Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Southampton vs. Burnley Tipp, Prognose & Quoten 04.04.2021 – Premier League

Gelingt den Saints der Befreiungsschlag?

Dominic Martin   4. April 2021
Unser Tipp
Southampton zu Quote 2.17
Wettbewerb Premier League
Datum 04.04.2021, 13:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 01.04.2021, 19:56
* 18+ | AGB beachten
Southampton vs. Burnley Tipp
Bringt Danny Ings' Rückkehr die Saints wieder in die Spur? © IMAGO / Action Plus, 06.03.2021

Tatsächlich beginnt im unteren Drittel der Premier League-Tabelle nochmals das große Zittern. Durch die stark ansteigende Form der Cottagers ist die Frage nach dem dritten Absteiger wieder völlig offen. Ein Duell zweier Abstiegskandidaten geht am Ostersonntag im St. Mary’s Stadium über die Bühne – Southampton empfängt Burnley.

Inhaltsverzeichnis

Der Blick auf die aktuelle Premier League-Tabelle weist die beiden Mannschaften als Tabellennachbarn aus, Southampton rangiert derzeit nur dank der mehr geschossenen Tore vor den Clarets aus Burnley. Durch die Aufholjagd von Fulham beträgt der Vorsprung beider Mannschaften auf Platz 18 mittlerweile „nur“ noch sieben Punkte.

Ein Vorsprung, der noch komfortabel erscheint, doch schnell verspielt werden kann. Dementsprechend lechzen beide Mannschaften nach Zählbarem. Die besten Buchmacher sehen Gastgeber Southampton gegen Burnley laut derzeitigen Quoten doch als klaren Favoriten an. Spielbeginn ist am frühen Sonntagnachmittag um 13 Uhr.

Auch am Osterwochenende informieren unsere Autoren mit Vorschauen, Analysen und Wettprognosen über das Geschehen im Mutterland des Fußballs. Diese Artikel sind in unserer Tipp-Kategorie Fußball England zu finden.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei ComeOn zu 1.74
Wettquoten Stand: 01.04.2021, 19:56
* 18+ | AGB beachten

Southampton – Statistik & aktuelle Form

Nach 13 Ligaspieltagen war der Southampton Football Club noch auf Platz vier zu finden und durfte von der Rückkehr nach Europa träumen. Im Januar galt Ralph Hasenhüttl in den englischen Medien gar als Kandidat für die Lampard-Nachfolge bei Chelsea. Der Österreicher genießt einen hervorragenden Ruf auf der Insel. Dies bestätigt sich insbesondere in den letzten Wochen.

 

Mybet 5000 Euro Gewinnspiel
AGB gelten | 18+

 

Die Saints im freien Fall

Von Platz vier und der Champions League darf Southampton schon lange nicht mehr träumen. In den letzten zwölf Ligaspielen sammelten die Saints nämlich nur noch magere vier Punkte. Negativer Höhepunkt war die 0:9-Klatsche im Old Trafford gegen Manchester United. Für Hasenhüttl ein Deja-Vu, schon im Vorjahr musste er eine 0:9-Niederlage (damals gegen Leicester) hinnehmen. Trotz dieser katastrophalen Eckdaten gibt es keine Trainerdiskussion.

Der Hauptgrund für diesen Negativlauf ist das enorme Verletzungspech, mit dem der Verein kämpfen muss. Immer wieder ist Hasenhüttl gezwungen, Umstellungen vorzunehmen. Phasenweise waren auf der Ersatzbank fast nur U21-Spieler zu finden, da ihm die Profis ausgingen. Die Länderspielpause sorgte wenigstens dafür, dass sowohl Danny Ings als auch Theo Walcott wieder ins Mannschaftstraining einsteigen konnten. Insbesondere Toptorjäger Ings (neun Saisontore) wurde schmerzlich vermisst.

Zweitschwächste Defensive der Liga

Ein Erfolgserlebnis durften die Saints vor der Länderspielpause bejubeln. Dank eines 3:0-Erfolgs beim AFC Bournemouth steht Southampton im Halbfinale des FA Cups und trifft dort auf Leicester City (18. April). Leise Mini-Hoffnungen auf den ganz großen Coup sind dementsprechend durchaus noch erlaubt im Lager der Saints.

Ein zu Null war in den letzten Wochen eine absolute Seltenheit, denn mit 51 Gegentreffern stellt Southampton die zweitschwächste Defensive der Liga. Interessantes Detail diesbezüglich – die „expected goals against“, gemessen an der Qualität der gegnerischen Torchancen , weisen lediglich einen Wert von 38,6 auf.

Den Großteil der Gegentreffer kassiert Southampton jedoch in der Fremde. Mit durchschnittlich 2,57 Treffern pro Heimspiel (18:18 nach 14 Spielen) rangiert Southampton im unteren Drittel der Heimtor-Statistik. Aufgrund der Brisanz der Partie werden beide Teams wohl wenig Risiko wählen und somit ist bei Southampton vs. Burnley die Prognose auf ein Unter 2,5 naheliegend.


Voraussichtliche Aufstellung von Southampton:

McCarthy – Bertrand, Vestergaard, Bednarek, Walker-Peters – Minamino, Ward-Prowse, Diallo, Walcott – Ings, Adams

Letzte Spiele von Southampton:

Burnley – Statistik & aktuelle Form

Nicht nur in Southampton wird kein Aktionismus in Form von schnellen Trainerentlassungen praktiziert, sondern auch beim FC Burnley ist dies der Fall. Trotz eines katastrophalen Saisonstarts (zwei Punkte aus acht Spielen) stand Langzeittrainer Sean Dyche (seit Oktober 2012 im Amt) nie zur Diskussion.

Bei Burnley ist kein Offensivspektakel angesagt

Diese Kontinuität hat sich auch beim Vorjahres-10. bezahlt gemacht. Der Dyche-Fußball ist nicht spektakulär oder offensiv ausgerichtet, sondern zweckorientiert. Die Defensive soll sicher stehen und vorne sollten insbesondere Standards für Torgefahr sorgen.

 

Die Wettbasis ist auch in sozialen Medien vertreten!
Folgt uns auf Twitter, Facebook & Instagram

 

Mit durchschnittlich gerade einmal 2,03 Treffern pro PL-Spiel hat Burnley in dieser Saison den niedrigsten Wert aller 20 Mannschaften vorzuweisen. Neun der 29 Spiele endeten mit einem Über 2,5 und nur zehn Mal war das „Both to Score“ die richtige Wahl – auch in diesen beiden Statistiken ist Burnley Schlusslicht. Diese Zahlen unterstreichen für das Spiel Southampton vs. Burnley unseren Value-Tipp auf das Unter 2,5.

Nur eine Niederlage in den letzten sieben Spielen

Die Formvorteile im Duell der Tabellennachbarn sind sicherlich bei den Gästen auszumachen. Vor der Länderspielpause kassierte die Dyche-Elf in sieben Spielen nämlich nur gegen Tottenham (0:4) eine Niederlage. Vier Mal wurden die Punkte geteilt und gegen Crystal Palace und Everton gelang jeweils ein Auswärtssieg. In diesen beiden Spielen wurden fünf Treffer erzielt – gleich viele Tore wie in den restlichen zwölf Auswärtsspiele zusammen.

Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:
Pope – Pieters, Mee, Tarkowski, Lowton – Gudmundsson, Brownhill, Westwood, McNeil – Wood, Vydra

Letzte Spiele von Burnley:

Southampton – Burnley Wettquoten im Vergleich 04.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.04.2021, 08:45
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Clarets aus Burnley waren in der jüngeren Vergangenheit eine Art „Angstgegner“ für den Southampton Football Club. Das Hinspiel gewann die Hasenhüttl-Elf dank eines Treffers von frühen Treffers von Danny Ings (5. Minute) mit 1:0. Zuvor blieben die Saints sieben Mal in Folge ohne vollen Erfolg. Sollte im heimischen Stadion erneut der Sieg gelingen, würde Southampton erstmals seit der Saison 1970/71 zwei Siege in einer Saison gegen Burnley bejubeln.

Diese Chancen stehen durchaus gut, denn Burnley hat bisher nur vier der 28 Ligaspiele im St. Mary’s Stadium gewonnen. Im Wettbasis Quotenvergleich sind für das Sonntagspiel zwischen Southampton und Burnley derzeit Wettquoten um 2.15 für die Hasenhüttl-Elf zu finden.

Statistik Highlights für Southampton gegen Burnley

 

Wettbasis-Prognose & Southampton – Burnley Tipp

Der FA Cup besitzt für den Gastgeber aus Southampton in dieser Saison sicherlich die höhere Priorität, schließlich sind die Saints nur noch einen Schritt vom Endspiel entfernt. Allerdings darf die Hasenhüttl-Elf die Tabellensituation in der Premier League nicht aus den Augen verlieren. Umso wichtiger wäre diesbezüglich am Ostersonntag im Spiel Southampton vs. Burnley der erfolgreiche Tipp auf den Heimsieg.

Key-Facts – Southampton vs. Burnley Tipp
  • Danny Ings steht vor seinem Comeback für die Saints
  • 1970/71 feierte Southampton zuletzt ein „League-Double“ gegen die Clarets
  • Nur zehn Auswärtstore in 14 Spielen – doch in den letzten drei Partien traf Burnley fünf Mal

„Vier Punkte aus zwölf Spielen“ treffen auf „eine Niederlage in sieben Spielen“ und trotzdem wird der kriselnde Gastgeber als verhältnismäßig deutlicher Favorit angesehen. Burnley ist eine Mannschaft, die – trotz der beiden Auswärtssiege – gerade in der Fremde große Probleme hat.

Zwei Argumente, die für die Hausherren sprechen sind die Tatsache, dass die Hasenhüttl-Elf zuhause sicherlich stärker agiert als in der Fremde sowie die Ings- und Walcott-Rückkehr. Die Erfahrung und die Qualität dieses Duos wurde zuletzt in dieser schweren Situation vermisst. Aufgrund des Comebacks des Duos wird beim Spiel zwischen Southampton und Burnley der Tipp auf den Heimsieg empfohlen. Die schwachen Auswärtsauftritte der Clarets unterstreichen diese Wette.

 

Southampton vs. Burnley – beste Quoten Premier League

Sieg Southampton: 2.17 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @ComeOn
Sieg Burnley: 3.75 @William Hill

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Southampton / Unentschieden / Sieg Burnley:

1
45%
X
28%
2
27%

Southampton – Burnley – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.04.2021, 19:56
* 18+ | AGB beachten