Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Eishockey Tipps

Straubing Tigers vs. Eisbären Berlin Spiel 2 Tipp, Prognose & Quoten 03.04.2024 – DEL Playoffs

Treten die Eisbären in Straubing souveräner auf?

Patrik Coochebaghy  3. April 2024
Straubing Tigers vs Eisbären Berlin
Unser Tipp
Eisbären Berlin zu Quote 2.73
Wettbewerb DEL Playoffs
Datum 03.04.2024, 19:30 Uhr
Einsatz 3/10

Bet-at-home

  • In der Serie steht es 1:0 für Berlin
  • Die Eisbären hatten einen schweren Start in das erste Match gegen Straubing, gewannen jedoch trotzdem 3:1
  • Straubing verzweifelte an Goalie Jake Hildebrand
Wettquoten Stand: 02.04.2024, 15:31
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Straubing Tigers Eisbären Berlin Tipp
Gelingt es den Eisbären Berlin (im Bild: Boychuk), die Schwächen aus dem ersten Spiel gegen die Straubing Tigers auszumerzen? (dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)

Zum Serienstart ist Berlin zu Hause erneut gestolpert – aber diesmal zum Sieg! In der Uber Arena taten sich die Eisbären wieder schwer und wurden von den Tigers vehement unter Druck gesetzt. Ein wiederholtes Debakel konnte der erfolgsverwöhnte Hauptstadtclub dennoch abwenden. Nun führen Kapitän Kai Wissmann und Co. die Best-of-Seven-Serie mit 1:0 an und müssen am Mittwoch um 19:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm ran.

Inhaltsverzeichnis


Obwohl die Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin laut Prognose der Buchmacher aus unserer Wettanbieter Bewertung zuletzt als Außenseiter galten, hat sich der Spieß inzwischen umgedreht. Der Rekordmeister kürte sich jüngst zwar zum Sieger, reist jedoch nicht als Favorit nach Niederbayern. Lässt sich der routinierte Meisterfavorit vom suboptimalen Beginn der Best-of-Seven-Serie dennoch nicht verunsichern?

Straubing Tigers – Eisbären Berlin Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Eisbären (3-Weg) 2.73


Bet-at-home

hoch
Über 5.5 1.95


Sportingbet

mittel
Berlin (2-Weg) 2.00


Betway

mittel
Wettquoten Stand: 02.04.2024, 15:31

Da die von Tom Pokel trainierten Hausherren beim zweiten Duell die Favoritenrolle einnehmen, ist im Vorfeld der Begegnung Straubing Tigers vs. Eisbären Berlin ein Tipp auf die Gäste zu ansprechenden Wettquoten möglich. Bet-at-home stellt Quoten in Höhe von 2.73 für Wetten darauf zur Verfügung, dass die Hauptstädter keine Verlängerung benötigen, um die Führung in der Halbfinalserie auf 2:0 zu erhöhen. Obendrein besticht Anbieter Bet-at-home neben seiner Kundenfreundlichkeit durch einen 100€ Willkommensbonus!

Bet-at-home: 100€ Willkommensbonus in DE

Bet-at-home Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
 

Germany Straubing Tigers – Statistik & aktuelle Form

Frustriert und motiviert empfangen die Tigers am Mittwoch den Rekordmeister. Im ersten Match wollte es mit dem Sieg einfach nicht klappen. Dabei durften die Straubinger früh jubeln. Nach nur sechs Minuten Spielzeit klingelte der Berliner Kasten. Das Problem: Die Freude währte nicht lange. Obwohl der Treffer auf dem Eis noch für gültig erklärt wurde, nahm das Schiedsrichtergespann die Entscheidung nach Sichtung des Videobeweises wieder zurück.

Straubing ließ sich zwar nicht entmutigen, kam trotz eines druckvollen Offensivspiels jedoch nicht zum Abschluss. Stattdessen beendeten die Eisbären mit einer 1:0-Führung das erste Drittel. Trotz einiger guter Versuche, von denen ein Schuss sogar das Gestänge des Tores der Eisbären traf, gab der Einstand der Partie somit eine gänzlich andere Marschrichtung vor, als es sich die furios startenden Niederbayern erhofft hatten. Beim kommenden Duell der Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin signalisieren die Wettquoten in den gängigen Wett Apps, dass es am Pulverturm besser für die Gastgeber laufen wird.

Ist Jake Hildebrand für die Straubing Tigers diesmal zu überwinden?

Auf dem Papier liefen die restlichen beiden Drittel für die sichtlich ernüchterten Tigers auch nicht besser. Nachdem Kapitän Kai Wissmann höchstpersönlich im ersten Spielabschnitt für die 1:0-Führung der Berliner Hausherren gesorgt hatte, erzielten Wiederer und Byron innerhalb der ersten rund acht Minuten des Mitteldrittels zwei weitere Treffer für die Eisbären.

Im gesamten Spielverlauf leisteten sich die gewohnt körperlich agierenden Gastgeber zwar satte sieben Strafzeiten, doch nur eine davon endete mit einem Torerfolg, der zwei Minuten vor Ende der Partie einen Shutout des wiederholt brillant auftretenden Berlin-Goalies Jake Hildebrand verhinderte. Der 30-Jährige war nach seiner vorigen Monsterleistung gegen Mannheim erneut einer der Hauptgründe dafür, dass der Rekordmeister keine Pleite einstecken musste.

Beißen sich die angeheizten Tigers zu Hause an dem gebürtigen US-Amerikaner erneut die Zähne aus? Buchmacher Betway geht davon aus, dass die Niederbayern diesmal bessere Erfolgschancen haben. Der erfahrene Wettanbieter, der mit einem guten Kundenservice zu überzeugen weiß, hat für das zweite Match der Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin Quoten von 2.00 für Wetten darauf in petto, dass sich die gastierenden Hauptstädter spätestens in einer potenziellen Overtime durchsetzen. Zusätzlich erfüllen entsprechende Wett-Tipps die Betway Bonus Bedingungen, da die Inanspruchnahme des verlockenden Angebots keine Mindestquote erfordert.

Update vom 02.04.2024: Verteidiger Cody Lampl wurde wegen seines Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich von Berlin-Stürmer Zach Boychuk im letzten Match nachträglich für drei Spiele gesperrt.

Letzte Spiele von Straubing Tigers:

Germany Eisbären Berlin – Statistik & aktuelle Form

Beim Halbfinalauftakt des Hauptstadtclubs zeigten sich einige Parallelen zum Beginn des Viertelfinals gegen Mannheim. Die Eisbären fanden erneut nur schwer in die Serie und hatten mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Anders als im ersten Match gegen die Adler fing sich Berlin jedoch noch und setzte sich mit einem 3:1-Heimsieg durch, anstatt in der eigenen Spielstätte erneut blamiert zu werden.

Dennoch muss konstatiert werden, dass die Begegnung alles andere als geschmeidig für das Gespann von Cheftrainer Serge Aubin verlief. „Nach unserer Pause waren wir im Startdrittel noch ein wenig eingerostet“, stellte der 49-jährige Coach im Nachgang des Kräftemessens fest. Auch Torschütze Manuel Wiederer war nicht vollauf zufrieden mit der Leistung seines Teams: „Es war ein etwas zerfahrenes Spiel, phasenweise war es aber ganz gut. Es hätte durchaus auch in die andere Richtung gehen können.“

Schafft es der neunfache Titelträger im zweiten Duell besser, die spielerischen Qualitäten aufs Eis zu bringen? Bei den Bookies hat der Hauptstadtclub mit seinem Zittersieg jedenfalls für Skepsis gesorgt. Zwischen den Straubing Tigers und Eisbären Berlin implizieren Quoten von 2.73 lediglich eine Wahrscheinlichkeit von 36,6 Prozent für einen regulären Auswärtserfolg.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Deuten die Playoff-Statistiken der DEL auf strauchelnde Eisbären hin?

Nach nur sechs Playoff-Matches der Eisbären ist ein Spiel mit den Statistiken stets ein Spiel mit dem Feuer. Trotzdem gibt es bereits Zahlen und Fakten, aus denen sich nicht nur interessante Erkenntnisse ziehen lassen, sondern die auch zu fälschlichen Annahmen verleiten könnten. Beispielsweise ist Berlin unter den Playoff-Teams die Mannschaft mit der geringsten Passgenauigkeit (78,97 Prozent) und wird von den passgenauen Tigers deutlich übertrumpft (83,35 Prozent).

In isolierter Betrachtung könnte dies auf schwächelnde Hauptstädter hindeuten. Wichtig ist hier jedoch, dass sich die Spielweise der Blau-Weiß-Roten auch in der Hauptrunde mitnichten auf eine hohe Passgenauigkeit gestützt hat. Der sogar noch geringere Wert von 77,70 Prozent hinderte die Eisbären nicht daran, die reguläre Spielzeit auf dem zweiten Tabellenrang mit den meisten Toren (181) abzuschließen. Alarmierender ist hingegen das deutlich verschlechterte Playoff-Schussverhältnis des Rekordmeisters (-55) im Vergleich zum diesbezüglichen Spitzenreiter Straubing (+76).

Relativierend ist jedoch auch hier anzumerken, dass die Stärke der Hauptstädter stattdessen in der Schusseffizienz liegt, die mit 11,18 Prozent in den Playoffs sogar noch ein wenig höher ausfällt als in der Hauptrunde, als Berlin mit einer Effizienz von 11,15 Prozent den DEL-Vergleich anführte. Hinzu kommt, dass kein Playoff-Team die gegnerische Torschusseffizienz so gering hält wie die Eisbären. Während der Rekordmeister seine bisherigen Gegner zusammengerechnet zu einer Torschusseffizienz von nur 7,50 Prozent kommen ließ, waren die diesjährigen Playoff-Kontrahenten der Tigers mit 12,17 Prozent wesentlich erfolgreicher. Allerdings lässt die Rate der erfolgreichen Zweikämpfe mit 45,22 Prozent zahlreiche Wünsche offen und stellt aktuell eine Achillesferse der Gastgeber dar.

Letzte Spiele von Eisbären Berlin:

Unser Straubing Tigers – Eisbären Berlin Tipp im Quotenvergleich 03.04.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.04.2024, 14:04

Straubing Tigers – Eisbären Berlin Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Auch wenn die Tigers bei ihrer bisher einzigen Halbfinalteilnahme vor zwölf Jahren ausgerechnet gegen Berlin ausgeschieden sind, dürfte die jüngere Historie bei den Fans der Niederbayern Optimismus aufkommen lassen. In der Hauptrunde besiegte Straubing die Eisbären in drei von vier Fällen. Nur einmal gewann der Hauptstadtclub – jedoch erst in der Overtime.

Trotzdem ist es den Aubin-Schützlingen gelungen, den Tigers im ersten Halbfinalspiel einen Sieg abzuringen. Somit führt Berlin die Best-of-Seven-Serie derzeit mit 1:0 an. Im Vorfeld des zweiten Duells zwischen den Straubing Tigers und Eisbären Berlin bringt der Tipp auf ein Ausbauen der Führung innerhalb der regulären Spielzeit im Erfolgsfall nicht viel weniger als den dreifachen Einsatz ein.

Statistik Highlights für Germany Straubing Tigers gegen Eisbären Berlin Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Straubing Tigers – Eisbären Berlin Germany Tipp

Der erneut holprige Start in die Best-of-Seven-Serie hat nicht nur den Fans der Eisbären Sorgenfalten auf die Stirn getrieben, sondern auch die Buchmacher stutzig gemacht. Gepaart mit der Heimstärke der Straubinger Gastgeber ergibt sich für die Wettanbieter mit deutscher Lizenz eine Favoritenrolle der Tigers. Erfüllen die Niederbayern nach vielversprechenden Ansätzen aus dem ersten Duell die hohen Erwartungen?

Key-Facts – Straubing Tigers vs. Eisbären Berlin Tipp
  • In der Serie steht es 1:0 für Berlin
  • Die Eisbären hatten einen schweren Start in das erste Match gegen Straubing, gewannen jedoch trotzdem 3:1
  • Straubing verzweifelte an Goalie Jake Hildebrand

Gegen die Straubing Tigers sind die Eisbären Berlin trotz der Prognose der Bookies in unseren Augen mindestens auf Augenhöhe. Neben der hohen spielerischen Qualität der Hauptstädter sind die Aubin-Schützlinge eine absolute Auswärtsmacht. In der Hauptrunde ergatterten die Eisbären als bestes Gästeteam der Liga in der Fremde noch mehr Zähler als in der heimischen Uber Arena.

Auch in den Playoffs musste Berlin in Stadien der Konkurrenz bislang keine Federn lassen. Dementsprechend sind die erhöhten Quoten von 2.73 bei Bet-at-home für Wett-Tipps auf einen regulären Triumph des Rekordmeisters in unseren Augen interessant und beherbergen Value. Wir setzen drei Units und legen euch einen regelmäßigen Blick in unsere Kategorie für Eishockey Tipps ans Herz. Dort sind stets aktuelle Prognosen zu den laufenden DEL Playoffs zu finden!
 

 

Germany Straubing Tigers vs. Eisbären Berlin Germany – beste Quoten DEL Playoffs

Germany Sieg Straubing Tigers: 2.39 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.25 @Bet365
Germany Sieg Eisbären Berlin: 2.73 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Straubing Tigers / Unentschieden / Sieg Eisbären Berlin:

1
41%
X
23%
2
36%

Germany Straubing Tigers – Eisbären Berlin Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 1.92 @Bet365
Unter 5,5 Tore: 1.82 @Bet365

Tore 1. Drittel
Über 1,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 1,5 Tore: 1.69 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.04.2024, 15:31