Schweiz vs. Georgien Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Erste von zwei Pflichtaufgaben für die Schweizer im Endspurt!

/
Xhaka (Schweiz)
Xhaka (Schweiz) © imago images / Gei
Spiel: Schweiz - Georgien
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 14.11.2019, 14:55)
Wettbewerb: EM Qualifikation Grp. D
Datum: 15.11.2019, 21:45 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

Aktuell liegt die Schweizer Nationalmannschaft nur auf dem dritten Platz der Qualifikationsgruppe D für die EM 2020. Doch da die beiden großen Konkurrenten um die Endrunden-Tickets, Dänemark und Irland, am finalen Spieltag noch direkt aufeinandertreffen, reichen der Nati vier Punkte aus den letzten beiden Spielen für die Teilnahme an der Europameisterschaft.

Die Chancen auf ein EM-Ticket stehen ganz gut, müssen die Eidgenossen doch zum Abschluss gegen die klaren Außenseiter in der Gruppe D ran. Zuerst steht am Freitagabend ein Heimspiel gegen Georgien an, bevor die Schweiz dann am Montag noch beim Fußballzwerg Gibraltar ran muss. Der Auftakt zum Endspurt in der Quali steigt im Kybunpark von St. Gallen.

Georgien, aktuell auf Platz 90 der FIFA Weltrangliste geführt, hat keine Chancen mehr auf ein EM-Ticket. Somit können sich die „Dschwarosnebi“ schon langsam auf die kommende WM-Qualifikation konzentrieren. Schaut man vor dem Duell Schweiz vs. Georgien auf die Quoten der Buchmacher, gibt es keine Zweifel, dass die Gastgeber die Pflichtaufgabe erfüllen.

Auch die Experten von der Wettbasis können sich nichts anderes als einen Sieg der Eidgenossen vorstellen. Da die Quoten für einen Heimsieg aber sehr niedrig sind, setzen wir beim Spiel Schweiz vs. Georgien unseren Tipp auf einen „Sieg Schweiz mit Handicap -2“.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
1.67
Nein
2.15

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 14.11.2019, 14:55 Uhr)

SwitzerlandSchweiz – Statistik & aktuelle Form

Schweiz Logo

Die Schweizer haben es in der eigenen Hand. Da man den direkten Vergleich mit Tabellenführer Irland für sich entscheiden konnte, reichen aus den letzten beiden Partien gegen Georgien und Gibraltar sogar vier Punkte für die direkte Qualifikation für die EM 2020. Doch gegen die beiden Außenseiter in der Gruppe sind auch sicher zwei klare Siege drin.

Dabei müssen die Eidgenossen aber auf einige Stammspieler verzichten. Profis wie Timm Klose, Xherdan Shaqiri und Steven Zuber fehlen der Nati schon länger. Kurzfristig musste Nationaltrainer Vladimir Petkovic dann auch noch die Ausfälle von Breel Embolo, Josip Drmic, Mario Gavranovic, Admir Mehmedi, Fabian Schär und Remo Freuler verkraften.

Trotzdem schicken die Schweizer sicher eine starke und schlagkräftige Elf aufs Feld, die in beiden Partien als klarer Favorit aufläuft. Der Coach dürfte auch ohne Abwehrchef Schär weiter auf seine Dreierkette setzen.

Diese Abwehrformation ist seit September 2018 das neue Lieblings-Defensivformat von Petkovic. Für Schär könnte Ricardo Rodriguez in die Innenverteidigung rutschen. Dann könnte Loris Benito (Girondins Bordeaux) Rodriguez im linken Mittelfeld vertreten.

Hoffnungen auf die Startelf darf sich auch der Frankfurter Djibril Sow machen, der in der Bundesliga zuletzt gute Leistungen zeigte. Das erste Mal im Aufgebot steht Cedric Itten vom FC St. Gallen, der in dieser Super League Saison in 13 Partien schon auf sechs Tore kommt.

Im Sturm ruhen zudem die Hoffnungen auf Haris Seferovic. Der Stürmer von Benfica Lissabon ist bei der Partie Schweiz vs. Georgien der wahrscheinlichste Tipp der Buchmacher auf einen Torerfolg.

Durch viele gute Ergebnisse steht die Schweizer Nationalmannschaft aktuell auf Platz 13 der FIFA Weltrangliste. Bei der EM 2016 und der WM 2018 zeigten die Eidgenossen gute Leistungen in der Gruppenphase, schieden aber etwas unglücklich jeweils im Achtelfinale aus.

In der Nations League setzte sich die Nati in der Gruppe A2 gegen Belgien und Island durch und zog in das Final Four Turnier ein. Dort reichte es am Ende aber nur zum vierten Platz.

Voraussichtliche Aufstellung von Schweiz:
Sommer – Rodriguez, Akanji, Elvedi – Benito, Lichtsteiner – Xhaka, Zakaria, Sow – Seferovic, Fernandes

Letzte Spiele von Schweiz:
15.10.2019 – Schweiz vs. Irland 2:0 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Dänemark vs. Schweiz 1:0 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Schweiz vs. Gibraltar 4:0 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Irland vs. Schweiz 1:1 (EM-Qualifikation)
09.06.2019 – Schweiz vs. England 0:0 (Nations League)

Schweiz vs. Georgien – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Bethard Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Hier zu
Unibet
Schweiz
1.16 1.12 1.19 1.13
Unentschieden 8.00 9.00 7.00 8.25
Georgien
21.00 20.00 17.00 30.00

(Wettquoten vom 14.11.2019, 14:55 Uhr)

Georgia Georgien – Statistik & aktuelle Form

Georgien Logo

Als Nummer 90 der FIFA Weltrangliste zählt Georgien immer noch zu den Underdogs in der Fußball-Welt. Bisher konnte sich die „Dschwarosnebi“ noch für keine Endrunde qualifizieren. Der Verband gehört erst seit 1992 zur FIFA. In 237 Länderspielen feierte die georgische Nationalmannschaft 71 Siege und musste 117 Niederlagen einstecken.

Zu Hause ist die Bilanz der Georgier mit 41 Siegen zu 29 Pleiten positiv. In der Fremde stehen aber 21 Erfolgen 76 Pleiten gegenüber. Seit 2016 wird die Auswahl von Trainer Vladimir Weiss betreut. Der slowakische Coach hatte von 2008 bis 2012 die slowakische Fußballnationalmannschaft trainiert und sein Land zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika geführt.

Für Georgien geht es am Freitagabend nur noch ums Prestige. Die Schweizer sind aber gewarnt. Die georgische Fußballnationalmannschaft ist immerhin seit vier Länderspielen ohne Niederlage.

Gegen zwei Top-Teams der Gruppe, Irland und Dänemark, schafften die Ost-Europäer zu Hause immerhin jeweils ein 0:0. Auswärts tun sich die Männer von Coach Weiss aber deutlich schwerer.

In den letzten fünf Gastspielen gab es hier nur einen Sieg, mit 3:2 bei Fußballzwerg Gibraltar. Die Tatsache, dass die Georgier ihre Punkte vornehmlich in Heimspielen holen, macht beim Duell Schweiz vs. Georgien eine Prognose auf ein Unentschieden oder einen Sieg der Gäste sicher noch schwerer.

Bekannte Namen sucht man im Kader der Gäste vergebens. Der Georgier Otar Kakabadze kennt zumindest viele seiner Gegenspieler, da er aktuell als Außenverteidiger beim FC Luzern sein Geld verdient. Verletzungsbedingt fehlt Nika Kvekveskiri.

Voraussichtliche Aufstellung von Georgien:
Loria – Kakabadze, Kashia, Grigalava, Tabidze – Kiteishvili, Kankava – Okriashvili, Ananidze, Qazaishvili – Kvilitaia

Letzte Spiele von Georgien:
15.10.2019 – Gibraltar vs. Georgien 2:3 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Georgien vs. Irland 0:0 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Georgien vs. Dänemark 0:0 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Südkorea vs. Georgien 2:2 (Freundschaftsspiel)
10.06.2019 – Dänemark vs. Georgien 5:1 (EM-Qualifikation)

 

Bet-at-home TrustBet Bonus: Die Wette mit Geld zurück Garantie
Geht die Wettempfehlung nicht auf, gibt’s den 11€ Einsatz zurück

 

SwitzerlandSchweiz vs. Georgien Georgia Direkter Vergleich

Zwischen der Schweizer und der georgischen Fußballnationalmannschaft gab es schon drei Länderspiele. Mit zwei Siegen und einem Remis spricht der direkte Vergleich klar für die Eidgenossen. Alle drei Duelle stammen aus der EM-Qualifikation.

In der Schweiz gab es im September 2002 einen 4:1-Heimsieg. In Georgien folgte dann im April 2003 ein 0:0. Das Hinspiel der aktuellen Quali gewann die Nati im März diesen Jahres mit 2:0 in Georgien.

SwitzerlandSchweiz gegen Georgien Georgia Tipp & Prognose – 15.11.2019

Die „Dschwarosnebi“ kann ein unbequemer Gegner sein. Das Auswärtsspiel in Tiflis hatte die Nati nach Toren von Steven Zuber und Denis Zakaria mit 2:0 für sich entscheiden können. Doch vor allem in der Defensive verteidigten die Georgier stark und ließen den Eidgenossen kaum Platz zur Entfaltung.

Die Schweizer dürften aber vor den eigenen Fans von Beginn an Gas geben und keine Zweifel am Erreichen der EM-Endrunde im kommenden Jahr aufkommen lassen. Selbst mit einigen fehlenden Spielern ist die Qualität der Gastgeber immer noch deutlich höher als das Niveau der Gäste.

 

Key-Facts – Schweiz vs. Georgien Tipp

  • Die Schweiz ist zu Hause seit sieben EM-Quali-Spielen ungeschlagen – dabei gab es sechs Siege bei einem Torverhältnis von 26:5
  • Die Nationalmannschaft von Georgien ist seit vier Länderspielen ungeschlagen
  • Georgien holte in drei Spielen gegen die Schweiz nur einen Punkt

 

Alles andere als ein Sieg der Gastgeber wäre eine große Überraschung. So sehen es auch die Buchmacher und schicken die Schweizer mit Siegquoten von maximal bis zu 1,19 aufs Feld. Da diese niedrigen Siegquoten nur schwer spielbar sind, setzen wir beim EM-Quali-Duell Schweiz vs. Georgien unseren Tipp auf eine andere Wette. Wir rechnen mit einem Sieg der Eidgenossen, trotz eines Handicaps von minus zwei Toren.

In den letzten sieben Heimspielen in der EM-Qualifikation kommen die Eidgenossen auf insgesamt 26 Tore; das ist ein Schnitt von etwa 3,7 Treffern pro Partie. Für den Tipp „Sieg Schweiz mit Handicap -2“ gibt es bei Buchmacher Betsson mit 2,65 im Vorfeld der Partie Schweiz vs. Georgien die besten Quoten. Ein Einsatz von zwei Units erscheint hier aber ausreichend.

SwitzerlandSchweiz – Georgien Georgia beste Quoten * EM Quali 2019

SwitzerlandSieg Schweiz: 1.19 @Bethard
Unentschieden: 9.00 @Interwetten
Georgia Sieg Georgien: 30.00 @Unibet

(Wettquoten vom 14.11.2019, 14:55 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Schweiz / Unentschieden / Sieg Georgien:

1: 85%
12%
3%

 

Hier bei Betsson auf Schweiz wetten

SwitzerlandSchweiz – Georgien Georgia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Duell Schweiz vs. Georgien dürfte die Prognose „Heimsieg ohne Gegentor“ eine gute Alternative sein. Die beiden Spiele gegen Fußballzwerg Gibraltar mal ausgenommen, hat Georgien in fünf EM-Quali-Spielen nur ein einziges Tor geschossen.

Die Schweizer sind dagegen schon seit drei Heimspielen ohne Gegentreffer. Zudem gelang Georgien in drei Partien gegen die Schweiz erst ein Tor. Buchmacher Bet365 sieht das ähnlich und bietet für das EM-Quali-Spiel Schweiz vs. Georgien Wettquoten von 1,50 für diesen Tipp an.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 3,00 @Bet365
NEIN: 1,36 @Bet365

(Wettquoten vom 14.11.2019, 14:55 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten