Stoke vs. West Brom Tipp, Prognose & Quoten 04.11.2019 – Championship

Trainerentlassung als Grund für Potters-Wende?

/
Delap (Stoke)
Delap (Stoke) © imago images / Team

Mit der Begegnung zwischen den beiden ehemaligen Premier League-Klubs Stoke City und West Bromwich Albion wird am Montagabend der 15. Spieltag in der englischen Championship beschlossen. Noch vor wenigen Tagen wäre die Favoritenrolle in diesem Match ganz klar an die Gäste aus den West Midlands gegangen, doch seit dem vergangenen Freitag erleben wir, dass die Stoke vs. West Brom Quoten auf einen Heimerfolg kontinuierlich gesunken sind.

Dies hängt natürlich damit zusammen, dass die Verantwortlichen des Tabellenletzten nach dem verpatzten Saisonstart mit nur acht Punkten aus 14 Partien die Reißleine gezogen und Trainer Nathan Jones von seinen Aufgaben entbunden haben. Ebenso mussten zwei seiner Co-Trainer den Verein verlassen. Mit Ex-Profi Rory Delap hat am Montagabend also ein Interimscoach das Sagen.

Wie so oft im schnelllebigen Fußballgeschäft würden wir nicht ausschließen, dass die Potters, die in Anbetracht des zur Verfügung stehenden Personals und der vorhandenen Qualität den eigenen Erwartungen klar hinterherhinken, ausgerechnet im ersten Spiel nach der Demission Jones‘ den sprichwörtlichen Bock umstoßen und einen Überraschungscoup landen.

Schwer wird die Aufgabe aber allemal, denn die Baggies haben am Montag die Möglichkeit, mit einem Auswärtserfolg im Bet365-Stadium an die Tabellenspitze der zweithöchsten englischen Spielklasse zurückzukehren.

Weil allerdings auch WBA lediglich zwei der jüngsten fünf Ligamatches für sich entscheiden konnte, stellen wir vor dem Duell Stoke gegen West Brom die Prognose, dass ein Tipp auf einen Erfolg des vermeintlichen Underdogs aufgrund der höheren Notierungen mit einem lukrativeren Value behaftet ist.

Stoke – Statistik & aktuelle Form

Stoke Logo

Sechs Siege in wettbewerbsübergreifend 38 Pflichtspielen – so liest sich die Bilanz des walisischen Trainers Nathan Jones bei Stoke City. Diese katastrophale Ausbeute wurde dem 46-Jährigen, der erst im Januar diesen Jahres das Amt beim ehemaligen Erstligisten übernahm, nun zum Verhängnis.

Sechs Tage nach der 0:2-Niederlage in Millwall wurde Jones von den Verantwortlichen freigestellt. Auch die beiden Co-Trainer Paul Hart und Joaquin Gomez werden künftig nicht mehr für die Rot-Weißen arbeiten. Am Montagabend wird im schweren Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten West Bromwich Albion somit Rory Delap die sportlichen Entscheidungen treffen.

Während die Führungsebene sich auf der Suche nach einem neuen starken Mann befindet und Gerüchten zufolge mit Chris Hughton, Tony Pulis oder David Moyes durchaus prominente Namen auf der Liste der Nachfolge-Anwärter zu finden sind, wird Delap, der einst selbst knapp 200 Spiele für den Verein absolvierte und ein hervorragendes Standing bei den Fans genießt, alles versuchen, die Wende einzuleiten.

In unseren Augen spricht diese Konstellation für das potentielle Eintreten einer „Cinderella-Story“. Der Tabellenletzte entlässt am Freitag seinen Trainer, überträgt einer Vereins-Ikone interimistisch das Vertrauen und nur zwei Tage später wird ein absolutes Spitzenteam der Liga vor den eigenen Fans bezwungen. Das, was sich anfangs wie ein Märchen anhört, ist am Montag im Duell Stoke gegen West Brom genau unsere Prognose.

Zugegebenermaßen ist unsere Einschätzung sehr gewagt, denn, wie erwähnt, stehen die „Potters“ nach 14 Spieltagen erst bei mageren acht Zählern. Der Rückstand aufs rettende Ufer ist bereits auf sechs Punkte angewachsen, sodass dem ambitionierten Klub aus der Töpferei-Stadt der Abstieg in die Drittklassigkeit droht.

Vier Punkte aus sieben Heimspielen und der damit verbunden letzte Platz in der Heim-Tabelle ist eigentlich ebenfalls ein Argument, um bei Stoke vs. West Brom die Prognose eher in Richtung der Gäste zu stellen. Aber: Die beiden einzigen Erfolge in der laufenden Saison wurden im Zuge der jüngsten vier Matches eingefahren. Unter anderem das 2:0 gegen Premier League-Absteiger Fulham unterstrich die Tatsache, dass sich die „Potters“ qualitativ vor keinem Team in der zweiten Liga verstecken müssen.

Wir sind jedenfalls guter Dinge, dass der Trainerwechsel einen positiven Effekt bei der Mannschaft hervorruft und das Schlusslicht endlich in der Lage sein wird, das vorhandene Potential auf den Platz zu bringen. Obwohl Stoke fünf der insgesamt sieben Heimspiele im Bet365-Stadium verlor, fiel lediglich das 0:3 gegen Leeds mit mehr als einem Tor Unterschied aus. Auch am Montag erwarten wir demnach eine knappe Angelegenheit. Mit Ausnahme von Kapitän Ryan Shawcross stehen alle Mann zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Stoke:
Federici; Carter-Vickers, Batth, Lindsay, Martins Indi; Ince, Ndiaye, Allen, Clucas; Hogan, Gregory

Letzte Spiele von Stoke:
26.10.2019 – FC Millwall vs. Stoke 2:0 (Championship)
22.10.2019 – Sheffield Wednesday vs. Stoke 1:0 (Championship)
19.10.2019 – Stoke vs. Fulham 2:0 (Championship)
05.10.2019 – Swansea City vs. Stoke 1:2 (Championship)
01.10.2019 – Stoke vs. Huddersfield Town 0:1 (Championship)

West Brom – Statistik & aktuelle Form

West Brom Logo

Nachdem West Bromwich Albion in der vergangenen Saison als Vierter den Einzug in die Playoffs um den Aufstieg perfekt machte, dort allerdings im Halbfinale am späteren Aufsteiger Aston Villa knapp nach Elfmeterschießen scheiterte, haben sich die „Baggies“ für diese Spielzeit logischerweise erneut vorgenommen, die Rückkehr in die Premier League zu fixieren,

Bestenfalls soll diese diesmal ohne den Umweg der Relegation erfolgen. Nach 14 Spieltagen sieht es für die „Hawthorns“ in der englischen Championship ziemlich gut aus. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, sechs Unentschieden sowie erst einer einzigen Niederlagen rangieren die Blau-Weißen momentan auf dem dritten Platz, haben allerdings mit einem Sieg am Montagabend die Chance, an die Spitzenposition zurückzukehren.

Trotz der grundsätzlich positiven Stimmung in den West Midlands zeigte die Formkurve zuletzt eher nach unten. Aus den jüngsten fünf Ligaspielen fuhr die Mannschaft des kroatischen Trainers Slaven Bilic bloß noch zwei Siege ein. An den vergangenen beiden Spieltagen musste sich West Brom zuhause gegen Charlton und gegen Barnsley jeweils mit einem 2:2 begnügen. Damit kassierten die „Baggies“ in drei der letzten vier Pflichtspiele mindestens zwei Gegentore.

Allgemein überzeugten die Bilic-Schützlinge nicht zwingend durch spektakulären Fußball. Auswärts beispielsweise erzielte WBA in sieben Partien erst neun Tore, kassierten allerdings auch lediglich fünf Gegentreffer. Der Aufstiegsaspirant ist minimalistisch unterwegs, weshalb wir einen Stoke vs. West Brom Tipp auf die Hausherren am Montagabend definitiv nicht ausschließen.

Nathan Ferguson wird auf der rechten Defensiv-Seite verletzungsbedingt ausfallen. Für ihn könnte möglicherweise Ex-Arsenal-Profi Kieran Gibbs sein Comeback nach überstandener Verletzung feiern. Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass Conor Townsend das Vertrauen seines Trainers geschenkt bekommen. In der Offensive ruhen die Hoffnungen auf den besten Torjäger Matt Phillips (fünf Treffer) sowie auf den Schultern des Portugiesen Perreira, der bereits acht Tore vorbereiten konnte.

Voraussichtliche Aufstellung von West Brom:
Johnstone, Furlong, Ajayi, Bartley, Townsend; Sawyers, Livermore; Phillips, Pereira, Diangana; Austin

Letzte Spiele von West Brom:
26.10.2019 – West Bromwich Albion vs. Charlton Athletic 2:2 (Championship)
22.10.2019 – West Bromwich Albion vs. Barnsley 2:2 (Championship)
19.10.2019 – FC Middlesbrough vs. West Bromwich Albion 0:1 (Championship)
05.10.2019 – West Bromwich Albion vs. Cardiff City 4:2 (Championship)
01.10.2019 – Leeds United vs. West Bromwich Albion 1:0 (Championship)

 

 

Stoke vs. West Brom Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Allein in der Premier League standen sich die beiden Traditionsklubs bereits 100 Mal gegenüber. Wettbewerbsübergreifend lieferten sich die Teams 127 Duelle, von denen die „Potters“ 53 gewinnen konnten. 32 Matches endeten unentschieden, während 42 Siege an die „Baggies“ gingen.

In der vergangenen Spielzeit standen sich die Mannschaften erstmals nach längerer Zeit wieder im Unterhaus gegenüber. West Bromwich Albion gewann sowohl das Hin- als auch das Rückspiel. Im Bet365-Stadium behielt man mit 1:0 die Oberhand; zuhause gab es einen knappen 2:1-Erfolg.

 

 

Stoke gegen West Brom Tipp & Prognose – 04.11.2019

Hätten wir uns vor einer Woche zwischen Stoke und West Brom für eine Prognose auf den Spielausgang entscheiden müssen, wäre uns die Wahl auf einen Gäste-Dreier relativ leicht gefallen. Seit Freitag haben sich die Vorzeichen allerdings etwas umgekehrt. Die „Potters“ haben mit Nathan Jones nämlich jenen Trainer entlassen, der mit dafür verantwortlich war, dass die ambitionierten Rot-Weißen mit nur acht Punkten aus 14 Partien katastrophal schlecht in die Saison gestartet sind.

Mit Vereins-Legende Rory Delap als Interimstrainer will Stoke nun die Wende schaffen und bestenfalls schon gegen den Aufstiegsaspiranten aus den West Midlands damit beginnen. In Anbetracht der Tatsache, dass WBA nur zwei der letzten fünf Pflichtspiele gewann und in gleich drei der jüngsten vier Fälle zwei Gegentore kassierte, scheint die Bilic-Elf aktuell durchaus angreifbar.

 

Key-Facts – Stoke vs. West Brom Tipp

  • Stoke hat am Freitag Trainer Nathan Jones entlassen; Rory Delap übernimmt vorerst
  • West Brom kassierte in drei der letzten vier Spiele zwei Gegentreffer
  • Stoke feierte die einzigen beiden Saisonerfolge im Zuge der jüngsten vier Matches

 

Aus diesem Grund halten wir es für alles andere als unwahrscheinlich, dass die Mannschaft gemeinsam mit den Fans einen Schulterschluss schafft und sich anschließend zum Sieg kämpft. In unseren Augen sind es nun also die Stoke vs. West Brom Wettquoten auf einen Heimerfolg, die einen attraktiveren Value versprechen als die übrigen Wetten auf den vermeintlichen Favoriten.

Wir entscheiden uns deshalb dafür, zwischen Stoke und West Brom einen Tipp zu guten Quoten auf den Tabellenletzten der Championship abzugeben. Bwin offeriert die Top-Quote in Höhe von 3.10, die wir mit einem mittleren Einsatz von fünf Units anspielen.
 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Stoke – West Brom beste Quoten * Championship

Sieg Stoke: 3.10 @Bwin
Unentschieden: 3.35 @Unibet
Sieg West Brom: 2.50 @Bethard

(Wettquoten vom 03.11.2019, 08:05 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Stoke / Unentschieden / Sieg West Brom:

1: 32%
X: 28%
2: 40%

 

Hier bei Bwin auf Stoke wetten

Stoke – West Brom – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 03.11.2019, 08:05 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten