Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Tipp, Prognose & Quoten 07.08.2022 – Bundesliga

Auftaktsieg für die roten Bullen?

Marc Mödinger  7. August 2022
Unser Tipp
RB Leipzig zu Quote 1.8
Wettbewerb Bundesliga
Datum 07.08.2022, 15:30 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 18:00
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
VfB Stuttgart RB Leipzig Tipp
Bestätigt RB Leipzig (im Bild: Laimer) die Favoritenrolle gegen den VfB Stuttgart? © IMAGO / Jan Huebner, 30.07.2022

Endlich wieder Bundesliga-Fußball! Nachdem die zweite und dritte Bundesliga sich schon wieder im Spielbetrieb befinden, nimmt am Wochenende auch die Beletage des deutschen Fußballs wieder Fahrt auf. Dabei wartet für den VfB Stuttgart direkt eine knifflige Aufgabe zum Saisonstart.

Inhaltsverzeichnis


Nachdem der VfB in der Vorwoche die Pflichtaufgabe in Dresden im Pokal meistern konnte, gastieren zum Auftakt die roten Bullen aus Leipzig in der Mercedes-Benz-Arena. In der noch jungen Historie dieses Duells entpuppten sich die Bullen bislang als Angstgegner der Stuttgarter. Sieben Niederlagen gab es bisher in den acht Vergleichen, nur einmal konnte man Leipzig bisher ein Remis abringen.

VfB Stuttgart – RB Leipzig Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Leipzig 1.8


Betano

mittel
Sieg Leipzig zu Null 2.90


BildBet

hoch
Handicap: Sieg Auswärts 2.85


ADMIRALBET

hoch
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 18:00
* 18+ | AGB beachten

Wenig überraschend schlagen daher bei VfB Stuttgart gegen RB Leipzig auch diesmal die Quoten der besten Buchmacher wieder in Richtung der Ostdeutschen aus. Aber der VfB spielte eine starke Vorbereitung und geht nach dem Last-Minute-Klassenerhalt gegen Köln in der Vorsaison mit einem positiven Gefühl in die neue Spielzeit.

Leipzig möchte sich dagegen nach dem verlorenen Supercup-Finale in der Vorwoche mit einem Auftaktsieg in der Bundesliga direkt vorne in der Tabelle festsetzen. Die besten Analysen, Quoten und Prognosen für die kommende Begegnung findet ihr im Artikel.

Unser Value Tipp:
Sieg Leipzig zu Null
bei BildBet zu 2.90
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 18:00
* 18+ | AGB beachten

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Am vergangenen Wochenende gab es einen positiven Pflichtspiel-Auftakt für die Schwaben. Rechnet man die Testspiele hinzu, war dies saisonübergreifend der sechste Sieg in Serie des VfB Stuttgart. Nun steht aber ein echter Härtetest für die Schwaben bevor. Zum Saisonauftakt kommt RB Leipzig in die Mercedes Benz-Arena. Eine Mannschaft, gegen die man in der Vergangenheit stets schlecht aussah und sieben der bislang acht Vergleiche verlor.

Extra 6er bei Bildbet!

Bildbet Extra 6er
AGB gelten | 18+

Kann Stuttgart zum Saisonauftakt im eigenen Stadion punkten?

Nur einmal konnte bisher ein Remis im eigenen Stadion gegen die roten Bullen erreicht werden. Um dieses Mal wieder mindestens einen Punkt gegen Leipzig zu holen, muss auf jeden Fall eine Leistungssteigerung im Vergleich zur Pokalpartie gegen Dresden her. Während man in der ersten Halbzeit noch eine ordentliche Leistung zeigte, wirkte das Spiel des VfB in der zweiten Halbzeit fahrig und unkonzentriert.

Trainer Matarazzo sprach gar von einer Arbeitsverweigerung in der zweiten Halbzeit, während Sportdirektor Mislintat seiner Mannschaft eine gute Leistung attestierte. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte. Deutlich wurde einmal mehr die Abhängigkeit von Top-Torjäger Kalajdzic und Top-Vorlagengeber Sosa. In der Abwesenheit der beiden brachte der VfB nur einen Treffer gegen den Drittligisten zustande, immerhin stand aber die Abwehr diesmal sicher.

Uneinigkeit herrschte also in der sportlichen Leitung in der Beurteilung in der Pokalpartie, Einigkeit dürfte dagegen darüber herrschen, dass der Kader nach dem Verkauf von Mangala noch einmal verstärkt werden muss, auch wenn unter der Woche Stürmer Luca Pfeiffer unter Vertrag genommen wurde. Zumal immer noch ein Weggang von Kalajdzic und Sosa noch in dieser Transferperiode droht. Vor allem im defensiven Mittelfeld besteht noch Handlungsbedarf. Immerhin trainiert Karazor seit letzter Woche wieder mit der Mannschaft, nachdem er die komplette Vorbereitung aus bekannten Gründen verpasste.

Auch die Bilanz gegen Champions-League-Mannschaften in der letzten Saison gibt wenig Grund zur Hoffnung. Hier zog man zumeist den Kürzeren, in der neuen Saison soll nun mit nahezu unverändertem Kader alles besser werden. Dass Stuttgart gegen solche Gegner versucht mitzuspielen und nicht wie andere Abstiegskandidaten versucht zu mauern, kommt Mannschaften wie Leipzig dabei sicherlich entgegen.

Als Chance sieht man in Stuttgart hingegen, dass das positive Erlebnis mit dem Last-Minute-Klassenerhalt gegen Köln der Mannschaft noch einmal einen Schub und neues Selbstvertrauen für die anstehende Saison gibt. Allerdings wird es für die Schlüsselspieler des VfB, Sosa und Kalajdzic, wohl noch nicht für das Spiel gegen Leipzig reichen – eine Hiobsbotschaft für Matarazzo. Fehlen werden ihm im ersten Heimspiel der neuen Saison zudem Faghir, Egloff, Kastanaras, Coulibaly und Nartey.


Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

Müller, Mavropanos, Anton, Ito, Vagnoman, Ahamada, Führich, Endo, Tomas, Churlinow, Silas

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

Nach dem Umbruch im letzten Sommer blieb der Stammkader der roten Bullen in diesem Sommer weitestgehend zusammen. So hat man in Leipzig die Hoffnung, eine bessere Vorrunde als in der letzten Saison zu spielen. Am Ende der Hinrunde der letzten Saison stand die schlechteste Hinrunde in der noch jungen Bundesliga-Historie von RB.

Vor allem auswärts präsentierten sich die Bullen zahnlos, kein einziger Auswärtssieg gelang. Als Resultat dieser Misere wurde das Missverständnis mit Ex-Trainer Jesse Marsch aufgelöst und Domenico Tedesco übernahm und machte aus der Saison, die so schlecht begonnenen hatte, noch die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte.

Setzen sich die Bullen direkt oben fest?

Am Ende stand der erstmalige Einzug in das Halbfinale der Europa League sowie der erste Titel der Vereinsgeschichte mit dem Gewinn des DFB-Pokals. Zudem sicherte man sich als beste Rückrundenmannschaft noch das Ticket für die Gruppenphase der Champions League. Und diesmal möchte RB direkt von Anfang an angreifen in der neuen Saison und sich direkt oben festsetzen. Dazu muss zum Auftakt ein Sieg in Stuttgart her.

Zuletzt bekam RB Leipzig von der Creme de la Creme im europäischen Vereinsfußball aufgezeigt, dass doch noch ein gewaltiges Stück zu den absoluten Top-Teams in Europa fehlt. Sowohl im Testspiel gegen Liverpool, bei dem vor allem Liverpools neuer Stürmerstar Nunez der Abwehr der Sachsen mit vier Treffern große Probleme bereitete, als auch im Supercup gegen die Bayern, gab es klare Niederlagen.

Wobei die Bayern Leipzig vor allem im ersten Durchgang regelrecht an die Wand spielten. Immerhin dürfte Tedesco mit der Moral seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit einverstanden gewesen sein, nach 4:1-Rückstand kam man noch einmal auf ein Tor heran, auch wenn die Bayern merklich einen Gang zurückschalteten.

Tedesco dürfte es nicht ungelegen kommen, dass nun mit Stuttgart ein Gegner wartet, der nicht in diese Güteklasse fällt. Außerdem ist der VfB einer der Lieblingsgegner von RB in der Bundesliga, in acht Duellen gab es sieben Siege. Auch Tedescos persönliche Bilanz gegen die Schwaben ist durchweg positiv.

Alle seine vier Begegnungen gegen Stuttgart konnte er gewinnen, dreimal mit Schalke und einmal mit Leipzig. Qualitativ sind die Gäste ohnehin deutlich stärker besetzt. Vor diesem Hintergrund geht bei VfB Stuttgart gegen RB Leipzig die Prognose zu einem Auswärtssieg. Fehlen werden Tedesco in Stuttgart Lookman, Sörloth und Poulsen.


Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:

Gulacsi, Simakan, Orban, Halstenberg, Klostermann, Laimer, Kampl, Henrichs, Olmo, Silva, Nkunku

Letzte Spiele von RB Leipzig:

Unser VfB Stuttgart – RB Leipzig Tipp im Quotenvergleich 07.08.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 09.08.2022, 10:38
* 18+ | AGB beachten

VfB Stuttgart – RB Leipzig Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Bilanz in der noch jungen Historie dieses Duells ist eindeutig: Sieben der bisherigen acht Duelle in der Bundesliga gewann Leipzig. Nur einmal konnte Stuttgart ein Remis holen bei dieser Begegnung – im Heimspiel der Saison 2017/18 stand ein 0:0 nach 90 Minuten.

Bemerkenswert ist zudem, dass Stuttgart nur ein Tor in allen acht Partien gegen die roten Bullen zustande brachte, während man bereits 15 Gegentreffer hinnehmen musste. Fünf der sieben Siege von Leipzig kamen zudem mit mehr als einem Tor Differenz zustande. Für einen erneuten Handicap-Sieg der Auswärtsmannschaft sind bei VfB Stuttgart gegen RB Leipzig Quoten von knapp unter der Drei bei den Buchmachern mit deutscher Lizenz zu finden.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 1. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Statistik Highlights für Germany VfB Stuttgart gegen RB Leipzig Germany

Wettbasis-Prognose & Germany VfB Stuttgart – RB Leipzig Germany Tipp

Wenn der Traditionsverein aus Stuttgart in der Vergangenheit auf den Emporkömmling aus Leipzig traf, standen die Schwaben am Ende meistens mit leeren Händen da. Auch diesmal geht bei VfB Stuttgart gegen RB Leipzig der Tipp in Richtung Auswärtssieg.

Punkte gegen Champions-League-Mannschaften sind in dieser Saison ohnehin nicht eingeplant in Stuttgart, auch wenn man diese gerne mitnehmen würde. Allerdings kommt mit Leipzig ein absoluter Angstgegner der Schwaben, sieben der acht Vergleiche gegen die roten Bullen verlor man.

Auch wenn die aktuelle Form Mut macht vor dem ersten Heimspiel, ist RB Leipzig der klare Favorit in dieser Partie und tritt zudem mit Wut im Bauch nach dem verlorenen Supercup-Finale an. Durch einen Sieg möchte sich Leipzig direkt oben festsetzen, nachdem man in der vergangenen Saison die Hinrunde in den Sand setzte.

Key-Facts – VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Tipp
  • RB Leipzig gewann sieben der acht Spiele in der Bundesliga gegen Stuttgart (ein Remis)
  • In allen acht Duellen gegen die roten Bullen konnten die Schwaben erst einen Treffer erzielen
  • Tedesco gewann alle seine bisherigen vier Duelle gegen Stuttgart in der Bundesliga
  • Leipzig gewann sechs der zehn Auswärtsspiele unter Tedesco und musste dabei nur elf Gegentreffer hinnehmen

Stuttgart verlor nicht nur sieben der acht Partien gegen Leipzig, in allen acht Begegnungen konnte der VfB auch erst ein einziges Tor erzielen, eine Bilanz des Grauens. Zudem wird es für Top-Torjäger Kalajdzic und Top-Vorlagengeber Sosa aller Voraussicht nach noch nicht für das Leipzig-Spiel reichen.

Bei VfB Stuttgart gegen RB Leipzig kann deshalb der Tipp auf einen Zu-Null-Sieg der Sachsen ins Auge gefasst werden. Dieser ist beim getesteten Buchmacher Bildbet zu einer Quote von 2.90 zu finden. Derzeit kann bei diesem Wettanbieter dafür der Bildbet-Gutschein genutzt werden.
 

 

Germany VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg VfB Stuttgart: 4.30 @ADMIRALBET
Unentschieden: 4.30 @Bet3000
Germany Sieg RB Leipzig: 1.80 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg VfB Stuttgart / Unentschieden / Sieg RB Leipzig:

1
22%
X
22%
2
56%

Germany VfB Stuttgart – RB Leipzig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.08.2022, 18:00
* 18+ | AGB beachten
Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen