Südkorea – Senegal, Tipp: Unter 2,5 Tore – 11.06.2018

Wenige Tore im Testspiel zwischen Südkorea und Senegal?

/
Sadio Mane (Senegal)
Sadio Mane (Senegal) © imago / Panor

Spiel: Korea, Republic of SüdkoreaSenegal Senegal
Tipp: Unter 2,5 Tore (Ergebnis: 0:2)
Datum: 11.06.2018
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Wettquote: 1.58* (Stand: 08.06.2018, 14:24)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 Units

 

Zwischenstand Südkorea vs. Senegal bei unserem Livescore

Am Montagnachmittag bestreiten mit Südkorea und Senegal zwei Weltmeisterschafts-Teilnehmer ein Testspiel gegeneinander. Für beide Nationen ist es die Generalprobe vor dem großen Turnier, welches in weniger als einer Woche in Russland startet. Es besteht also zum letzten Mal die Möglichkeit gegen einen Gegner auf Augenhöhe Aufstellungsvarianten und Taktiken zu testen. Der Austragungsort der Partie ist die Untersberg-Arena in Grödig (Österreich), wo sich beide Nationen auf die Weltmeisterschaft vorbereiten. Die Wettbasis hat einen interessanten Tipp im Angebot.

Zwei WM-Teilnehmer lechzen nach einem Erfolg bei der Generalprobe!
Südkorea vs. Senegal, 11.06.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Südkorea

Auch bei der kommenden Weltmeisterschaft ist die Nationalmannschaft Südkoreas vertreten. Der größte Erfolg der Nation war das Erreichen des Halbfinals bei der WM 2002 im eigenen Land. Ähnlich weit wird ihr Weg beim kommenden Turnier in Russland wohl nicht werden. In der Weltmeisterschafts-Gruppe mit Deutschland, Mexiko und Schweden sind die „Taegeuk Warriors“ der große Außenseiter. In der Asien-Qualifikation konnten sie sich mit einer Bilanz von vier Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen nur knapp hinter dem Iran durchsetzen. Während das Team von Trainer Tae-Yong Shin im eigenen Land in fünf Partien ungeschlagen blieb, gab es vor fremder Kulisse keinen einzigen Sieg und Niederlagen gegen Kater, China und den Iran.

In diesem Jahr bestritt die südkoreanische Nationalmannschaft einige Testspiele. Der asiatische Teilnehmer der Weltmeisterschaft konnte sich gegen Moldawien, Lettland und Honduras erfolgreich durchsetzen, von Jamaika und Bolivien trennte man sich mit einem Remis und Niederlagen gab es gegen Nordirland, Polen und Bosnien-Herzegowina. In vier von acht Freundschaftsspielen fielen weniger als drei Treffer. Der Star der südkoreanischen Mannschaft ist Heung-min Son, welcher für Tottenham Hotspur aktiv ist. Weitere interessante Akteure des Teams sind Kapitän Sung-yong Ki von Swansea City sowie Mittelstürmer Hee-chan Hwang von Red Bull Salzburg.

Formcheck Senegal

Nachdem das Nationalteam Senegals bei den letzten drei Weltmeisterschaften nicht qualifiziert war, wollen die Afrikaner an ihre einzige Weltmeisterschaft im Jahr 2002 in Japan und Südkorea anknüpfen. „Die Löwen von Teranga“ erreichten damals sensationell das Viertelfinale. Bei der kommenden Weltmeisterschaft in Russland zählt Senegal zwar nicht zu den Favoriten der Gruppe H, in der Staffel mit Polen, Kolumbien und Japan sind sie jedoch sicherlich auch nicht chancenlos. In der Qualifikation setzte sich die Mannschaft von Trainer Aliou Cisse gegen Burkina Faso, Kap Verde und Südafrika durch und wurde ungeschlagen Gruppenerster. In sechs Gruppenspielen blieb der Senegal zudem vier Mal ohne Gegentreffer. 

Im Gegensatz zu Südkorea bestritt die Auswahl Senegals in diesem Jahr lediglich drei Testspiele. Gegen Usbekistan, Bosnien-Herzegowina und Luxemburg reichte es jeweils nur zu einem Remis. In allen drei Partien zusammen fielen lediglich zwei Treffer. Trainer Aliou Cisse führte den Senegal bei der Weltmeisterschaft 2002 als Kapitän auf das Spielfeld. Bei der zweiten Teilnahme der Nation wird er als Trainer an der Seitenlinie stehen. Die Stars seiner Mannschaft sind Innenverteidiger Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel und Außenstürmer Sadio Mane vom Liverpool FC.

Bwin WM Experten Tipps-Special: Bis zu 100€ in Freebets zur Fussball WM 2018
5€ Gratiswette für jeden richtigen WM Tipp, bis zu 25€ pro Fachgebiet

 

Südkorea – Senegal, Tipp & Fazit – 11.06.2018

Für beide Nationen ist das Testspiel am Montagnachmittag die Generalprobe vor der kommenden Weltmeisterschaft in Russland. Der Senegal hat den qualitativ leicht besseren Kader im Vergleich zu Südkorea, insgesamt befinden sich beide Länder wohl auf Augenhöhe. Beim bevorstehen Testspiel ist es schwierig einen Sieger vorauszusagen. Es ist die letzte Möglichkeit für die Nationen taktische Ausrichtungen und Aufstellungsvarianten auszuprobieren.

 

Key-Facts – Südkorea vs. Senegal

  • In den letzten beiden Testspielen zwischen den Nationen fielen jeweils zwei Treffer
  • Weniger als drei Tore fielen in vier von acht Freundschaftsspielen von Südkorea in diesem Jahr
  • Der Senegal blieb in vier von sechs Qualifikationsspielen ohne Gegentor

 

Dadurch könnte es vor allem in der zweiten Halbzeit zu einigen personellen Wechseln kommen, was dem Tempo im Spiel schaden dürfte. Der wahrscheinlichste Tipp ist unserer Meinung nach eine Wette auf wenige Treffer. Beim Senegal fielen in den drei Testspielen in diesem Jahr nur insgesamt zwei Tore und in der Qualifikation glänzten die Afrikaner durch eine sichere Defensive, welche nur drei Gegentore hinnehmen musste. Von acht Testspielen Südkoreas in diesem Jahr, sahen ihre Fans vier Mal weniger als drei Treffer. Für diesen Tipp entscheiden wir uns auch im Spiel gegen Nigeria. Für Wetten darauf, dass am Montag maximal zwei Tore fallen, erhalten Sie Wettquoten bis zu 1,58.