Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

St. Pauli vs. Heidenheim Tipp, Prognose & Quoten 01.10.2022 – 2. Bundesliga

Besteht Heidenheim auch am Millerntor?

Marc Mödinger  1. Oktober 2022
St. Pauli vs Heidenheim
Unser Tipp
Asian Handicap +0.75: Sieg Heidenheim zu Quote 1.55
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 01.10.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     2/10
Wettquoten Stand: 29.09.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
St. Pauli - Heidenheim Tipp 10 2022
Jubeln Müller und Heidenheim auch beim St. Pauli am Millerntor? © IMAGO / Zink, 12.08.2022

Nur einmal verließ Heidenheim in dieser Saison bislang den Platz als Verlierer. Auch wenn die Schwaben zuletzt etwas Federn ließen und sich zweimal mit Punkteteilungen zufriedengeben mussten, liegt das Team von Frank Schmidt immer noch in Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Nicht minder schwer als zuletzt gegen den KSC und Kaiserslautern wird die Aufgabe am kommenden Samstag für die Mannschaft von der Ostalb auf St. Pauli.

Inhaltsverzeichnis


Zwar präsentiert sich der FCH in dieser Saison in der Fremde bislang überraschend stark, aber die letzten vier Partien in Serie verlor Heidenheim gegen die Hamburger. Deshalb zeigen bei St. Pauli gegen Heidenheim die Quoten der besten Buchmacher auch eine Favoritenrolle für die Heimmannschaft an, auch wenn diese nicht allzu deutlich ausfällt. Denn auch die Paulianer haben nach dem Weggang wichtiger Leistungsträger wie Kyereh und Burgstaller noch ihre Probleme in dieser Saison.

St. Pauli – Heidenheim Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Asian Handicap +0.75: Sieg Heidenheim 1.55


Bet365

gering
Beide Teams treffen 1.57


Bet365

gering
Über 2.5-Tore 1.68


ADMIRALBET

gering
Wettquoten Stand: 29.09.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

Obwohl sich St. Pauli wie in den Vorjahren zu Hause deutlich stärker präsentiert als auswärts, wurden bislang auch nur zwei der bisher vier Heimspiele gewonnen. Allerdings ist man auch noch ungeschlagen am Millerntor. Mit dem FCH gilt es eine harte Nuss zu knacken. Die besten Analysen, Quoten und Prognosen für die kommende Begegnung findet ihr im Artikel.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei Bet365 zu 1.57
Wettquoten Stand: 29.09.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

Trotz einer enttäuschenden Rückrunde schnupperte St. Pauli in der vergangenen Saison lange an den Aufstiegsplätzen, verpasste am Ende die große Chance auf den Aufstieg dann aber doch deutlich. Dass nach den Abgängen wichtiger Leistungsträger ein Übergangsjahr anstehen würde, war den Verantwortlichen vor dieser Saison auch klar. Eckpfeiler der letztjährigen Mannschaft wie Kyereh und Burgstaller sind für den Kiez-Club nicht 1:1 zu ersetzen und die jungen Talente um Otto und Eggestein, die vor der Saison verpflichtet wurden, brauchen noch Zeit sich zu entwickeln. Offensichtlich ist es, dass derzeit in kritischen Spielsituationen Spieler fehlen, die das Kommando übernehmen. So steht St. Pauli nach neun Spieltagen auch nur auf Rang Zwölf. Und geben Heidenheim fallen mit Irvine und Paqarada auch noch Kapitän und Co-Kapitän aus.

Bet-at-home: Täglich warten 50 Euro!

Bet-at-home 50 Euro jeden Tag
AGB gelten | 18+

Seit fünf Spielen sieglos

Seit mittlerweile fünf Spieltagen treten die Hamburger, nach einem passablen Saisonauftakt, mehr oder weniger auf der Stelle. Drei Remis und zwei Niederlagen gab es in diesem Zeitraum. Auch die Heimstärke aus der letzten Saison scheint den Norddeutschen etwas abhandengekommen zu sein, nur zwei der vier Heimspiele wurden gewonnen. Und dies gegen Nürnberg und Magdeburg, also zwei Mannschaften die in dieser Saison bislang zu den großen Enttäuschungen zählen.

Gegen Paderborn und Sandhausen gab es dagegen Punkteteilungen am Millerntor. Immerhin ist man damit zu Hause noch ungeschlagen, während man sich auswärts, wie bereits in der letzten Saison, weiterhin schwach präsentiert. Ohne Gegentor blieb man in den Heimspielen dabei nur gegen Magdeburg. Bei St. Pauli gegen Heidenheim gibt es für die Prognose beide treffen Quoten von etwa 1.60 bei den Buchmachern.

Und die Chancen darauf stehen nicht schlecht. Denn mit Heidenheim kommt eine schwere Aufgabe auf die Kiez-Kicker zu. Die Schwaben sind derzeit enorm stabil und nur schwer zu schlagen, ein Tor ist St. Pauli zu Hause aber immer zuzutrauen. Schon in drei der letzten vier Begegnungen trafen beide Teams. Auf Grund der derzeitigen Form beider Mannschaften und dem Qualitätsabfall der Norddeutschen im Vergleich zur letzten Saison, sind wir aber dazu geneigt bei St. Pauli gegen Heidenheim den Tipp darauf abzugeben, dass die Schwaben etwas mitnehmen am Millerntor. Fehlen werden Schultz neben Irvine und Paqarada auch Buballa und Avevor.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Vasilj, Saliakas, Nemeth, Medic, Ritzka, Smith, Metcalfe, Hartel, Daschner, Eggestein, Amenyido

Letzte Spiele von St. Pauli:

Letzte Spiele
12/11/202212/1113:00
12/11/202212/11
4-4
-
08/11/202208/1118:30
08/11/202208/11
0-0
-
05/11/202205/1113:00
05/11/202205/11
1-0
-
29/10/202229/1020:30
29/10/202229/10
1-1
-
22/10/202222/1020:30
22/10/202222/10
2-0
-

Germany Heidenheim – Statistik & aktuelle Form

Auch wenn Heidenheim in den letzten beiden Spielen nicht als Sieger vom Platz ging, einen unangenehmeren Gegner als die Schwaben gibt es derzeit in der zweiten Bundesliga kaum. Mit hoher Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und einer schwer zu knackenden Defensive und gleichzeitig brandgefährlicher Offensive machen es die Schwaben derzeit jedem Gegner in der Liga schwer. Resultat dieser Leistung ist, dass der FCH nur einmal in den letzten zwölf Pflichtspielen den Platz als Verlierer verließ. Aber, in der Zweitliga-Historie verloren die Schwaben auswärts gegen keinen Gegner öfters als gegen St. Pauli. Mittlerweile ist die Schmidt-Elf seit sieben Gastspielen am Millerntor sieglos, die Gäste dürften also entsprechend gewarnt sein.
 
Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 10. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Dauerbrenner Schmidt

In seinem 16. Jahr als Trainer scheint Schmidt, der den FC Heidenheim aus den Niederungen der Oberliga Württemberg bis ins Unterhaus des deutschen Fußballs führte, seine Mannschaft noch einmal auf ein höheres Level gebracht zu haben. Vor allem die Auswärtsschwäche, die die Schwaben in den letzten Jahren regelmäßig zurückwarf, scheint Schmidt seiner Mannschaft in dieser Saison ausgemerzt zu haben. Bislang verlor Heidenheim nur beim HSV. In Rostock und Nürnberg gewann die Mannschaft von der Ostalb, zudem gab es Punkteteilungen gegen den KSC und in Darmstadt.

Auswärtsschwäche scheint überwunden

Auswärts konnten die Schwaben so bereits acht Punkte aus fünf Partien mitnehmen, der beste Wert der Schmidt-Elf seit der Saison 2016/17 (ebenfalls acht). In drei dieser Partien konnte man zudem ein „Clean Sheet“ bewahren, was sicherlich auch am derzeit überragenden Keeper Müller liegt, der mit 77% abgewehrter Torschüsse den Bestwert in der zweiten Liga in dieser Saison innehat. Seit mittlerweile sechs Spieltagen ist die Schmidt-Elf nun ungeschlagen, nur Darmstadt hat im deutschen Unterhaus derzeit eine längere ungeschlagene Serie (8).

In dieser Form geben wir bei St. Pauli gegen Heidenheim die Prognose ab, dass die Schwaben auch nicht in Hamburg als Verlierer vom Platz gehen, auch wenn Heidenheim vier der letzten sechs Duelle am Millerntor verlor. Denn St. Pauli ist qualitativ sicherlich schwächer einzuschätzen als in der letzten Saison und konnte zudem seit fünf Spieltagen nicht gewinnen. Die stärkere Mannschaft derzeit ist zweifelsohne der FCH. Ausfälle hat Schmidt auf St. Pauli zudem keine zu verzeichnen.


Voraussichtliche Aufstellung von Heidenheim:

Müller, Föhrenbach, Maloney, Mainka, Busch, Schöppner, Beste, Beck, Thomalla, Pick, Kleindienst

Letzte Spiele von Heidenheim:

Letzte Spiele
09/11/202209/1118:30
09/11/202209/11
3-4
-
05/11/202205/1113:00
05/11/202205/11
3-0
-
28/10/202228/1018:30
28/10/202228/10
1-1
-
23/10/202223/1013:30
23/10/202223/10
3-1
-

Unser St. Pauli – Heidenheim Tipp im Quotenvergleich 01.10.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 04.12.2022, 18:19
* 18+ | AGB beachten

St. Pauli – Heidenheim Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt 16 Duelle wurden bislang zwischen den Hamburgern und den Schwaben ausgetragen. Die Bilanz hält sich dabei genau die Waage. Beide Seiten gewannen je sieben Mal. Nur zweimal wurden die Punkte geteilt. Das Torverhältnis spricht mit 24:21-Toren leicht für die Schwaben. Allerdings war Hamburg selten eine Reise wert für den FCH. Sowohl beim HSV als auch bei St. Pauli nahm man selten etwas mit. Am Millerntor ist die Bilanz noch leicht besser als beim Stadtrivalen.

Hier verlor man fünf der acht Gastspiele, zweimal nahm man einen Punkt mit und nur einmal konnte man gewinnen. Auch die letzten beiden Begegnungen am Millerntor entschied St. Pauli für sich. Wer an den Sieg-Hattrick glaubt, der findet bei St. Pauli gegen Heidenheim dafür Wettquoten von leicht über der Zwei bei den Buchmachern mit deutscher Lizenz vor.

Statistik Highlights für Germany St. Pauli gegen Heidenheim Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany St. Pauli – Heidenheim Germany Tipp

Der Kiez-Club trifft im kommenden Heimspiel auf einen derzeit sehr stabilen Gegner, der schwer zu schlagen ist. In dieser Saison gelang das bislang nur dem Lokalrivalen HSV. Selbst konnte St. Pauli erst zwei der neun Saisonspiele gewinnen, beide zu Hause. Die letzten beiden Heimspiele endeten aber mit einer Punkteteilung. Da sich Heidenheim in dieser Saison auch auswärts bislang stark präsentiert, trauen wir den Schwaben zu auch am Millerntor zu bestehen. Wir gehen aber hier nicht direkt auf die doppelte Chance.

Um das Risiko ein wenig zu minimieren, schicken wir den vermeintlichen Außenseiter in dieser Partie mit einem asiatischen Handicap von +0.75 ins Rennen. Bei St. Pauli gegen Heidenheim ist der Tipp mit dem asiatischen Handicap mit Quoten um die 1.60 bewertet. Die Quote dafür liegt damit leicht unter der Quote der doppelten Chance.

Key-Facts – St. Pauli vs. Heidenheim Tipp
  • St. Pauli gewann die letzten vier Spiele in Serie gegen Heidenheim – Zu Hause gewannen die Hamburger fünf der bislang acht Spiele gegen den FCH
  • In drei der letzten vier Begegnungen beider Mannschaften trafen beide Teams
  • Heidenheim verlor nur eines der letzten zwölf Pflichtspiele. St. Pauli hingegen gewann saisonübergreifend nur drei der letzten 16 Spiele in der Liga (3-7-6). Alle Siege gab es dabei in Heimspielen
  • St. Pauli konnte nur in drei der letzten 21 Heimspiele kein eigenes Tor erzielen

Mit Ausnahme des letzten Heimspiels von St. Pauli gegen Heidenheim (1:0) knallte es in den letzten beiden Saisons bei Begegnungen der beiden Mannschaften richtig. 2:4, 3:4 und 4:2 gewannen die Hamburger die weiteren Begegnungen der letzten beiden Jahre. Zudem blieb St. Pauli nur in drei der letzten 21 Heimspiele ohne eigenes Tor, in dieser Saison traf St. Pauli bislang in allen Heimspielen mindestens einmal. Wir gehen deshalb davon aus, dass die Hamburger auch die starke Defensive des FCH mindestens einmal überwinden können.

Andererseits wackelt St. Pauli in der Abwehr bedenklich. Nur in einem Saisonspiel stand bislang die Null hinten, im Heimspiel gegen Magdeburg. Heidenheim dagegen präsentiert sich enorm effizient und blieb selbst nur zweimal ohne Torerfolg. Deshalb geben wir bei St. Pauli gegen Heidenheim die Prognose ab, dass die Zuschauer am kommenden Samstag Tore auf beiden Seiten zu sehen bekommen. Beim getesteten Buchmacher Bet365 ist dafür eine Quote von 1.60 zu finden.
 

Rehabilitiert sich die AC für ihre erste Saisonniederlage?
Empoli vs. AC Milan, 01.10.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany St. Pauli vs. Heidenheim Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg St. Pauli: 2.20 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Germany Sieg Heidenheim: 3.10 @LeoVegas

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg St. Pauli / Unentschieden / Sieg Heidenheim:

1
43%
X
26%
2
31%

Germany St. Pauli – Heidenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.09.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen