Enthält kommerzielle Inhalte

Afrika Cup Tipps

Südafrika vs. Ghana Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup of Nations Quali

Löst Ghana frühzeitig das Afrika Cup-Ticket?

Dominic Martin  25. März 2021
Unser Tipp
Draw-no-bet: 2 zu Quote 2.2
Wettbewerb Africa Cup of Nations Quali
Datum 25.03.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 23.03.2021, 21:21
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Kann sich Ghana erneut gegen Südafrika durchsetzen?
Kann sich Ghana erneut gegen Südafrika durchsetzen? © IMAGO / PanoramiC, 27.01.2015

Während in Europa der Startschuss für die WM-Qualifikation 2022 in Kater ertönt, wird in Afrika in diesen Tagen das Teilnehmerfeld für die Kontinentalmeisterschaften im Januar/Februar 2022 in Kamerun ermittelt. Die beiden letzten Spieltage stehen auf dem Programm und in der Gruppe C kommt es dabei zum absoluten Topspiel zwischen Südafrika und Ghana.

Inhaltsverzeichnis

Mit jeweils neun Punkten führen die Bafana Bafana (Südafrika) und die Black Stars (Ghana) die Tabelle an. Dank des besseren Torverhältnisses und dem gewonnen Hinspiel ist Ghana derzeit Tabellenführer. Im FNB Stadium von Johannesberg sind die Gäste für die besten Buchmacher jedoch leichter Außenseiter. Auf dem Dreiweg-Markt werden zwischen Südafrika und Ghana Wettquoten von knapp über 3.00 für den Auswärtssieg angeboten.

Die Gäste können jedoch völlig befreit aufspielen, steht am letzten Spieltag noch das ausstehende Heimspiel gegen Underdog Sao Tome auf dem Programm, spätestens dann wird der Favorit das Afrika Cup-Ticket lösen. Die erste Chance bietet sich jedoch in Johannesburg, Spielbeginn ist am Donnerstag hierbei um 17 Uhr.

Unser Value Tipp:
Unter 1.5
bei Bet365 zu 2.50
Wettquoten Stand: 23.03.2021, 21:21
* 18+ | AGB beachten

South Africa Südafrika – Statistik & aktuelle Form

Lediglich vier Länderspiele bestritt Südafrika im vergangenen Kalenderjahr. Nachdem es in den beiden Freundschaftsspielen im Oktober nicht nach Plan lief (Remis gegen Namibia, Niederlage gegen Sambia), konnten beim November-Doppel gegen den krassen Außenseiter Sao Tome die Pflichtaufgaben erfüllt werden. Mit den zwei Siegen katapultierte sich die Bafana Bafana in eine sehr gute Ausgangssituation vor den beiden abschließenden Qualifikationsspielen.

Nur mehr bis 31. März!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Kaum Legionäre im Kader

Die aktuelle Nummer 71 der FIFA Weltrangliste hat schon seit Jahren keinen wirklichen Star mehr zu bieten. Dies verdeutlicht auch der Blick auf die Kaderzusammensetzung, denn nahezu alle Spieler sind in der Heimat unter Vertrag. Nur wenige Legionäre sind im Aufgebot zu finden, diese zählen dann aber keineswegs zu den Stützen in den Topligen. Glücklicherweise hat Südafrika mit Keagan Dolly nur einen Frankreich-Legionär. Aufgrund der Reisebestimmungen müsste er bei seiner Rückkehr in eine 14-tägige Quarantäne und steht Südafrika somit nicht für die beiden Spiele zur Verfügung.

Die restlichen Europa-Legionäre wie Percy Tau (Brighton & Hove Albion), Lyle Foster (Guimaraes) oder Bongani Zungu (Glasgow Rangers) konnten jedoch anreisen und gelten als Hoffnungsträger für das Duell gegen Ghana.

Torfestival ist nicht zu erwarten

Das letzte Länderspiel am 16. November endete zwar mit einem 4:2-Erfolg gegen Sao Tome (die entscheidenden Tore wurden erst in Minute 87 und 88 erzielt), trotzdem ist Südafrika in der jüngeren Vergangenheit ein Garant für Wetten auf das Unter 2,5. Viele Treffer gibt es bei den Bafana Bafana nämlich nicht zu sehen, nachdem sehr viel Wert auf die stabile Defensive gelegt wird und vorne fehlt ein Stürmer mit Durchschlagskraft.

Dies sorgt dafür, dass im Wettbasis Quotenvergleich am Donnerstag bei Südafrika vs. Ghana lediglich Quoten um die 1.50 für das Unter 2,5 zu finden sind. Durchaus interessant könnte auch die Wette auf ein Unter 1,5 sein, denn beide Teams werden das Risiko minimieren und könnten wohl auch mit einem Remis sehr gut leben.


Voraussichtliche Aufstellung von Südafrika:

Williams – Maela, Hlatshwayo, Coetzee, Morena – Serero, Jali – Zwane, Zungu, Singh – Foster

Letzte Spiele von Südafrika:

Ghana Ghana – Statistik & aktuelle Form

Mit dem Achtelfinale 2006 und dem Viertelfinale 2010 nährte Ghana die Hoffnungen vieler Menschen, dass endlich auch eine afrikanische Mannschaft, um die ganz großen Titel spielen kann. Doch seit dem dramatischen Aus gegen Uruguay vor mittlerweile elf Jahren stagnierte die Entwicklung zunehmend. Mittlerweile ist nicht mehr von einer Weiterentwicklung zu sprechen. Ghana wurde auch in Afrika von mehreren Teams überholt.

Löst Ägypten vorzeitig das Ticket zur AFCON 2021?
Kenia vs. Ägypten, 25.03.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Die großen Stars fehlen

Michael Essien, Asamoah Gyan & Co zählten in ihrer Glanzzeit zu absolut herausragenden Spielern, mittlerweile gibt es kaum Akteure, die sich in Europa durchsetzen können. Mit dem 20-jährigen Mohammed Kudus von Ajax Amsterdam verfügen die Black Stars noch über ein vielversprechendes Talent. Ansonsten ist sehr viel Durchschnitt im Kader zu finden, die in ihren Vereinen nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Allerdings hat Ghana noch immer weitaus mehr Legionäre in starken Ligen zur Verfügung als Gastgeber Südafrika. Qualitativ sollte der Gast also durchaus stärker einzustufen sein. Ein weiteres Argument, welches bei Südafrika vs. Ghana für die Prognose auf die Gäste spricht, ist die Tatsache, dass die Mannschaft von Charles Akonnor völlig befreit aufspielen kann.

Auch im Falle einer Niederlage hätte Ghana wohl keine Sorgen im Hinblick auf das Endrunden-Ticket, das abschließende Heimspiel gegen Sao Tome wird nämlich kein Problem darstellen. Vor allem, da Ghana in diesem Spiel wieder auf Arsenal-Kicker Thomas Partey zählen kann. Die Gunners gaben ihm keine Freigabe für das Spiel in Südafrika, das Heimspiel in Ghana darf er jedoch bestreiten.

Der detaillierte Blick auf die letzten Länderspielresultate der ghanaischen Fußballnationalmannschaft zeigt, dass eine Wette auf Treffer beider Teams keine gute Empfehlung darstellt. Lediglich in zwei der letzten elf Länderspiele war dies der Fall. Die besten Wettanbieter haben am Donnerstag bei Südafrika vs. Ghana für den Tipp, dass erneut nicht beide treffen, Wettquoten von 1.66 im Angebot.


Voraussichtliche Aufstellung von Ghana:

Ofori – Rahman Baba, Adams, Opoku, Anang – Wakaso, Acquah – Gyasi, Kudus, Tau – Boateng

Letzte Spiele von Ghana:

Südafrika – Ghana Wettquoten im Vergleich 25.03.2021 – Draw No Bet

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.07.2021, 19:34
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Black Stars aus Ghana könnten am Donnerstag gegen die Bafana Bafana aus Südafrika den direkten Vergleich komplett ausgleichen. Bisher gab es 14 Duelle zwischen den beiden Mannschaften, wovon Südafrika mit fünf Siegen gegenüber vier Niederlagen (bei fünf Remis) hauchdünn die Nase vorne hat. Das Hinspiel der laufenden Afrika Cup-Qualifikation entschied der Favorit aus Ghana an der heimischen Cape Coast mit 2:0 für sich.

Statistik Highlights für South Africa Südafrika gegen Ghana Ghana

Wettbasis-Prognose & South Africa Südafrika – Ghana Ghana Tipp

Dieses Duell ist ein Spiel zweier Nationalmannschaften, deren goldene Zeit schon Jahre zurückliegt. In den letzten Jahren entwickelten sich sowohl die Bafana Bafana als auch die Black Stars nicht nach vorne und verkommen immer mehr zum Mittelmaß. Trotzdem wurden sie bisher der Favoritenrolle gegen die Underdogs Sudan und Sao Tome gerecht und haben beste Chancen auf das Endrunden-Ticket für den Afrika Cup 2022 in Kamerun.

Key-Facts – Südafrika vs. Ghana Tipp
  • Südafrika’s Offensivspiel wird stiefmütterlich behandelt – die Defensive steht im Mittelpunkt
  • Im Hinspiel feierte Ghana einen 2:0-Erfolg
  • Neun der letzten elf Ghana-Länderspiele endeten ohne Treffer beider Teams

In Afrika ist oft zu sehen, dass der Heimvorteil einen enormen Stellenwert besitzt und dementsprechend sind Auswärtssiege relativ selten. Die Wettquoten auf den Gast erscheinen jedoch sehr oft lukrativ und erweisen sich dann als ein Griff ins Klo.

Trotzdem wird bei Südafrika vs. Ghana eine Prognose in Richtung der Gäste getätigt. Zwar wird nicht der direkte Auswärtssieg empfohlen, sondern eine Wette auf dem Draw No Bet Markt. Ghana kann befreit aufspielen, während der Druck bei Südafrika aufgrund des ausstehenden direkten Duells im Sudan weitaus höher ist. Mit der nötigen Lockerheit und der höheren Qualität in den eigenen Reihen sind Wettquoten von 2.20 beim DNB sehr lukrativ.

South Africa Südafrika vs. Ghana Ghana – beste Quoten Africa Cup of Nations Quali

South Africa Sieg Südafrika: 2.60 @Betway
Unentschieden: 2.75 @Bwin
Ghana Sieg Ghana: 3.30 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Südafrika / Unentschieden / Sieg Ghana:

1
36%
X
35%
2
29%

South Africa Südafrika – Ghana Ghana – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.03.2021, 21:21
* 18+ | AGB beachten