Enthält kommerzielle Inhalte

VfB Stuttgart vs. Freiburg Tipp, Prognose & Quoten 03.02.2019 – Bundesliga

Wer hat im Süd-Derby mehr Geduld?

Spiel: Germany VfB StuttgartGermany Freiburg[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’VfB Stuttgart – Freiburg‘]
Tipp: Mehr Tore in HZ 2[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Mehr Tore in HZ 2′] (Endergebnis: 2:2 (0:1))
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 03.02.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’03.02.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’18:00′]18:00 Uhr
Wettquote: 2.05* (Stand: 31.01.2019, 22:11) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.05′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Bet365 auf ‚Mehr Tore in HZ 2‘ wetten

Sowohl der VfB Stuttgart als auch der SC Freiburg sind schwach ins neue Jahr gestartet. Ähnlich wie zu Beginn der Saison, kassierten die Schwaben und die Breisgauer gleich zum Auftakt zwei Niederlagen und stehen demnach am kommenden Sonntag im letzten Match des 19. Spieltags unter Druck. Während die Mannschaft von Christian Streich aber immerhin 21 Punkte auf dem Konto hat, ist die Lage beim VfB noch deutlich angespannter. Mit lediglich 14 Zähler rangiert die Weinzierl-Elf weiterhin auf dem Relegationsplatz und hat es eigentlich nur dem 1. FC Nürnberg beziehungsweise Hannover 96 zu verdanken, dass man nicht auf einen direkten Abstiegsplatz gerutscht ist.

Inhaltsverzeichnis

Ob ausgerechnet im kleinen Süd-Derby gegen den Sport-Club der sprichwörtliche Bock bei den Stuttgartern umgestoßen werden kann, darf nach den jüngsten Auftritten bezweifelt werden, wenngleich die Mannen von der Dreisam eine Art Lieblingsgegner für die Schwaben sind. Seit acht Bundesliga-Spielen haben die Weiß-Roten nicht mehr gegen die Breisgauer verloren (sechs Siege, zwei Remis), sodass diese Bilanz sicherlich berücksichtigt werden muss, bevor zwischen dem VfB Stuttgart und Freiburg eine abschließende Prognose getroffen wird. Aufgrund der Bedeutung dieser Partie ist davon auszugehen, dass beide Mannschaften von Beginn an alles daran setzen werden, keinem frühen Rückstand hinterherzulaufen. Beim Match VfB Stuttgart gegen Freiburg sind die Quoten für einen Tipp auf mehr Tore im zweiten Durchgang deshalb eine interessante Option.

VfB Stuttgart vs. Freiburg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betsafe
VfB Stuttgart
2.15 2.15 2.10 2.23
Unentschieden 3.40 3.40 3.50 3.40
Freiburg
3.40 3.40 3.30 3.25

(Wettquoten vom 31.01.2019, 22:11 Uhr)

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Selten erlebt man es in der heutigen Zeit, dass ein Profi derart viel Rückgrat besitzt, zu sagen, dass er sich freiwillig auf die Bank setzt, um der Mannschaft damit zu helfen. Exakt das hat Mario Gomez am vergangenen Wochenende getan. Der ehemalige Nationalspieler legte seinem Trainer nahe, lieber zwei schnelle Spitzen beim Auswärtsspiel in München aufzustellen, da er es ohnehin nicht mehr mit den schnellen Innenverteidigern des Rekordmeisters aufnehmen könne. Tatsächlich vertraute Markus Weinzierl auf Donis und Gonzalez in vorderster Front, wurde letztlich aber nicht belohnt. Zwar präsentierten sich die Schwaben im Vergleich zur 2:3-Niederlage gegen Mainz zum Jahresauftakt in allen Belangen verbessert, doch mehr als der zwischenzeitliche Ausgleich durch einen sehenswerten Treffer von Donis war nicht drin. Schlussendlich hieß es 1:4 aus Sicht des VfB, dessen Talfahrt damit ununterbrochen weitergeht. Mit erst vier Siegen, zwei Unentschieden und bereits 13 Niederlagen stehen für die Süddeutschen magere 14 Punkte zubuche. Diese fast schon peinliche Ausbeute entspricht der schlechtesten Zwischenbilanz nach 19 Spieltagen in der langen Klub-Historie.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer im Kampf um den Klassenerhalt könnte es sein, dass die Mannschaft von Coach Markus Weinzierl am Sonntag zuhause gegen den Lieblingsgegner aus Freiburg ran darf. Wie bereits erwähnt, ist der VfB seit acht Bundesliga-Spielen gegen den Sport-Club ungeschlagen. Darüber hinaus sammelte der Vorjahres-Siebte zehn der bisherigen 14 Zähler vor heimischer Kulisse. Zwar ist die Bilanz mit drei Erfolgen, einem Remis sowie fünf Pleite auch zuhause negativ und die 18 kassierten Gegentore ein Indiz dafür, dass die benötigte defensive Stabilität noch nicht gefunden wurde, dennoch könnten die treuen Anhänger ihre Schützlinge in diesem wichtigen Süd-Derby entscheidend unterstützen. Besonders anfällig zeigten sich die Stuttgarter in dieser Saison in der zweiten Halbzeit, in der Keeper Ron-Robert Zieler bereits 25 Mal hinter sich greifen musste (17 Gegentore in den ersten 45 Minuten).

„Wir haben am Sonntag die Chance, drei Punkte zu holen und damit den Abstand auf den SC Freiburg zu verringern. Das gleiche nächste Woche wieder gegen Düsseldorf. Dass das zwei wichtige Spiele sind, da brauchen wir nicht drumrumreden.“ 

Markus Weinzierl

In fünf der letzten sechs Begegnungen mit schwäbischer Beteiligung fielen nach der Pause mehr Tore als vor dem Kabinengang. Eine bessere statistische Grundlage, um zwischen dem VfB Stuttgart und Freiburg einen entsprechenden Tipp zu rechtfertigen, gibt es quasi nicht. Um abschließend die Aufmerksamkeit erneut auf „Teamplayer“ Mario Gomez zu richten, sei gesagt, dass der ehemalige Bayern-Profi besonders gerne gegen Freiburg aufläuft. Neun seiner zwölf Privat-Duelle gegen die Breisgauer hat Gomez gewonnen. Dabei erzielte er zwölf Tore. Gut möglich, dass Weinzierl seinen besten Torjäger deshalb zurück in die Startelf beordert. Baumgartl, Maffeo, Aogo, Kliment und Meyer fallen verletzungsbedingt aus.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Zieler – Pavard, Kabak, Kempf, Insua – Gentner, Ascacibar – Esswein, Zuber – Donis – M. Gomez

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
27.01.2019 – Bayern vs. VfB Stuttgart 4:1 (Bundesliga)
19.01.2019 – VfB Stuttgart vs. Mainz 2:3 (Bundesliga)
11.01.2019 – Cercle Brügge vs. VfB Stuttgart 2:2 (Freundschaftsspiel)
06.01.2019 – VfB Stuttgart vs. Utrecht 2:3 (Freundschaftsspiel)
22.12.2018 – VfB Stuttgart vs. Schalke 1:3 (Bundesliga)

 

Bestätigt Eibar auch gegen Girona seine Heimstärke?
Eibar vs. Girona, 03.02.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Freiburg – Statistik & aktuelle Form

Freiburg Logo

Der SC Freiburg kann von Glück sprechen, dass die Mannschaft um Top-Torjäger Nils Petersen an den ersten 17 Spieltagen dieser Saison sehr solide 21 Punkte einfuhr. Beurteilt man nämlich die beiden Auftritte zum Rückrunden-Auftakt, würde vermutlich das Fazit gezogen werden, dass den Schützlingen von Christian Streich abermals ein harter Abstiegskampf bevorsteht. So profitiert der Sport-Club hingegen von einem recht komfortablen Polster und braucht bei derzeit sieben Punkten Vorsprung auf den VfB Stuttgart noch nicht in Panik verfallen. Das könnte sich jedoch schlagartig ändern, sollten die Breisgauer auch am Sonntagabend in der Mercedes-Benz-Arena den Kürzeren ziehen. Infolgedessen wäre der Kult-Trainer Streich sicherlich nicht unzufrieden, wenn sein Team mit einem Punkt aus dem Schwabenländle zurückkehren würde.

Unter anderen deshalb ist ein eher zögerlicher Start zu erwarten, da die Freiburger diesmal vermutlich ein Gegentor in der ersten Halbzeit verhindern wollen. In drei der jüngsten vier Begegnungen musste Torwart Alexander Schwolow in den ersten 45 Minuten mindestens einen Ball aus dem eigenen Netz fischen, gegen Eintracht Frankfurt waren es sogar deren drei.

„Wir müssen uns Gedanken machen, wie offensiv wir spielen können. Wenn du so offensiv spielen willst, wie wir das tun, brauchst du generell Ruhe und Stabilität, sonst lädst du den Gegner zu Toren ein.“

Christian Streich

Weil die Defensive im neuen Kalenderjahr mit sieben Gegentreffern in 180 Minuten noch überhaupt nicht funktionierte, wird der Fußball-Lehrer hier primär ansetzen, was dann wiederum dazu führen sollte, dass sich zwischen dem VfB Stuttgart und Freiburg die Quoten auf mehr Treffer im zweiten Durchgang bezahlt machen. In der Summe kassierte die Streich-Elf übrigens ebenfalls mehr Gegentore nach der Pause (18) als vor dem Halbzeit-Pfiff (14). Die Bilanz in der Fremde ist mit zwei Siegen, zwei Remis sowie fünf Niederlagen ausbaufähig, wenngleich die Freiburger unter anderem beim 1:1 in München, beim 3:1-Sieg in Wolfsburg oder beim 1:1 in Berlin andeuteten, zu was sie im Stande sind zu leisten, wenn der Großteil des Kollektivs einen guten Tag erwischt. Okoroji, Höfler, Kath, Borello, Kleindienst und Sallai müssen aus Verletzungsgründen passen.

Voraussichtliche Aufstellung von Freiburg:
Schwolow – Gulde, R. Koch, Heintz – Kübler, Frantz, Haberer, C. Günter – Höler, Grifo – Niederlechner

Letzte Spiele von Freiburg:
26.01.2019 – Freiburg vs. TSG Hoffenheim 2:4 (Bundesliga)
19.01.2019 – Frankfurt vs. Freiburg 3:1 (Bundesliga)
12.01.2019 – Mainz vs. Freiburg 2:2 (Freundschaftsspiel)
12.01.2019 – Mainz vs. Freiburg 2:2 (Freundschaftsspiel)
22.12.2018 – Nürnberg vs. Freiburg 0:1 (Bundesliga)

 

 

Germany VfB Stuttgart vs. Freiburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head-to-Head-Bilanz: 39 Pflichtspiele – 23 Siege VfB Stuttgart / 5 Unentschieden / 11 Siege Freiburg

Wie schon angedeutet, spielt Stuttgart gerne gegen Freiburg. Acht ungeschlagene Bundesliga-Spiele hintereinander (sechs Siege, zwei Remis) ist ein Trumpf, auf den die Schwaben am Wochenende aus ihrer Sicht hoffentlich vertrauen können. Außerdem gewann der Sport-Club nur zwei der 17 Gastspiele im Gottlieb-Daimler-Stadion, das mittlerweile Mercedes-Benz-Arena heißt. Letztmals gelang ein solcher Erfolg 2011 unter Robin Dutt. Das Hinspiel in der laufenden Saison war ein echtes Spektakel. Nach 90 Minuten trennten sich die Süd-Klubs 3:3. Vier der sechs Tore fielen in der zweiten Halbzeit.

Germany VfB Stuttgart gegen Freiburg Germany Tipp & Prognose – 03.02.2019

Obwohl der VfB Stuttgart gegen Freiburg gemäß der Quoten recht klar favorisiert wird, erwarten wir ein hart umkämpftes Duell auf Augenhöhe. Für beide Mannschaften steht einiges auf dem Spiel, nachdem die ersten beiden Matches in der Rückrunde jeweils verloren gingen. Noch haben die Breisgauer sieben Punkte Vorsprung auf die Schwaben, doch im Falle eines Heimsieges würde die Weinzierl-Elf den Süd-Kontrahenten wieder zurück in den Abstiegsstrudel ziehen. Aufgrund der Wichtigkeit dieser Begegnung halten wir zwischen dem VfB Stuttgart und Freiburg eine Prognose, die auf ein vorsichtiges Abtasten in der Anfangsphase abzielt, für naheliegend.

 

Key-Facts – VfB Stuttgart vs. Freiburg Tipp

  • In fünf der letzten sechs Partien mit VfB-Beteiligung fielen mehr Tore in Halbzeit zwei
  • Beide Klubs kassierten in den zweiten Durchgängen mehr Gegentreffer als vor der Pause
  • Das Hinspiel endete 3:3 – viermal zappelte der Ball in den zweiten 45 Minuten im Netz

 

Beide Mannschaften werden sicherlich nicht auf „Teufel komm raus“ ihr Heil in der Offensive suchen, um damit möglicherweise den Gegner zu Torchancen einzuladen. Wahrscheinlicher scheint ein vorsichtiges Abtasten, oder wie man in der Fußballersprache sagt: ein taktisch geprägtes Mittelfeld-Geplänkel. Erst in der zweiten Halbzeit müssen die Stuttgarter zwangsläufig ihre Karten aufdecken und auf Sieg spielen. In fünf der letzten sechs Matches mit VfB-Beteiligung fielen mehr Tore in der zweiten Halbzeit. Selbiges dürfte am Sonntag der Fall sein. Wir platzieren deshalb fünf Units auf den VfB Stuttgart vs. Freiburg Tipp auf mehr Treffer in den zweiten 45 Minuten.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany VfB Stuttgart – Freiburg Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg VfB Stuttgart: 2.23 @Betsafe
Unentschieden: 3.50 @Bwin
Germany Sieg Freiburg: 3.40 @Bet365

(Wettquoten vom 31.01.2019, 22:11 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg VfB Stuttgart / Unentschieden / Sieg Freiburg:

1: 44%
X: 27%
2: 29%

 

Hier bei Bet365 auf ‚Mehr Tore in HZ 2‘ wetten

Germany VfB Stuttgart – Freiburg Germany – weitere interessante Wetten & Quoten * im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=38]