Sarpsborg – St. Gallen, Tipp: St. Gallen über 0,5 Tore 2.HZ – 02.08.2018

Trifft St. Gallen auch im vierten Pflichtspiel?

/
Peter Zeidler (St. Gallen)
Peter Zeidler (St. Gallen) © GEPA pi

Spiel: Norway SarpsborgSwitzerlandSt. Gallen
Tipp: St. Gallen über 0,5 Tore (2.HZ)
Wettbewerb: Europa League
Datum: 02.08.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 1.75* (Stand: 31.07.2018, 23:12)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 Units

Zur Betway Website

Der FC St. Gallen lieferte eine überragende Aufholjagd im Hinspiel der Europa League Qualifikation. Nach wenigen Minuten waren die Ostschweizer mit einem Spieler weniger auf dem Platz und lagen mit 0:1 zurück. Die Equipe von Peter Zeidler zeigte aber Charakterstärke, drehte das Hinspiel und gewann mit 2:1. Damit ist die Ausgangslage für das Rückspiel in Sarpsborg deutlich besser geworden. Trotzdem sind auch den Norwegern große Chancen auf das Weiterkommen zuzurechnen. Im Spiel zwischen Sarpsborg und Sankt Gallen verzichten wir auf Wetten bezüglich des Ausgangs der Partie. Vielmehr erwarten wir einen erfolgsversprechenden Tipp auf die Anzahl der Tore. Immerhin erzielten die St. Galler in jeder Saisonpartie zwei Treffer, was die verfügbaren Wettquoten für entsprechende Wetten in der anstehenden Partie umso attraktiver macht.

 

Formcheck Sarpsborg

Zum ersten Mal ist der noch junge Verein aus Sarpsborg in der Europa League beteiligt. Der Start gelang den Norwegern ausgesprochen gut – in der ersten Qualifikationsrunde sicherte sich Sarpsborg das Weiterkommen dank klaren Siegen im Hin- und Rückspiel. Der Gegner aus Island war kein wirklicher Gradmesser und wurde mit dem Gesamtscore von 6:0 bezwungen. Auch der Start in die nächste Runde gelang den Norwegern, nach sechs Minuten im Spiel gegen St. Gallen verwandelte Heintz einen Freistoß vom Rand des Sechzehnmeterraums souverän zur frühen Führung. Außer diesem Freistoß war in der ersten Hälfte von Sarpsborg nichts zu sehen. In der zweiten Halbzeit waren die Norweger dagegen wieder offensiv aktiv – ein weiterer Treffer gelang ihnen trotzdem nicht.

Im Heimspiel müssen die Norweger unbedingt einen Treffer erzielen, trotzdem stehen die Chancen für das Weiterkommen nicht sonderlich gut. Dafür, dass sich Sarpsborg 08 FF für die nächste Runde qualifiziert, erhält man Quoten bis 3,00.

Formcheck St. Gallen

Der FC St. Gallen hat einen soliden Start in die neue Spielzeit getätigt. In allen drei bisher absolvierten Partien erzielten die Ostschweizer jeweils zwei Treffer. Auch im Rückspiel zwischen Sarpsborg 08 FF und dem FC St. Gallen sind Wetten, dass die Espen einen Treffer erzielen, erfolgsversprechend. Da für solche Wetten extrem tiefe Wettquoten angeboten werden, haben wir unseren Tipp erschwert.

Peter Zeidler übernahm im Sommer die Equipe aus Sankt Gallen und formte eine starke Offensive. Der Auftakt in die neue Super League Saison hatte direkt eine Überraschung zu bieten. Der FC St. Gallen erzielte in der Nachspielzeit den Siegesstreffer auswärts in Basel. Und auch im Hinspiel gegen Sarpsborg drehten die Espen erst in der zweiten Hälfte auf. Am vergangenen Wochenende kassierte St. Gallen zwar die erste Niederlage der neuen Saison, jedoch erzielten die Ostschweizer erneut zwei Tore – wieder in der zweiten Hälfte. Dementsprechend erwarten wir auch in der Partie in Norwegen erst in der zweiten Hälfte einen Treffer der Schweizer.
 

Schafft St. Gallen den Sprung in die nächste Runde?
Sarpsborg vs. St. Gallen, 02.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Sarpsborg – St. Gallen, Tipp & Fazit – 02.08.2018

Nach einem packenden Hinspiel hat sich der FC St. Gallen dank einer starken Teamleistung doch noch eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Norwegen gesichert. Aber auch Sarpsborg kann sich durchaus noch in die nächste Runde bringen – immerhin brauchen sie nur einen einzigen Treffer. Nach der ersten Niederlage in der neuen Saison muss die Equipe von Trainer Zeidler dringend eine Reaktion zeigen. In der Partie vom Donnerstag wird der Abwehrchef Vilotic aufgrund seiner Roten Karte im Hinspiel fehlen. Dies wird die unsichere Abwehr der Ostschweizer zusätzlich schwächen. Trotzdem haben wir uns in der Partie zwischen Sarpsborg 08 FF und dem FC St. Gallen für einen Tipp auf die Anzahl der Tore entschieden. Potentielle Wetten empfehlen wir, mit drei Units anzuspielen.

 

Key-Facts – Sarpsborg vs. St. Gallen

  • Der FC Sankt Gallen erzielte bisher in allen drei Pflichtspielen zwei Tore
  • Nach dem traumhaften Freistoß nach sechs Minuten kam nicht mehr viel von Sarpsborg 08 FF im Hinspiel
  • Abwehrchef Vilotic wird den Schweizern im Rückspiel fehlen

 

Die Umstrukturierung in St. Gallen hat Wirkung gezeigt. Die Mannschaft agiert wieder als Einheit. Bestes Beispiel dafür war die Aufholjagd in Unterzahl im Hinspiel der Europa League. Für das Rückspiel bedarf es aber erneut einer außerordentlichen Leistung. Immerhin reicht den Norwegern ein Tor zum Weiterkommen und da Abwehrchef Vilotic wegen der Roten Karte fehlen wird, erscheinen Treffer von Sarpsborg realistisch. In diesem Artikel fokussieren wir uns aber auf die Offensivpower der Ostschweizer. In jedem der Pflichtspiele erzielte der FC St. Gallen zwei Treffer, wobei von den sechs Toren fünf in der zweiten Hälfte erzielt wurden. Dementsprechend haben wir uns im Duell zwischen Sarpsborg 08 FF und dem FC St. Gallen für den Tipp auf über 0,5 Tore in der zweiten Halbzeit von den Schweizern entschieden. Betway bietet dafür Wettquoten bis 1,80 an.

Zur Betway Website

Norway Sarpsborg – St. Gallen Switzerland Statistik Highlights