VfB Stuttgart vs. HSV Tipp, Prognose & Quoten 28.05.2020 – 2. Bundesliga

Verfolgerduell im Unterhaus

/
Gonzalez (VfB Stuttgart)
Gonzalez (VfB Stuttgart) © imago ima
Spiel: VfB Stuttgart - HSV
Tipp: 1
Quote: 2.28 (Stand: 27.05.2020, 06:37)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 28.05.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 3 / 10

In der kommenden Saison wird über den VfB Stuttgart und den Hamburger SV wieder in den Bundesliga-Tipps berichtet. Was vor der Spielzeit als nahezu klar feststand, ist kurz vor dem Ende der Saison nicht mehr ganz haltbar, aber weiterhin auch nicht unmöglich. An der Meisterschaft und dem verbundenen Aufstieg für Arminia Bielefeld dürfte es nicht mehr viel zu rütteln geben.

Dahinter kämpfen mit Hamburg, Stuttgart und Heidenheim drei Teams darum, wer die Ostwestfalen in das Oberhaus begleiten darf, wer in die Relegation muss und wer am Ende in die Röhre schaut. Von daher kommt dieser Partie eine unglaubliche Bedeutung zu. Eine Entscheidung wird am Donnerstag freilich nicht fallen, aber wegweisend ist dieses Verfolgerduell allemal.

In der Tabelle der zweiten Bundesliga liegt der HSV mit 46 Punkten sieben Zähler hinter Spitzenreiter Bielefeld auf Rang zwei. Stuttgart und Heidenheim kommen auf 45, beziehungsweise 44 Punkte. In den letzten sieben Saisonspielen kommt es auf jeden Punkt und womöglich jedes Tor an. Nach derzeitigem Stand könnte die Aufstiegsfrage Spannung bis zum letzten Spieltag bringen.

52 Jahre haben die beiden Schwergewichte des deutschen Fußballs gemeinsam in der Bundesliga gespielt. Heuer kicken beide Teams erstmals mit dem Siegel der Zweitklassigkeit um Punkte. Druck haben beide Teams, doch beim VfB ist dieser ungleich höher. Mit einer Niederlage wäre der direkte Aufstieg vier Punkte entfernt.

 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
 

Die Heimstärke der Schwaben deutet im Match zwischen dem VfB Stuttgart und dem HSV jedoch auf eine Prognose in Richtung Heimsieg hin. Der Verlierer dieses Duells könnte sogar auf Platz vier abrutschen, je nachdem, was Heidenheim bereits am Mittwoch beim FC St. Pauli anstellt. Ein Sieg des FCH würde den Druck auf die beiden namhaftesten Teams des Unterhauses noch verstärken.

Generell erscheint diese Partie offen. Zwischen dem VfB Stuttgart und dem HSV ist ein Tipp auf die Gäste nicht abwegig, wenngleich die von uns getesteten Buchmacher eher die Hausherren vorne sehen. Der Anpfiff zum 28. Spieltag in der zweiten Bundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV in der Mercedes-Benz-Arena erfolgt am 28.05.2020 um 20:30 Uhr.

Bet365

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
1.61

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 27.05.2020, 06:37

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Finanziell ist der VfB Stuttgart der Krösus der zweiten Bundesliga. Sportlich werden die Schwaben den eigenen Ansprüchen allerdings nur wenig gerecht, zuletzt eher gar nicht. Unerklärliche Dürreperioden ziehen sich wie ein roter Faden durch die Saison des VfB. Das war bereits unter Coach Tim Walter der Fall und ist nun auch unter Pellegrino Mattarazzo erkennbar.

Die Stuttgarter sind alles andere als gefestigt. Nur vor eigenem Publikum läuft es rund. In der Heimtabelle liegt der VfB nach 13 Spielen mit 31 Punkten an der Spitze. Auswärts sind die Schwaben hingegen nur Mittelmaß. Am Donnerstag wird man sehen, ob man die momentane sportliche Krise im eigenen Stadion beheben kann.

Stuttgart seit vier Spielen ohne Sieg

Der VfB hat nämlich seit vier Spielen in der zweiten Bundesliga nicht mehr gewonnen. Lediglich gegen den Spitzenreiter Bielefeld gab es einen Punkt. Nach dem Re-Start hat sich das Team von Pellegrino Matarazzo nicht mit Ruhm bekleckert und zwei Niederlagen hinnehmen müssen. Im Duell zwischen Stuttgart und dem HSV sind die Quoten auf einen Heimsieg daher sicher nicht alternativlos.

Am Sonntag unterlag Stuttgart bei Holstein Kiel mit 2:3, hatte sich die Pleite aber selbst eingebrockt. Nach einem Abwehrfehler stand es früh 0:1 und vor der Pause noch musste Daniel Didavi nach einer Ampelkarte vom Platz. Trotzdem konnte Nicolas Gonzalez per Elfmeter ausgleichen, doch träumerische zwei Minuten führten zum 1:3. Silas Wamangituka gelang nur noch der späte Anschluss.
 

 

Matarazzo fordert größere Anstrengungen seiner Spieler

Die Tage von Pellegrino Matarazzo scheinen am Neckar bereits gezählt zu sein, wenngleich er vor dem HSV-Spiel noch eine Job-Garantier erhalten hat.

„Wir müssen uns mehr anstrengen. Wir müssen mehr investieren.“

Pellegrino Matarazzo
Was eine solche im Profi-Fußball wert ist, weiß jeder halbwegs Interessierte. Der VfB-Trainer gibt öffentlich keine klare Marschroute vor dem Spitzenspiel aus. Er verlangt von seiner Mannschaft aber, sich mehr anzustrengen.

Daniel Didavi und Atakan Karazor werden am Donnerstag gesperrt zuschauen müssen. Gonzalo Castro und Orel Mangala dürften die ersten Optionen für die Startelf sein. Auch Kapitän Marc-Oliver Kempf wird wieder von Beginn an erwartet. Maxime Awoudja und Borna Sosa stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.


Voraussichtliche Aufstellung von Stuttgart:

Kobel – Mola, Kempf, Kaminski, Stenzel – Mangala, Endo – Gonzalez, Castro, Förster – Gomez – Trainer: Matarazzo

Letzte Spiele von Stuttgart:

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Verpasst der HSV, wie schon in der Vorsaison, den Aufstieg auf den letzten Metern? Die Hanseaten wirken in der aktuellen Phase nicht mehr so stabil, wie man es von einem möglichen Aufsteiger erwartet. Vor allem zu Beginn der Auswärtsspiele haben die Hamburger große Probleme. In sechs der letzten sieben Auswärtsspiele gerieten die Rothosen mit 0:1 in Rückstand.

So kommt dann auch eine schlechte Auswärtsbilanz zustande. Nur drei Siege stehen für den HSV in dieser Saison auf des Gegners Platz zu Buche. Insgesamt hat Hamburg nur eins der letzten zwölf Auswärtsspiele in der zweiten Bundesliga für sich entschieden. Der Quotenvergleich der Wettbasis weist die Elf von Dieter Hecking am Donnerstag daher als leichten Außenseiter aus.

Nur ein Sieg in den letzten fünf Spielen

Insgesamt hat der Hamburger SV in den letzten fünf Zweitligaspielen nur einmal gewonnen. Das ist, ebenso wie beim VfB, eine Bilanz, die eines Aufsteigers kaum würdig ist. Dennoch sind die Hamburger mit Platz zwei noch voll im Soll. Vor dem Anpfiff zum Spitzenspiel zwischen Stuttgart und dem HSV geht die Prognose noch in Richtung Beförderung der Hanseaten.

Am vergangenen Wochenende hätte man an der Elbe einen großen Schritt machen können und den Titelkampf in der zweiten Bundesliga wieder offener gestalten. Im Volkspark reichte es gegen Arminia Bielefeld jedoch nur zu einem torlosen Unentschieden. Der HSV verpasste es, auch beste Gelegenheiten ungenutzt verstreichen zu lassen und hat wieder zwei wichtige Punkte liegengelassen.
 

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Stuttgart interessiert Hecking nicht

Dieter Hecking ist ein erfahrener Trainer, der trotz der zuletzt fehlenden Resultate nicht unruhig wird und immer wieder betont, dass seine Mannschaft am Ende der Saison aufsteigen wird.

„Mich interessiert es nicht, was in Stuttgart los ist.“

Dieter Hecking
Zu den Kontrahenten sagt der Coach hingegen nichts. Die aktuelle Situation in Stuttgart interessiert ihn deshalb auch nicht. Der Fokus liegt einzig und allein auf seinem Team.

Am Donnerstag ist eine Rotation bei den Hamburgern nicht auszuschließen. Bakary Jatta oder Lukas Hinterseer sowie Jordan Beyer wären Kandidaten für die Startformation. Das Topspiel in Stuttgart kommt für die Verletzten Jan Gyamerah, Ewerton und Gideon Jung wohl noch zu früh. Vor allem in der Defensive wird es daher kaum Veränderungen geben.


Voraussichtliche Aufstellung von HSV:

Heuer Fernandes – Leibold, van Drongelen, Letschert, Vagnoman – Fein, Dudziak, Hunt – Kittel, Jatta, Pohjanpalo – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:

Stuttgart vs. HSV – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 11:58

Germany VfB Stuttgart vs. HSV Germany Direkter Vergleich

Satte 116 Mal standen sich der VfB Stuttgart und der Hamburger SV bis heute in einem Pflichtspiel gegenüber. Der direkte Vergleich zwischen diesen beiden Klubs ist ausgeglichen. Beide Teams holten sich jeweils 46 Siege. 24 Begegnungen gingen mit einem Remis zu Ende. In Stuttgart haben die Hanseaten jedoch zuletzt selten gut ausgehen. Der letzte HSV-Sieg im Ländle liegt bereits sieben Jahren zurück.
Esports Wetten im Überblick

Höchster Zweigligasieg für den HSV im Hinspiel

In dieser Saison standen sich die beiden Kontrahenten bereits zweimal gegenüber. In der Liga sicherte sich der HSV beim 6:2 den höchsten Sieg der eigenen Zweitliga-Geschichte. Nur drei Tage später revanchierte sich der VfB im Pokal, als man an der Elbe mit 2:1 nach Verlängerung die Oberhand behielt.

Germany Stuttgart vs. HSV Germany Statistik Highlights

Germany VfB Stuttgart gegen HSV Germany Tipp & Prognose – 28.05.2020

Es geht noch nicht um alles, aber am Donnerstag steht sehr viel auf dem Spiel. Es geht um die Positionierung im Aufstiegsrennen. Für Stuttgart wäre eine Niederlage ein schlimmerer Rückschlag als für den HSV, der einen Punkt mehr und das bessere Torverhältnis auf seiner Seite hat. Allerdings haben die Hamburger auswärts nur einen Sieg in den letzten zwölf Spielen geholt.

Zudem gab es nur einen Erfolg in den letzten fünf Matches. Darüber hinaus gab es in Stuttgart seit sieben Jahren keinen Sieg mehr. Allerdings läuft es bei den Schwaben auch nicht rund. Seit vier Partien ist der VfB ohne Dreier. Dafür liegt das Team von Pellegrino Matarazzo in der Heimtabelle an Position eins. Deshalb geht die Tendenz zwischen dem VfB Stuttgart und dem HSV zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

Key-Facts – VfB Stuttgart vs. HSV Tipp

  • Stuttgart ist seit vier Spielen in der zweiten Liga ohne Sieg.
  • Hamburg hat nur eins der letzten fünf Zweitligaspiele gewonnen.
  • Der HSV ist in Stuttgart seit sieben Jahren ohne Sieg.

Es wird wahrscheinlich ein Match auf Augenhöhe werden. Viel spricht dafür, dass der HSV in Stuttgart in Rückstand gerät, wie es sechsmal in den letzten sieben Auswärtsspielen der Fall war. Wir denken, dass die Hamburger sich davon nicht wieder erholen werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, zwischen dem VfB Stuttgart und dem HSV die Wettquoten auf einen Heimsieg zu nutzen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Germany Stuttgart – HSV Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Stuttgart: 2.28 @Unibet
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg HSV: 3.15 @Bethard

Wettquoten Stand: 27.05.2020, 06:37

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Stuttgart / Unentschieden / Sieg HSV:

1: 42%
X: 27%
2: 31%

Germany Stuttgart – HSV Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.05.2020, 06:37