Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Sandhausen vs. Darmstadt Tipp, Prognose & Quoten 19.09.2020 – 2. Bundesliga

Werden die Torjäger ihrem Ruf gerecht?

Levin Leitl   19. September 2020
Unser Tipp
Über 2,5 Tore zu Quote 2.02
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 19.09.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 17.09.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten
Schiesst Keita-Ruel Sandhausen gegen Darmstadt zum Sieg? © imago images / Jan Huebner, 13.09.2020

Generell ist im Hardtwaldstadion nicht allzu viel los. Im Schnitt sehen bei den Heimspielen des SV Sandhausen knapp 7.500 Zuschauer zu. Am Samstag werden gegen Darmstadt 98 rund 500 Fans ins Stadion gelassen. Ob da Heimspielatmosphäre aufkommen wird, wird sich erst zeigen. Vielleicht erwärmen sich die wenigen Zuschauer am Zweitliga-Auftakt.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin sollten in diesem Duell einige Tore fallen, auch wenn die besten Buchmacher eher Untertore erwarten. Der SVS hat mit Aziz Bouhaddouz, Kevin Behrens und Daniel Keita-Ruel gleich drei sehr treffsichere Angreifer. Die Lilien bringen mit Serdar Dursun einen Stürmer mit in den Hardtwald, der in der letzten Saison allein 16 Treffer erzielt hat.

Von daher halten wir zwischen Sandhausen und Darmstadt eine Prognose auf mehr als 2,5 Tore durchaus für angebracht. Was den Sieger dieser Partie anbelangt, da erwarten die von der Wettbasis getesteten Wettbüros ein enges Match. Die Quoten auf einen Sieg des einen oder anderen Klubs liegen nicht weit auseinander.

Die Hausherren um Coach Uwe Koschinat werden als leichter Favorit angesehen. In der aktuellen Form beider Klubs sehen wir allerdings kaum Unterschiede. Beide haben in der Vorbereitung nicht immer überzeugt und haben sich im DFB-Pokal jeweils zu einem knappen Sieg gequält. Deshalb könnte zwischen Sandhausen und Darmstadt ein Tipp auf eine Punkteteilung durchaus passen.

Unser Value Tipp:
Sieg Sandhausen
bei Betsson zu 2.45
Wettquoten Stand: 17.09.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Das kleine gallische Dorf startet am Samstag den nächsten Anlauf, ein weiteres Jahr im Unterhaus zu verbleiben und ein fester Bestandteil der Zweitliga-Tipps auf der Wettbasis zu sein. Jahr für Jahr gilt der SVS als Abstiegskandidat und immer wieder sichern sich die Hardtwälder mit Bravour die Klasse, auch wenn nach jeder Saison Leistungsträger den Verein verlassen.

Heuer ist es aber so, dass sich die Sandhäuser unter anderem mit Keita-Ruel und Contento verstärkt zu haben scheinen. Vielleicht kann die Elf von Uwe Koschinat deshalb aufhorchen lassen und muss sich möglicherweise gar nicht nach unten orientieren. Vor dem Saisonauftakt zwischen Sandhausen und Darmstadt würden wir die Quoten auf einen SVS-Abstieg eher nicht unter die Lupe nehmen.
 
Nur für kurze Zeit: 150€ Bonus + 20€ geschenkt!
Bet3000 Bonus 20 Euro on top
AGB gelten | 18+
 

SVS mit schmeichelhaftem Pokalsieg

In der Vorbereitung gab es unter anderem einen Sieg gegen den Bundesligisten aus Mainz, dafür eine böse Pleite gegen den Drittligisten Kaiserslautern. Wichtig war nur, dass man sich mit viel Mühe durch die erste Pokalrunde gequält hat. 2:1 hieß es nach 90 Minuten beim TSV Steinbach Haiger. Biada war mit zwei Treffern der Matchwinner bei den Hardtwäldern.

Am Samstag wird es sicher nicht leichter.

„In der 2. Liga werden wir nicht viele Möglichkeiten bekommen, da müssen wir sie dann besser nutzen.“

Dennis Diekmeier
Allerdings rücken mit Behrens und Linsmayer zwei Leistungsträger nach überstandenen Blessuren wieder in den Kader und womöglich in die Startelf zurück, was Sandhausen sicherlich nicht schlechter macht. Ob Zhirov, der sich mit Abwanderungsgedanken beschäftigt, zum Kader gehört, dürfte sich erst kurzfristig zeigen.


Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:

Fraisl – Nauber, Kister, Zenga – Contento, Taffertshofer, Linsmayer, Diekmeier, Biada – Behrens, Keita-Ruel – Trainer: Koschinat

Letzte Spiele von Sandhausen:

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Wenn man sich in jeder Saison etwas weiter nach oben verbessern will und dieses Ziel offensiv ausgibt, dann ist mit den Lilien in dieser Spielzeit im Aufstiegsrennen zu rechnen. Immerhin hat Dimitrios Grammozis die Hessen auf den fünften Rang in der zweiten Bundesliga geführt. Schafft es Markus Anfang, in die Arbeit seines Vorgängers Kontinuität zu bekommen?

Im Kader hat sich ein bisschen was gedreht, aber in der Summe sollte Darmstadt 98 zumindest nicht schlechter geworden sein. Viel steht und fällt mit Serdar Dursun, dem offenbar zahlreiche Angebote vorliegen, der aber aktuell zumindest noch im Lilien-Trikot aufläuft. Die Vorbereitung verlief bei den 98ern schleppend und wurde ohne Sieg beendet.
 

 

Pokalerfolg nach durchwachsener Vorbereitung

Den Weckruf haben die Lilien erst am letzten Wochenende im Pokal in Magdeburg gehört. Zur Pause lag Darmstadt mit 0:2 hinten, rettete sich durch Tore von Mehlem und Kempe in die Verlängerung, ehe Honsak mit seinem Treffer zum 3:2 die Entscheidung herbeiführte. In dieser Verfassung spricht zwischen Sandhausen und Darmstadt mehr für eine Prognose auf einen Heimsieg.

Komplett haben die Spieler das System des neuen Trainers nicht verinnerlicht.

„Wenn meine Spieler die Räume so besetzen, wie sie es sollen, dürfen sie in diesen Räumen auch wilde Sau spielen.“

Markus Anfang
Das wird auch noch einige Partien dauern, doch Markus Anfang gibt seinen Spielern viele Freiheiten. Diese würde er vermutlich auch seinem Innenverteidiger Höhn geben, doch dieses wird zum Saisonstart wegen eines Bruchs im Sprunggelenk ausfallen.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Klaus – Holland, Rapp, Mai, Herrmann – Palsson, Mehlem – Paik, Kempe, Manu – Dursun – Trainer: Anfang

Letzte Spiele von Darmstadt:

Sandhausen – Darmstadt Wettquoten im Vergleich 19.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 12:26
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Sechs Spielzeiten kickten der SV Sandhausen und Darmstadt 98 bis hierhin gemeinsam in der zweiten Bundesliga, in der dritten Liga und in der Regionalliga Süd. Im direkten Vergleich konnte sich keiner dieser beiden Klubs einen Vorteil verschaffen. Es stehen jeweils vier Siege zu Buche. Hinzu kommen die vier Unentschieden.

Tore haben Seltenheitswert

Die letzten Matches waren nicht spektakulär. In den vergangenen fünf Duellen fielen nie mehr als zwei Tore. Beide Teams waren allerdings selten offensivstärker als es im Augenblick der Fall ist. Die letzte Begegnung gab es im Februar am Böllenfalltor, als Höhn den Siegtreffer für die Lilien markierte und anschließend mit einer Ampelkarte vom Platz flog.

Statistik Highlights für Germany Sandhausen gegen Darmstadt Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Sandhausen – Darmstadt Germany Tipp

Ein Pokalspiel haben beide Klubs zwar schon in den Knochen, doch die erste Standortbestimmung ist am Samstag der Auftakt in die zweite Bundesliga. Nach den müden Auftritten im DFB-Pokal deutet der Quotenvergleich der Wettbasis darauf hin, dass in diesem Duell alles passieren kann. Leicht favorisiert sind die gastgebenden Sandhäuser.

Wir halten es aber für kompliziert, in diesem Match auf einen Sieger zu wetten. Dafür kann im Hardtwaldstadion einfach zu viel passieren. Wir sind der Meinung, dass wir in diesem Duell auf Torwetten gehen sollten. Zwischen Sandhausen und Darmstadt einen Tipp auf mehr als 2,5 Tore zu platzieren, erscheint eine gute Wahl zu sein.

Key-Facts – Sandhausen vs. Darmstadt Tipp
  • Vier ausgesprochene Torjäger könnten zum Einsatz kommen.
  • Beide Teams kämpften sich mit Schwierigkeiten durch die erste Pokalrunde.
  • Der direkte Vergleich ist komplett ausgeglichen.

Der SVS verfügt über drei wirklich starke Angreifer und hat mit Julius Biada einen Spielmacher, der ebenfalls immer für ein Törchen gut aus. Auf der anderen Seite steht mit Dursun ein Mann, der kaum komplett auszuschalten ist. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Sandhausen und Darmstadt die Wettquoten auf mehr als 2,5 Tore anzuspielen.

Germany Sandhausen vs. Darmstadt Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Sandhausen: 2.45 @Betsson
Unentschieden: 3.40 @BetVictor
Germany Sieg Darmstadt: 3.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sandhausen / Unentschieden / Sieg Darmstadt:

1
40%
X
28%
2
32%

Germany Sandhausen – Darmstadt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten