Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Tottenham vs. Portsmouth Tipp, Prognose & Quoten 07.01.2023 – FA Cup

Überrascht Portsmouth bei den Spurs?

Ufuk Karatas  7. Januar 2023
Tottenham vs Portsmouth
Unser Tipp
Über 1.5 (2.HZ) zu Quote 1.62
Wettbewerb FA Cup
Datum 07.01.2023, 13:30 Uhr
Einsatz 6/10

Bet365

  • Die Spurs feierten unter der Woche einen 4:0-Derbysieg gegen Palace.
  • Portsmouth hat in der League One keines der letzten neun Matches gewonnen.
  • Die Pompey erzielte in den letzten beiden Runden des FA Cups insgesamt sechs Tore.
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 02:16
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham Portsmouth Tipp
Erfüllt Tottenham (im Bild: Cristian Romero) die Pflichtaufgabe gegen Portsmouth ? © IMAGO / Colorsport, 04.01.2023

Vor knapp 13 Jahren trafen die beiden Klubs letztmals im FA Cup aufeinander. Nun steht – ebenso wie im April 2010 – wieder ein Pokalspiel zwischen Tottenham und Portsmouth an. Während die Spurs nach wie vor in der Premier League kicken, befindet sich die Pompey mittlerweile in der drittklassigen League One.

 


 

Portsmouth geht daher erwartungsgemäß als Underdog in das Pokalspiel gegen die Spurs. Obwohl die Quotenverteilung der besten Buchmacher nachvollziehbar ist, sollte die Pompey bei den Londonern nicht unterschätzt werden. Mindestens ein Torerfolg ist den Gästen immerhin zuzutrauen. Bei Tottenham vs. Portsmouth hat ein Tipp auf „BTS: Ja“ daher Value.

Inhaltsverzeichnis

Nach einer bitteren Niederlage gegen den AVFC (0:2) am vergangenen Wochenende zeigte Tottenham unter der Woche eine Trotzreaktion und gewann das Stadtderby gegen Crystal Palace mit 4:0. Nehmen die Spurs den Schwung mit in das Pokalspiel und verzichten auf eine größere Rotation, ist auch ein Schützenfest gegen die Pompey nicht auszuschließen.

Tottenham – Portsmouth Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 1.5 (2.HZ) 1.62


Bet365

gering
Beide treffen 2.37


Bwin

mittel
Über 2.5 Tore Spurs 1.60


AdmiralBet

gering
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 02:16
* 18+ | AGB beachten

In der Premier League stellen die Spurs mit einer Ausbeute von 37 Toren an 18 Spieltagen die drittstärkste Offensive der Liga. Nur die Gunners und City erzielten im englischen Oberhaus mehr Tore als Tottenham Hotspur – ein gutes Omen vor dem Cupspiel gegen die Pompey?

Unser Value Tipp:
Beide treffen
bei Bwin zu 2.37
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 02:16
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Für die Spurs startet mit dem Match gegen Portsmouth FC das diesjährige Pokalabenteuer im FA Cup. Im Ligapokal, dem zweitwichtigsten Cup auf der Insel, wurden die Londoner bereits eliminiert. Gegen Ligakonkurrent Nottingham gab es vor der WM-Pause eine bittere 0:2-Niederlage, womit sich die Londoner schon in der dritten Runde des EFL-Cups verabschieden mussten.

Im FA Cup ist es nichtsdestotrotz naheliegend, dass die Spurs die nächste Runde erreichen. Die Londoner sind seit der Saison 2013/14 nicht mehr in der dritten Runde des FA Cups ausgeschieden. Umso überraschender wäre es daher, wenn Tottenham – insbesondere nach der jüngsten Vorstellung gegen Crystal Palace – an der Pompey scheitert.

Für die Spurs ist es auch die Chance zur Revanche. Letztmals, als die beiden Klubs vor knapp 13 Jahren aufeinandertrafen, setzte sich Portsmouth im Pokal durch und verhinderte somit den Finaleinzug von Tottenham. Überraschend war das Resultat allemal, denn in sechs von sieben Heimspielen zuvor setzten sich die Spurs gegen Portsmouth durch.

 

 

Liefern die Londoner das nächste Schützenfest ab?

Ein Sieg ist auch dieses Mal für Tottenham Hotspur naheliegend. Dafür spricht vor allem die Offensivpower der Spurs. In der Premier League stellen die Londoner derzeit die drittstärkste Offensive der Liga. Im Schnitt netzte Tottenham bislang mehr als zwei Tore pro Ligapartie ein. Gut möglich, dass die Torquote auch im FA Cup fortgesetzt wird.

Bester Torjäger in den Reihen der Spurs ist Harry Kane. Der 29-Jährige hat bislang schon 15 Tore für Tottenham erzielt. Zwei seiner 15 Tore gab es unter der Woche beim Stadtderby gegen Crystal Palace. Dass der Starspieler der Spurs gegen die Pompey zum Einsatz kommt, ist tendenziell eher auszuschließen. Cheftrainer Conte wird seinen Goalgetter voraussichtlich für die nächste Ligapartie schonen.

Ebenso sind auch Einsätze von angeschlagenen Spielern wie Betancur, Sessegnon und Richarlison auszuschließen. Möglicherweise kommen beim Pokalspiel gegen Portsmouth sogar einige Spieler aus der eigenen Jugend noch zum Einsatz. Genug Spielraum ist dafür gegen einen Gegner wie Portsmouth FC vorhanden.


Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Forster – Tanganga, Sanchez, Romero – Davies, Höjbjerg, White, Royal – Sarr, Gil – Moura

Letzte Spiele von Tottenham:

Portsmouth – Statistik & aktuelle Form

Portsmouth FC spielte bislang eine durchwachsene Saison und steht folgerichtig nur im Tabellenmittelfeld der drittklassigen League One. In 22 Ligapartien holte die Pompey bislang nur 31 Punkte. Seit dem letzten Ligaerfolg gegen die Forest Green Rovers blieb Portsmouth FC neun Mal in Serie ohne einen Sieg in der League One.

Umso schwerwiegender war daher auch die jüngste Niederlage gegen Charlton. Zumal sich damit auch der Rückstand auf die Startplätze für die Aufstiegsplayoffs weiter vergrößerte. Das Pokalspiel gegen die Spurs aus London kommt für Portsmouth FC zu einem ungünstigen Zeitpunkt. In der aktuellen Verfassung ist eine Überraschung der Pompey tendenziell eher auszuschließen.

Dafür fehlt dem Traditionsklub aus dem Südosten Englands vor allem die Stabilität im Defensivspiel. Die defensiven Defizite machten sich schon in der letzten Pokalrunde gegen Milton Keynes Dons, dem Tabellenvorletzten der League One, deutlich bemerkbar. Immerhin gab es gegen eine der schwächsten Offensiven der dritten Liga zwei Gegentore für die Pompey.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Wird die Pompey in London vorgeführt?

Erschwerend kommt hinzu, dass in der Fremde nur eines der letzten vier Pflichtspiele gewonnen wurde. Es bleibt daher abzuwarten, wie sich die Pompey bei den Spurs präsentiert. Wettfreunde, die zumindest auf einen Torerfolg des Drittligisten wetten möchten, können bei Tottenham vs. Portsmouth Quoten von 2.37 für einen Tipp auf „BTS: Ja“ bei Bwin abgreifen.

Pompey-Trainer Simon Bassey muss beim Pokalspiel in London nur auf Jayden Reid verzichten. Weitere Personalsorgen sind bei den Gästen aus Portsmouth derzeit nicht zu beklagen. Gut mögich, dass Bassey auf eine ähnliche Startelf setzt, wie am vergangenen Wochenende gegen Charlton. Naheliegend sind lediglich Veränderungen in der Spitze.

Mit Colby Bishop wurde der beste Torjäger in den Reihen der Pompey zuletzt immerhin geschont. Gegen die Spurs wird der 26-Jährige voraussichtlich jedoch in der Startelf stehen. Mit zehn Toren auf dem Konto spielte der Sommerneuzugang von Accrington Stanley bislang eine bärenstarke Saison. Dennoch wagen wir zwischen Tottenham und Portsmouth keine Prognose auf die Gäste.


Voraussichtliche Aufstellung von Portsmouth:

Griffiths – Ogilvie, Morrison, Raggett, Swanson – Curtis, Pack, Morrell, Dale – Scarlett, Pigott

Letzte Spiele von Portsmouth:

Unser Tottenham – Portsmouth Tipp im Quotenvergleich 07.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 06:16

Tottenham – Portsmouth Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Spurs treffen schon zum 48. Mal in der Vereinsgeschichte auf Portsmouth FC. Bislang haben die Londoner nur 13 der bisherigen 47 Begegnungen gegen die Pompey verloren. 19 Mal hingegen ging Tottenham Hotspur als Sieger vom Platz. In 15 Matches hingegen gab es ein Unentschieden – so auch beim letzten Match zwischen den beiden Vereinen.

Nach einem torlosen Unentschieden in der regulären Spielzeit des FA Cup Halbfinals 2010 setzte sich die Pompey in der Verlängerung noch mit 2:0 gegen die Spurs durch und zog damit ins Finale ein. In den drei Begegnungen zuvor blieb hingegen Tottenham ungeschlagen, darunter zwei Siege für die Spurs. Auch diesmal erscheint zwischen Tottenham – Portsmouth die Prognose auf Hotspur am sinnvollsten.

Statistik Highlights für Tottenham gegen Portsmouth


 

Wettbasis-Prognose & Tottenham – Portsmouth Tipp

Zwischen den beiden Klubs herrscht mittlerweile ein großer Klassenunterschied. Während die Spurs unter den besten fünf Mannschaften der Premier League rangieren, steht Portsmouth FC im Niemandsland der League One. Es ist daher keineswegs überraschend, dass für einen Sieg der Pompey im Spiel Tottenham – Portsmouth derzeit Wettquoten im zweistelligen Bereich angeboten werden.

Es stellt sich, insbesondere nach der jüngsten Vorstellung der Spurs, wohl nur die Frage, mit welchem Ergebnis Tottenham in die nächste Runde des FA Cups einzieht. Die Londoner sollten sich vor heimischer Kulisse gegen Portsmouth nicht allzu schwertun. Sogar mit einer potenziellen B-Elf ist Tottenham deutlich stärker einzuschätzen als der Samstagsgegner.

Key-Facts – Tottenham vs. Portsmouth Tipp
  • Die Spurs feierten unter der Woche einen 4:0-Derbysieg gegen Palace.
  • Portsmouth hat in der League One keines der letzten neun Matches gewonnen.
  • Die Pompey erzielte in den letzten beiden Runden des FA Cups insgesamt sechs Tore.

Nach dem 4:0 unter der Woche gegen den Stadtrivalen Crystal Palace erwarten wir auch beim Wochenendduell mit Portsmouth FC ein Schützenfest der Spurs. Dabei ist vor allem eine torreiche zweite Halbzeit naheliegend. Die Marke von zwei Toren wurde nach dem Seitenwechsel schon fünf Mal in Serie in den Matches der Spurs geknackt.

Mit einem Einsatz von sechs Units platzieren wir daher auch dieses Mal Wetten auf eine torreiche zweite Hälfte. Bei Tottenham vs. Portsmouth zielt unser Tipp zu Wettquoten von 1.62 auf Über 1.5 Tore in der zweiten Halbzeit ab.

 

 

Tottenham vs. Portsmouth – beste Quoten FA Cup

Sieg Tottenham: 1.13 @Bet365
Unentschieden: 9.00 @Bwin
Sieg Portsmouth: 19.50 @AdmiralBet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Portsmouth:

1
86%
X
10%
2
4%

Tottenham – Portsmouth – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.38 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 02:16
* 18+ | AGB beachten
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen