Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Tottenham vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 30.09.2023 – Premier League

Gibt es ein Offensivspektakel zweier ungeschlagener Teams?

Marcel Niesner  30. September 2023
Tottenham vs Liverpool
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2
Wettbewerb Premier League
Datum 30.09.2023, 18:30 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Tottenham traf in allen 6 PL-Partien mindestens doppelt
  • Liverpool verlor nur 1 der letzten 21 PL-Matches gegen die Spurs
  • Mo Salah steht bei 15 Torbeteiligungen in seinen letzten 12 PL-Einsätzen
Wettquoten Stand: 28.09.2023, 15:19
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 30.09.2023 - Premier League
Jubeln Salah und Liverpool auch gegen ein formstarkes Tottenham über den nächsten Sieg? © IMAGO / PA Images, 24.09.2023

Eines der interessanten und hochklassigsten Fußballspiele des internationalen Wochenende steigt am Samstagabend in London. In der englischen Hauptstadt stehen sich zwei noch ungeschlagene Klubs im Rahmen des 7. Spieltags in der Premier League gegenüber. Trotz des Heimvorteils wird im Duell zwischen Tottenham und Liverpool der Tipp auf die Heimmannschaft höher quotiert.

Inhaltsverzeichnis


Das liegt möglicherweise daran, dass die Spurs in der Vergangenheit nicht sonderlich gerne gegen die Reds antraten. Lediglich ein Sieg aus den letzten 21 (!) Premier League-Partien unterstreicht diese These ebenso wie die Tatsache, dass die Londoner seit ziemlich genau sechs Jahren auf einen vollen Erfolg auf Ligaebene gegen den Rivalen aus der Beatles-Stadt warten. Es ist daher durchaus mit Risiko verbunden, in der Partie Tottenham gegen Liverpool eine Prognose auf die überraschend gut gestartete Mannschaft von Trainer Ange Postecoglou abzugeben.

Tottenham – Liverpool Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 2.00


Bet365

mittel
Salah trifft 2.40


Bwin

mittel
Über 2.5 & BTS 1.60


Betano

gering
Wettquoten Stand: 28.09.2023, 15:19

Einen kleinen Vorteil hat der Gastgeber aber noch in der Hinterhand, denn während für den LFC mit dem schweren Auswärtsspiel an der Themse die zweite englische Woche in Folge endet, konnten sich die Lily Whites eine Woche lang komplett auf dieses Match vorbereiten.

Weil der Ex-Klub von Harry Kane zudem auch international nicht mit dabei ist, haben die Schützlinge von Trainer Jürgen Klopp deutlich mehr Belastung in den Knochen, weshalb wir uns bei unseren Top-Tipps bei der komplizierten Frage, wer die drei Punkte holt, zurückhalten.

DAZN Bet: Neukundenbonus!

DAZNBet Neukundenbonus
AGB gelten | 18+

England Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Es macht momentan einfach großen Spaß, dem Tottenham Hotspur Football Club zuzusehen. Die schlimmsten Befürchtungen vieler Fans und vor allem neutraler Beobachter, die mitunter darauf abzielten, dass das langjährige Spitzenteam nun ins graue Mittelfeld des Premier League-Klassements durchgereicht werden könnte, haben sich nicht erfüllt. Ganz im Gegenteil, denn die Lily Whites gehören bislang fraglos zu den positiven Überraschungen der noch jungen Saison.

Nach sechs Spieltagen stehen vier Siege und zwei Unentschieden zubuche. In der Vorwoche erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Ange Postecoglou, der einen Löwenanteil an der bemerkenswerten Entwicklung trägt, ein beachtliches 2:2-Unentschieden beim amtierenden Vizemeister Arsenal. Zweimal kamen die Spurs nach Rückstand zurück, beide Male konnte Hyeung Min Son auf Vorlage von Sommerneuzugang James Maddison treffen.

Son steht damit bei fünf Toren in seinen jüngsten drei Ligaeinsätzen. Allerdings gelangen alle fünf angesprochenen Treffer in der Fremde. Zuhause wartet der Südkoreaner hingegen seit vier Premier League-Partien auf einen Torerfolg. Sollte sich das am Wochenende ändern, können zwischen Tottenham und Liverpool bei Oddset Quoten von 2.40 auf ein Son-Tor abgestaubt werden. Informationen und Einschätzungen zum Oddset Bonus könnt ihr dem verlinkten Beitrag entnehmen.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Trifft Tottenham erneut mindestens zweimal?

Allgemein ist die Offensive der Nordlondoner bislang das Prunkstück. In sämtlichen der sechs Premier League-Matches traf die Postecoglou-Elf mindestens doppelt. In Summe gelang somit bereits 15 Tore, also 2.5 im Schnitt pro Begegnung. Übrigens gab es in der langen PL-Historie mit Craig Shakespeare von Leicester City (2017) nur einen Coach, der zu Beginn seiner Amtszeit sieben Ligaspiele mit zwei oder mehr Toren seiner Mannschaft verantwortete.

Darüber hinaus könnte der Australier auch der erst zweite Tottenham-Trainer nach Antonio Conte werden, der mit sieben ungeschlagenen Spielen in eine Ligasaison startet. Dafür muss allerdings die LFC-Phobie in den Griff bekommen werden, denn bloß ein magerer Sieg aus den vergangenen 21 (!) Premier League-Duellen belegt die Bezeichnung “Angstgegner” in diesem Fall eindrücklich.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Tottenham:

Letzte Spiele von Tottenham:

England Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Jürgen Klopp kann mit dem bisherigen Abschneiden seiner Mannschaft in dieser Saison ebenfalls sehr zufrieden sein. Dank der starken Ausbeute von 16 Punkten aus den ersten sechs Partien sind die Reds dem Titelverteidiger und noch verlustpunktfreien Manchester City als Tabellenzweiter weiterhin dicht auf den Fersen.

Nach dem 1:1-Remis am ersten Spieltag an der Stamford Bridge beim Chelsea FC konnte der LFC die jüngsten fünf Premier League-Matches allesamt siegreich gestaltet. Inkludiert man noch die Erfolge zum Europa League-Auftakt beim LASK sowie den Drittrundensieg im EFL Cup gegen Leicester vom vergangenen Mittwoch stehen inzwischen sogar sieben volle Erfolgserlebnisse nacheinander in der Statistik.

Das Selbstvertrauen ist immens und auch die Stimmung innerhalb des Vereins könnte kaum besser sein, zumal der deutsche Trainer, anders als noch im Vorjahr, wieder auf eine gewisse Breite im Kader zurückgreifen kann. Eine verbesserte B-Elf besorgte unter der Woche beispielsweise den erwähnten 3:1-Heimerfolg gegen den Championship-Spitzenreiter aus Leicester. Einige Leistungsträger konnten dabei geschont werden.

Tipps vom Wett-Profi

Jetzt lesen
AGB gelten | 18+
 

Schießen Salah und Co. wieder die Lichter aus?

Auch die um einige Youngsters ergänzte Startformation konnte allerdings nicht verhindern, dass Liverpool zum wiederholte Male in dieser Saison mit 0:1 in Rückstand geriet. Wettbewerbsübergreifend kassierten die “Scousers” schon zum vierten Mal in Folge das erste Gegentor des Spiels, konnten jedoch in allen vier Fällen am Ende das Spielfeld als Sieger verlassen. Stets hieß es 3:1 nach 90 Minuten. In der Bet365 App bringt das neue Standardresultat des LFC für Samstagabend attraktive Quoten von 17.00 mit sich.

Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, fährt vermutlich mit einer Wette auf mindestens drei Tore im Spielverlauf ganz gut. In sechs von acht Pflichtspielen markierte das Klopp-Team selbst drei eigene Treffer. Gleichzeitig gelang im bisherigen Saisonverlauf aber auch nur ein einziger Clean Sheet, womit auch der kombinierte Tipp auf das Über 2.5 & Beide treffen zwischen Tottenham und Liverpool spannende Quoten abwirft, wenngleich diese momentan 1.60 nicht übersteigen.

Abschließend muss noch Liverpools Superstar Mohamed Salah thematisiert werden. In seinen letzten zwölf Premier League-Partien war der Ägypter immer mindestens an einem Tor beteiligt. Sechs Treffer und neun Assists gelangen dem Rechtsaußen in diesem Zeitraum. In der laufenden Saison stehen ebenfalls schon wieder vier Saisontore und drei Vorlagen zubuche. Mit Salah, der noch im Sommer mit einem Wechsel nach Saudi-Arabien liebäugelte, muss am Samstag gerechnet werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Liverpool:

Letzte Spiele von Liverpool:

Unser Tottenham – Liverpool Tipp im Quotenvergleich 30.09.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.02.2024, 19:17

Tottenham – Liverpool Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum sage und schreibe 161. Mal stehen sich die beiden langjährigen Premier League-Klubs im englischen Oberhaus gegenüber. 77 Erfolge gehen bislang auf das Konto von Liverpool. Tottenham steht bei 42 Erfolgen, während 41 Aufeinandertreffen unentschieden endeten.

Weitaus spannender sind jedoch andere statistische Auffälligkeiten. Mehrfach haben wir erwähnt, dass den Spurs in den letzten 21 Anläufen gegen den LFC nur ein einziger Sieg gelang (sechs Remis, 14 Pleiten). Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass die Reds in 15 aufeinanderfolgenden Ligaspielen gegen den THFC immer trafen. Letzte Saison holte das Klopp-Team aus Hin- und Rückspiel die maximale Punkteausbeute. Zuhause gab es einen 4:3-Erfolg, auswärts in London ein 2:1.

Statistik Highlights für England Tottenham gegen Liverpool England

Wettbasis-Prognose & England Tottenham – Liverpool England Tipp

Seit inzwischen 17 Spielen hat der Liverpool Football Club in der Premier League saisonübergreifend nicht mehr verloren. Um diese Serie auszubauen, braucht es am Samstagabend am siebten Spieltag eine konzentrierte Leistung in London. Im Topspiel wird Tottenham gegen Liverpool gemäß der Wettquoten zwar als Außenseiter gehandelt, allerdings sind die Spurs, ähnlich wie die Reds, im bisherigen Saisonverlauf auf Ligaebene noch ungeschlagen.

Unter anderem deshalb sind wir kein Freund davon, eine Wette auf dem Drei-Weg-Markt abzugeben. Das Head-to-Head lässt den Zeiger eher in Richtung der Gäste ausschlagen. Die Tatsache, dass Tottenham aber das zweite Match binnen acht Tagen bestreitet, während das Klopp-Team schon zum vierten Mal in zehn Tagen gefordert ist, sorgt aber hinsichtlich der Belastungen für eine Neutralisierung der Chancen.

Opta-Facts – Tottenham vs. Liverpool Tipp
  • Tottenham traf in allen 6 PL-Partien mindestens doppelt
  • Liverpool verlor nur 1 der letzten 21 PL-Matches gegen die Spurs
  • In 15 aufeinanderfolgenden Ligaspielen hat der LFC gegen den THFC getroffen
  • Seit 17 Premier League-Spielen ist Liverpool inzwischen ungeschlagen
  • Mo Salah steht bei 15 Torbeteiligungen in seinen letzten 12 PL-Einsätzen

Unser bevorzugter Ansatz ist es daher, zwischen Tottenham und Liverpool einen Tipp darauf abzugeben, dass mindestens vier Treffer im Spielverlauf fallen. Beide Teams haben ihre klare Stärken in der Offensive. Die Lily Whites trafen in allen sechs Ligaspielen mindestens doppelt, der LFC hat in sechs von acht absolvierten Pflichtpartien sogar drei oder mehr Tore erzielt. Wir erwarten daher ein munteres sowie offenes Spiel und empfehlen das Über 3.5 zu einer Top-Quote von 2.00.

Weitere Partien vom europäischen Fußballwochenende haben wir in der neuen Beidfüßig-Ausgabe International unter die Lupe genommen und mit Tipps versehen. Schaut gerne rein und lasst euch inspirieren! Vielleicht helfen die Wettvorschläge auch beim Wettbasis-Predictor, bei dem ihr tolle Geldpreise ohne Einsatz absahnen könnt!

England Tottenham vs. Liverpool England – beste Quoten Premier League

England Sieg Tottenham: 3.05 @Interwetten
Unentschieden: 4.00 @Bwin
England Sieg Liverpool: 2.20 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1
32%
X
24%
2
44%

England Tottenham – Liverpool England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.36 @Bet365
NEIN: 3.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.09.2023, 15:19

Infografik Tottenham Liverpool September 2023

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen