Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Spanien

Valencia vs. Real Madrid Tipp, Prognose & Quoten 08.11.2020 – La Liga

Valencia will Sieglos-Serie gegen launisches Real beenden

Alex Truica   8. November 2020
Unser Tipp
X zu Quote 5
Wettbewerb La Liga
Datum 08.11.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 06.11.2020, 12:10
* 18+ | AGB beachten
Valencia Real Madrid Tipp
Wird Kroos mit Real Madrid der nächste Stolperstein für Valencia? © imago images / Alterphotos, 03.11.2020

Normalerweise wäre man geneigt, die Partie zwischen dem Valencia CF und Real Madrid als Topspiel zu bezeichnen, doch angesichts Valencias aktueller Situation ist diese Paarung weit davon entfernt, so bezeichnet zu werden.

Die Fledermäuse stecken tief in einer sportlichen und institutionellen Krise, dümpeln nur auf Rang 13 herum und warten seit vier Spielen auf einen Sieg.

Inhaltsverzeichnis

Just nun kommt der Meister ins Mestalla, Real will die Krise Valencias durch einen Auswärtssieg verschärfen und selbst vor der Länderspielpause mehr Selbstvertrauen tanken.

Die Wettanbieter trauen Valencia nur wenig zu, so verwundert es wenig, dass die Königlichen aus der spanischen Hauptstadt beim Spiel Valencia vs. Real Madrid favorisiert sind, wie die Quoten klar zu erkennen geben.

Weitere Wett-Tipps, Vorschauen und Prognosen zu den besten Spielen in Spaniens Oberhaus finden Sie in der Kategorie La Liga Tipps.

Unser Value Tipp:
Under 2,5
bei Bwin zu 2.30
Wettquoten Stand: 06.11.2020, 12:10
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Satte 170 Duelle gab es in La Liga zwischen diesen beiden Traditionsvereinen bereits, die Bilanz spricht wenig überraschend für Real: 88 Erfolge fuhren die Madrilenen ein, 45 die Valencianer, bei 37 Remis.

Von den letzten zehn Spielen konnte Valencia nur zwei gewinnen, beide Siege glückten zuhause. Denn hier tut sich der spanische Meister aus Madrid zuletzt schwer, in den letzten acht Gastspielen im Mestalla gab es drei Niederlagen und drei Remis.

Allerdings hat Valencias neuer Trainer Javi Gracia eine schlechte Bilanz gegen Real: Achtmal traf er auf die Madrilenen, auf seinen ersten Sieg wartet er bis heute (drei Remis, fünf Pleiten). Gracia hofft, seine persönliche Sieglos-Serie am Sonntag endlich beenden zu können.

Infografik Valencia Real Madrid 2020

Spain Valencia – Statistik & aktuelle Form

Dass Real Madrid nun ins Mestalla kommt, kann Chance und Gefahr zugleich sein. Denn es fällt auf, dass Valencia sich gegen kleinere Teams zuweilen schwerer tut. Mögliche Motivationsprobleme sind nicht völlig von der Hand zu weisen, wie gerade das 1:2 beim Aufsteiger Elche zeigt, wo Valencia Halbzeit eins völlig verschlafen und wenig Einsatz an den Tag gelegt hatte.

Valencias Drama gegen Getafe als Mutmacher

Auch bei den Niederlagen bei Betis Sevilla (0:2) und in Villarreal (1:2) stimmte nicht viel, immerhin zeigte die Mannschaft beim 2:2 gegen Getafe am Sonntag einen deutlichen Aufwärtstrend. Lange lag man gegen das giftige Team aus der Madrider Vorstand sogar in Front, stemmte sich dann auch in Unterzahl richtig gut dagegen. Richtig dramatisch wurde die Schlussphase dann: Trotz doppeltem Nackenschlag in den letzten Minuten der Partie samt Gegentoren in der 87. und 94. Minute zeigte Valencia mächtig Moral und glich in der 100. Minute (!) per Elfmeter noch zum 2:2 aus.

Bei diesem Spiel zeigten die Fledermäuse endlich, wozu die Mannschaft fähig sein kann, wenn sie an einem Strang zieht und geschlossen als Team agiert. Genau das wird am Sonntagabend erneut vonnöten sein, wenn Real Madrid im Mestalla gastiert.
 
200€ Bonus & keine Wettsteuer!

AdmiralBet Wetten ohne Wettsteuer
Bonus holen & steuerfrei wetten
AGB gelten | 18+

 

Vier Spiele ohne Sieg – doch der Abwärtstrend ist vorerst gestoppt

„Heute agierte die Mannschaft in der Tat von Anfang bis Ende mit mehr Intensität“, erklärte Gracia hernach: „Ich bin zufrieden mit dem Spiel und der Anstrengung, die das Team unternommen hat.“ Die Leistung gegen Getafe machte Trainer Javi Gracia Mut vor dem schweren Heimspiel gegen Madrid, bei dem die Sieglos-Serie endlich beendet werden soll.

Doch auch ein weiteres Remis würden die Fledermäuse vorab wohl unterschreiben, schließlich ist Real in seinen bisherigen vier Gastspielen ungeschlagen (4/1/0). Schon letzte Saison hatten die Madrilenen die beste Bilanz La Ligas in der Fremde.

Angesichts dessen erstaunt es nicht, dass Real als Favorit gilt – nichtsdestotrotz erscheinen bei Valencia vs. Real Madrid die Quoten auf den Heimsieg hoch, der Tipp darauf steht mit 6.30 im Mittel zu Buche. Das darf durchaus als lukrativer Anreiz angesehen werden, auf die Fledermäuse zu setzen.


Voraussichtliche Aufstellung von Valencia:

Domenech – Wass, Paulista, Guillamon, Gaya – Musah, Racic, Soler, Guedes – Lee, Gomez

Letzte Spiele von Valencia:

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid hat unter der Woche ein enorm wichtiges Schlüsselspiel gewonnen: Zwar wackelten die Madrilenen gegen Inter Mailand bedenklich, letztlich sicherten sie sich beim 3:2 in der Champions League aber drei immens wichtige Punkte. Der erste Sieg in der Königsklasse lässt das Zidane-Team durchatmen und gibt Real Selbstvertrauen und Auftrieb vor dem schweren Gastspiel in Valencia.

Real Madrids wankelmütige Wochen

Denn die Leistungen, sie sind auch trotz des Sieges weiter durchwachsen. Unerwartete Niederlagen gegen Cadiz (0:1) und Donezk (2:3) erschütterten den Madridismo, der Clasico-Erfolg beruhigte die Gemüter zwar, doch auch gegen Gladbach (2:2) und eben beim Sieg gegen Inter wankte Real mächtig, fiel aber nicht.

Trotz dieser launischen Performances rangiert der amtierende Meister wieder auf Rang 2 in La Liga – auch, weil die Auswärtsbilanz erneut bärenstark ist (drei Siege und ein Remis).
 

Gelingt Benfica gegen Braga die Revanche?
Benfica Lissabon vs. Braga, 08.11.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Reals brüchige Abwehr

Eine gute Leistung wird es im Mestalla auch benötigen, wenn es am Ende drei Punkte geben soll. Bedenklich: In jedem der letzten sechs Spiele gab es Gegentore, zehn Stück an der Zahl. Zidane muss seine Defensive unbedingt auf Vordermann bringen, hat aber weiterhin keinen gelernten Rechtsverteidiger zur Verfügung, da Carvajal (Knieverletzung), Odriozola (Wade) und Nacho (Oberschenkel) weiter ausfallen.

So dürfte erneut Flügelspieler Vazquez hinten rechts aushelfen müssen – die Chance für Valencia, über seine Seite Betrieb zu machen. Angesichts der Löchrigkeit von Madrids Defensive favorisieren wir bei Valencia vs. Real Madrid die Prognose auf den Tipp, dass Valencia treffen wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Vazquez, Varane, Ramos, Mendy – Casemiro, Kroos, Valverde – Asensio, Benzema, Hazard

Letzte Spiele von Real Madrid:

Valencia – Real Madrid Wettquoten im Vergleich 08.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.11.2020, 13:35
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Spain Valencia gegen Real Madrid Spain

Wettbasis-Prognose & Spain Valencia – Real Madrid Spain Tipp

Am Sonntag treffen zwei durchaus launische Mannschaften aufeinander, auch wenn man das bei Real Madrid an der Tabelle nicht direkt ablesen kann. Doch obwohl Real auf Rang 2 in La Liga steht, die Leistungen waren zuletzt alles andere als überzeugend.

Das Gleiche gilt umso mehr für Valencia, die zudem aber auch nicht die nötigen Ergebnisse einfahren konnten und somit seit vier Spielen auf einen Sieg warten.

Key-Facts – Valencia vs. Real Madrid Tipp
  • Real Madrid ist auswärts noch ungeschlagen
  • Valencia wartet seit vier Spielen auf einen Sieg
  • Valencias Trainer Javi Gracia hat noch nie gegen Real gewonnen

Dass es damit am Sonntag klappt, halten wir zwar grundsätzlich für möglich, aber eher unwahrscheinlich. Zwar ist Valencia immer für einen Heimsieg gegen Real gut, aber auch für Abwehrpatzer und launische Auftritte, bei der die Mannschaft nicht immer als Einheit auftritt.

Eben dies trifft in den letzten Wochen aber genauso auf Real Madrid zu, wie die Ausrutscher gegen Cadiz, Donezk und Gladbach zeigen. Auch gegen Inter stand man am Rande des Punktverlusts. Daher prognostizieren wir, dass es diesen am Sonntag geben wird. So lautet bei Valencia gegen Real Madrid unser Tipp, dass die Partie Unentschieden endet.
 

 

Spain Valencia vs. Real Madrid Spain – beste Quoten La Liga

Spain Sieg Valencia: 6.50 @Bet365
Unentschieden: 5.00 @Betfair
Spain Sieg Real Madrid: 1.50 @Bethard

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Valencia / Unentschieden / Sieg Real Madrid:

1
14%
X
19%
2
67%

Spain Valencia – Real Madrid Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.11.2020, 12:10
* 18+ | AGB beachten