Sturm Graz – AEK Larnaka, Tipp: 1 – 09.08.2018

Nach CL-Aus gegen Ajax: Sturm Graz will in die Europa League

/
Hosiner (Sturm)
Philipp Hosiner (Sturm Graz) © GEPA

Spiel: Austria Sturm GrazCyprus AEK Larnaka
Tipp: 1 (Endergebnis 0:2)
Wettbewerb: Europa League
Datum: 09.08.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 1.70* (Stand: 06.08.2018, 20:52)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 5 Units

Zur Bet3000 Website

Eigentlich wollte sich Sturm Graz in diesem Jahr den Traum von der Champions League erfüllen. Doch in der zweiten Runde der Qualifikation war an Ajax Amsterdam aus den Niederlanden kein Vorbeikommen. Nun darf oder besser gesagt müssen die Grazer zum Trost in der Qualifikation zur Europa League ran. Auf dem Weg, wenigstens noch diesen Wettbewerb zu erreichen, wartet mit dem AEK Larnaka aus Zypern ein machbarer, wenn auch unangenehmer Gegner in Runde drei. Ist dieser bezwungen könnte es in den Playoffs mit Feyenoord Rotterdam wieder zu einem Duell mit einem niederländischen Team kommen. Am Donnerstag gelten im Spiel zwischen Sturm Graz und dem AEK Larnaka gemäß den Wettquoten die Österreicher als Favorit, unser Tipp geht auch in diese Richtung.

Formcheck Sturm Graz

Nach der Vizemeisterschaft und dem Gewinn des ÖFB Cups in der Vorsaison ist Sturm Graz mit großen Erwartungen in die neue Spielzeit gestartet. Diese konnten bisher jedoch nur teilweise erfüllt werden. Auf nationaler Ebene gab es zu Beginn die Partie in der ersten Runde des ÖFB Cups, die Sturm Graz bei den Amateuren des ASV Siegendorf mit 2:0 gewinnen konnte. Auch an den ersten beiden Spieltagen in der Bundesliga blieb Sturm Graz siegreich, wenn auch die Grazer das vermeintlich einfachste Startprogramm hatten. Denn in den ersten beiden Spielen bekam es Sturm Graz mit den beiden Aufsteigern TSV Hartberg und Wacker Innsbruck zu tun.

In beiden Partien mühte sich Sturm Graz am Ende jeweils zu einem 3:2-Erfolg, hat aber neben Meister Red Bull Salzburg als einziges Team sechs Punkte nach den ersten beiden Spieltagen auf dem Konto. In der Qualifikation zur Champions League bekam Sturm Graz in der zweiten Runde mit Ajax Amsterdam einen ganz dicken Brocken zugelost. Nach dem etwas unglücklichen, wenn auch nicht unverdienten 0:2 in Amsterdam konnte Sturm Graz die Partie im Rückspiel nicht mehr drehen. Im Gegenteil: Auch das Rückspiel in der heimischen Merkur Arena ging mit 3:1 an Ajax. Jetzt soll es wenigstens noch die Europa League werden und dafür will und muss Sturm Graz in Runde drei zu Hause gegen den AEK Larnaka vorlegen.

 

Formcheck AEK Larnaka

Der AEK Larnaka beendete die letzte Saison in der zyprischen First Division auf Rang vier, konnte aber den nationalen Pokalwettbewerb gewinnen. Dadurch sicherte sich der AEK Larnaka einen Startplatz in der zweiten Runde der Qualifikation für die Europa League. Dort bekamen es die Zyprer mit dem irischen Vizemeister Dundalk zu tun und machten erst im Rückspiel alles klar – dafür aber deutlich. Nach einem torlosen Remis in Irland konnte der AEK Larnaka zu Hause den Dundalk FC mit 4:0 schlagen und sich das Ticket für die dritte Runde der Qualifikation sichern. Schon nach 38 Minuten war die Partie gegen Dundalk entschieden, da der AEK Larnaka zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:0 führte. Die neue Saison in Zypern hat noch nicht begonnen. Das Rückspiel gegen Dundalk am Donnerstag letzter Woche war also das bislang letzte Spiel für den AEK Larnaka.

Vor den beiden Duellen mit den Iren hielt sich der AEK Larnaka mit Testspielen auf Betriebstemperatur. Die Gegner gehören mit Lech Posen (0:0) und Wisla Plock (1:0) aus Polen, AEK Athen (0:0) sowie dem zyprischen Aufsteiger in die First Division Paralimni (2:0) zwar nicht zur Creme de la Creme des europäischen Fußballs, aber immerhin konnte der AEK Larnaka in diesen vier Testspielen ungeschlagen bleiben und vor allem hinten die Null halten. Nimmt man die beiden Qualifikationsspiele gegen Dundalk hinzu, dann ist der AEK Larnaka seit sechs Partien ohne Gegentreffer – wobei Freundschaftsspiele in so einer Statistik immer mit etwas Vorsicht zu genießen sind.

Kann Sturm gegen den zypriotischen Cupsieger vorlegen?
Sturm Graz vs. AEK Larnaka, 09.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Sturm Graz – AEK Larnaka, Tipp & Fazit – 09.08.2018

Der AEK Larnaka gilt als heimstark. In der letzten Saison in der zyprischen First Division hat der AEK Larnaka nur eines von achtzehn Heimspielen verloren und das war gegen Meister APOEL Nikosia. Ansonsten kam der AEK Larnaka auf dreizehn Heimsiege und vier Remis. Sturm Graz tut also gut daran, zu Hause zu gewinnen, wenn die Österreicher gute Chancen auf die Playoffs haben wollen. Die Grazer brachten es in der letzten Saison in der Bundesliga auch auf immerhin dreizehn Siege, zwei Remis und drei Pleiten in achtzehn Heimpartien. Im Hinspiel zwischen Sturm Graz und dem AEK Larnaka gibt es für einen Tipp auf Heimsieg beste Wettquoten von 1,70. Wetten auf den zyprischen Gast bringen beste Quoten von 5,00.

 

Key-Facts – Sturm Graz vs. AEK Larnaka Tipp

  • Sturm Graz scheiterte in der zweiten Runde der Qualifikation zur Champions League an Ajax Amsterdam und darf nun in der Quali zur Europa League ran
  • Der AEK Larnaka setzte sich in der zweiten Runde der Qualifikation gegen den irischen Vizemeister Dundalk durch
  • Sturm Graz konnte auf nationaler Ebene seine ersten drei Pflichtspiele alle gewinnen

 

Die Euphorie in Graz nach einer sehr erfolgreichen letzten Saison könnte ein wenig gedämpft werden, wenn sich Sturm nicht für einen europäischen Wettbewerb qualifiziert. Mit Blick auf die Playoffs wartet dort mit wahrscheinlich Feyenoord Rotterdam (in der dritten Runde gegen Trencin aus der Slowakei) zwar ein harter Brocken, doch machbar ist dieser. Dafür muss Sturm Graz aber erst einmal selbst die dritte Runde überstehen und dafür am besten zu Hause vorlegen. Gewinnen die Österreicher am Donnerstag nicht, dann wird es auf Zypern ganz schwer. Ich traue den Grazern den Heimsieg aber zu. Von daher empfehle ich in der Partie zwischen Sturm Graz und dem AEK Larnaka den Tipp auf die Hausherren zu den bereits angesprochenen guten Wettquoten. Bei diesen Quoten sind Wetten auf Sturm Graz die beste Alternative.

Zur Bet3000 Website

Austria Sturm Graz – AEK Larnaka Cyprus Statistik Highlights