Spal Ferrara – Sassuolo, Tipp: SPAL gewinnt DHB – 27.09.2018

Welches Überraschungsteam setzt sich weiterhin oben fest?

/
Antenucci - Petagna (SPAL Ferrara)
Antenucci - Petagna (SPAL Ferrara) ©

Spiel: SPAL Ferrara – Sassuolo Calcio
Tipp: Sieg SPAL ( 0 )
Wettbewerb: Italy Italien Serie A
Endergebnis: 0:2
Datum: 27.09.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 1.82* (Stand: 26.09.2018, 11:41)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 6 Units

Tolle Wettquoten bei Betvictor abstauben

Auch in Italien steht eine sogenannte „englische Woche“ ins Haus. Am sechsten Spieltag empfängt SPAL Sassuolo Calcio. Der Klub aus Ferrara steht auf Platz sechs der italienischen Serie A. Nach einem sehr gelungenen Start ist dies eine der größten Überraschungen der aktuellen Saison. In der letzten Spielzeit sind sie dem Abstieg noch kurz vor Schluss von der Schippe gesprungen. Sassuolo steht nach Platz elf in der Vorsaison auch etwas überraschend auf Platz vier. Somit haben wir es bei dieser Partie mit einem Duell zweier Überraschungsteams zu tun.

Wetten auf den Gastgeber bringen Wettquoten von etwa 2,60 mit sich. Wer auf ein Unentschieden wetten will, bekommt eine Quote von ca. 3,25 angeboten. Ein SPAL Ferrara – Sassuolo Tipp auf den Gast ist den Buchmachern Wettquoten von durchschnittlich 3,00 wert.

Anpfiff ist am 27.09.2018 um 19:00 Uhr im Paolo Mazza.

Die gewonnene Wette mit der höchsten Quote gewinnt 5.000€!
BetVictor Bonus Special

 

Formcheck SPAL Ferrara

Das Team von Trainer Leonardo Semplici legte einen ordentlichen Start in die neue Saison hin. Gleich zu Beginn konnten sie mit je 1:0 gegen Bologna und Parma Calcio gewinnen. Anschließend gab es die erste Saisonniederlage gegen den FC Turin (0:1), gefolgt von einem weiteren Heimsieg gegen Atalanta Bergamo (2:0). Am letzten Spieltag musste man sich auswärts dem AC Florenz geschlagen geben (0:3). Somit stehen bei einem Torverhältnis von 4:4 beachtliche neun Punkte auf dem Konto. Nach dem Fast-Abstieg im Vorjahr ist dies eine sehr ordentliche Leistungssteigerung. Einen großen Anteil daran hat sicherlich die sehr stabile Defensive. Mit nur vier Gegentoren stellen sie in dieser Kategorie den zweitbesten Wert der Liga. Selbst Rekordmeister Juventus Turin bekam nicht weniger Tore eingeschenkt. Wenn es jetzt in der Offensive noch besser laufen würde, dann stünden sie bestimmt auf einem der Champions League Plätze. Doch mit nur vier erzielten Treffern haben nur zwei Teams der Serie A noch seltener einen Torerfolg feiern können (FC Bologna; Platz 18, Frosinone Calcio; Platz 19).

Hoffnung für das kommende Spiel macht, dass SPAL seine letzten vier Heimspiele der Serie A allesamt gewinnen konnte. Sie sind gar acht Spiele in Folge ungeschlagen. Wir erwarten, dass Coach Semplici „I Biancazzurri“ in der selben Formation wie im Spiel gegen Florenz auflaufen lässt. Diese 0:3 Schlappe war die erste wirklich schlechtere Performance in dieser Saison. Aus diesem Grund dürften die Spieler einen kleinen Bonus innehaben. Verzichten müssen sie auf Federico Viviani. Jener hat jedoch in 2018 / 2019 bei noch keinem Spiel mitgewirkt. Somit dürfte dieser Ausfall keinen Einfluss auf unseren SPAL Ferrara – Sassuolo Tipp haben.

Formcheck Sassuolo

Sassuolo Calcio kampiert derzeit auf Platz vier. Nach Platz elf in der Vorsaison ist dies eine sehr große Überraschung für das Team von Neu-Coach Roberto De Zerbi. Mit verantwortlich ist auch Neuzugang Kevin-Prince Boateng. In seinen fünf Einsätzen erzielte er bereits drei Tore und legte ein weiteres auf. Mit Khoumar Babacar ist er der wichtigste Bestandteil in der Offensive von „I Neroverdi“. Bisher haben sie nur gegen Juventus Turin mit 1:2 verloren. Ansonsten gab es drei Siege gegen Empoli, Genua und Inter Mailand. Ein weiteres Unentschieden gegen Cagliari Calcio steht zu Buche. Somit haben sie bei einer Torbilanz von 12:8 stolze zehn Punkte auf dem Konto.
Im letzten Jahr verhinderte die große Heimschwäche eine bessere Platzierung. Nur vier von 19 Spiele wurden gewonnen. Dies genügte nur für Platz 18 in der Heimtabelle. Dieses Problem scheint De Zerbi vorerst behoben zu haben. Mit einer 100%-igen Ausbeute im Mapei Stadium hat Sassuolo bereits jetzt fast so viele Heimsiege wie im Vorjahr eingefahren.

Erneut wird De Zerbi die Qual der Wahl haben. Neben Boateng scheint auch Berardi im Sturm gesetzt zu sein. Wer im 4-3-3 den letzten Platz im Sturm bekommt, wird wohl eher kurzfristig entschieden. Di Franceso und Babacar hätten es beide verdient.
In den letzten vier Begegnungen konnte SPAL nie gegen Sassuolo gewinnen. Zwei Unentschieden stehen zwei Siege von Sassuolo gegenüber.

 

SPAL Ferrara – Sassuolo, Tipp & Fazit – 27.09.2018

Die Analyse der Wettbasis hat ergeben, dass beide Teams in etwa gleich stark sind. SPAL punktet mit einer sehr guten Defensive, während Sassuolo mit einer sehr starken Offensive in das Spiel geht. Auf der anderen Seite hapert es bei Spal Ferrara an genügend Torgefährlichkeit, während die De Zerbi-Elf sehr toranfällig ist. Mit acht Gegentoren kassierten sie die meisten Treffer aller Top-Ten Teams. Wenn zwei gleich starke Mannschaften aufeinander treffen, ist es oft der Heimvorteil, der das Spiel entscheiden kann. Semplici hat die Schwäche der vergangenen Saison erkannt. SPAL Ferrara konnte in dieser Saison jedes Heimspiel gewinnen.

 

Key-Facts – SPAL Ferrara vs. Sassuolo Tipp

  • SPAL konnte bisher jedes Heimspiel gewinnen.
  • Im direkten Vergleich führt Sassuolo mit zwei Siegen und zwei Unentschieden.
  • Beide Teams stehen der Vorsaison nach zu urteilen eher auf einem überraschend guten Tabellenplatz.

 

Wir wetten, dass der Fast-Abstieg der Vorsaison das Image von SPAL nachhaltig geschädigt hat. Somit dürfte die Quote in unseren Augen etwas zu hoch ausfallen. Außer Acht wird vielleicht zudem gelassen, dass Sassuolo sich den ein oder anderen Punkt eher erschlichen hat. So z. B. gewannen sie gegen Inter Mailand nur durch ein Elfmeter-Tor und gegen Cagliari Calcio gelang der Ausgleich erst in der 99. Minute! Des weiteren gerieten sie in vier von fünf Spielen zuerst in Rückstand. Auch das respektable 1:2 gegen Juventus Turin, sieht nur deshalb so gut aus, weil abermals erst in der Nachspielzeit der Anschlusstreffer gelang.
Wir geben unseren SPAL Ferrara – Sassuolo Tipp daher im asiatischen Handicap (0) auf die Gastgeber ab. Bei Wettquoten von 1,83 sollten Wetten mit nicht mehr als sechs Units getätigt werden.

Tolle Wettquoten bei Betvictor abstauben

SPAL Ferrara – Sassuolo, Statistik Highlights