Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Türkei vs. Serbien Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2020

Rutscht die Türkei auf den letzten Tabellenplatz ab?

Ufuk Kaya   14. Oktober 2020
Unser Tipp
Unter 2,5 zu Quote 1.72
Wettbewerb Nations League 2020
Datum 14.10.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 13.10.2020, 04:18
* 18+ | AGB beachten
Türkei Serbien Tipp
Stolpert die Türkei auch gegen Serbien? © imago images / Depo Photos, 03.09.2020

Die türkische Nationalmannschaft blieb in der Hinrunde der diesjährigen UEFA Nations League sieglos. Mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Russland sind die Aufstiegshoffnungen der Ay-Yildizlilar mittlerweile stark geschrumpft. Am vergangenen Wochenende gab es im direkten Duell gegen die Russen nur ein Remis.

Die Länderspielpause wird am Mittwochabend mit dem Heimspiel gegen Serbien abgeschlossen. Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist die Türkei gegen Serbien leicht favorisiert. Für den Tipp auf den Gastgeber winken dennoch Quoten von bis zu 2.50 (@Interwetten).

Inhaltsverzeichnis

Die Gäste aus Serbien kassierten am vergangenen Wochenende eine Heimpleite gegen Ungarn. Um dem Abstieg aus der Liga B zu entgehen, ist die serbische Nationalmannschaft im vierten Gruppenspiel unter Zugzwang. Die denkbar schlechter Verfassung der Orlovi unterstreicht bei Türkei vs. Serbien eher eine Prognose gegen die Gäste.

Die Türkei wird das Heimspiel gegen die Serben im Türk Telekom Stadion von Galatasaray bestreiten. Da das Match, wie alle anderen Spiele in der UEFA Nations League auch, vor leeren Rängen stattfindet, sollte der sonst so besondere Heimvorteil der Türken nicht überbewertet werden.

Unser Value Tipp:
Remis
bei Bet365 zu 3.30
Wettquoten Stand: 13.10.2020, 04:18
* 18+ | AGB beachten

Turkey Türkei – Statistik & aktuelle Form

Matchball vergeben – so in etwa kann das jüngste Auswärtsspiel der türkischen Nationalmannschaft in Russland beschrieben werden. Nach einem zwischenzeitlich Halbzeitrückstand hatte die Türkei zu Beginn der zweiten Halbzeit ausgeglichen und fand im Spielverlauf immer besser ins Match. Trotz großer Offensivbemühungen und zahlreicher Aluminiumtreffer blieb es jedoch bei der Punkteteilung.

Wird der Abstieg in Liga C verhindert?

Die Hoffnungen auf den Gruppensieg und somit auch den Aufstieg in Liga A sind geschrumpft. Um einem erneuten Abstieg aus der UEFA Nations League – der erste Abstieg wurde dank des neuem Format verhindert – zu entgehen, ist die Türkei aber weiterhin auf Punkte angewiesen. Wird das anstehende Heimspiel gegen Serbien verloren, rutschen die Ay-Yildizlilar auf den Abstiegsplatz ab.
 
Nur mehr bis 15. Oktober 2020!

Skybet Gratiswette
AGB gelten | 18+

 
Vor knapp einem Monat gab es beim Hinrunden-Match gegen Serbien ein torloses Auswärtsremis. Obwohl die türkische Nationalmannschaft über weite Strecken in der zweiten Halbzeit in Überzahl agierte, konnte die serbische Defensive nicht geknackt werden. Überhaupt erzielte die Türkei bisher nur ein Tor in den drei Gruppenspielen.

Ladehemmung in der Offensive

Ein Offensivspektakel kann somit im anstehenden Match fast ausgeschlossen werden. Derzeit werden bei Türkei vs. Serbien Quoten von 1.72 (@Bet365) für den Tipp auf unter 2,5 Tore im Spiel angeboten. Ein Tipp darauf ist nach den jüngsten Länderspielresultaten der Türkei durchaus zu empfehlen. Immerhin wurde jene Marke in den letzten sieben Pflichtspielen der Ay-Yildizlilar nicht geknackt.

Zudem bleibt es ohnehin abzuwarten, wie die Türkei nach dem verpassten Auswärtssieg in Russland agiert. Gut möglich, dass sich die mangelnde Motivation der Türken bemerkbar macht. Nationaltrainer Senol Günes wird am Mittwochabend auf denselben Kader zurückgreifen können, wie schon beim jüngsten Auswärtsspiel in Moskau. Große Veränderungen sind in der Startelf nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Türkei:

Günok – Meras, Demiral, Kabak, Celik – Tekdemir, Tufan – Ünder, Calhanoglu, Karaca – Yilmaz

Letzte Spiele von Türkei:

Serbia Serbien – Statistik & aktuelle Form

In der ersten Auflage der UEFA Nations League stieg die serbische Orlovi noch in die Liga B auf. Wie die Resultate der diesjährigen Nations League-Auflage zeigen, droht nun möglicherweise wieder der Abstieg . Nach drei Spielen haben die Serben nur einen Punkt auf dem Konto. In den letzten drei Gruppenspielen geht es für die serbische Nationalmannschaft daher lediglich um den Klassenerhalt.

Verlässt Serbien die rote Zone?

Glückt der serbischen Nationalmannschaft am Mittwochabend ein Auswärtscoup in der Türkei, rückt die Orlovi vorerst – also bis zur nächsten Länderspielpause – auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Am vergangenen Wochenende kassierte Serbien im Heimspiel gegen die starken Magyaren eine knappe 0:1-Heimschlappe.
 

 
Nur wenige Tage vor der jüngsten Niederlage setzte sich die serbische Nationalmannschaft bei den UEFA Nations League Playoffs gegen Norwegen durch. Mit dem Auswärtssieg in der Verlängerung zog die Orlovi in das Play-Off-Finale ein, wo nun die Chance besteht, das Ticket für die Europameisterschaft 2020 durch die Hintertür zu lösen.

Anhaltender Negativtrend

Wird der Sieg über Norwegen als Remis in der regulären Spielzeit gewertet, blieb Serbien in den letzten fünf Pflichtspielen sieglos. Letztmals gewannen die Orlovi im November 2019 ein Länderspiel. Damals setzte sich Serbien in einem torreichen Match gegen Luxemburg (3:2) durch. Seither hinken die Balkankicker gewissermaßen den Erwartungen hinterher.

Im Falle einer erfolgreichen EM-Qualifikation über die Play-Offs muss sich Ljubisa Tumbakovic über seine schlechte Vita keine Sorgen machen. Immerhin hatte das Match gegen Norwegen in der letzten Woche oberste Priorität. Dass die Niederlage gegen Ungarn damit nicht schönzureden ist, wird dem 68-jährigen Serben bei der aktuellen Tabellenkonstellation dennoch bewusst sein.

Umso wichtiger ist es daher, am Mittwochabend einen versöhnlichen Abschluss der laufenden Länderspielpause zu erzielen und die rote Zone mit einem Auswärtssieg in der Türkei zu verlassen. Für einen Auswärtscoup winken bei Türkei vs. Serbien derzeit Quoten jenseits der 3,00er-Marke.


Voraussichtliche Aufstellung von Serbien:

Rajkovic – Mitrovic, Milenkovic, Pavlovic – Mladenovic, Milivojevic, Milinkovic-Savic, Gacinovic – Ljajic, Tadic – Jovic

Letzte Spiele von Serbien:

Türkei – Serbien Wettquoten im Vergleich 14.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 03:07
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der Hinrunde der laufenden UEFA Nations League trafen Türkei und Serbien erstmals überhaupt im Rahmen eines Länderspiels aufeinander. Das erste Aufeinandertreffen endete, trotz Unterzahl der Serben, mit einem torlosen Remis.

Statistik Highlights für Turkey Türkei gegen Serbien Serbia

Wettbasis-Prognose & Turkey Türkei – Serbien Serbia Tipp

Geht es nach der aktuellen Tabellenkonstellation in der Gruppe 3 der Liga B, sind Türkei und Serbien potenzielle Abstiegskandidaten. Beide Nationalmannschaften besitzen bei noch drei ausbleibenden Gruppenspielen aber weiterhin noch rechnerische Chancen auf den Gruppensieg. Es bleibt daher abzuwarten, wie Türkei und Serbien die zweite Auflage der UEFA Nations League abschließen.

Am vergangenen Wochenende vergab die Türkei gegen Russland die Chance, nochmal nach oben zu blicken. Nach einem zwischenzeitlichen Halbzeitrückstand fand die türkische Nationalmannschaft immer besser ins Spiel und hatte nach dem Ausgleich in der zweiten Halbzeit zahlreiche Chancen auf den Auswärtssieg. Das druckvolle Offensivspiel wurde aber nicht mit einem zweiten Treffer belohnt.

Key-Facts – Türkei vs. Serbien Tipp
  • In den letzten sieben Pflichtspielen der Türkei fielen nie mehr als zwei Tore pro Länderspiel.
  • In der Hinrunde gab es beim Match zwischen der Türkei und Serbien ein torloses Remis.
  • Verlieren die Türken das Heimspiel gegen Serbien, rutschen die Rot-Weißen auf den letzten Tabellenplatz ab.

In der Hinrunde gab es bei einem ausgeglichenen Match der beiden Nationalmannschaften ein torloses Remis. Obwohl die Türken über weite Strecken in der zweiten Halbzeit in Überzahl agierten, wurden drei Punkte gegen die Orlovi verpasst. Wie schon beim ersten Aufeinandertreffen würden wir auch beim anstehenden Match zwischen der Türkei und Serbien zu einem torarmen Spiel tendieren.

Immerhin fielen in den letzten sieben Pflichtspielen der Türkei nie mehr als zwei Tore pro Länderspiel. Bei Türkei vs. Serbien zielt unser Tipp zu passablen Wettquoten auf unter 2,5 Tore ab, wofür wir insgesamt fünf von zehn Units riskieren.
 

Gelingt formstarken Magyars die Revanche?
Russland vs. Ungarn, 14.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Türkei vs. Serbien Serbia – beste Quoten Nations League 2020

Turkey Sieg Türkei: 2.50 @Interwetten
Unentschieden: 3.30 @Bet365
Serbia Sieg Serbien: 3.05 @Unibet

Wettquoten Stand: 13.10.2020, 04:18
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Türkei / Unentschieden / Sieg Serbien:

1
39%
X
29%
2
32%

Turkey Türkei – Serbien Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.10.2020, 04:18
* 18+ | AGB beachten