Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Italien

Turin FC vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 18.04.2021 – Serie A

Landet Turin FC den nächsten Big-Point im Abstiegskampf?

Ufuk Kaya   18. April 2021
Unser Tipp
AS Rom zu Quote 2.15
Wettbewerb Serie A
Datum 18.04.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 16.04.2021, 15:38
* 18+ | AGB beachten
Turin FC AS Rom Tipp
Feiern AS Rom und Cristante einen Sieg gegen Turin FC? © IMAGO / Insidefoto, 15.04.2021

In der letzten Woche setzte sich die „Granata“ aus Turin mit 1:0 in Udine durch und konnte damit im Kampf um den Klassenerhalt etwas aufatmen. Der Vorsprung auf den Tabellen-18. aus Cagliari hat sich mit dem jüngsten Auswärtssieg von Turin FC auf fünf Punkte vergrößert, zudem hat die Mannschaft von Chefcoach Davide Nicola derzeit sogar noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Aus eigener Kraft kann im bestmöglichen Szenario somit das Punktepolster auf die Abstiegsplätze auf acht Punkte erweitert werden. Vorerst geht die „Granata“ den Abstiegskampf jedoch Step-by-Step an, an diesem Wochenende steht nämlich bereits die nächste schwere Hürde an. Am Sonntagabend wird im heimischen Stadio Olimpico di Torino die „Giallorossi“ aus Rom empfangen.

Inhaltsverzeichnis


Obwohl der Tabellen-17. in der letzten Woche keine schlechte Vorstellung ablieferte, sehen die besten Buchmacher Turin FC gegen AS Rom gemäß Quoten nur als Außenseiter. Überraschend ist die Einschätzung dabei keineswegs, immerhin kämpfen die Römer derzeit um ein internationales Startrecht.

Unter der Woche fixierte die „Giallorossi“ den Halbfinaleinzug in der Europa League. In der Serie A will AS Rom nun auf das jüngste Momentum der laufenden Erfolgsserie bauen und auch das Auswärtsspiel in Turin meistern. Weitere Wett-Tipps rund um den Fußball im italienischen Oberhaus sind in der Wettbasis-Kategorie Fußball Italien zu finden.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei 888sport zu 1.58
Wettquoten Stand: 16.04.2021, 15:38
* 18+ | AGB beachten

Italy Turin FC – Statistik & aktuelle Form

Acht Spieltage vor dem Saisonende – Turin FC hat derweil noch ein Spiel weniger auf dem Konto – befindet sich die „Granata“ weiterhin im Abstiegskampf, konnte mit dem jüngsten Auswärtssieg in Udine jedoch etwas aufatmen. Weil der Tabellennachbar aus Cagliari das Match in der letzten Woche verlor, konnten die Turiner den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf fünf Punkte erweitern.

Zuhause will die „Granata“ nun nachlegen und den zweiten Heimsieg in dieser Saison verbuchen. Bislang steht Turin FC in 14 Heimspielen eine Bilanz von 1-8-5 zu Buche, damit ist die Mannschaft von Chefcoach Davide Nicola das zweitschwächste Heimteam der Serie A. Ermutigend ist dabei lediglich die jüngste Formkurve im Stadio Olimpico di Torino.

In den letzten acht Heimspielen kassierte Turin FC nur eine einzige Niederlage, sechs der acht Heimpartien endeten mit einer Punkteteilung. Unter anderem glückte sogar ein Remis beim Derby gegen Juventus Turin, weshalb die „Granata“ auch das Heimspiel gegen den AS Rom mit breiter Brust angeht.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Auswärtssieg in Udine nur eine Momentaufnahme?

Gegen die „Giallorossi“ steht vor allem die Defensive von Turin FC vor einer Mammutsaufgabe. In den 29 Partien der laufenden Saison kassierte die „Granata“ immerhin schon 52 Gegentore und stellt damit eine der schwächsten Defensiven im italienischen Oberhaus. Überraschenderweise konnte die Mannschaft von Nicola in der letzten Woche zum vierten Mal in diesem Kalenderjahr die weiße Weste wahren.

Dennoch wäre es mehr als überraschend, wenn gegen den AS Rom kein Gegentreffer kassiert wird. In der Hinrunde wurde immerhin die Defensive der „Granata“ von den Römern überrollt, insgesamt gab es für Turin FC drei Gegentore beim Auswärtsspiel gegen die „Giallorossi“.

Am Sonntagabend kann Chefcoach Davide Nicola gegen den Tabellensiebten der Serie A weitestgehend aus dem Vollen schöpfen. Auf der Verletztenliste stehen derweil nur Sirigu und Lyanco. Sollte sich bei Turin FC gegen AS Rom eine Prognose auf die Hausherren bewahrheiten, winken im Erfolgsfall Quoten von bis zu 3.35.


Voraussichtliche Aufstellung von Turin FC:

Milinkovic – Bremer, Buongiorno, Izzo – Ansaldi, Mandragora, Verdi, Rincon, Vojvoda – Belotti, Sanabria

Letzte Spiele von Turin FC:

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom konnte unter der Woche den Halbfinaleinzug in der Europa League fixieren. Die „Giallorossi“ setzte sich nach dem Auswärtssieg in Amsterdam mit einem Remis im Rückspiel erfolgreich gegen den niederländischen Rekordmeister durch. Wettbewerbsübergreifend blieb AS Rom damit auch zum vierten Mal in Serie ungeschlagen.

In der Serie A soll die laufende Serie nun mit einem weiteren Sieg ausgebaut werden. Im Rennen um die internationalen Startplätze kann sich die „Giallorossi“ ohnehin keine weiteren Punktverluste erlauben, zumal der Stadtrivale Lazio Rom, derzeit auf dem sechsten Rang, in bester Verfassung ist.

Zuhause hat sich AS Rom bislang weitaus stärker präsentiert als auf fremdem Terrain. In den 14 Auswärtsspielen der laufenden Saison steht dem Tabellensiebten der Serie A eine Bilanz von 5-3-6 zu Buche, damit zählt die „Giallorossi“ in der Fremde nur zum Durchschnitt im italienischen Oberhaus. Zuletzt blieb die Mannschaft von Chefcoach Paulo Fonseca zwei Auswärtsspiele in Folge sieglos.
 

Die Wettbasis ist auch in sozialen Medien vertreten!
Folgt uns auf Twitter, Facebook & Instagram

 

Lorenzo Pellegrini muss pausieren

Wie schon in der Europa League gibt es beim AS Rom weiterhin einige schwerwiegende Ausfälle zu beklagen. Insgesamt stehen fünf Spieler auf der Verletztenliste, zudem muss Lorenzo Pellegrini nach seiner fünften gelben Karte der laufenden Spielzeit pausieren. Genug Qualität ist im Kader der „Giallorossi“ dennoch vorhanden, immerhin ist der Tabellensiebte in der Breite vielversprechend besetzt.

Verglichen mit der Startelf, die unter der Woche den Einzug in das Halbfinale der Europa League fixierte, werden nur minimale Veränderungen bei AS Rom zu erwarten sein. Voraussichtlich wird der gesperrte Pellegrini von Villar im Mittelfeld ersetzt. In der Spitze ist es naheliegend, dass Mayoral als Ersatz für den erschöpften Dzeko fungiert.

Setzt sich die „Giallorossi“ am Sonntagabend durch, werden bei Turin FC gegen AS Rom Quoten von 2.15 für Tipp 2 ausgezahlt.


Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Lopez – Ibanez, Mancini, Cristante – Calafiori, Veretout, Diawara, Karsdorp – Mkhitaryan, Villar – Mayoral

Letzte Spiele von AS Rom:

Turin FC – AS Rom Wettquoten im Vergleich 18.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 15:36
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt wird es das 155. Match zwischen den beiden Klubs, der AS Rom führt den direkten Vergleich bislang mit einer Bilanz von 66-40-48 gegen Turin FC an. Fünf der letzten sechs Spiele hat die „Giallorossi“ aus Rom gegen die „Granata“ gewonnen. Darunter auch der Heimsieg in der Hinrunde der laufenden Spielzeit.

Es war zudem das zweite Match in Folge, bei dem AS Rom gegen Turin FC drei Tore erzielte. Wird bedacht, wie schwach sich die Defensive der „Granata“ in dieser Saison präsentierte, ist das nächste Offensivspektakel der Römer durchaus naheliegend. Beim Turin FC hat AS Rom zuletzt drei Auswärtsspiele in Serie gewonnen.

Statistik Highlights für Italy Turin FC gegen AS Rom Italy


 

Wettbasis-Prognose & Italy Turin FC – AS Rom Italy Tipp

In der Europa League konnte AS Rom unter der Woche den Halbfinaleinzug fixieren, an diesem Wochenende wird der Fokus nun wieder auf den Ligawettbewerb gelegt. Im italienischen Oberhaus kämpft die „Giallorossi“ derzeit nämlich um ein internationales Startrecht, als Tabellensiebter hat die Mannschaft von Chefcoach Paulo Fonseca derzeit jedoch die schlechtesten Karten.

Sonntagsgegner Turin FC befindet sich hingegen im Abstiegskampf, in der letzten Woche glückte der „Granata“ mit dem Auswärtssieg in Udine zumindest ein kleiner Befreiungsschlag. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze wurde damit nämlich auf fünf Punkte erweitert, zudem hat Turin FC im Gegensatz zum Tabellennachbarn aus Cagliari auch noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Key-Facts – Turin FC vs. AS Rom Tipp
  • AS Rom hat die letzten drei Auswärtsspiele bei Turin FC gewonnen.
  • Wettbewerbsübergreifend blieb AS Rom zuletzt vier Mal in Serie ungeschlagen.
  • Turin FC ist das zweitschwächste Heimteam der Serie A.

Obwohl der Tabellen-17. aus Turin in der letzten Woche eine starke Vorstellung ablieferte, sehen wir den Auswärtssieg in Udine nur als Momentaufnahme an. Die „Granata“ hat weiterhin einige Defizite im Defensivspiel und wird voraussichtlich mit der Offensivpower der „Giallorossi“ überfordert sein. Wie schon in der Hinrunde rechnen wir daher erneut mit einem Sieg der Römer.

Bei Turin FC vs. AS Rom zielt unser Tipp zu attraktiven Wettquoten auf einen Auswärtssieg ab, wofür wir fünf von zehn möglichen Units riskieren. Die beste Quote dafür bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher Betway an.
 

 

Italy Turin FC vs. AS Rom Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg Turin FC: 3.35 @888sport
Unentschieden: 3.60 @Interwetten
Italy Sieg AS Rom: 2.15 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Turin FC / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1
28%
X
26%
2
46%

Italy Turin FC – AS Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.04.2021, 15:38
* 18+ | AGB beachten