Tranmere vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 11.07.2019 – Freundschaftsspiel

Nachbarschaftsduell zum Saisonauftakt für Liverpool

/
Klopp (Liverpool)
Klopp (Liverpool) © GEPA pictures
Spiel: Tranmere - Liverpool
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 11.07.2019, 03:24)
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Datum: 11.07.2019, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Der sechsfache Champions League-Sieger Liverpool Football Club begibt sich zum vierten Mal in Folge während der Vorbereitung in die Nachbarschaft nach Birkenhead, um am gegenüberliegenden Mersey-Ufer ein Testspiel gegen die Tranmere Rovers zu bestreiten. Trafen Jürgen Klopps Reds 2017 noch auf einen Klub aus der fünftklassigen National League, spielt die „Super White Army“ in dieser Saison drittklassigen League One-Fußball. Das Stadion dürfte erwartungsgemäß ausverkauft sein, am Dienstag gab es nur noch knapp 1.000 Rest-Karten für den ersten Auftritt des amtierenden Königsklassen-Siegers seit dem Triumph Anfang Juni in Madrid gegen Tottenham. Eine Vielzahl der Stars von damals werden am Donnerstag aus unterschiedlichen Gründen noch fehlen. Dennoch bringen die Reds eine Mannschaft mit klangvollen Namen auf den Platz und sind daher wenig überraschend Favorit.

Dies belegen zwischen Tranmere und Liverpool die Quoten diverser Buchmacher. Die „Whites“ sind in der Vorbereitung auf die neue Saison hingegen schon einen Tick weiter. Liverpool wird anschließend nur noch ein weiteres Testspiel in England bestreiten. Am Samstag trifft der Premier League-Klub auf Bradford City (League Two). Anschließend wird der 18-fache englische Champion im Rahmen des International Champions Cups mit Gegnern wie Borussia Dortmund, Sevilla und Sporting Lissabon deutlich härter gefordert als am Donnerstag.

Bei Tranmere vs. Liverpool geht daher unsere Prognose zum Tipp auf über 3,5 Tore. Das erste Pflichtspiel wartet am 4. August auf die Reds, wenn es im Community Shield (englischer Supercup) gegen den nationalen Triple-Champion Manchester City geht. Die Rovers starten ihre League One-Kampagne einen Tag eher gegen Rochdale.

Beide treffen?
JA
1.66
NEIN
2.10

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 11.07.2019, 07:26 Uhr)

Tranmere – Statistik & aktuelle Form

Tranmere Logo

Innerhalb von zwölf Monaten ging es aus der sogenannten non-League (5.Liga) hoch bis in die League One (3.Liga). Zwei Aufstiege in Folge für die „Super White Army“ und jeweils mit einem gewonnenem Playoff-Finale in Wembley – Tranmere ist on fire. Der schottische Trainer Micky Mellon führte den Klub damit erstmals seit 2014 zurück in die Drittklassigkeit. Danach hatte es 2015 – als die Rovers nach 94 Jahren aus der Football League abstiegen – überhaupt nicht ausgesehen.

Der Doppelaufstieg löste eine unglaubliche Euphorie in Birkenhead aus, so dass die „Super White Army“ bereits über 4.200 Dauerkarten für die neue Spielzeit absetzen konnte. Unter den Dauerkartenbesitzern ist sicherlich auch der Premier League-Referee Mike Dean, der sich sowohl nach dem Halbfinal-Triumph über die Forest Green Rovers, als auch anschließend im Finale gegen Newport als Feierbiest und neues Maskottchen des Klubs hervortat.

In der League One müssen die Rovers jedoch mit einem gehörigen Handicap antreten. Toptorjäger James Norwood verließ den Klub im Sommer ablösefrei in Richtung Championship-Absteiger Ipswich Town. Aktuell ist schwer vorstellbar, wie die Rovers die 30 Norwood-Tore ersetzen wollen. Ishmael Miller, der einst vor Jahren für Man City in der Premier League spielte, ist ein Kandidat. Der 32-jährige verpasste jedoch im Aufstiegsjahr die komplette zweite Saisonhälfte. Paul Mullin war letzte Saison ebenfalls schon im Rovers-Team und erzielte im Rahmen des Trainingslagers auf dem Gelände der St Andrews University den einzigen Treffer bei der 1:2-Testspiel-Niederlage gegen den schottischen Erstligisten Livingston. Auf dem Transfermarkt waren es zuletzt hektische Wochen für Trainer Mellon. So dürften Darren Potter, Stefan Payne, Corey Blackett-Taylor, Calum Woods and George Ray alle die Chance bekommen, sich vor Heimpublikum zu beweisen.

Mit Payne kam auch ein neuer Stürmer, der in der vergangenen Saison für Shrewsbury und die Bristol Rovers nur zweimal traf. In den Jahren zuvor untermauerte er jedoch seine Torjägerqualitäten. Findet Tranmere einen neuen Stürmer mit Norwood-Potenzial, ist nicht ausgeschlossen, dass die Truppe erneut um den Aufstieg mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Tranmere:

Pilling; Caprice, Monthe, Ray, Ridehalgh; Blackett-Taylor, Perkins, Potter, Morris; Jennings, Miller
Trainer: Micky Mellon

Letzte Spiele von Tranmere:
06.07.2019 – Tranmere vs. Livingston 1:2 (Freundschaftsspiel)
25.05.2019 – Newport vs. Tranmere 0:1 (League Two)
13.05.2019 – Forest Green vs. Tranmere 1:1 (League Two)
10.05.2019 – Tranmere vs. Forest Green 1:0 (League Two)
04.05.2019 – Crawley vs. Tranmere 3:1 (League Two)

Tranmere vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Freundschaftsspiel

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Tranmere
7.00 7.00 7.00 7.00
Unentschieden 5.50 5.00 5.25 5.45
Liverpool
1.30 1.28 1.30 1.30

(Wettquoten vom 11.07.2019, 03:24 Uhr)

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Liverpool lieferte eine Spielzeit der Superlative ab, musste am Ende dennoch mit ansehen, wie die Premier League-Krone erneut zu den Skyblues nach Manchester wanderte. Die Reds waren die erste Mannschaft in der Geschichte der höchsten englischen Spielklasse, die 30 Siege einfuhren und 97 Punkte holten und dennoch nicht Meister wurde. Außerdem verlor nie zuvor ein Team nur ein Match über die komplette Spielzeit und beendete die Saison titellos. Ironischerweise halten die Reds auch den Rekord, mit nur zwei Ligapleiten nicht Meister gewonnen zu sein (Saison 2008/09, ebenfalls Vizemeister). 97 Punkte hätten bislang mit einer Ausnahme in jeder der 26 Premier League-Spielzeiten zu Meisterehren gereicht – einzig 2017/18 nicht. Mit Außenverteidiger Trent Alexander-Arnold stellte Liverpool zudem den Verteidiger mit den meisten Vorlagen in der Premier League-Historie (zwölf).

Glücklicherweise konnte Liverpool die Saison mit dem Gewinn der Champions League im Juni dennoch krönen. Auch für Klopp war das ein wichtiger Titel. Nicht nur, dass der Deutsche nach zuvor sechs verlorenen Endspielen endlich wieder eines gewann, sondern auch, dass die Spieler weiter an ihn und seine Idee Fußball zu spielen glauben. Denn in den nunmehr vier Jahren an der Anfield Road, war es Klopps erster Titelgewinn. In der ab August beginnenden Premier League-Spielzeit wird Klopp erneut versuchen, die erste englische Meisterschaft seit 1990 an die Merseyside zu holen. Favorit darauf sind die Reds zusammen mit Man City. Erster Anwärter auf einen Sieg sind die Reds auch im Nachbarschaftsduell am Donnerstagabend zwischen Tranmere und Liverpool laut Quoten der Wettseiten und Prognose der Wettbasis.

Liverpool nahm das Training in Melwood erst am vergangenen Samstag wieder auf. Vom magischen Trio Sadio Mane, Mohamed Salah und Roberto Firmino wird am Donnerstag keiner im Prenton Park zu sehen sein, da alle drei mit ihren Nationalteams beim Afrika Cup respektive der Copa Amerika im Einsatz waren. Xherdan Shaqiri und Dejan Lovren fehlen angeschlagen. Dafür dürfte der junge Innenverteidiger Sepp van den Berg nach seinem Transfer von PEC Zwolle erstmals für die Reds auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:

Mignolet; Gomez, Matip, Van den Berg, Milner; Fabinho, Oxlade-Chamberlain; Jones, Lallana, Wilson; Brewster

Letzte Spiele von Liverpool:
01.06.2019 – Tottenham vs. Liverpool 0:2 (Champions League)
12.05.2019 – Liverpool vs. Wolverhampton 2:0 (Premier League)
07.05.2019 – Liverpool vs. FC Barcelona 4:0 (Champions League)
04.05.2019 – Newcastle vs. Liverpool 2:3 (Premier League)

Tranmere vs. Liverpool Direkter Vergleich

Head-to-Head: 18 Siege Liverpool – 1 Remis – 3 Siege Tranmere Rovers (22 Pflichtspiele)

Das letzte Pflichtspiel zwischen Tranmere und Liverpool fand im März 2001 statt, als Liverpool im Prenton Park im FA Cup mit 4:2 eine Runde weiterkam. Es war jedoch das einzige Pflichtspiel zwischen beiden in den zurückliegenden 40 Jahren. Das Testspiel im Vorjahr gewannen die Reds mit 3:2. Damals patzte Keeper Karius folgenschwer und brachte damit wohl den letzten Stein in Sachen Alisson-Verpflichtung ins Rollen.

 

Tranmere gegen Liverpool Tipp & Prognose – 11.07.2019

Liverpool nahm das Training vor fünf Tagen wieder auf, während die Rovers bereits eine intensive Woche mit drei Trainingseinheiten pro Tag hinter sich haben. Die Fitness steht zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung klar im Mittelpunkt. Dementsprechend wären zwischen Tranmere und Liverpool Tipps trotz hoher Quoten auf die Rovers vermessen. Die Reds werden auch ohne ihre zahlreichen Stars eine starke Leistung zeigen. Gerade die Youngster wie Van den Berg, Jones, Brewster oder Wilson – nach einem starken Jahr bei Derby County in der Championship – wollen zeigen, dass Klopp im Ernstfall auf sie bauen kann.

 

Key-Facts – Tranmere vs. Liverpool Tipp

  • Liverpool ist seit Samstag im Training und bestreitet den ersten Test der Saison
  • Tranmere stieg innerhalb von zwölf Monate aus der fünften Spielklasse in die drittklassige League One auf
  • Bereits in den letzten drei Jahren testete Liverpool in Birkenhead gegen die „Super White Army“

 

So geht bei Tranmere gegen Liverpool unsere Prognose von über 3,5 Treffern aus. Die Stimmung wird beim ersten Auftritt der Reds in der neuen Saison ebenfalls gut sein – es ja schließlich fast ein Heimspiel an der Merseyside. Die Buchmacher bieten bei Tranmere vs. Liverpool Wettquoten in Höhe von 2,00 für mindestens vier Treffer an.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Tranmere – Liverpool beste Quoten * Freundschaftsspiel

Sieg Tranmere: 7.50 @William Hill
Unentschieden: 5.50 @Bet365
Sieg Liverpool: 1.33 @Bet365

(Wettquoten vom 11.07.2019, 03:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tranmere / Unentschieden / Sieg Liverpool:

11%
16%
2: 73%

Hier bei Bwin auf Über 3.5 wetten

Tranmere – Liverpool – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,40 @ Bwin
Unter 2,5 Tore: 3,20 @ Betfair

Beide Teams treffen
JA: 1,70 @ Bwin
NEIN: 2,40 @ Betfair

(Wettquoten vom 11.07.2019, 03:24 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten