Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Southampton – West Ham, Tipp: Southampton über 1,5 Tore – 27.12.2018

Southampton weiter in Partylaune

Spiel: England SouthamptonEngland West Ham[createcustomfield name=’tipp-match’ value=’Southampton – West Ham’]
Tipp: Southampton über 1,5 Tore[createcustomfield name=’tipp’ value=’Southampton über 1,5 Tore’] (Endergebnis 1:2)
Wettbewerb: Premier League England
Datum: 27.12.2018[createcustomfield name=’tipp-datum’ value=’27.12.2018′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit’ value=’20:45′]20:45 Uhr
Wettquote: 2.05* (Stand: 25.12.2018, 17:48) [createcustomfield name=’tipp-quote’ value=’2.05′]
Wettanbieter: Comeon[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter’ value=’Comeon‘]
Einsatz: 8 Units
[createcustomfield name=’tipp-units’ value=’8′]
Hier bei Comeon die Premier League tippen!

Das geht runter wie Öl! Ralph Hasenhüttl wird derzeit von den Fans des Southampton FC mit Lob überschüttet. Sogar ein Lied haben die Anhänger der Saints bereits umgedichtet und auf den Ex-Trainer von RB Leipzig zugeschnitten. Passend zur aktuellen Zeit ist es der Song “Last Christmas” von Wham, in dem es nun heißt: “Last Christmas, I gave you my heart, but the very next day you gave it away! This year, to save me from tears, I’ll give it to Hasenhüttl!”. Der Österreicher bedankte sich bei seinen neuen Fans via Twitter und verspricht, auch am Donnerstag das Maximum herauszuholen. Das wäre ein Sieg gegen West Ham United. Die Hammers hatten zuletzt einen starken Lauf, der erst am letzten Wochenende gestoppt wurde. Im Spiel von Southampton gegen West Ham ist gemäß den Wettquoten das Heimteam der Favorit, was einen Tipp auf einen Sieger angeht.

 

Formcheck Southampton

Seit dem 06.12.2018 ist Ralph Hasenhüttl Trainer des Southampton FC. Das erste Spiel bei Cardiff City erlebte der neue Coach noch von der Tribüne aus. Dabei musste er mit ansehen, wie sein neuer Klub bei abstiegsgefährdeten Walisern mit 0:1 verlor. Acht Tage später stand Hasenhüttl dann zum ersten Mal an der Seitenlinie. Gegner im heimischen St. Mary’s Stadium war der Arsenal FC, der bis dahin 22 (!) Pflichtspiele in Folge ungeschlagen geblieben war – siebzehn Siege, fünf Remis. Ein Treffer von Charlie Austin fünf Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit brachte Southampton den 3:2-Erfolg und den ersten Sieg für Southampton in der Premier League seit dem 01.09.2018 oder seit umgerechnet zwölf Ligaspielen.

“Ich danke euch für die Unterstützung und garantiere, dass ich und mein Team alles geben werden, um euch glücklich zu machen.”

Southampton-Trainer Ralph Hasenhüttl freut sich über die Anerkennung seiner neuen Fans

Man muss aber fairerweise sagen, dass der Sieg ein wenig glücklich und vor allem durch die Deutschen aufseiten von Arsenal begünstigt war. Mesut Özil und Bernd Leno leisteten sich vor dem entscheidenden Gegentreffer Fehler, welche die eigene starke Serie beendeten. Southampton war es egal. Keine Woche später feierten die Saints dann direkt den nächsten Dreier. Beim ebenfalls abstiegsbedrohten Huddersfield konnte Southampton das Sechs-Punkte-Spiel mit 3:1 gewinnen. Statt Abstiegsplatz heißt es nunmehr Rang sechzehn mit drei Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone. Jetzt wollen Southampton und Hasenhüttl den Sieges-Hattrick und brennen schon auf die Partie gegen die Hammers. Im Spiel von Southampton gegen West Ham schlagen die Wettquoten auch in Richtung von einem Tipp auf Heimsieg aus.

Formcheck West Ham

Der Dezember war für West Ham United DER Monat – bis zum letzten Wochenende. Da verloren die Hammers nämlich an heimischer Wirkungsstätte mit 0:2 gegen den Watford FC. Bis dahin hatte West Ham seine vier Premier League-Spiele im Dezember alle gewonnen. In drei dieser vier Partien schoss West Ham dabei sogar drei Tore, beim Auswärtssieg in Fulham reichten dagegen auch schon zwei Treffer zum Dreier. Vier aufeinanderfolgende Siege, das hatte zu diesem Zeitpunkt sonst nur Spitzenreiter Liverpool geschafft. In der Formtabelle der letzten fünf Spieltage steht West Ham durch die Heimpleite gegen Watford aber immer noch auf einem starken dritten Platz.

Insgesamt sind die Hammers jedoch nur graues Mittelmaß. Mit sieben Siegen, drei Remis und acht Niederlagen rangiert West Ham im Moment nur in der zweiten Tabellenhälfte auf Platz zwölf. Zumindest haben sich die Hammers mit dem Siegeszug im Dezember ein komfortables Polster von aktuell zwölf Punkten auf die Abstiegsplätze verschafft. Auswärts können die Hammers derzeit eine ausgeglichene Bilanz vorweisen: In acht Auswärtspartien gab es drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen bei 11:11 Toren. Glaubt man in der Partie von West Ham bei Southampton den Wettquoten, dann sollte man von einem Tipp auf die Gäste eher die Finger lassen. Doch das ist wie immer nur die Meinung der Wettanbieter.

Dritter Sieg in Folge für Alpen-Klopp Hasenhüttl?
Southampton vs. West Ham, 27.12.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Southampton – West Ham, Tipp & Fazit – 27.12.2018

Was war noch besonders an dem Heimsieg von Southampton gegen Arsenal? Es war für den neuen Klub von Ralph Hasenhüttl der überhaupt erste Heimdreier in dieser Premier League-Saison. In sieben Heimpartien zuvor hatte es fünf Remis und zwei Niederlagen gegeben. Am Donnerstag wollen die Saints den zweiten Heimerfolg folgen lassen. Ryan Bertrand und Ex Bayern-Profi Pierre Emil Højbjerg werden dabei fehlen. Bei West Ham fehlen dagegen gleich zehn Akteure verletzungsbedingt. Marko Arnautovic, Manuel Lanzini, Jack Wilshere, Andriy Yarmolenko und Chicharito sind hier wohl die prominentesten Ausfälle. Im Spiel zwischen Southampton und West Ham bringt ein Tipp auf Heimsieg Wettquoten von bis zu 2,30. Wetten auf die Hammers werfen Quoten von bis zu 3,30 ab.

 

Key-Facts – Southampton vs. West Ham Tipp

  • Southampton gewann zuletzt zwei Spiele in Folge und feierte beim 3:2-Heimerfolg über Arsenal den ersten Heimsieg im achten Heimspiel in dieser Saison
  • West Ham verlor am Wochenende zu Hause gegen Watford, nachdem die Hammers zuvor vier Ligaspiele in Folge gewonnen und dabei elf Tore erzielt hatten
  • In jeder der letzten drei Saisons gewannen Southampton und West Ham immer jeweils ein Duell

 

Die Bilanz aus den letzten direkten Aufeinandertreffen ist ausgeglichen. In jeder der letzten drei Saisons konnten Southampton und West Ham stets eine Partie für sich entscheiden. Überhaupt: Seit der Spielzeit 2011/2012 gab es insgesamt vierzehn direkte Begegnungen. Fünfmal siegte Soton, fünfmal die Hammers, die übrigen vier Partien endeten demnach mit einem Unentschieden. Das Momentum liegt ganz klar aufseiten von Southampton und Wetten auf Heimsieg bei den angebotenen Quoten sind sicherlich eine Option. Die Hammers auf der anderen Seite werden nach der Pleite gegen Watford eine Reaktion zeigen wollen. Ich sehe leichte Vorteile bei Southampton, denke aber, dass dem Team von Ralph Hasenhüttl ein Tor zum Sieg nicht reichen wird. In der Partie zwischen Southampton und West Ham empfehle ich den Tipp darauf, dass die Saints mindestens zwei Tore erzielen. Hierfür gibt es gute Wettquoten von bis zu 2,05 und der Tipp ist zum Beispiel auch bei einem 2:2 richtig.

Hier bei Comeon die Premier League tippen!

England Southampton – West Ham England Statistik Highlights