsbruck vs. Austria Wien 2 Tipp, Prognose & Quoten 10.07.2020 – Österreich 1. Liga

Kehrt Wacker auf die Siegerstraße zurück?

/
Wacker Innsbruck Stadion - Geisterspiel
Wacker Innsbruck Stadion - Geisterspiel &
Spiel: Wacker Innsbruck - Austria Wien 2
Tipp: Unter 2,5
Quote: 2.6 (Stand: 09.07.2020, 09:48)
Wettbewerb: 2. Liga
Datum: 10.07.2020, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In der zweiten österreichischen Liga wurde in den letzten Tagen ein Disziplinar-Verfahren gegen Kapfenberg und Vorwärts Steyr eingeleitet, da sie die Vorgehensweise bei den Testungen missverstanden/missinterpretiert hatten. Bei Schlusslicht Kapfenberg gab es sogar einen positiven Fall und somit wurde das Spiel letzte Woche gegen Wacker Innsbruck verschoben. An diesem Wochenende ist der Bundesliga-Absteiger wieder im Einsatz und dabei kommt es zum Duell zwischen Wacker Innsbruck und Austria Wien 2. 

Das Duell kann durchaus als Spitzenspiel bezeichnet werden, in der aktuellen Tabelle der 2. Liga Österreichs sind die Hausherren auf Platz vier zu finden, die Gäste aus Wien-Favoriten haben zwei Punkte weniger auf der Habenseite und sind auf Platz sechs zu finden. Trotzdem liefert der Wettbasis Quotenvergleich zwischen Wacker Innsbruck und Austria Wien 2 laut aktuellen Quoten eine klare Favoritenrolle zugunsten der Hausherren. Spielbeginn im Tivoli Stadion ist am Freitagabend um 18:30 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Sieg Wacker Innsbruck
1.67

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:48

Austria Wacker Innsbruck – Statistik & aktuelle Form

Aus der Not wurde eine Tugend gemacht. Die Innsbrucker laufen seit Saisonbeginn mit einer blutjungen Mannschaft auf. Sogar die Verantwortlichen taten sich schwer, richtig einzuordnen, wohin die Reise geht. Auf alle Fälle kann das Fazit der Grumser-Mannschaft durchweg positiv ausfallen. Ein Platz im vorderen Drittel konnte nicht erwartet werden. Die jungen Wilden lieferten schon mehrere Talentproben ab.

Zuletzt blieb Wacker zwei Mal ohne Erfolg

Nach einer Niederlage zum Wiederbeginn feierte Wacker Innsbruck drei Siege in Serie und setzte sich damit auf Platz drei fest. Im direkten Duell mit der Zweitmannschaft der Salzburger Bullen – dem FC Liefering – schlitterte Wacker jedoch in ein Debakel (1:4) und musste wenige Tage später bei Lafnitz einen Last-Minute-Ausgleich hinnehmen. Somit steht nur ein Punkt aus den jüngsten beiden Ligaspielen zu Buche.

Die Nachholpartie gegen Schlusslicht Kapfenberg wurde auf kommenden Dienstag verschoben, nachdem sich Wacker weigerte an diesem Dienstag anzutreten, aufgrund der ungewissen Situation im Lager des KSV.

Budget verdoppelt – Wacker plant etliche Verstärkungen

Die restlichen Partien in dieser Saison sind für die Spieler auf dem Rasen eine Art Bewerbungsschreiben. Durch den Einstieg des Hamburger Investors haben sich die finanziellen Möglichkeiten komplett verändert. Nachdem 850.000 Euro in dieser Saison für die Mannschaft budgetiert wurden, soll dieser Betrag in der kommenden Saison doppelt so hoch sein. 

In den verschiedenen Medien werden schon etliche, größtenteils namhafte, mögliche Neuzugänge gehandelt. Ein „Muss“ sei der Aufstieg zwar nicht, doch ein Scheitern in der kommenden Saison wäre eine kostspielige Angelegenheit.

Dies ist jedoch noch Zukunftsmusik und zunächst gilt es die bisher gut verlaufene Saison erfolgreich abzuschließen. Trotz der beiden Rückschläge zuletzt waren die spielerischen Leistungen durchaus positiv. Im Spiel Wacker Innsbruck gegen Austria Wien 2 ist eine Prognose auf die Hausherren vielversprechend.


Voraussichtliche Aufstellung von Wacker Innsbruck:

Eckmayr – Köchl, Behounek, Meusburger, Hupfauf – Conte, Galle, Satin, Martic – Faleye, Zaizen

Letzte Spiele von Wacker Innsbruck:

Austria Austria Wien 2 – Statistik & aktuelle Form

Nicht nur die Profi-Mannschaft in Wien-Favoriten blieb in dieser Saison weit hinter den Erwartungen, sondern dies traf auch auf die jungen Wilden, die Young Violets zu. Nach dem Ende der Hinrunde rangierte das Team auf dem vorletzten Tabellenplatz und war in akuter Abstiegsgefahr. Doch mit dem Start der Rückrunde präsentiert sich das Team in herausragender Verfassung und kletterte Stück für Stück nach oben.

Sieben Siege, drei Remis, eine Niederlage

Im bisherigen Verlauf der Rückrunde sammelte das Team von Cheftrainer Harald Suchard nicht weniger als 24 Zähler in elf Partien. Absteiger gibt es zwar ohnehin keine in der Saison 2019/20, doch angesichts dieser Leistungen haben die Veilchen die untere Tabellenhälfte schon längst verlassen.

Einen großen Anteil an diesen starken Leistungen hat der linke Flügelspieler Caner Cavlan. Im vergangenen Sommer als Verstärkung für die Profis geholt, fiel er bei Christian Ilzer schnell in Ungnade und lief im Frühjahr neun Mal für die Young Violets auf. Dabei erzielte er nicht weniger als sechs Treffer als gelernter Verteidiger. Allerdings brach er mittlerweile seine Zelte in Wien-Favoriten ab und spielt wieder in Holland beim FC Emmen. Sein Ausfall stellt eine große Schwächung dar.

Auswärts sind die Young Violets deutlich schwächer

Trotz der beeindruckenden Zahlen in den letzten Wochen, konnte die Auswärtsschwäche noch nicht abgelegt werden. Sieben der elf Saisonsiege feierte die Suchard-Elf zuhause, in der Fremde weist der Tabellen-Sechste eine ausgeglichene 4-4-4-Bilanz auf. Von den drei Auswärtsspielen seit dem Re-Start gelang nur bei Aufstiegskandidat SV Ried ein Sieg. Gegen Lafnitz, als auch gegen den FAC, wurde ein Remis erreicht.


Voraussichtliche Aufstellung von Austria Wien 2:

Gindl – Prokop, Meisl, Jarjue, Macher – Radulovic, Braunöder, Hahn – Keles, Huskovic, El Moukhantir

Letzte Spiele von Austria Wien 2:

Wacker Innsbruck vs. Austria Wien 2 – Wettquoten Vergleich * – 2. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.08.2020, 18:14

Austria Wacker Innsbruck vs. Austria Wien 2 Austria Direkter Vergleich

Sieben Duelle zwischen Traditionsverein Wacker Innsbruck und der zweiten Garde der Wiener Austria wurden in der zweithöchsten Liga bisher ausgetragen. Die ersten sechs Spiele in der Saison 2008/09 und 2009/10 (vier Siege für Wacker, zwei für die Jung-Veilchen). Auch im ersten Saisonduell der laufenden Spielzeit setzte sich der Bundesliga-Absteiger durch und jubelte einen 2:1-Auswärtssieg.

Austria Wacker Innsbruck vs. Austria Wien 2 Austria Statistik Highlights

Austria Wacker Innsbruck gegen Austria Wien 2 Austria Tipp & Prognose – 10.07.2020

Mit einem Auswärtssieg würden die Young Violets am Freitagabend an Wacker Innsbruck in der Tabelle vorbeiziehen. Die besten Buchmacher offerieren zwischen Wacker Innsbruck und Austria Wien 2 Quoten für den Tipp auf die Gäste von über 4,00. Diese erscheinen durchaus lukrativ, allerdings ist Vorsicht geboten, denn mit Cavlan muss der Gast auf einen der Leistungsträger der letzten Wochen und Monate verzichten.

Key-Facts – Wacker Innsbruck vs. Austria Wien 2 Tipp

  • Zuletzt blieb Wacker zwei Mal ohne Sieg
  • Fünf der sieben bisherigen Duelle hat Wacker gewonnen
  • Die Young Violets mit bärenstarken Leistungen seit dem Re-Start (vier Siege, zwei Remis, eine Niederlage)

Durchaus überraschend erscheinen am Freitagabend zwischen Wacker Innsbruck und Austria Wien 2 die Quoten für die Prognose auf ein Unter 2,5. Im österreichischen Fußball werden 2019/20 zwar etliche Tore erzielt, doch bei Wacker Innsbruck endeten vier der letzten fünf Heimspiele mit einem Unter 2,5. Eine 2,60, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet für das Unter 2,5 gefunden haben, erscheint deutlich zu hoch. Eine Value-Bet, die mit fünf Units Einsatz angespielt wird.

Austria Wacker Innsbruck – Austria Wien 2 Austria beste Quoten * 2. Liga

Austria Sieg Wacker Innsbruck: 1.73 @Betway
Unentschieden: 4.15 @Betsson
Austria Sieg Austria Wien 2: 4.25 @Betsafe

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:48

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wacker Innsbruck / Unentschieden / Sieg Austria Wien 2:

1: 56%
X: 22%
2: 22%

Austria Wacker Innsbruck – Austria Wien 2 Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:48