SJK Seinäjoki – Lahti, Tipp: X/2 – 04.07.2018

Lahti muss punkten, um den Kontakt zur Spitze zu halten

/
Korkeakunnas (Lahti)
Trainer Toni Korkeakunnas (Lahti) ©

Spiel: Finland SJK Seinäjoki – Lahti Finland
Tipp: Doppelte Chance X2
Wettbewerb: Veikkausliiga Finnland
Datum: 04.07.2018
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Wettquote: 1.44* (Stand: 03.07.2018, 10:05)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Zur Bet365 Website

Wir nutzen den Ruhetag bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, um uns einem Spiel der Veikkausliiga zu widmen. In der höchsten finnischen Liga wird am Mittwoch der 17. Spieltag durchgeführt. Da ist es für die Wettbasis selbstverständlich, dass wir für Sie einen Blick auf die Wettquoten werfen, um einen lukrativen Tipp zu finden. In diesem Artikel werden wir die Partie zwischen SJK Seinäjoki und dem FC Lahti etwas genauer unter die Lupe nehmen. Da sicherlich nicht jeder Wettinteressierte die finnische Liga verfolgt, versuchen wir mit einigen Fakten, hier hilfreich zu sein. Das Spiel in dem OmaSp Stadion in Seinäjoki wird um 17:30 Uhr angepfiffen.
 

 

Formcheck SJK Seinäjoki

Der finnische Meister von 2015 tut sich in dieser Saison offensichtlich sehr schwer. Nachdem jetzt die Hälfte der Spiele absolviert wurde, steht SJK in der 12er-Liga auf dem zehnten Tabellenplatz. Gerade mal drei Siege konnten in den abgelaufenen 16 Spielen eingefahren werden. Vier weitere Partien endeten mit einem Unentschieden, sodass sie bisher nur 13 Punkte auf ihre Habenseite bringen konnten. Damit sind sie punktgleich mit der Mannschaft aus Turku, die auf dem Relegationsplatz steht. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten beträgt lediglich zwei Punkte. In dieser Situation wäre ein Dreier im Heimspiel gegen Lahti natürlich Gold wert. Allerdings geben da die letzten Ergebnisse nicht allzu viel Grund zu Optimismus. Nur eins der letzten zwölf Meisterschaftsspiele hat der Pokalsieger von 2016 gewinnen können. Der Sieg gelang im Heimspiel mit 4:0 gegen TPS Turku. Danach gab es drei Niederlagen in Folge, unter anderem auch gegen das Tabellenschlusslicht PS Kemi. Am letzten Spieltag konnte das Team von Trainer Aleksey Eremenko zumindest ein 1:1 bei der Mannschaft von Kuopion PS holen, einer Mannschaft, die im oberen Mittelfeld angesiedelt ist. Mit 16 Treffern hat Seinäjoki im Schnitt gerade mal ein Tor pro Spiel erzielt. Mit jeweils drei Toren sind hier Laaksonen und Mboma die treffsichersten Spieler. Um den in der letzten Saison erreichten sechsten Tabellenplatz zu wiederholen, muss SJK langsam anfangen, Gas zu geben.

Formcheck Lahti

Viel besser sieht es da beim FC Lahti aus. Die Südfinnen liegen aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Da sie aber noch zwei Spiele mehr auszutragen haben als der Tabellenführer aus Helsinki, können sie den Rückstand im Falle von zwei Siegen auf vier Punkte verkürzen. Und die Vorzeichen stehen wahrlich nicht schlecht. Nur ein einziges Mal haben sie in dieser Saison den Kürzeren gezogen. Das Auswärtsspiel bei RoPS wurde mit 0:2 verloren. Danach folgte eine Serie von zwölf Spielen ohne Niederlage, in der fünf Siege und sieben Unentschieden geholt wurden. Unter anderem konnte beim Tabellenführer aus Helsinki mit 2:1 gewonnen werden. Mit 17 erzielten Treffern in 16 Spielen gehört das Team von Trainer Toni Korkeakunnas sicherlich nicht zu den angriffsstärksten Mannschaften, aber mit lediglich elf Gegentreffern können sie sich auf ihre Defensive um den jungen mazedonischen Torhüter Damjan Siskovski verlassen. In der letzten Saison belegte Lahti den vierten Tabellenplatz und konnte sich so für die Qualifikation zur Europa League qualifizieren. Hier treffen sie in der ersten Runde auf die Isländer vom FH Hafnarfjördur. Doch zunächst gilt die Konzentration dem Spiel in Seinäjoki. Um an den beiden Spitzenteams dran zu bleiben, sollte dieses Spiel möglichst gewonnen werden.
 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

SJK Seinäjoki – Lahti, Tipp & Fazit – 04.07.2018

Die letzten drei Duelle endeten mit einem 1:0-Sieg für die jeweilige Heim-Mannschaft. Der FC Lahti konnte sieben Partien für sich entscheiden, während Seinäjoki dies nur zweimal gelang. Schauen wir auf die Wettquoten des Spiels, müssen wir doch etwas überrascht feststellen, dass die Buchmacher ein offenes Spiel erwarten. Für Wetten auf den Sieg der Gastgeber werden Wettquoten von 2,80 gezahlt. In etwa dieselbe Quote gibt es für einen Tipp auf den FC Lahti. Eine Quote von 2,70 wird von den Bookies geboten. Die Wette auf ein Spiel ohne einen Sieger wird mit Quoten von 3,00 honoriert.

 

Key-Facts – SJK Seinäjoki vs. Lahti

  • SJK hat nur eins der letzten zwölf Spiele gewonnen
  • Der FC Lahti hat bisher erst ein Spiel in der Liga verloren
  • Lahti hat zwölf Spiele in Folge nicht verloren

 

Aus Sicht der Wettbasis ist hier das Auswärtsteam zu favorisieren. Wir glauben nicht, dass der FC Lahti in diesem Spiel seine zweite Saison-Niederlage kassieren wird. Wir empfehlen daher den Tipp auf die doppelte Chance X/2 zu einer Quote von 1,44. Viel Erfolg!

Zur Bet365 Website