Santander – Logrones, Tipp: Santander über 1,5 Tore – 17.10.2018

Santander bleibt zu Hause eine Macht

/
Santander
Crespo (Santander) © imago / Cordon

Spiel: Spain SantanderSpain Logrones
Tipp: Santander über 1,5 Tore (Endergebnis 1:0)
Wettbewerb: Copa del Rey Spanien
Datum: 17.10.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 2.10* (Stand: 16.10.2018, 09:45)
Wettanbieter: Betfair
Einsatz: 6 Units

Guten Quoten finden ist schwer? Nicht bei Betfair!

Das Angebot an Wetten im Bereich des Fußballs hält sich an diesem Mittwoch in Grenzen, allerdings müsst ihr dank der Wettbasis dennoch nicht auf den einen oder anderen Tipp verzichten. In Spanien steht die dritte Runde in der Copa del Rey an und neben den vielen dann doch unbekannten Vereinen sind in dieser Phase des Wettbewerbs auch Klubs vertreten, die man als geneigter Fan durchaus kennen könnte. Zu diesen Teams gehört Racing Santander, das vor noch nicht allzu langer Zeit in der höchsten spanischen Spielklasse kickte. Aktuell findet man den Klub in der dritten Liga, der Segunda Division B – Gruppe 2 wieder. Dort ist Santander derzeit auf einem gutem Weg, zumindest in die zweithöchste Spielkasse zurück zu kehren. Am Mittwoch kommt mit dem UD Logrones eine Ligakonkurrent in das Estadio El Sardinero. Unnützes aber lustiges Wissen: Die Spielstätte von Racing Santander bietet genau 22.222 Zuschauern Platz. In der Partie zwischen Santander und Logrones gilt gemäß den Wettquoten das Heimteam als Favorit für einen Tipp auf einen Sieger.

Formcheck Santander

In der Saison 2011/2012 spielte Racing Santander zuletzt in La Liga, stieg damals aber als abgeschlagener Letzter ab. Sechs Niederlagen in Folge und zwanzig Spiele in Serie ohne Sieg waren zwei negative Rekorde, die Santander in der damaligen Saison aufstellte. Von der zweiten Liga, der Segunda Division ging es im nächsten Jahr direkt runter in die dritte Liga, die Segunda Division B. Zwar schaffte Santander den sofortigen Wiederaufstieg, diesen aber nur, um ein Jahr später doch wieder in der Drittklassigkeit zu landen. Dort bestreitet Santander mittlerweile seine vierte Saison in Folge. Ziel ist auch in diesem Jahr wieder der Aufstieg und aktuell sieht es nicht schlecht aus. Nach acht von 38 Spieltagen steht Santander an der Spitze der Gruppe 2. Bisher kommt Santander in diesen acht Ligaspielen auf sechs Siege und zwei Remis. Als eines von nur noch zwei Teams ist Santander nach wie vor ungeschlagen. Seine letzten vier Partien in der Segunda Division B hat Santander alle gewonnen.

Insgesamt kommt das Team auf ein Torverhältnis von 17:4 und stellt damit nicht nur den besten Angriff, sondern zusammen mit Verfolger Barakaldo auch die beste Defensive. Auf Barakaldo hat Santander einen Vorsprung von drei Zählern. Zu Hause konnte Santander seine bisherigen vier Ligaspiele alle gewinnen. Das Torverhältnis aus diesen vier Heimsiegen beträgt 11:1! Nimmt man die Duelle aus den ersten beiden Runden der Copa del Rey hinzu, die Santander bei den anderen Drittligisten Mirandes mit 1:0 und UCAM Murcia mit 2:0 siegreich gestalten konnte, dann kommt der Klub auf eine Serie von zehn ungeschlagenen Partien in Folge, von denen acht gewonnen wurden. Gegen den kommenden Gegner Logrones konnte Santander sein Heimspiel in der letzten Saison, die der Klub als Fünfter abschloss, mit 2:1 gewinnen. In der Partie zwischen Santander und Logrones schlagen die Wettquoten klar in Richtung von einem Tipp auf Heimsieg aus.
 

Back und Lay-Wetten bei Betfair, Smarkets, Matchbook und Co.
Was ist eine Wettbörse?

 

Formcheck Logrones

Der erst im Jahr 2009 gegründete UD Logrones ist seit seiner Gründung Dauergast in der Segunda Division B. Die besten Ergebnisse waren zwei vierte Plätze in den Spielzeiten 2014/2015 und 2015/2016. In der letzten Saison belegte Logrones in der Endabrechnung Rang sieben. Aktuell steht Logrones nach acht Spieltagen in der neuen Saison auf Rang dreizehn. Bisher stehen zwei Siege, vier Remis und zwei Niederlagen zu Buche. Besonders kurios ist das Torverhältnis von Logrones. Denn vier geschossenen Toren stehen fünf Gegentreffer gegenüber. Damit stellt Logrones die zweitschwächste Offensive, aber auch gleichzeitig die drittbeste Defensive. Allein drei der bisherigen acht Begegnungen mit Beteiligung von Logrones endeten torlos. In keinem der acht Ligaspiele, in denen Logrones mitmischte fielen mehr als zwei Tore. Insgesamt fielen im Schnitt gerade einmal 1,1 Treffer pro Partie. Auswärts ist Logrones in vier Partien in der Segunda Division B noch ohne eigenes Tor, hat aber auch nur zwei kassiert. Das war beim 0:2 bei Calahorra. Alles drei übrigen Spiele auf des Gegners Platz endeten torlos.

Am Wochenende konnte Logrones zu Hause gegen Tudelano drei wichtige Punkte holen und blieb beim 1:0-Erfolg zum dritten Mal in Folge ohne Gegentreffer. Mit dem Dreier verließ Logrones auch die Abstiegsplätze, auf die der Klub jetzt einen Vorsprung von zwei Punkten hat. Gleichzeitig unterstrich Logrones auch seine aufsteigende Form. Denn während es an den ersten fünf Spieltagen keinen einzigen Sieg gab, konnte Logrones zwei seiner letzten drei Ligaspiele gewinnen. In diesen letzten drei Partien schoss Logrones auch drei seiner bisher erst vier erzielten Treffer. Im Spiel von Logrones bei Santander sind die Wettquoten für einen Tipp auf den Gast über viermal so hoch wie die Quoten für Wetten auf die Hausherren.
 

Höhere Gewinne mit Betfair: Von Top Bundesliga Quoten profitieren
Bundesliga Wetten: Jetzt mehr gewinnen – bei Betfair

 

Santander – Logrones, Tipp & Fazit – 17.10.2018

In dieser Saison hatte Santander bisher kaum Probleme. Die einzigen beiden Partien, die der ehemalige Erstligist nicht gewinnen konnte waren auswärts bei Izarra (aktuell Platz elf) und Mirandes (aktuell Platz fünf). Vor allem zu Hause präsentierte sich Santander in dieser Spielzeit bisher stark und gewann seine vier Heimspiele mit (von alt nach neu) 1:0, 4:0, 2:0 und 4:1 überwiegend souverän. Logrones dagegen steht zwar hinten oft sicher, allerdings fehlt vorne die Durchschlagskraft. Zudem hatte der Klub in der zweiten Runde der Copa del Rey so seine Probleme, als das Weiterkommen erst im Elfmeterschießen fixiert wurde. In der Partie von Santander gegen Logrones bringt ein Tipp auf Heimsieg beste Wettquoten von 1,61. Wetten auf den Gast werden mit Quoten von bis zu 6,50 honoriert.

 

Key-Facts – Santander vs. Logrones Tipp

  • Santander ist in dieser Saison in zehn Pflichtspielen noch ungeschlagen – acht Siege, zwei Remis
  • Logrones kassierte an acht Spieltagen erst fünf Gegentreffer, schoss aber selbst nur vier Tore
  • Santander hat alle seine vier Heimpartien in dieser Spielzeit gewonnen – die letzten drei mit 4:0, 2:0 und 4:1

 

Santander ist aktuell das Maß aller Dinge in der Gruppe 2 der Segunda Division B. Vor allem zu Hause legte der Klub zuletzt eine ausgezeichnete Form an den Tag und ich denke, dass Santander auch am Mittwoch die eigenen vier Wände als Sieger verlassen wird. Die Quoten für Wetten auf einen Heimerfolg sind nicht verkehrt, allerdings gibt es noch eine bessere Alternative. Im Spiel zwischen Santander und Logrones empfehle ich den Tipp darauf, dass die Hausherren mindestens zwei Tore erzielen. Hierfür gibt es die weitaus besseren Wettquoten von bis zu 2,10. Nur wenn Santander 1:0 gewinnen sollte, ist dieser Tipp im Vergleich mit der Wette auf Heimsieg falsch. Ansonsten ist aber der Tipp auf mindestens zwei Treffer von Santander bei einer Vielzahl von anderen Spielausgängen richtig – wie zum Beispiel auch bei einem 2:2.

Guten Quoten finden ist schwer? Nicht bei Betfair!