18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Tipps

Schweden vs. Österreich Tipp, Prognose & Quoten 12.09.2023 – EM Quali

Macht Österreich den nächsten Schritt gen EM-Ticket?

Dominic Martin  12. September 2023
Schweden vs Österreich
Unser Tipp
Draw-no-bet: 2 zu Quote 2.1
Wettbewerb EM Quali
Datum 12.09.2023, 20:45 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Kantersieg für Schweden - 5:0 in Estland
  • ÖFB-Elf mit zehn Punkten aus vier Spielen
  • Das Hinspiel gewann Österreich mit 2:0
Wettquoten Stand: 10.09.2023, 20:27
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Macht Österreich (im Bild: Christoph Baumgartner) in Schweden einen großen Schritt in Richtung EM 2024?
Macht Österreich (im Bild: Christoph Baumgartner) in Schweden einen großen Schritt in Richtung EM 2024? © IMAGO / GEPA Pictures, 20.06.2023

Noch ist es zu früh für die ersten fixen Tickets für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland, spätestens im Oktober werden dann jedoch die ersten Teams ihre Teilnahme feiern. Bestenfalls gehört in vier Wochen auch die österreichische Nationalmannschaft zu jenen glücklichen Teams.

Voraussetzung hierzu ist eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Freundschaftskick am Freitag und ein positives Resultat in der Friends Arena in Solna. Beim Duell zwischen Schweden und Österreich bringt ein Tipp auf Alaba & Co. mehr als den dreifachen Einsatz.

Inhaltsverzeichnis


Die Hausherren aus Schweden werden seitens der Buchmacher als Favorit angesehen, was neben dem Heimvorteil vor allem auf das erste Länderspiel in der aktuellen Pause zurückzuführen ist. Schweden feierte in der Qualifikation einen ungefährdeten 5:0-Erfolg in Estland und tankte viel Selbstvertrauen. Österreich hingegen blamierte sich gegen Moldawien und wurde von den Fans beim 1:1-Remis ausgepfiffen. Einer der wenigen Ausrutscher in der Rangnick-Ära und sollte in Schweden der vierte Sieg im fünften Qualifikationsspiel gelingen, wäre dieser längst vergessen.

Der Druck lastest eindeutig auf den Schultern der Hausherren, denn im Falle einer Niederlage muss die Tre Konor das EM-Ticket bereits abschreiben. Für die Gäste wäre auch ein Remis bereits ein sehr gutes Resultat und wohl mehr als die halbe Miete im Kampf um einen Top-Zwei Platz. Die besten Buchmacher offerieren bei Schweden gegen Österreich auch bei der Prognose auf die doppelte Chance X2 brauchbare Wettquoten.

Schweden – Österreich Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Draw-no-bet: 2 2.10


Bet365

mittel
Sieg Österreich 3.05


Bet-at-home

hoch
X2 1.60


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 10.09.2023, 20:27

Tabellenführer in der Gruppe F ist aufgrund des besseren Torverhältnisses der große Favorit Belgien vor Österreich. Schweden hat mit vier Punkten bereits einen Rückstand aufgerissen und ist dementsprechend in der Jäger-Rolle. Spielbeginn am Dienstagabend ist um 20:45 Uhr.

Der Interwetten Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
AGB gelten | 18+

Sweden Schweden – Statistik & aktuelle Form

Die “Tre Konor” aus Schweden waren in den letzten Jahren regelmäßig bei Großevents vertreten. Insbesondere bei Europameisterschaften konnten die Skandinavier schon fast als Stammgast angesehen werden. Seit der EM 1992 im eigenen Land war das Team nur vier Jahre später in England nicht vertreten, ansonsten glückte jeweils die Qualifikation.

Diese stolze Serie droht unter Janne Andersson in diesem Jahr zu reißen. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ist die Ausgangssituation äußerst prekär, denn bereits bei einem Remis gegen Österreich wird die Chance auf einen Top-Zwei Platz wohl nur noch theoretischer Natur sein.

Offensiv überragend, defensiv anfällig

Ein Blick auf den Kader lässt jenes Fazit zu, welches wir als Überschrift gewählt haben. Mit den beiden England-Legionären Alexander Isak und Dejan Kulusevski verfügt Schweden über zwei herausragende Spieler im vorderen Drittel, die zudem mit 23 Jahren noch am Beginn ihrer Karriere stehen. Doch auch Routinier Emil Forsberg oder Youngster Anthony Elanga stehen in der Offensive für enorm viel Qualität. Im Defensivbereich kann dieses Niveau nicht gehalten werden und mit Ausnahme von Manchester United-Legionär Victor Lindelöf, der in der jüngeren Vergangenheit auch nicht immer sattelfest agierte, gibt es nicht viele Akteure auf internationalem Top-Niveau.

Diese These lässt sich auch in Zahlen belegen, denn mit zehn erzielten Toren hat Schweden in der Gruppe F die beste Offensive vorzuweisen. Belgien kommt auf acht Treffer, Österreich auf neun Torerfolge. Allerdings lässt die Defensive auch deutlich mehr zu. Fünf Gegentore kassierte Schweden bei den beiden Niederlagen gegen Belgien (0:3) und Österreich (0:2). Tendenziell wäre deshalb bei Schweden vs. Österreich eine Prognose auf ein Über 2,5 fällig, doch die Wettquoten lassen auf ein Spiel mit wenigen Toren schließen. Verständlich, denn aufgrund der Ausgangssituation wird Schweden das Risiko mit Bedacht wählen müssen.

Bei einem Remis würde der Rückstand weiterhin vier Punkte bedeuten bei dann nur noch drei ausbleibenden Spielen. Sollte Österreich gegen die Underdogs Estland und Aserbaidschan gewinnen, wäre Schweden bereits chancenlos. Ein Remis wird für die Hausherren deshalb zu wenig sein. Trotzdem ist die Favoritenrolle nicht unbedingt nachvollziehbar. Gegen die Underdogs haben die Skandinavier überzeugt, gegen Teams auf Augenhöhe gab es in den letzten Monaten/Jahren jedoch wenig Grund zum Jubeln . In der Nations League B musste beispielsweise der Abstieg in einer Gruppe mit Serbien, Norwegen und Slowenien (ein Sieg, ein Remis, vier Niederlagen) hingenommen werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Schweden:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Schweden:

Letzte Spiele von Schweden:

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Beim Testspiel gegen Moldawien wollte Ralf Rangnick etlichen Akteuren die Chance geben, sich für das wichtige Schweden-Spiel zu beweisen. Rangnick verkündete schon einen Tag vor Spielbeginn seine Aufstellung und die geplanten Wechsel. Die Aufstellung blieb bestehen, bei den Wechseln musste aufgrund einer sehr, sehr dürftigen Leistung der ÖFB-Elf umdisponiert werden. Alaba, Sabitzer und Arnautovic kamen deshalb zu deutlich mehr Minuten als ursprünglich geplant. Am Ende musste sich Österreich mit einem 1:1-Remis gegen den Underdog begnügen und bekam vor allem medial viel Fett für den schwachen Auftritt ab.
Video: Es erwarten euch hochklassige Sport-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Tipps zu einer erlesenen Auswahl an EM-Qualifikationsspielen (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Selbstvertrauen ist vorhanden

Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, war die Partie aber keineswegs. Österreich spielte in einer ungewöhnlichen Formation und wird mit der Rückkehr der Leader einen deutlichen Leistungsschub haben. Zudem war der Umfaller in einem bedeutungslosen Testspiel ein Weckruf zur richtigen Zeit. Unter Ralf Rangnick waren solche Momente in der Vergangenheit sehr selten. Der 1:0-Sieg in Andorra im November 2022 war ein ähnliches Spiel, wenige Tage später wurde Italien völlig verdient mit 2:0 bezwungen. Möglicherweise war das schwache Spiel gegen Moldau also sogar ein positives Signal für den Auftritt in Schweden.

Unter Ralf Rangnick spielt Österreich wieder Fußball. Nachdem bei Franco Foda die Devise war, die Null zu halten und vorne auf einen glücklichen Treffer zu hoffen, nimmt Österreich nun das Spiel viel mehr in die Hand. Kopfloses Anrennen gibt es aber nicht, denn Rangnick hat es geschafft, eine sehr gute Balance zu finden. Insbesondere aufgrund der Ausgangssituation wird Österreich die eigene Pressinglinie wohl um ein paar Meter weiter nach hinten verschieben.

Einen Stürmer a la Alexander Isak oder Dejan Kulusevski hat die ÖFB-Auswahl nicht zu bieten, der große Vorteil ist jedoch das starke Kollektiv. Als Mannschaft ist Österreich mit Sicherheit stärker einzustufen, denn die Kaderbreite in dieser Form haben die Skandinavier nicht zu bieten. Alleine 14 Akteure sind in der deutschen Bundesliga unter Vertrag und spielen dort eine wichtige Rolle. Dazu kommen dann noch David Alaba (Real Madrid), Marko Arnautovic (Inter Mailand) oder Kevin Danso (RC Lens). Aufgrund des starken Kollektivs erscheinen bei Schweden vs. Österreich die hohen Quoten für den Auswärtssieg nicht gerechtfertigt.

Voraussichtliche Aufstellung von Österreich:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Österreich:

Letzte Spiele von Österreich:

Unser Schweden – Österreich Tipp im Quotenvergleich 12.09.2023 – Draw No Bet

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2024, 07:00

Schweden – Österreich Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Ein Auswärtsspiel in Schweden – es gibt wohl nicht viele Orte in der österreichischen Fußball-Historie, an die die Nationalmannschaft bessere Erinnerungen hat. Im Zuge der WM-Qualifikation für die Endrunde 1998 konnte Österreich beide Spiele dank eines Herzog-Treffers mit 1:0 gewinnen und damit den Grundstein für die bis dato letzte WM-Teilnahme legen.

In der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 fixierte die österreichische Mannschaft dank eines fulminanten 4:1-Siegs in der Friends Arena – dem gleichen Austragungsort wie am Dienstag – das EM-Ticket. In der aktuellen Qualifikation sorgte Neo-Leipzig-Spieler Christoph Baumgartner mit zwei späten Treffern für einen verdienten 2:0-Heimsieg im Hinspiel.

Statistik Highlights für Sweden Schweden gegen Österreich Austria

 

Wettbasis-Prognose & Sweden Schweden – Österreich Austria Tipp

Die schwedische Auswahl steht in diesem Spiel mit dem Rücken zur Wand, denn einzig und allein ein voller Erfolg zählt aufgrund von vier Punkten Rückstand auf die ÖFB-Elf. Je länger es 0:0 steht, umso nervöser werden die Hausherren, denn das Remis ist tatsächlich zu wenig.

Österreich wird deshalb nicht den Foda-Fußball an den Tag legen, aber durchaus eine Prise mehr Sicherheit in das eigene Spiel einstreuen. Als Außenseiter sehen wir die ÖFB-Elf auch aufgrund der jüngsten direkten Resultate nicht und tendieren deshalb im Duell zwischen Schweden und Österreich zu einem Tipp auf die Gäste.

Key-Facts – Schweden vs. Österreich Tipp
  • Kantersieg für Schweden – 5:0 in Estland
  • ÖFB-Elf mit zehn Punkten aus vier Spielen
  • Das Hinspiel gewann Österreich mit 2:0

Für manche ist der direkte Sieg mit Quoten von über 3.00 zu riskant, ein moderater Einsatz ist aber auch bei dieser Wette absolut gerechtfertigt. Die weniger riskanten Varianten sind zwischen Schweden und Österreich die Prognose “Draw no Bet 2” beziehungsweise doppelte Chance X2. Bei beiden Wettmöglichkeiten liefern die Buchmacher ebenfalls sehr spannende Wettquoten. Schlussendlich fällt unsere Wahl als Haupt-Tipp in der Friends Arena bei der Wette “DNB 2”, wir verwenden fünf Units als Einsatz bei dieser Prognose.

 

Rumänien will die gute Tendenz beibehalten
Rumänien vs. Kosovo, 12.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Sweden Schweden vs. Österreich Austria – beste Quoten EM Quali

Sweden Sieg Schweden: 2.40 @Bet-at-home
Unentschieden: 3.30 @Bet365
Austria Sieg Österreich: 3.05 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Schweden / Unentschieden / Sieg Österreich:

1
40%
X
28%
2
32%

Sweden Schweden – Österreich Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.65 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.09.2023, 20:27

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WettBasis (@wettbasis_de)

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 37 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen