Tottenham vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 12.07.2020 – Premier League

London-Derby wird zum (Fast-)Endspiel um Europa

/
Ceballos (Arsenal)
Ceballos (Arsenal) © imago images /
Spiel: Tottenham - Arsenal
Tipp: 2
Quote: 2.7 (Stand: 11.07.2020, 12:47)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 12.07.2020, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Unter der Woche wurde der 34. Spieltag in der englischen Premier League von einigen fragwürdigen Entscheidungen der Videoreferees überschattet. Am härtesten traf es wohl die Spurs, die in der ersten Halbzeit einen klaren Elfmeter nicht bekamen und sich in der Folge beim Abstiegskandidaten in Bournemouth mit einem mageren 0:0 zufriedengeben mussten.

Die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho fiel dadurch auf Position neun zurück und würde, Stand jetzt, die Qualifikation für das internationale Geschäft verpassen. Ähnlich ergeht es den Gunners, die als Achter einen Zähler mehr auf dem Konto haben, aber ebenfalls jeden Zähler dringend gebrauchen können. Vor dem mit Spannung erwarteten Nord-London-Derby zwischen Tottenham und Arsenal sollte für die Prognose deshalb berücksichtigt werden, was für beide Klubs auf dem Spiel steht.

Werfen wir einen Blick auf den Wettbasis-Quotenvergleich, wird deutlich, dass sich die besten Buchmacher derzeit schwer damit tun, einen Favoriten zu benennen. Geht es nach den jüngsten Eindrücken, liegen die Vorteile in unseren Augen aber bei der Arteta-Elf, die zehn Punkte aus den vergangenen vier Spielen holte, während sich die Lilywhites im gleichen Zeitraum zu sieben Zählern mühten.

Aus diesem Grund ist es sicherlich ratsam, zwischen Tottenham und Arsenal den Tipp auf den Gast im Blick zu behalten. Selbst auf dem Zwei-Weg-Markt, auf dem im Falle eines Unentschiedens der Einsatz zurückerstattet wird (Draw-No-Bet), versprechen die Notierungen auf die Kanoniere noch einen attraktiven Value. Der getestete Wettanbieter 888sport offeriert eine lukrative 1.89 in der Spitze.

888 Sport

Unser Value Tipp:
Sieg Spurs (DNB)
1.89

Bei 888 Sport wetten

Wettquoten Stand: 11.07.2020, 12:47

England Tottenham vs. Arsenal England Direkter Vergleich [+ Infografik]

Das Derby im Norden Londons ist natürlich einer der Klassiker schlechthin in der englischen Premier League. Bis heute gab es alleine in der höchsten englischen Spielklasse 165. Aufeinandertreffen. Interessanter als der Blick in die lange Historie sind allerdings die jüngsten Entwicklungen, so sind die Spurs beispielsweise seit fünf Heimspielen gegen die Gunners ungeschlagen. Arsenal schaffte es in den vergangenen zehn direkten Duellen zudem nicht, die weiße Weste zu wahren. Im Hinspiel trennten sich die Hauptstadt-Klubs mit einem 2:2-Unentschieden.

Infografik Arsenal Tottenham 2020

England Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Dem Tottenham Football Club droht weiterhin der Super-Gau. Eine Spielzeit ohne Europapokal-Teilnahme wäre für den Londoner Spitzenklub nicht nur eine herbe Enttäuschung, sondern gleichermaßen auch Eingeständnis für die vielen Fehler, die in der laufenden Spielzeit gemacht wurden. Ob der Trainerwechsel von Mauricio Pochettino zu Jose Mourinho dazuzählt oder nicht, sollte jeder subjektiv für sich beantworten.

Fakt ist, dass es der Portugiese bislang nicht geschafft hat, aus dem durchaus vorhandenen Spielerpotential eine Einheit zu formen, die regelmäßig Top-Leistungen abrufen kann. Trotzdem könnte ausgerechnet „The Special One“ am Sonntag zum X-Faktor werden, da er in neun Heimspielen gegen Arsenal, egal mit welchem Team, noch nie verloren hat (fünf Siege, vier Remis).
 

Galatasaray im freien Fall
Ankaragücü vs. Galatasaray, 12.07.2020

 

Tottenham nach dem Re-Start erst mit zwei Siegen in fünf Partien

Darüber hinaus spricht zwischen Tottenham und Arsenal für eine Prognose auf die Lilywhites, dass sie zuletzt zwei Heimspiele nacheinander siegreich gestalteten und erstmals seit April 2019 wieder drei Dreier in Serie im eigenen Stadion einfahren könnten. Diesen durchaus positiven Werten stehen jedoch die jüngsten Eindrücke aus der Partie in Bournemouth gegenüber, als das Star-Ensemble aus der Hauptstadt einen müden Auftritt hinlegte und erstmals seit Mitte Januar ohne eigenen Treffer blieb.

Allgemein waren die Performances in den letzten Wochen eher dürftig, was mitunter der Grund dafür ist, dass die Hausherren am Sonntag auf Sieg spielen müssen. Da die Defensive trotz drei „Zu Nulls“ aber ebenfalls alles andere als stabil wirkte, wären wir vorsichtig mit Wetten auf die Spurs. Erschwerend kommt hinzu, dass mit Eric Dier ein wichtiger Mittelfeldspieler weiterhin gesperrt fehlen wird. Auch der Einsatz von Kreatvispieler Dele Alli ist noch unklar.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham:
Lloris; Aurier, Alderweireld, Vertonghen, Davies; Sissoko, Winks, Lo Celso; Lucas, Kane, Son

Letzte Spiele von Tottenham:

England Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Einen echten Big-Point im Kampf um Europa verpasste der Arsenal FC am vergangenen Dienstag. Zuhause gegen Leicester City boten die Gunners eine extrem starke erste Halbzeit. Nach einer zwischenzeitlichen 1:0-Führung und einer Roten Karte gegen Nketiah musste sich die Mannschaft von Trainer Mikel Arteta schlussendlich aber mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

Trotzdem wurde in den ersten 45 Minuten deutlich, dass der spanische Coach auf einem sehr guten Weg ist, Arsenal wieder in die nationale Spitze zurückzuführen. Das Selbstvertrauen ist da und auch an der nötigen Qualität, insbesondere bei den jungen, unbekümmerten Profis, hagelt es ebenfalls nicht. Wie gut die Kanoniere aktuell unterwegs sind, unterstreichen die zehn gesammelten Punkte aus den vergangenen vier Premier League-Partien, die vom Einzug ins FA Cup-Halbfinale zusätzlich umrandet werden.
 

888sport Quotenboost
Direkt zum Quotenboost
AGB gelten | 18+

 

Arsenal mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen

In drei der vier erwähnten Matches blieb Keeper Martinez sogar ohne Gegentreffer. Können die Gunners am Sonntag an die Leistung aus dem letzten Auswärtsspiel bei Wolverhampton anknüpfen, scheint auch im Derby alles möglich. Es wäre im Übrigen der dritte Sieg in der Fremde nacheinander. Letztmals gelang dem früheren Titelträger dies im Oktober 2018.

Profitieren könnte die Highspeed-Offensive um Lacazette, Aubameyang und dem formstarken Youngster Saka von der Tatsache, dass die Hausherren dringend einen Sieg benötigen. Somit könnten sich einige Räume für die Rot-Weißen ergeben, die sie zuletzt sehr effektiv auszunutzen wussten. Gegenüber den starken Leistungen zuletzt wird sich die Mannschaft kaum verändern. Nketiah steht nach seinem Platzverweis nicht zur Verfügung; Leno, Martinelli, Mari und Chambers müssen verletzungsbedingt passen. Özil und Guendouzi spielen in den Plänen von Arteta ohnehin keine Rolle.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal:
Martinez; Mustafi, Luiz, Kolasinac; Bellerin, Xhaka, Ceballos, Tierney; Saka, Lacazette, Aubameyang

Letzte Spiele von Arsenal:

Tottenham vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 06.08.2020, 13:33

England Tottenham vs. Arsenal England Statistik Highlights

England Tottenham gegen Arsenal England Tipp & Prognose – 12.07.2020

Das Highlight des 35. Spieltags steigt am Sonntagnachmittag in der Hauptstadt. Rein tabellarisch handelt es sich beim Duell des Neunten gegen den Achten zwar nicht um ein Spitzenspiel, doch die Ausgangsposition sowie die Tatsache, dass es sich um ein Derby handelt, verspricht jede Menge Spannung, Brisanz und Aufregung. Der Verlierer dieses Match muss mehr denn je um die Europapokal-Teilnahme 2020/21 bangen.

In unseren Augen wurden zwischen Tottenham und Arsenal die Wettquoten gut verteilt, denn ein klarer Favorit ist nicht zu erkennen. Anders als viele Buchmacher sehen wir jedoch die Gäste im Vorteil. Diese Annahme basiert in erster Linie auf den zuletzt gezeigten Leistungen. Die Arteta-Elf sammelte zehn Punkte aus den letzten vier Spielen und gewann die jüngsten beiden Auswärtsspiele jeweils zu Null.

Key-Facts – Tottenham vs. Arsenal Tipp

  • Die Hausherren stehen noch mehr unter Druck
  • Arsenal holte zehn Punkte aus den letzten vier Spielen
  • Tottenham hatte zwei Tage weniger Zeit, sich zu regenerieren

Dem gegenüber stehen die Lilywhites, die zweite Tage weniger Regenerationszeit hatten und beim 0:0 in Bournemouth eine sehr schwache Performances hinlegten. Hinzu kommt, dass die Mourinho-Schützlinge im Klassement noch schlechter platziert sind als der Gegner, weshalb ein Sieg für den Gastgeber quasi Pflicht ist. Die sich zwangsläufig bietenden Räume könnten die schnellen Offensivspieler ausnutzen.

Wir entscheiden uns vor dem ersten Nord-London-Derby der beiden Trainer, zwischen Tottenham und Arsenal, für den Tipp darauf, dass die Gunners einen Sieg einfahren. Die Top-Quote in Höhe von 2.70 erhalten wir beim getesteten Wettanbieter Bet365. Weitere Analysen zum 35. Spieltag in der Premier League erhalten sie bei unseren „Wett Tipps England„.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

England Tottenham – Arsenal England beste Quoten * Premier League

England Sieg Tottenham: 2.75 @Betfair
Unentschieden: 3.50 @Unibet
England Sieg Arsenal: 2.70 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.07.2020, 12:47

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 35%
X: 28%
2: 37%

England Tottenham – Arsenal England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.07.2020, 12:47