Tschechien vs. Frankreich Tipp, Prognose & Quoten – U19 EM 2019

Startet der Favorit mit dem Sieg in die U19-Endrunde?

/
Stefan Bajic
Bajic (Frankreich) © imago images /
Spiel: Tschechien - Frankreich
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 14.07.2019, 09:32)
Wettbewerb: U19 EM 2019
Datum: 15.07.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

Die Sommerpause 2019 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Nach der U17 Europameisterschaft, der U20 Weltmeisterschaft und der U21 Europameisterschaft kämpfen in den kommenden zwei Wochen die Unter-19-Jährigen bei der Europameisterschaft in Armenien um den Titelgewinn. In dieser Altersklasse gibt es schon viele Spieler, die sich auf höchstem Niveau beweisen konnten.

Da die Profi-Mannschaften mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison stecken, gibt es auch viele spielberechtigte Akteure, die keine Erlaubnis für die Teilnahme bekommen haben. Eine Abstellpflicht seitens der UEFA gibt es nicht. Trotzdem sind einige hochkarätige Talente zu sehen. Am Sonntag startete die Gruppe A, am Montag sind dann die vier Teams der Gruppe B im Einsatz. Im Abendspiel der Gruppe B kommt es zum Duell zwischen Tschechien und Frankreich!

Während die Gruppe A mit Gastgeber Armenien und den großen Favoriten aus Spanien, Portugal und Italien zweifelsohne als die „Horrorgruppe“ bezeichnet werden kann, hat der Mitfavorit aus Frankreich scheinbar ein relativ leichtes Los erwischt. In der Gruppe B warten neben Tschechien noch die Alterskollegen aus Norwegen und Irland auf den Nachwuchs der Equipe Tricolore. Alles andere als der Gruppensieg wäre für die Franzosen in dieser Konstellation eine herbe Enttäuschung. Tschechien gilt es jedoch nicht zu unterschätzen, die in der Qualifikation immerhin England eliminieren konnten. Nichtsdestotrotz wird im Duell zwischen Tschechien und Frankreich laut aktuellen Quoten ein Sieg der Franzosen erwartet. Spielbeginn ist am Montagabend um 19 Uhr.

Gewinner einer beliebigen Halbzeit?
Tschechien
2.65
Frankreich
1.40

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 14.07.2019, 09:32 Uhr)

Czech Republic Tschechien – Statistik & aktuelle Form

Tschechien Logo

Am 20. März hätte wohl niemand damit gerechnet, dass in den kommenden Tagen der Nachwuchs der tschechischen Fußballnationalmannschaft in Armenien zu sehen sein wird. In der Eliterunde – der letzten Phase der Qualifikation – erwischte das Team von Cheftrainer Jan Suchoparek einen wahren Horrorstart. Gegen den großen Favoriten aus England mussten sich die Tschechen deutlich mit 1:4 geschlagen geben.

Nachdem lediglich der Gruppensieger das Ticket nach Armenien lösen konnte, stand Tschechien mit dem Rücken zur Wand. Allerdings wurde diese Drucksituation scheinbar benötigt, denn nach einer klaren Leistungssteigerung konnten sowohl die Altersgenossen aus Dänemark als auch Griechenland mit 3:1 bezwungen werden. Der Nachwuchs der Three Lions kam ins Straucheln und nach einer Niederlage und einem Remis hatte England trotz des furiosen Starts nur vier Zähler auf der Habenseite. Tschechien gelang tatsächlich der Gruppensieg und somit die erst siebte Qualifikation für die Endrunde bei den Unter-19-Jährigen.

Die bisherigen Auftritte bei der U19 Europameisterschaft waren zumeist zufriedenstellend. Lediglich beim Debüt 2002 mussten die Koffer bereits nach der Gruppenphase gepackt werden, ansonsten erreichte Tschechien stets das Halbfinale. 2011 stand Tschechien gar im Endspiel, musste sich damals aber dem großen Dominator aus Spanien geschlagen geben. Die letzte Teilnahme datiert aus dem Jahr 2017.

Im Aufgebot der Tschechen werden bereits bekannte Namen vergeblich gesucht. Der Großteil des Kaders steht in der Heimat unter Vertrag und kommt dort maximal auf Joker-Einsätze im heimischen Fußball-Oberhaus. Eine Ausnahme bildet der offensive Mittelfeldspieler Pavel Sulc. Der erst 18-Jährige steht auch schon im Aufgebot der U21-Nationalmannschaft und hat im vergangenen Jahr schon acht Scorerpunkte im tschechischen Oberhaus gesammelt. Trotzdem ist der Kader der Tschechen deutlich schwächer einzustufen. Im ersten Gruppenspiel zwischen Tschechien und Frankreich ist eine Prognose zugunsten der Tschechen nicht unbedingt zu empfehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Tschechien:
Kovar – Slama, Heidenreich, Neuer, Schneider – Solil, Sulc – Splichal, Ostrak, Prozavnik – Koubek

Letzte Spiele von Tschechien U19:
26.03.2019 – Tschechien U19 vs. Griechenland U19 3:1 (U19 Meisterschaft)
23.03.2019 – Tschechien U19 vs. Denmark U19 3:1 (U19 Meisterschaft)
20.03.2019 – England U19 vs. Tschechien U19 4:1 (U19 Meisterschaft)
20.11.2018 – Croatia U19 vs. Tschechien U19 2:2 (U19 Meisterschaft)
17.11.2018 – Tschechien U19 vs. North Macedonia U19 2:1 (U19 Meisterschaft)

Tschechien vs. Frankreich – Wettquoten Vergleich * – U19 EM 2019

Interwetten Logo Tipico Logo Bwin Logo Comeon Logo
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Tschechien
4.40 4.50 4.50 4.50
Unentschieden 3.60 3.60 3.60 3.70
Frankreich
1.70 1.70 1.72 1.74

(Wettquoten vom 14.07.2019, 09:32 Uhr)

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Frankreich Logo

Nach dem Weltmeister-Titel der Franzosen im vergangenen Jahr verlief der Länderspiel-Sommer 2019 nicht unbedingt zufriedenstellend. Bei der U17 EM kam das Aus im Halbfinale, bei der U20 WM musste sich Frankreich nach überragender Vorrunde im Achtelfinale geschlagen geben und bei der U21 EM scheiterte die Equipe Tricolore ebenfalls im Halbfinale. Dabei wurde Frankreich bei allen drei Nachwuchsturnieren als einer der großen Favoriten gehandelt – dies ist auch in Armenien der Fall.

Die Mannschaft von Cheftrainer Lionel Rouxel hat einige Spieler zur Verfügung, die sich bereits in der französischen Ligue 1 einen Namen machen konnten. Benoit Badiashile vom AS Monaco und Aurelien Tchouameni von Girondins Bordeaux gelten als heiße Versprechen für die Zukunft. Tchouameni soll sich sogar schon in die Notizblöcke des FC Bayern München gespielt haben. Neben einigen Ligue 1-erprobten Akteuren gibt es bei Frankreich aber auch viele Spieler, die noch in den diversen Nachwuchsmannschaften ausgebildet werden.

Das Ticket nach Armenien konnte Frankreich in der Eliterunde Ende März relativ souverän buchen. Nach einem torlosen Remis gegen die Altersgenossen aus Polen holte sich der Favorit Siege gegen die Schweiz sowie gegen Israel und fixierte mit sieben Zählern den ersten Platz in der Gruppe. Im Vergleich zur Eliterunde bekommt Frankreich nicht nur mit dem oben angesprochenen Tchouameni Verstärkung, sondern Mittelstürmer Lenny Pintor von Olympique Lyon wird die Qualität auch nochmals auf ein anderes Level hieven.

Pintor war bei der U20 Weltmeisterschaft ebenfalls im Aufgebot der Franzosen und kam dort zu drei Joker-Einsätzen. In Armenien wird er mit großer Wahrscheinlichkeit die Solo-Spitze geben. Die Franzosen agieren grundsätzlich in einer Art 4-2-3-1 (4-5-1)-System. Trotz nominell nur eines Angreifers ist das Offensivspiel die große Stärke der Franzosen. Dahingehend könnte sich zwischen Tschechien und Frankreich ein Tipp auf das Über 2,5 empfehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich:
Bajic – Ndicka Matam, Badiashile, Solet, Biancone – Tchouameni, Ponceau – Flips, Caqueret, Abi – Pintor

Letzte Spiele von Frankreich U19:
26.03.2019 – Israel U19 vs. Frankreich U19 0:3 (U19 Meisterschaft)
23.03.2019 – Frankreich U19 vs. Schweiz U19 3:2 (U19 Meisterschaft)
20.03.2019 – Frankreich U19 vs. Polen U19 0:0 (U19 Meisterschaft)
20.11.2018 – Belgien U19 vs. Frankreich U19 2:2 (U19 Meisterschaft)
17.11.2018 – Frankreich U19 vs. Lithuania U19 7:0 (U19 Meisterschaft)

 

 

Czech Republic Tschechien vs. Frankreich France Direkter Vergleich

Drei Spiele gab es in der Altersklasse der Unter-19-Jährigen bisher zwischen Tschechien und Frankreich. Das erste Duell ging 2003 bei der U19 Europameisterschaft in Liechtenstein über die Bühne, welches mit einem spektakulären 3:3-Remis endete. Die beiden weiteren Duelle fanden dann jeweils in der EM-Qualifikation statt. Sowohl im Mai 2012 als auch im Oktober 2016 konnten sich die favorisierten Franzosen durchsetzen.

Czech Republic Tschechien gegen Frankreich France Tipp & Prognose – 15.07.2019

Die beiden Finalisten der U19 EM 2018 und der Rekordchampion sind in der Gruppe A beheimatet. Frankreich kann also durchaus von Losglück sprechen, dass sie sich in der Gruppe B befinden. Frankreich sollte grundsätzlich keine Probleme haben, einen der beiden ersten Gruppenplätze zu belegen und somit das Halbfinal-Ticket zu buchen. Das Programm in Armenien ist jedoch dicht gedrängt. Deshalb wäre ein erfolgreicher Auftakt enorm wichtig, damit ein wenig Druck von den Schultern genommen wird. Für einen Sieg von Tschechien gegen Frankreich werden Quoten knapp unter 5,00 angeboten.

 

Key-Facts – Tschechien vs. Frankreich Tipp

  • In den letzten fünf Länderspielen der Tschechen war der Tipp auf Treffer beider Teams die richtige Wahl
  • 2012 und 2016 konnte sich Frankreich gegen Tschechien durchsetzen!
  • Frankreich ist einer der Topfavoriten bei der U19 EM in Armenien!

 

Diese deutliche Rolle als Außenseiter ist durchaus gerechtfertigt, denn der Kader Frankreichs ist nicht nur aufgrund der größeren Erfahrung deutlich stärker einzustufen. Frankreich hat seit Jahren eine der besten Nachwuchsausbildungen weltweit und wird die Rolle als großer Turnierfavorit unter Beweis stellen können.

Die Leistungen in der Eliterunde waren absolut überzeugend. Dementsprechend tätigen wir zwischen Tschechien und Frankreich die Prognose des Favoritensieges. Die angebotenen Quoten sind durchaus verlockend und dahingehend wird auch ein Einsatz von acht Units empfohlen.

 

Czech Republic Tschechien – Frankreich France beste Quoten * U19 EM 2019

Czech Republic Sieg Tschechien: 4.80 @Bet3000
Unentschieden: 3.75 @Betvictor
France Sieg Frankreich: 1.74 @Comeon

(Wettquoten vom 14.07.2019, 09:32 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tschechien / Unentschieden / Sieg Frankreich:

1: 19%
X: 25%
2: 56%

 

Hier bei Comeon auf Frankreich wetten

Czech Republic Tschechien – Frankreich France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Interwetten
NEIN: 1.85 @Interwetten

In der Eliterunde geizten beide Teams nicht mit Toren. Dahingehend ist auch im direkten Duell durchaus eine trefferreiche Partie zu erwarten. Zwischen Tschechien und Frankreich werden Wettquoten von 1.90 für mindestens drei Treffer angeboten.

Hier bei Bet365 wetten