Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Schweden vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten 25.01.2022 – Handball EM 2022

Verlieren verboten im skandinavischen Klassiker

Levin Leitl  25. Januar 2022
Unser Tipp
Norwegen zu Quote 1.91
Wettbewerb Handball EM 2022
Datum 25.01.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 24.01.2022, 11:10
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Schweden Norwegen Handball EM Tipp
Sorgen die Norweger (im Bild: Petter Øverby) für das Ausscheiden des benachbarten Vize-Weltmeisters? © IMAGO / Kolektiff, 21.01.2022

Bei der Handball-EM in Ungarn und der Slowakei geht es ab jetzt ans Eingemachte. Die deutsche Mannschaft spielt in dieser Hinsicht aus bekannten Gründen keine Rolle, aber ansonsten sind es die erwartbaren Teams, die die Plätze im Semifinale unter sich ausspielen. Vor diesem Hintergrund hat der skandinavische Klassiker zwischen Schweden und Norwegen noch einmal an Brisanz gewonnen.

Inhaltsverzeichnis

Der erste Blick auf die Tabelle wirkt für die beiden Nachbarn aus dem hohen Norden erst einmal komfortabel. Norwegen führt das Klassement in der Hauptrundengruppe zwei vor Schweden an. Allerdings haben auch die Spanier auf Rang drei, ebenso wie die beiden Führenden, sechs Punkte auf dem Konto. Der Europameister wird aber am Dienstag ziemlich sicher gegen Polen gewinnen und damit auf einen der ersten beiden Plätze vorrücken.

Das skandinavische Duell ist also praktisch ein Viertelfinale. Bei einem Remis wären die Norweger weiter, weil sie das bessere Torverhältnis haben. Ansonsten steht der Gewinner dieser Partie im Halbfinale. Beim Wettanbieter ADMIRALBET geht zwischen Schweden und Norwegen die Prognose leicht in Richtung eines norwegischen Sieges.

Schweden – Norwegen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Norwegen -1,5 2.20 Wettquoten Bet365 mittel
Über 53,5 Tore 1.78 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg Norwegen 1.91 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 24.01.2022, 11:10
18+ | AGB beachten

Allerdings wird insgesamt ein knappes Match erwartet. Ein Vorteil ist, dass die Skandinavier bereits wissen, was am Ende reichen wird. Die Spanier spielen schon einige Stunden vorher. Wir gehen aber davon aus, dass die Schweden am Abend gewinnen müssen, um noch im Turnier zu verbleiben. Unserer Einschätzung nach, sollte man zwischen Schweden und Norwegen aber eher mit einem Tipp auf die Elche erfolgreich sein.

Unser Value Tipp:
Norwegen -1,5
bei Bet365 zu 2.20
Wettquoten Stand: 24.01.2022, 11:10
* 18+ | AGB beachten

Sweden Schweden – Statistik & aktuelle Form

Der Vize-Weltmeister macht bei der EM einen ordentlichen Job und hat es vor dem letzten Hauptrundenspiel am Dienstag in der eigenen Hand, den Sprung in das Halbfinale zu schaffen. Allerdings wartet nun auch der dickste Brocken in der zweiten Gruppenphase. Nach einer überschaubaren Vorrunde haben die Schweden aber immer mehr Fahrt aufgenommen und dürfen sich gegen den Nachbarn aus Norwegen auf jeden Fall etwas ausrechnen.

ADMIRALBET: Handball EM Bonus!

ADMIRALBET Handball EM Bonus
AGB gelten | 18+

Drei Siege in der Hauptrunde

Nach der Pleite gegen Spanien und einem dürftigen Remis gegen Tschechien wären die Schweden um ein Haar bereits nach der Vorrunde nach Hause gefahren. Glen Solberg, seines Zeichens norwegischer Staatsbürger, hat aber die richtigen Schlüsse gezogen und seine Mannschaft in der Hauptrunde besser eingestellt. So gab es in den drei Hauptrundenspielen drei Siege, wobei diese eher in die Kategorie Pflichtsiege einzustufen waren.

„Wir werden sehen, was gegen Norwegen passiert, aber wir müssen vor allem defensiv sehr geordnet stehen.“

Glen Solberg

Gegen Polen, Russland und am Sonntag auch gegen die deutsche Mannschaft setzten sich die Schweden doch relativ souverän durch, auch wenn gegen die DHB-Männer die Unterschiede erst in der Schlussphase deutlich wurden. Wahrscheinlich wird die Leistung vom Sonntag nicht reichen, um die Elche aus Norwegen in die Knie zu zwingen. Und deshalb schauen wir in der Partie Schweden gegen Norwegen weiterhin eher auf die Quoten für einen norwegischen Erfolg.

Trotzdem hofft Coach Glen Solberg, dass seine Mannschaft erneut defensive Stabilität an den Tag legen wird. Außerdem könnte. Max Darj vom Bergischen HC nach seiner Infektion wieder eine Rolle spielen, auch wenn das Turnier gezeigt hat, dass man von den Rückkehrern keine Wunderdinge erwarten darf. Sicher nicht mit dabei sind Daniel Pettersson und Niclas Ekberg, die sich beide noch in der Isolation befinden.


Der Kader von Schweden:

Tor: Johannesson, Palicka, Thulin
Rückraum: Gottfridsson, Claar, Carlsbogard, Johansson, Wallinius, Lagergren, Sandell
Linksaußen: Mellegard, Wanne
Rechtsaußen: Ekberg, D. Pettersson
Kreis: Darj, Möller, F. Pettersson, Bergendahl
Trainer: Solberg

Letzte Spiele von Schweden:

Letzte Spiele
01/23 202223/0118:00
01/23 202223/01
21-25
-
01/21 202221/0118:00
01/21 202221/01
18-28
-
01/20 202220/0115:30
01/20 202220/01
23-29
-

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Die Norweger sind in den letzten Jahren immer dicht dran, doch einen großen Titel haben die Elche im Handball der Männer noch nie geholt. Es wird Zeit, dass man endlich in die Fußstapfen der Frauen tritt, die in den letzten Jahren für zahlreiche norwegische Titel gesorgt haben. Erst einmal geht es aber am Dienstag darum einen ganz schwereren Brocken aus dem Weg zu räumen.

 

 

Vier Siege in Serie

Mit einem Sieg wären die Norweger Gruppensieger und würden damit mit großer Wahrscheinlichkeit dem Weltmeister aus Dänemark erst einmal auf dem Weg gehen. Christian Berge wird es aber egal sein, wie seine Mannschaft weiterkommt, Hauptsache das Semifinale wird erreicht und man hat schon wieder fast eine Hand an einer Medaille.

In der Hauptrunde sind die Elche immer besser in Schwung gekommen. Überraschend war bei der EM nur die Vorrundenpleite gegen Russland. Inzwischen stehen aber vier Siege in Serie zu Buche und am Sonntag konnte man sich in einem tollen Spiel sogar souverän mit 27:23 gegen den Europameister Spanien durchsetzen. Schaffen es die Elche, auch am Dienstag so aufzutrumpfen, dann spricht nichts dagegen, vor dem Duell Schweden gegen Norwegen eine Prognose auf den norwegischen Gruppensieg abzugeben.

Während bei der deutschen Mannschaft am Montag weitere positive Infektionsfälle gemeldet wurden, funktioniert die norwegische Blase offenbar ganz hervorragend. Nicht ein einziger Spieler ist während der gesamten EM infiziert worden. Weil es auch keine Verletzten gibt, kann Coach Christian Berge in diesem wichtigen Nachbarschaftsduell seine beste Formation auf die Platte schicken.


Der Kader von Norwegen:

Tor: Saeveras, Heieren, Bergerud
Rückraum: Eck Aga, Sagosen, Överjordet, O’Sullivan, Thorsteinsen Toft, Pettersen, Tönnesen, Reinkind, Rambo
Linksaußen: Barthold, Blonz
Rechtsaußen: Björnsen, Gulliksen
Kreis: Överby, Gullerud, Solstad
Trainer: Berge

Letzte Spiele von Norwegen:

Letzte Spiele
01/23 202223/0120:30
01/23 202223/01
23-27
-
01/21 202221/0120:30
01/21 202221/01
23-28
-
01/20 202220/0120:30
01/20 202220/01
31-42
-

Unser Schweden – Norwegen Tipp im Quotenvergleich 25.01.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.07.2022, 21:16
* 18+ | AGB beachten

Schweden – Norwegen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit 1999 haben sich die Nachbarn aus Schweden und Norwegen insgesamt 19 Duelle geliefert. Im direkten Vergleich liegen die Elche in diesem Zeitraum vorne und führen nach Siegen 11:7. Einmal gab es in den letzten 20 Jahren nur ein Unentschieden. Insgesamt haben die Norweger in den letzten Begegnungen allerdings deutlich besser abgeschnitten.

In den letzten sieben Spielen gab es sechs norwegischen Siege und ein Unentschieden. Das macht die Elche auch am Dienstag in Bratislava zum Favoriten. Die letzte Begegnung war ein Freundschaftsspiel im Sommer des vergangenen Jahres. Am Ende stand ein 26:26 zu Buche. Den letzten schwedischen Sieg gab es im Januar 2017 in einem Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Frankreich.

Statistik Highlights für Sweden Schweden gegen Norwegen Norway

International
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • International
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Weißrussland
  • Österreich
Europameisterschaft
  • Cupwinners Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup (Frauen)
  • Weltmeisterschaften
  • Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft
  • Europameisterschaft (Frauen)
  • Olympische Sommerspiele
  • Olympische Sommerspiele (Frauen)
  • Champions League
  • Champions League (Frauen)
  • EHF-Cup
  • EHF-Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup
  • Cupwinners Cup
  • Lauritz Knudsen Cup
  • Statoil World Cup
  • TV2 Cup
  • Freundschaftsspiele
  • e-Boks Challenge (Frauen)
  • GF Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Golden League (Frauen)
  • TV2 Cup (Frauen)
  • WHIL (Frauen)
  • WRHL (Frauen)
  • Freundschaftsspiele (Frauen)
  • SuperMatch
  • Golden League
  • European Championship U20
  • World Championship U18 (Frauen)
  • SEHA League
  • EHF EURO Cup 1
2022
  • 2022
  • 2020/2021
  • 2020
  • 2018/2019
  • 2018
  • 2016/2017
  • 2016
  • 2014/2015
  • 2014
  • 2012/2013
  • 2012
  • 2010/2011
  • 2010
  • 2008/2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2002
European Championships Main Round Grp. 2
  • European Championships Preliminary Round Grp. A
  • European Championships Preliminary Round Grp. C
  • European Championships Preliminary Round Grp. E
  • European Championships Preliminary Round Grp. F
  • European Championships Preliminary Round Grp. B
  • European Championships Preliminary Round Grp. D
  • European Championships Main Round Grp. 2
  • European Championships Main Round Grp. 1
  • European Championships Placement Matches
  • European Championships Final Stage
 
SchwedenSchweden
  • DeutschlandDeutschland
  • NorwegenNorwegen
  • PolenPolen
  • RusslandRussland
  • SchwedenSchweden
  • SpanienSpanien
gg.
 
NorwegenNorwegen
  • DeutschlandDeutschland
  • NorwegenNorwegen
  • PolenPolen
  • RusslandRussland
  • SchwedenSchweden
  • SpanienSpanien
Letzte Ereignisse gegen
01/19 2020
2020-01-19 18:30
23-20
-
04/13 2019
2019-04-13 15:30
27-33
-
04/11 2019
2019-04-11 18:20
35-26
-
06/09 2017
2017-06-09 19:00
22-21
-
01/07 2017
2017-01-07 19:15
27-25
-
01/06 2017
2017-01-06 15:15
37-29
-
01/13 2013
2013-01-13 19:00
29-23
-
1 / 3
Letzte Spiele Schweden
Letzte Spiele Norwegen
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap

Wettbasis-Prognose & Sweden Schweden – Norwegen Norway Tipp

Die Schweden haben bei der EM bisher nicht komplett überzeugt. Die Mannschaften, die man schlagen musste, wurden am Ende auch besiegt, außer beim unerwarteterweise 33:33 gegen Tschechien. Als ein Titelkandidat ist der Vizeweltmeister aber nicht aufgetreten. Gegen den einzigen Gegner mit Weltklasseniveau, nämlich Europameister Spanien, gab es zudem eine Niederlage.

Die Norweger haben unerwartet gegen Russland verloren, dafür aber inzwischen vier Siege in Serie eingefahren und sich eben auch gegen die Spanier durchgesetzt. Außerdem haben die Elche das Glück, dass sie das gesamte Turnier ohne Ausfälle durchspielen konnten. Von daher sollte das Team von Christian Berge noch mehr Körner haben und deshalb neigen wir weiterhin dazu, zwischen Schweden und Norwegen einen Tipp in der Bet365 App auf einen norwegischen Sieg zu platzieren.

Key-Facts – Schweden vs. Norwegen Tipp
  • Schweden und Norwegen haben beide ihre drei Hauptrundenspiele gewonnen.
  • Die Norweger haben keinen einzigen personellen Ausfall zu beklagen.
  • Schweden wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg gegen Norwegen.

Der direkte Vergleich zeigt uns, dass wir mit dieser Annahme relativ gut liegen sollten, denn die Schweden tun sich gegen die Elche in den letzten Jahren extrem schwer. In den letzten sieben direkten Duellen gab es sechs Erfolge für die Norweger und nur ein Remis. Deshalb haben wir uns entschieden, im Nachbarschaftsduell Schweden gegen Norwegen die Wettquoten auf einen Erfolg der Elche anzuspielen.

 

Zieht Benfica erstmals seit 2016 wieder ins Ligapokal-Endspiel ein?
Benfica Lissabon vs. Boavista, 25.01.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Sweden Schweden vs. Norwegen Norway – beste Quoten Handball EM 2022

Sweden Sieg Schweden: 2.45 @Bet365
Unentschieden: 9.00 @Bwin
Norway Sieg Norwegen: 1.91 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Schweden / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1
39%
X
10%
2
51%

Sweden Schweden – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 535 Tore
Über 53,5 Tore: 1.78 @Bet365
Unter 53,5 Tore: 2.00 @Bet365

Handicap
Schweden -0,5: 1.88 @Bet365
Norwegen +0,5: 1.88 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.01.2022, 11:10
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen