St. Gallen – Sarpsborg, Tipp: 1 – 26.07.2018

Sankt Gallen gewinnt auch in der Europa League!

/
Tschernegg (Sankt Gallen)
Tschernegg (Sankt Gallen) © GEPA pic

Spiel: SwitzerlandSt. GallenNorway Sarpsborg
Tipp: 1
Wettbewerb: Europa League
Datum: 26.07.2018
Uhrzeit: 20:15 Uhr
Wettquote: 1.60* (Stand: 25.07.2018, 01:19)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 Units

Zur Unibet Website

Nach dem sich Frankreich am 15. Juli 2018 an der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland den Titel holte, beginnt in Europa schon wieder die Qualifikation für die Champions beziehungsweise Europa League. In diesem Artikel analysieren wir die Partie zwischen dem FC Sankt Gallen und Sarpsborg 08 FF. Das Hinspiel in der Schweiz stellt das Viertelfinale der Europa League Qualifikation dar. Da Sankt Gallen in der abgelaufenen Spielzeit den fünften Tabellenplatz in der Super League erreichte, steigen sie erst in dieser Runde in den europäischen Wettbewerb ein. Sarsborg belegte dagegen in der norwegischen Liga den dritten Platz und musste bereits das Achtelfinale der Europa League überstehen. Gegen Vestmannaeyjar aus Island war dies keine besonders schwierige Aufgabe – die Norweger setzten sich mit einem Gesamtscore von 6:0 durch. Das Duell gegen den FC St. Gallen dürfte dagegen deutlich schwieriger werden. Die Wettanbieter sehen die St. Gallen in der Favoritenrolle gegen Sarpsborg und bieten Wettquoten bis 1,60 im Falle eines Sieges der Schweizer an.

Bezwingt St. Gallen den norwegischen Underdog?
St. Gallen vs. Sarpsborg, 26.07.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck St. Gallen

Die abgelaufene Spielzeit hat für die Ostschweizer gut angefangen. Lange Zeit hielt sich die Equipe vom neuen Sportchef Matthias Hüppi unter den besten Teams der Super League. Gegen Ende ließen die Kräfte nach und St. Gallen kassierte in den letzten sieben Pflichtspielen sieben Niederlagen! Für die neue Saison hat sich einiges verändert bei den Espen. Der deutsche Trainer Peter Zeidler hat die Ostschweizer übernommen und direkt umstrukturiert. Sein Vorgänger Giorgio Contini haderte vor allem mit seinen Vorgesetzten. Präsident Matthias Hüppi (ehemaliger Sportmoderator Schweizer Radio und Fernsehen; gebürtiger Sankt Galler) und Sportchef Alain Sutter (62-facher Schweizerischer Nationalspieler) gelten als schwierige Persönlichkeiten.

[pullquote align=“left“ cite=“Sportchef Sutter über Peter Zeidler“]“Ich freue mich sehr, dass Peter hier ist. Schon beim ersten Gespräch habe ich gespürt, dass ich unbedingt mit ihm zusammenarbeiten will. Er ist mein absoluter Wunschkandidat.“[/pullquote]

Trotzdem freute sich der 55-jährige Deutsche auf seine neue Herausforderung. Direkt im ersten Pflichtspiel lieferte seine Mannschaft auswärts im Sankt Jakobs-Park gegen den FC Basel eine starke Leistung ab. Der Sieg war sicherlich glücklich, trotzdem überzeugten die Ostschweizer und präsentierten den geforderten aktiven Fußball.
Damit die Espen auch auf der europäischen Bühne ein Erfolgserlebnis feiern, bedarf es einer soliden Defensivleistung gegen die Norweger. In den Testspielen in der Sommerpause war die Offensivstärke zu spüren, diese wird im Europa League Spiel keine Probleme bereiten. Damit darf mindestens ein Tor der Schweizer erwartet werden.

Formcheck Sarpsborg

Sarsporg 08 FF ist im europäischen Fußball wohl kaum jemanden bekannt. Der Verein aus Sarpsborg – einem Ort im Südosten von Norwegen mit rund 55’000 Einwohnern – wurde erst vor rund zehn Jahren gegründet und spielt zum ersten Mal in der Klubgeschichte in der Europa League. Die abgelaufene Saison war die erfolgreichste für Sarpsborg aller Zeiten, immerhin belegten sie nach 30 Runden den dritten Tabellenrang und zogen bis in das Pokalfinale ein. Sarpsborg scheiterte in diesem an Lilleström und bleibt damit weiterhin ohne Titel. Da in Norwegen die Saison in einem Kalenderjahr stattfindet, absolvierten die Südnorweger bereits sechzehn Saisonspiele und erkämpften sich 26 Punkte, damit belegen sie gegenwärtig den sechsten Rang in der Eliteserien. Die Spielroutine könnte für die Norweger im Duell gegen den FC Sankt Gallen ein wichtiger Faktor sein. Zudem hat die Equipe von Trainer Geir Bakke auch in der Europa League eine Runde bestritten. Der Gegner aus Island war aber kein Gradmesser und wurde mit dem Gesamtscore von 6:0 eliminiert. Gegen die Schweizer erwarte ich keinen Treffer von Sarpsborg 08 FF im Hinspiel.

 

St. Gallen – Sarpsborg, Tipp & Fazit – 26.07.2018

Die Qualifikationspartien für die europäischen Wettbewerbe sind bereits im Gange. Sicherlich versprechen die Partien keine besonderen spielerischen Leckerbissen zu werden. Trotzdem sind Wetten auf Europa League Spiele durchaus empfehlenswert. Am Donnerstag um 20:15 Uhr treffen im Kybunpark der FC St. Gallen und Sarpsborg 08 FF aufeinander. Die Schweizer gehen als Favorit in diese Partie, dies ist auch bei den Wettquoten zu erkennen. Die Equipe von Zeidler überzeugte am Wochenende in der Auftaktpartie gegen den FC Basel. Zuhause gegen die schwächeren Norweger wird die Offensive der Ostschweizer erneut zuschlagen!

 

Key-Facts – St. Gallen vs. Sarpsborg

  • Der FC Sankt Gallen gewann die Auftaktpartie am vergangenen Wochenende gegen den FC Basel
  • Sarpsborg 08 FF ist schon eingespielt – die Norweger bestritten 16 Saisonspiele und zwei Europa League Partien
  • Sankt Gallen wurde für die kommende Saison umstrukturiert

 

Mit Alain Sutter und Matthias Hüppi haben die Espen zwei erfahrene Persönlichkeiten in der Führungsetage. Dazu konnte Peter Zeidler ins Boot geholten werden, dies verspricht eine interessante Voraussetzung für diese Saison zu werden. Bereits im Auftaktspiel überzeugten die Ostschweizer. Ich gehe davon aus, dass sich der FC Sankt Gallen die Chance auf die Europa League Gruppenphase nicht verspielen wird und im Hinspiel gegen Sarpsborg überzeugt. Für die Norweger ist es die erste Saison auf der europäischen Bühne und St. Gallen der erste stärkere Gegner. Ich habe mich bei St. Gallen gegen Sarpsborg für Wetten mit dem Tipp auf einen Heimsieg entschieden. Unibet bietet dafür Wettquoten im 1,6er Bereich an. Beim St. Gallen schlägt Sarpsborg Tipp empfehle ich vier Units anzuspielen.

Zur Unibet Website

SwitzerlandSt. Gallen – Sarpsborg Norway Statistik Highlights