Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Tottenham vs. Leeds Tipp, Prognose & Quoten 21.11.2021 – Premier League

Conte möchte Tottenham zu goldenen Zeiten führen!

Johannes Hofmann  21. November 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.1
Wettbewerb Premier League
Datum 21.11.2021, 17:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 08:59
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham vs. Leeds Tipp 11 2021
Dirigiert Conte sein Tottenham zum Sieg gegen Bielsas Leeds United? © IMAGO / Shutterstock, 07.11.2021

Im Mittelmaß der Premier League verschwunden, sorgten die Tottenham Hotspur nun mit ihrem Trainerwechsel wieder für Medienaufmerksamkeit. Sportlich hatte man die Saison wohl bereits abgeschrieben. Nun soll Antonio Conte, dessen Verpflichtung als Coup bezeichnet werden kann, die Dinge wieder gerade biegen und die Spurs zurück auf die Siegerstraße bringen und vor allem für positive sportliche Nachrichten sorgen.

Während die einen auf der Suche nach dem richtigen Trainer in der Vergangenheit nicht wirklich fündig wurden und immer wieder neue Ideen umsetzten, herrscht beim Gegner aus Leeds auf dieser Position seit nunmehr über drei Jahren Kontinuität. Marcelo Bielsa, der ihnen erst zum Aufstieg und darüber hinaus zur Etablierung im englischen Oberhaus verhalf, ist in Leeds über jeden Zweifel erhaben. Im allerersten Aufeinandertreffen beider Trainer werden Conte und Tottenham laut Buchmacher die weitaus besseren Chancen eingerechnet.

Tottenham – Leeds Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 2.10 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg Tottenham 1.72 Wettquoten Bet-at-home gering
BTS: Nein 2.06 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 09:52
18+ | AGB beachten

Die Hausherren gehen im Duell Tottenham vs. Leeds laut den Prognosen der Buchmacher als klarer Favorit ins Rennen. Beide Mannschaften spielen bislang eine äußerst durchwachsene Saison und brauchen Punkte. Tottenham will wieder in die Spitzengruppe und Leeds aus der Abstiegszone. Viele Augen werden Sonntag auf die beiden leitenden Akteure an der Seitenlinie gerichtet sein.

Unser Value Tipp:
Sieg Tottenham
bei Bet-at-home zu 1.72
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 08:59
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Auf Antonio Conte wartet das erste Ligaheimspiel. In der Conference League konnten seine Schützlinge bei seinem Debüt einen 3:2 Sieg gegen Vitesse Arnheim feiern. Daraufhin folgte ein 0:0 bei Everton. Bereits jetzt ist zu erkennen, dass Conte seinen Stil aus Inter Zeiten auch bei den Spurs durchbringen möchte. Aus einer kompakten Defensive heraus über sicheren Ballbesitz zu Torchancen kommen.

Im Spiel gegen Leeds gilt es auch für ihn darum eine bemerkenswerte Statistik abzuwenden. Seit Andre-Villas Boas in der Saison 2012 schaffte es kein Trainer von Tottenham seine ersten beiden Ligaspiele nicht zu gewinnen.

Hop oder Top im Tottenham Stadium

Angesichts der letzten 15 Partien der Spurs vor heimischen Fans kann ein Unentschieden nahezu ausgeschlossen werden. Neun Siege und sechs Niederlagen sprangen dabei heraus. Das letzte Unentschieden zuhause war ein 1:1 gegen Fulham im Januar.

Tottenham blickt mit gemischten Gefühlen auf das kommende Duell mit den Gästen aus Leeds. Die Spurs verloren nur eines ihrer letzten sieben Spiele gegen die Mannen von Marcelo Bielsa. Nicht unerwähnt sollte allerdings bleiben, dass diese Niederlage aus der letzten Begegnung beider Teams resultierte. Ende der letzten Saison konnte Leeds zuhause mit 3:1 gewinnen.

Blickt man auf die Statistik der erzielten Tore kann mit einem torreichen Spiel seitens der Gastgeber gerechnet werden. In zwölf der 13 letzten Heimspiele gegen Leeds schossen die Spurs immer mindestens ein Tor. 1997 war das letzte Mal als Tottenham zuhause gegen Leeds bei einer 0:1 Niederlage nicht traf.

Wer Antonio Conte kennt weiß, dass er viel Wert auf defensive Stabilität setzt. Von Beginn an setzt er auf seine beliebte Dreier- respektive Fünferkette. Auch wenn über die Länderspielpause einige Spieler bei ihren Nationalmannschaften waren, konnte Conte die zwei Wochen nutzen, um gewisse Abläufe gemäß seiner Vorstellungen zu etablieren.

Setze 10€ und erhalte gratis eine 10€ Livewette!

Unibet Gratiswette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Deutsche Kunden

 

Torflaute bei Tottenham

Dennoch wird es auch darum gehen wieder mehr Gefahr in der Offensive auszustrahlen. In den letzten drei Premier League Spielen verpasste es Tottenham ein Tor zu schießen und stellt damit die zweitschlechteste Offensivreihe der Liga.

Heimstarke Spurs

Blickt man auf die Heimtabelle wird schnell klar, dass die Spurs hier auch vor Ankunft des neuen Coachs einen guten Job machten. Aus fünf Spielen konnten neun Punkte geholt werden. Sollte nun der nächste „Dreier“ eingefahren werden, könnte man ligaweit auf Platz drei der Heimtabelle vorstoßen.

Keine Veränderungen zu erwarten

Personell ist davon auszugehen, dass Conte eher weniger Veränderungen im Vergleich zum letzten Spiel vornehmen wird. Die Spurs befinden sich unter ihm immer noch in der Findungsphase. Zu viel Rotation würde vermutlich zu viel durcheinander werfen. Ein Nutznießer des Trainerwechels könnte Eigengewächs Oliver Skipp sein, der zuletzt in der Startelf stand und neben Höjbjerg über die volle Distanz auf dem Spielfeld stand. Vorne sollen Son, Kane und Moura wieder für Wirbel sorgen.


Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Lloris – Reguilon, Davies, Dier, Romero, Emerson Royal – Skipp, Höjbjerg – Son, Moura, Kane

Letzte Spiele von Tottenham:

Leeds – Statistik & aktuelle Form

Vier Spiele in Folge verlor Leeds zuletzt auswärts bei Tottenham. Angesichts dieser Statistik hätten sich die Bielsa-Schützlinge womöglich eher einen anderen Gegner gewünscht, um endlich aus der Abstiegszone zu gelangen. Der letzte Sieg bei Tottenham war im Jahr 2001. Damals noch an der White Hart Lane.

Gefahr aus der Distanz

Kein anderes Team schoss in der Premier League mehr Tore von außerhalb der Box als Leeds. Fünf Mal klingelte es bereits nach einem Distanzschuss. Der beste „Scharfschütze“ in ihren Reihen ist Überflieger Raphinha, der bereits drei mal auf diese Weise traf.

Neben Raphinha werden sich die Mannen von Leeds auch wieder auf ihren Stürmer Rodrigo Moreno verlassen. Der Spanier traf in drei Begegnungen mit den Spurs insgesamt zwei Mal. Darunter auch beim letzten 3:1 Heimsieg in der vergangenen Saison.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Unentschieden Könige aus Leeds

Die Bielsa-Elf wird im kommenden Duell mit Tottenham wieder auf ein Unentschieden aus sein. Alles darüber hinaus wäre Bonus. Bereits fünf Mal ging Leeds in dieser Saison nach 90 Minuten mit einem Remis vom Platz. Bereits jetzt hat man damit die Anzahl aus der ganzen letzten Saison in dieser Statistik erreicht.

Knackpunkt ist bei Leeds am ehesten die Defensive. Nur einmal konnten sie in den letzten zwölf Premier League Spielen zu Null bleiben. Das war im Oktober. Der deutsche Nationalspieler Robin Koch, der weiterhin verletzt ausfällt, wird schmerzlich vermisst. Dennoch kann Leeds bislang auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken. Saisonübergreifend gewannen sie 13 Spiele in diesem Kalenderjahr. Eine Marke, die sie bis dato noch nie erreicht hatten.

Zuletzt konnten sich Rodrigo und co wieder ein wenig stabilisieren. Vier Punkte und nur ein Gegentor in den letzten beiden Ligaspielen verhalf ihnen wieder zu einem kleinen Polster zu den Abstiegsrängen. Der Abstand auf den ersten Absteiger beträgt dennoch weiterhin nur drei Punkte. Bei Tottenham vs. Leeds gehen zwar alle Tipps in Richtung der Spurs, dennoch will Leeds unbedingt punkten.


Voraussichtliche Aufstellung von Leeds:

Meslier – Dallas, Llorente, Cooper, Strujik – Phillips, Forshaw – Raphinha, Harrison, James – Moreno

Letzte Spiele von Leeds:

Unser Tottenham – Leeds Tipp im Quotenvergleich 21.11.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.12.2021, 18:34
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Leeds Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich beider Mannschaften spricht für eine ausgeglichene Angelegenheit. In insgesamt 82 Spielen gewannen beide jeweils 29 Spiele. Außerdem endeten weitere 24 Spiele mit einem Unentschieden.

Statistik Highlights für Tottenham gegen Leeds

Wettbasis-Prognose & Tottenham – Leeds Tipp

Tottenham will endlich wieder in die Spitzengruppe der Premier League. Dafür holte man zuletzt mit Antonio Conte einen neuen Trainer, von dem man sich bei den Spurs enorm viel erhofft. Im Duell mit Leeds United wird nicht weniger als ein Heimsieg erwartet.

Leeds dagegen möchte weiterhin mit Kontinuität auf der Trainerposition eine ruhige Saison spielen. Dafür bedarf es unbedingt Punkte, um den Abstand zu den letzten Plätzen zu vergrößern. Dennoch erwartet fast niemand einen Punktgewinn der Gäste.

5 Opta-Facts – Tottenham vs. Leeds Tipp
  • Leeds verlor die letzten vier Auswärtsspiele gegen Tottenham
  • Tottenham stellt die zweitschlechteste Offensive der Liga
  • Das erste Aufeinandertreffen von Conte und Bielsa überhaupt
  • Nur Kane und Son trafen bisher zweistellig
  • Tottenham spielte keins der letzten 15 Heimspiele Unentschieden

Wir setzen bei Tottenham vs. Leeds auf die Prognose eines torarmen Spieles, aufgrund der bevorzugten Spielweise des neuen Trainers Conte. Leeds wird voraussichtlich aus einer kompakten Defensive heraus agieren. Bei Tottenham vs. Leeds lautet unser Tipp unter 2.5 Tore. Darauf setzen wir 5 Units. Wer auf einen Sieger setzen möchte, sollte die Gastgeber anspielen.

Tottenham vs. Leeds – beste Quoten Premier League

Sieg Tottenham: 1.72 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.25 @Unibet
Sieg Leeds: 4.75 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Leeds:

1
57%
X
23%
2
20%

Tottenham – Leeds – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.11.2021, 08:59
* 18+ | AGB beachten