Sturm Graz vs. Wolfsberg Tipp, Prognose & Quoten 03.06.2020 – Bundesliga Österreich

Kann sich der WAC von Sturm absetzen?

/
Alvonitis (Sturm)
Alvonitis (Sturm) © imago images / e
Spiel: Sturm Graz - Wolfsberger AC
Tipp: Unter 2.5
Quote: 2.12 (Stand: 01.06.2020, 21:09)
Wettbewerb: Bundesliga Championship Group
Datum: 03.06.2020, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Mit ausschließlich englischen Wochen werden die Play-Offs in der österreichischen Bundesliga abgeschlossen. In 32 Tagen stehen zehn Partien auf dem Programm und somit eine extrem hohe Belastung. Die Möglichkeit von fünf Auswechslungen pro Spiel wurde in Österreich ebenfalls umgesetzt, damit die Profis ein wenig entlastet werden können.

Im Mittwoch-Sonntag-Mittwoch Rhythmus werden die zehn Spieltage der Meistergruppe abgehalten. Am ersten Spieltag kommt es unter anderem zum Duell zwischen Sturm Graz und Wolfsberg.

Durch den souveränen 5:0-Sieg von Red Bull Salzburg im Finale des österreichischen Pokalwettbewerbs werden die Top-Vier in der kommenden Saison 2020/21 international vertreten sein, der Tabellenfünfte spielt noch ein Play-Off-Duell um den letzten Startplatz. Nur der Tabellenletzte wird leer ausgehen und hat keine Chance mehr auf Europa.

Die Gäste aus dem Lavanttal könnten am Mittwochabend schon einen großen Schritt in Richtung internationalen Startplatz machen. Vor dem direkten Duell hat der WAC drei Zähler Vorsprung auf Sturm Graz. Der Druck lastet dementsprechend deutlich auf den Schultern der Hausherren. Laut Wettbasis Quotenvergleich werden zwischen Sturm Graz und Wolfsberg ausgeglichene Quoten auf dem Drei-Weg-Markt offeriert.

OhmBet

Unser Value Tipp:
DNB WAC
1.88

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 21:09

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Im Grunddurchgang der österreichischen Bundesliga erlebte der SK Sturm Graz ein Wechselbad der Gefühle. Die Mannschaft von Cheftrainer Nestor El Maestro ließ jegliche Konstanz vermissen. Auf Topleistungen folgten im nächsten Spiel erschreckend schwache Auftritte.

Zudem haderte der Sturm-Cheftrainer mehrfach mit dem Unparteiischen und lieferte das eine oder andere denkwürdige Interview ab.
 

Bwin 1 Million Euro Promo
AGB gelten | 18+

 

Bei Sturm fallen die wenigsten Tore

Die Spielweise der Blackies ist vor allem auf Sicherheit ausgelegt. El Maestro ist ein Trainer, der die Philosophie von Diego Simeone versucht zu kopieren. Die Defensive soll der Mannschaft Stabilität verleihen und nach einem 1:0 dieses Resultat über die Zeit gerettet werden.

Die Umsetzung davon ist jedoch meist mangelhaft. Das Abwehrbollwerk, wie es die Rojiblancos aufziehen können, klappt bei Sturm nicht wirklich. 28 Gegentore in 22 Spielen sind aber ein durchaus passabler Wert. Im Vergleich zu den restlichen Topklubs ist die Offensive mit nur 37 Treffern jedoch ausbaufähig.

Durchschnittlich wurden bei Sturm Graz 2,95 Treffer pro Spiel erzielt, in der österreichischen „Over-Liga“ (knapp zwei Drittel aller Spiele) ist dies jedoch der geringste Wert aller zwölf Bundesligisten. Trotzdem war bei elf der 22 Spiele das Über 2,5 die richtige Wahl. Zwischen Sturm Graz und Wolfsberg werden für diesen Tipp bei Bet365 Quoten von 1,72 offeriert.
 

 

Ein Punkt aus drei Heimspielen

Der Heimvorteil, der in Zeiten von Geisterspielen entkräftet wird, war bisher auch nicht wirklich gegeben. Die Merkur Arena ist alles andere als eine Festung. Dies beweist auch ein Blick auf die letzten Spiele vor heimischem Publikum, denn seit dem 9. November gelang kein Heimsieg mehr. In den letzten drei Partien kassierte Sturm zwei Niederlagen und erreichte nur ein Remis.

Im Gegensatz zu den letzten Spielen vor dem Shutdown kann Sturm wieder auf Topscorer Kiril Despodov zählen. Der Bulgare soll dem Offensivspiel mehr Durchschlagskraft verleihen. Dafür wird der georgische Teamspieler Otar Kiteishvili aller Voraussicht nach nicht rechtzeitig fit.

Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz:
Siebenhandl – Donkor, Avlonitis, Ljubic – Hierländer, Dominguez, Jäger, Sakic – Despodov, Balaj, Röcher

Letzte Spiele von Sturm Graz:

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Erfolg weckt Begehrlichkeiten – gerade bei einem kleinen Verein sind starke Leistungen mit Vorsicht zu genießen. Die Kärntner mussten nach einem herausragenden Herbst im Winter einen kleinen Umbruch vornehmen. Mit Ferdinand Feldhofer wurde ein ehemaliger Profi als neuer Cheftrainer präsentiert, dessen erstes Fazit nach vier Bundesliga-Spielen vor der Pause durchaus zufrieden ausfallen darf. Der WAC sammelte sieben Zähler in diesen vier Spielen und darf somit erneut von der Qualifikation für die UEFA Europa League träumen.

Nur ein Punkt Rückstand auf Platz drei

Durch den Cupsieg von Red Bull Salzburg wird der Tabellendritte der österreichischen Bundesliga in der kommenden Saison fix in der Gruppenphase vertreten sein. Der Blick auf den Wettbasis Tabellenservice zeigt, dass der WAC nur einen Zähler Rückstand auf Rapid Wien aufweist. Die Gruppenphase im Herbst 2019 hat definitiv Lust auf mehr gemacht. Trotz nur eines Sieges präsentierte sich der WAC mit couragierten Leistungen von der besten Seite.
 

Ballert Lewandowski weiter?
Bundesliga Wett-Tipps 30. Spieltag

 
Eine äußerst starke Leistung lieferte der WAC auch im einzigen Testspiel vor dem Re-Start ab. Gegen den SV Mattersburg lief es absolut nach Wunsch und die stark aufspielenden Feldhofer-Schützlinge feierten einen souveränen 3:0-Erfolg.

Auch wenn am Mittwoch noch nicht alles rund laufen sollte, an Selbstvertrauen sollte es beim WAC nicht mangeln. Für Feldhofer wird es eine besondere Partie, schließlich lernte er bei den Blackies das Fußballspielen und reifte dort zum Profi.

Nur WAC-Cheftrainer Feldhofer war gegen fünf Wechsel

Zehn der zwölf Trainer in der österreichischen Bundesliga waren eindeutig für die Ermöglichung von fünf Wechseln pro Spiel, Salzburg-Trainer Jesse Marsch hatte keine Präferenz, während Wolfsberg-Trainer Ferdinand Feldhofer als einziger Übungsleiter sich eindeutig gegen die neue Regel aussprach.

Davon Gebrauch machen wird der WAC-Trainer in den kommenden Runden aber sicherlich auch. Der eine oder andere Routinier befindet sich auch im Kader der Wolfsberger, die sicherlich auch froh über gewisse Ruhezeiten sein werden.

Beim Gastspiel an seiner alten Wirkungsstätte heißt es zumindest „verlieren verboten“, um den Vorsprung auf Sturm aufrecht zu erhalten. Auf dem Drei-Weg-Markt zwischen Sturm Graz und Wolfsberg werden nahezu identische Quoten angeboten, für den Heimsieg lockt eine 2,50, für den Auswärtssieg werden Wettquoten bis zu einer 2,70 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:
Kofler – Schmitz, Vieira, Rnic, Novak – Schmid, Sprangler, Jojic – Liendl – Schmidt, Weissman

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Sturm Graz vs. Wolfsberg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Championship Group

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.07.2020, 16:15

Austria Sturm Graz vs. Wolfsberg Austria Direkter Vergleich

15 Mal standen sich die beiden Mannschaften bisher in der Merkur Arena gegenüber, dabei war in keinem dieser Duelle zwischen Sturm Graz und Wolfsberg der Tipp auf eine Punkteteilung die richtige Wahl. Die Blackies feierten neun Siege, die Gäste aus dem Lavanttal behielten sechs Mal die Oberhand.

Die beiden Partien im Grunddurchgang der laufenden Meisterschaft endeten jeweils mit einem Erfolg für die Gäste. Der WAC feierte dabei in der Merkur Arena einen 4:0-Kantersieg.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Austria Sturm Graz vs. Wolfsberg Austria Statistik Highlights

Austria Sturm Graz gegen Wolfsberg Austria Tipp & Prognose – 03.06.2020

Vier der sechs Mannschaften in der österreichischen Meistergruppe werden 2020/21 international vertreten sein. Bereits am ersten der zehn Play-Off Spieltage könnte eine kleine Vorentscheidung fallen. Sollte im Spiel von Sturm Graz und Wolfsberg die Prognose auf die Gäste von Erfolg gekrönt sein, reißt sich Sturm einen ordentlichen Rückstand auf die Konkurrenz auf.

Key-Facts – Sturm Graz vs. Wolfsberg Tipp

  • Drei Heimspiele in Serie hat Sturm nicht gewonnen
  • Das erste Gastspiel in dieser Saison entschied Wolfsberg mit 4:0 für sich
  • Starke WAC-Vorstellung beim 3:0-Testsieg gegen den SVM

Die Hausherren, die keines der letzten drei Heimspiele gewonnen haben, verspüren einen Druck und müssen eine Niederlage mit allen Mitteln verhindern. Angesichts dieser Ausgangssituation dürften die Hausherren noch eine Spur defensiver und zurückhaltender erwartet werden, als ohnehin.

Obwohl die österreichische Bundesliga keineswegs mit Toren geizt, lockt im Duell der Tabellennachbarn von Sturm Graz und Wolfsberg der Tipp auf das Unter 2,5. Safety First heißt es nach der langen Pause, viele Treffer sind nicht zwingend zu erwarten.

Zudem kassierten beide Teams im einzigen Probegalopp keinen Gegentreffer. Eine defensive Spielweise in einer richtungsweisenden Partie ist ein starkes Argument für wenige Treffer. Mit sechs Units werden die Topquoten von Unibet – hier geht es zum Unibet-Testbericht – für diesen Tipp angespielt.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Austria Sturm Graz – Wolfsberg Austria beste Quoten * Bundesliga Championship Group

Austria Sieg Sturm Graz: 2.50 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Austria Sieg Wolfsberg: 2.70 @Bwin

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 21:09

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sturm Graz / Unentschieden / Sieg Wolfsberg:

1: 38%
X: 26%
2: 36%

Austria Sturm Graz – Wolfsberg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.06.2020, 21:09