Thun vs. Spartak Moskau Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Qualifikation 2019

Bleibt Thun in dieser Saison weiterhin sieglos?

/
Andrei Eshchenko (Spartak Moskau)
Andrei Eshchenko (Spartak Moskau) ©
Spiel: Thun - Spartak Moskau
Tipp:
Quote: 1.73 (Stand: 07.08.2019, 09:49)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation 2019
Datum: 08.08.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Während für die Gruppenphase der UEFA Champions League nur noch sechs Tickets vergeben werden, stehen für die Vorrunde des kleinen Bruders, der Europa League, noch weitaus mehr Plätze zur Verfügung! In dieser Woche stehen auch in der Europa League-Qualifikation in der dritten Runde die Hinspiele auf dem Programm. Aus Schweizer Sicht wird dabei das Duell zwischen Thun und Spartak Moskau besonders interessant sein!

Die Elf aus dem Berner Oberland verpasste durch ein schwaches Frühjahr 2019 die direkte Qualifikation für die Gruppenphase. Für das klamme Vereinsbudget wären die garantierten Einnahmen besonders wichtig gewesen. Schlussendlich scheiterte Thun am Torverhältnis und ist in der Qualifikation deutlicher Außenseiter. Schon im Heimspiel zwischen Thun und Spartak Moskau werden laut aktuellen Quoten die Gäste aus Russland favorisiert. Allerdings können beide Teams auf keinen zufriedenstellenden Saisonstart zurückblicken, Verunsicherung ist auf beiden Seiten sicherlich vorhanden. Spielbeginn in der Stockhorn Arena ist am Donnerstag um 19 Uhr. Anzumerken ist zudem, dass dabei auf Kunstrasen gespielt wird.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.20
Nein
1.60

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 07.08.2019, 09:49 Uhr)

SwitzerlandThun – Statistik & aktuelle Form

Thun Logo

Die Rückrunde verlief für die Schneider-Elf absolut enttäuschend. In 18 Super League-Spielen gab es nur vier Siege zu bejubeln. Der komfortable Vorsprung auf die Konkurrenz wurde noch gänzlich verspielt und letztendlich verpasste der FC Thun aufgrund zweier läppischer Tore den dritten Platz – und somit das Ticket für die Gruppenphase der Europa League. Auch im Pokalfinale musste sich der FC Thun nur knapp dem FC Basel geschlagen geben.

Vor Saisonbeginn wäre Platz vier und das Erreichen des Pokalfinals ein herausragendes Ergebnis gewesen, angesichts des Saisonverlaufs war die Enttäuschung jedoch groß. Wer weiß, wann sich für den FC Thun wieder die Chance auf einen Stockerlplatz in der Liga ergeben wird. Mit Marvin Spielmann hat Thun außerdem den gefährlichsten Offensivspieler an Lokalrivale Young Boys verloren. Miguel Castroman kam im Gegenzug nach Thun und soll auf der Zehner-Position für kreative Momente sorgen.

Die ersten drei Spiele der neuen Saison verliefen jedoch enttäuschend. Kein Sieg, zwei Remis und am Wochenende eine bittere 2:3-Niederlage gegen den FC Basel stehen bislang zubuche. Spielerisch war die Leistung durchaus ansprechend, doch die Defensive eröffnet dem Gegner aktuell viel zu viele Möglichkeiten. Ein Grund für den schwachen Start sind sicherlich die großen Verletzungssorgen. Nicht weniger als acht Akteure fallen verletzungsbedingt aus.

Der Kunstrasen in der heimischen Arena ist mit Sicherheit ein großer Vorteil. Allerdings sind der schwache Saisonstart, die Verletzungen und der Abgang von Spielmann Argumente genug, die zwischen Thun und Spartak Moskau gegen eine Prognose auf die Hausherren sprechen.

Voraussichtliche Aufstellung von Thun:
Faivre – Hefti, Gelmi, Sutter, Glarner – Stillhart, Fatkic – Salanovic, Castroman, Vasic – Rapp

Letzte Spiele von Thun:
03.08.2019 – Thun vs. FC Basel 2:3 (Super League)
28.07.2019 – Lugano vs. Thun 0:0 (Super League)
20.07.2019 – Thun vs. Xamax Neuchatel 2:2 (Super League)
13.07.2019 – OGC Nizza vs. Thun 1:3 (Freundschaftsspiel)
06.07.2019 – Thun vs. St. Gallen 1:5 (Freundschaftsspiel)

Thun vs. Spartak Moskau – Wettquoten Vergleich * – Europa League Qualifikation 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Thun
3.10 3.10 3.00 3.05
Unentschieden 3.20 3.10 3.20 3.20
Spartak Moskau
2.30 2.30 2.30 2.20

(Wettquoten vom 07.08.2019, 09:49 Uhr)

Russian Federation Spartak Moskau – Statistik & aktuelle Form

Spartak Moskau Logo

Zehn Meistertitel konnte Spartak Moskau in Russland bereits bejubeln. In der vergangenen Saison musste sich das Team von Cheftrainer Oleg Kononov aber mit dem fünften Tabellenplatz zufriedengeben. Nach der Vize-Meisterschaft im Vorjahr war dies eine über weite Strecken der Saison enttäuschende Spielzeit. Vor allem die Offensive wusste mit nur 36 Toren in 30 Ligaspielen keineswegs zu überzeugen.

Wenig überraschend richteten sich die Transferplanungen in diesem Sommer dementsprechend in die Offensivabteilung. Ezequiel Ponce kommt mit der Empfehlung von 16 Treffern in der griechischen Liga, wartet allerdings noch auf seinen ersten Spartak-Treffer. Andre Schürrle wurde vom BVB ausgeliehen und für kolportierte 18 Millionen Euro konnte Guus Til aus Alkmaar verpflichtet werden. Der Holländer gilt als spielstarker Youngster, der dem Offensivspiel neue Impulse verleihen soll.

Trotz der Abgänge von Ze Luis (FC Porto) oder Sofiane Hanni (Al Gharafa) kann Spartak Moskau ein sehr gutes Transferzeugnis ausgestellt werden. Auf dem Platz ist davon allerdings noch wenig zu sehen. Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Dinamo St. Petersburg (1:0) gab es zuletzt drei Liga-Spiele ohne vollen Erfolg. Zuletzt blieb Spartak Moskau sogar zwei Mal ohne eigenen Treffer. Die Offensivprobleme sind noch immer vorhanden. Zwischen Thun und Spartak Moskau ist ein Tipp auf das Unter 2,5 Tore sicherlich auch eine interessante Option.

Voraussichtliche Aufstellung von Spartak Moskau:
Maksimenko – Ayrton Lucas, Dzhikiya, Gigot, Eshchenko – Zobnin, Guilev – Tashaev, Ananidze, Bakaev – Ponce

Letzte Spiele von Spartak Moskau:
03.08.2019 – Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau 0:0 (Premier League)
27.07.2019 – FC Tambow vs. Spartak Moskau 2:0 (Premier League)
20.07.2019 – FC Rostow vs. Spartak Moskau 2:2 (Premier League)
13.07.2019 – Spartak Moskau vs. Dinamo St. Petersburg 1:0 (Premier League)
04.07.2019 – Spartak Moskau vs. FC Krasnodar 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Wer nimmt die gute Ligaform mit nach Europa?
Antwerpen vs. Viktoria Pilsen, 08.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

SwitzerlandThun vs. Spartak Moskau Russian Federation Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Es handelt sich um ein Duell, welches am Donnerstag in der Stockhorn Arena erstmals über die Bühne gehen wird. Für den FC Thun ist dies sogar das erste Duell mit einem Team aus Russland, Spartak hat mit Schweizer Mannschaften schon weitaus mehr Erfahrungen sammeln können – zuletzt in der Saison 2013/14. Damals scheiterte Spartak jedoch in der Europa League-Qualifikation am FC Sankt Gallen.

SwitzerlandThun gegen Spartak Moskau Russian Federation Tipp & Prognose – 08.08.2019

Bezüglich der Favoritenrolle in diesem Duell gibt es wohl keine zwei Meinungen. Schon alleine bei den finanziellen Möglichkeiten liegen Welten zwischen den beiden Mannschaften. Thun muss wohl darauf hoffen, dass die Russen die Elf aus dem Berner Oberland unterschätzen. Die aktuelle Form beider Mannschaften ist ausbaufähig und deshalb nehmen wir zwischen Thun und Spartak Moskau von einer Prognose auf dem Drei-Weg-Markt Abstand.

 

Key-Facts – Thun vs. Spartak Moskau Tipp

  • Thun wartet noch immer auf den ersten Saisonsieg in der neuen Saison!
  • Es ist das erste Duell zwischen den beiden Mannschaften!
  • Der russische Spitzenklub blieb zuletzt drei Mal in Folge sieglos!

 

Die Schweizer warten in dieser Saison überhaupt noch auf den ersten vollen Erfolg. Spartak Moskau konnte zwar schon einen Sieg feiern, blieb zuletzt jedoch drei Mal hintereinander ohne Dreier. Der Heimvorteil auf dem Kunstrasen spricht definitiv für Thun, die vielen Fehler in der Defensive und die allgemein schwachen Ergebnisse im Jahr 2019 jedoch gegen die Schweizer. Durchaus interessant empfinden wir zwischen Thun und Spartak Moskau einen Tipp zu lukrativen Wettquoten auf die Russen inklusive der „Draw no Bet-Absicherung“. Die Gefahr eines Remis ist gebannt, ein Thun-Sieg wäre für uns doch eine große Überraschung. Die Wettquoten auf diesem Markt sind weiterhin durchaus lukrativ und werden mit sechs Units angespielt!

 

SwitzerlandThun – Spartak Moskau Russian Federation beste Quoten * Europa League Qualifikation 2019

SwitzerlandSieg Thun: 3.20 @Bet3000
Unentschieden: 3.30 @Betsson
Russian Federation Sieg Spartak Moskau: 2.40 @Unibet

(Wettquoten vom 07.08.2019, 09:49 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Thun / Unentschieden / Sieg Spartak Moskau:

1: 30%
X: 29%
2: 41%

 

Hier bei Unibet auf 2 (DNB) wetten

SwitzerlandThun – Spartak Moskau Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.65 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 07.08.2019, 09:49 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 08.08.2019 (3. Runde - Hinspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
08.08./18:00 eu Sparta Prag - Trabzonspor 2:2 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Malmö - Zrinjski Mostar 3:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Thun - Spartak Moskau 2:3 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Feyenoord Rotterdam - Dinamo Tiflis 4:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Lokomotive Plovdiv - Straßburg 0:1 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Antwerpen - Viktoria Pilsen 1:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:45 eu FK Sarajevo - Bate Borisov 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Midtjylland - Glasgow Rangers 2:4 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Rijeka - Aberdeen 2:0 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Vaduz - Frankfurt 0:5 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Austria Wien - Apollon Limassol 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Partizan Belgrad - Malatyaspor 2:1 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Legia Warschau - Atromitos Athen 0:0 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Luzern - Espanyol Barcelona 0:3 EL Quali 3. Runde