Santa Clara vs. Braga Tipp, Prognose & Quoten 05.06.2020 – Primeira Liga

Setzt Braga den Höhenflug auf den Azoren fort?

/
Horta (Braga)
Horta (Braga) © imago images / Pedro
Spiel: Santa Clara - Braga
Tipp: 2/2
Quote: 2.5 (Stand: 03.06.2020, 21:28)
Wettbewerb: Primeira Liga
Datum: 05.06.2020, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Mit der portugiesischen Liga NOS erwachte am Mittwoch die nächste Top-Liga aus der Corona-Pause. Der erste Spieltag nach der langen Pause – Matchday 24 – erstreckt sich dabei von Mittwochabend bis zum Sonntag. Insgesamt sind noch zehn Spieltage zu absolvieren, ehe die Saison 2019/20 abgeschlossen ist.

An der Spitze kämpfen einmal mehr Benfica Lissabon und FC Porto um die Meisterschaft. Mit einem Respektabstand liegt Sporting Braga auf dem dritten Tabellenplatz. Beim Re-Start gastiert die Mannschaft in der Fremde. Am Freitagabend kommt es zum Duell zwischen Santa Clara und Braga.

Der letztjährige Aufsteiger Santa Clara darf mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Wie der Blick auf den Wettbasis-Tabellenservice zeigt, liegt der No-Name-Klub aktuell auf Tabellenplatz neun und hat acht Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang.

Auch Braga kann angesichts Position drei durchaus zufrieden sein, der Vorsprung vor dem Re-Start auf Sporting Lissabon, bei denen Ex-Braga-Trainer Amorim nun das Sagen hat, beträgt aktuell vier Zähler. Vor der Pause präsentierte sich Braga in herausragender Form und auch deshalb werden im Duell zwischen Santa Clara und Braga laut aktuellen Quoten die Gäste als klarer Favorit angesehen. Spielbeginn ist am Freitagabend um 19 Uhr.

 

OhmBet

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
1.87

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 21:28

Portugal Santa Clara – Statistik & aktuelle Form

Der Klub auf den Azoren feierte in der Saison 1999 das Debüt im portugiesischen Fußball-Oberhaus, musste jedoch nach nur einer Spielzeit den Gang zurück in die zweite Liga antreten. Von 2001 bis 2003 gab es zwei weitere Spielzeiten in der Liga NOS. Daraufhin dauerte es jedoch bis ins Jahr 2018, ehe der erneute Aufstieg fixiert wurde.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Erstmals könnte zwei Mal in Folge der Klassenerhalt gelingen

Als Tabellen-Zehnter geriet die Mannschaft in der vergangenen Saison nie wirklich in Abstiegsgefahr. Auch im bisherigen Saisonverlauf ist das Abstiegsgespenst auf den Azoren nicht zu finden. Erstmals in der Vereinsgeschichte könnte CD Santa Clara zwei Mal in Folge der Klassenerhalt im portugiesischen Fußball-Oberhaus glücken.

In den bisherigen 24 Partien feierte das Team von Cheftrainer Joao Henriques acht Siege, remisierte sechs Mal und musste zehn Niederlagen verkraften. In Summe macht dies 30 Zähler und Tabellenplatz neun.

Torfestivals sind nicht zu erwarten

Bei einem Blick auf die Ergebnisse in den letzten Monaten ist zu sehen, dass Freunde des offensiv geprägten Fußballs nicht unbedingt mit Santa Clara sympathisieren können. Tore sind eher rar gesät – in den bisherigen 24 Partien wurden durchschnittlich nur 1,88 Treffer pro Spiel erzielt. Lediglich bei Spielen von Vitoria Setubal (1,83) und Boavista Porto (1,75) wurden noch weniger Treffer erzielt.

Der Underdog legt viel Wert auf eine geordnete Defensive (26 Gegentreffer), lässt dadurch im Offensivspiel jedoch jegliche Durchschlagskraft vermissen. Insgesamt wurden nur 19 Treffer in 24 Spielen erzielt. Angesichts dieser Zahlen ist zwischen Santa Clara und Braga sowohl der Tipp auf das Unter 2,5 als auch „Beide Teams treffen – Nein“ eine lukrative Möglichkeit.

Voraussichtliche Aufstellung von Santa Clara:
Marco Pereira – Sanusi, Cardoso, Afonso, Sagna – Chico Ramos, Anderson Carvalho, Rashid – Ze Manuel, Thiago, Lincoln

Letzte Spiele von Santa Clara:

Portugal Braga – Statistik & aktuelle Form

Tabellenplatz drei war in den letzten Jahren das Maximum der Gefühle für Sporting Braga. In der Saison 2009/10 konnte die Vizemeisterschaft bejubelt werden, ansonsten klassierte sich das Team zumeist um Platz drei bis fünf. Obwohl Braga aktuell auf Platz drei zu finden ist, sitzt bereits der dritte unterschiedliche Trainer auf der Bank.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Drittteuerster Trainer der Welt – Ruben Amorim

Nach zwei Jahren unter Abel Ferreira übernahm zu Saisonbeginn Ricardo Sa Pinto den Klub, enttäuschte jedoch vor allem zu Saisonbeginn. Nur ein Sieg gelang in den ersten sechs Ligaspielen und Braga blieb weit hinter den Erwartungen, konnte sich aber nochmals fangen. Zum Abschluss des Kalenderjahres 2019 setzte es jedoch zwei Niederlagen gegen Desportivo Aves und Paco Ferreira.

Damit war die Amtszeit von Ricardo Sa Pinto beendet und B-Trainer Ruben Amorim wurde als neuer Cheftrainer vorgestellt. 13 Pflichtspiele später (10-1-2 Bilanz) wurde der 35-jährige von Sporting Lissabon abgeworben. Die Grün-Weißen ließen sich seine Dienste zehn Millionen Euro kosten, nur bei Brendan Rodgers (Celtic zu Leicester) und Andre Villas-Boas (Porto zu Chelsea) wurden bisher höhere Ablösesummen für einen Trainer bezahlt.

Braga sammelte 28 von 30 möglichen Punkten

Nach den guten Erfahrungen mit einem jungen Trainer aus den eigenen Reihen, wurde der 37-jährige Custodio (zehnfacher Nationalspieler als Profi) vom Co-Trainer der U17 Mannschaft befördert und führt fortan die Geschicke bei Braga. Sein Debüt glückte vor der Corona-Zwangspause und Braga feierte einen 3:1-Sieg gegen Portimonense.

Ein Blick auf die letzten Ergebnisse unterstreicht die Topform der Rot-Weißen. Braga sammelte in den letzten zehn Ligaspielen 28 von 30 möglichen Zählern und gilt damit als die formstärkste Mannschaft in der portugiesischen Liga NOS. Wenig verwunderlich zeigt deshalb der Wettbasis-Quotenvergleich im Spiel zwischen Santa Clara und Braga den Tipp auf die Gäste als den wahrscheinlichsten Spielausgang an.

Voraussichtliche Aufstellung von Braga:
Matheus – Raul Silva, Carmo, Viana – Pedro Amador, Palhinha, Fransergio, Esgaio – Horta, Paulinho, Trinaco

Letzte Spiele von Braga:

Santa Clara vs. Braga – Wettquoten Vergleich * – Primeira Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 07.07.2020, 17:08

Portugal Santa Clara vs. Braga Portugal Direkter Vergleich

Das erste Duell der beiden Mannschaften wurden noch im Jahr 1999 absolviert, bis zum heutigen Tag sind in der Statistik insgesamt zehn Partien zu finden. Dabei war nur in einer einzigen Partie zwischen Santa Clara und Braga der Tipp auf den Sieg des Außenseiters die richtige Entscheidung (Saison 2001/02). Der Favorit aus Braga feierte indes sechs Siege, behielt jedoch bisher nur ein einziges Mal im Estadio Sao Miguel die Oberhand. Im Vorjahr verspielte Braga eine 3:0-Halbzeitführung und musste sich mit einem Remis begnügen.

Das Hinspiel der laufenden ging Ende Oktober über die Bühne und dabei feierte Braga vor heimischem Publikum einen ungefährdeten 2:0-Sieg.

Portugal Santa Clara vs. Braga Portugal Statistik Highlights


 

 

Portugal Santa Clara gegen Braga Portugal Tipp & Prognose – 05.06.2020

Ein David gegen Goliath-Duell auf den Azoren geht am Freitagabend über die Bühne. Die Gäste aus Braga verfügen zwar nicht über die Konstanz von Benfica Lissabon oder dem FC Porto, sind aber trotzdem deutlich über viele Teams in der portugiesischen Liga NOS zu stellen.

Die Hausherren aus Santa Clara spielen bisher eine passable Saison, trotzdem wäre zwischen Santa Clara und Braga eine erfolgreiche Prognose auf Punktezuwachs der Hausherren durchaus als eine Überraschung zu bewerten.

Key-Facts – Santa Clara vs. Braga Tipp

  • Tore sind bei Santa Clara eine Rarität – nur jedes vierte Spiel endet mit einem Über 2,5
  • Im Vorjahr verspielte Braga eine 3:0-Halbzeitführung bei Santa Clara
  • Braga on fire – 28 von 30 möglichen Punkten wurden gesammelt

Hinter dem aktuellen Leistungsvermögen nach der knapp dreimonatigen Zwangspause stehen einige Fragezeichen, jedoch präsentierte sich Braga vor dem Break in überragender Verfassung. Neun Siege in zehn Partien sind der beste Beweis dafür.

Sollte alles seinen normalen Lauf nehmen, darf Santa Clara keinen Stolperstein darstellen. Die Wettquoten auf den Auswärtssieg wirken jedoch nicht besonders lukrativ. Die Wettbasis-Tippempfehlung zielt auf den Halbzeit/Endstand Braga/Braga ab. Hierbei werden zwischen Santa Clara und Braga lukrative Quoten von bis zu 2,50 bei Bet3000 (hier geht es zum Bet3000-Testbericht) angeboten.

Die Gäste haben in der ersten Halbzeit ein deutlich positives 19:9-Torverhältnis vorzuweisen; Santa Clara hat vor allem in der Anfangsphase große Probleme (in den ersten 15 Minuten ein 1:7-Torverhältnis). Eine frühe Führung wäre keine Überraschung und lässt die 2,50 lukrativ erscheinen. Als Einsatz werden sechs Units ins Rennen geschickt.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Portugal Santa Clara – Braga Portugal beste Quoten * Primeira Liga

Portugal Sieg Santa Clara: 6.00 @Bet3000
Unentschieden: 4.15 @Betsafe
Portugal Sieg Braga: 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 21:28

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Santa Clara / Unentschieden / Sieg Braga:

1: 15%
X: 22%
2: 63%

Portugal Santa Clara – Braga Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.06.2020, 21:28