Sampdoria – Spal Ferrara, Tipp: Unter 1,0 Tore 1.HZ – 01.10.2018

Fallen in Genua keine Tore bis zur Pause?

/
Marco Giampaolo
Trainer Marco Giampaolo (Sampdoria) ©

Spiel: Italy SampdoriaItaly Spal Ferrara
Tipp: Unter 1,0 Tore (1.HZ)
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 01.10.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 1.90* (Stand: 01.10.2018, 02:20)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 Units

Bei Bet365 tolle Quoten sichern!

Am Montagabend findet in der Serie A lediglich eine Partie statt. Dabei duellieren sich in Genua zwei Equipen, die fast gleich viele Punkte erspielt haben. SPAL Ferrara ist überraschend stark in die Saison gestartet. In den letzten vier Partien ist die Equipe von Trainer Semplici aber eingebrochen und holte nur noch drei Punkte. Sampdoria hat dagegen sechs durchzogene Partien hinter sich. Im heimischen Stadion standen mit Neapel, Fiorentina und Inter drei starke Equipen aus Italien gegenüber. Dabei holten sich die Fußballer aus der Hafenstadt vier Punkte. Für das Spiel vom Montag favorisieren die Wettanbieter das Heimteam und bieten für einen Sieg von Sampdoria gegen Spal Ferrara lediglich Wettquoten von 1,75 an. In diesem Artikel analysieren wir, ob diese Quoten zu Recht so tief sind oder ob SPAL unterschätzt wird.

 

Formcheck Sampdoria

Sampdoria Genua weist eine sehr starke Defensive auf. Nach sechs Partien kassierten sie nur drei Gegentreffer, dies ist Ligaspitze! Sogar die Alte Dame hat schon fünf Gegentore einstecken müssen. Beim starken Wert von Sampdoria ist vor allem zu beachten, dass die Gegner Neapel (dreizehn Tore), Inter (zehn Tore) und Fiorentina (vierzehn Tore) durchaus starke Offensiven aufweisen. Aufgrund der stabilen Abwehr erspielte sich Sampdoria in den letzten fünf Partien acht Punkte. Einzig im Heimspiel in der fünften Runde musste die Equipe von Trainer Marco Giampaolo eine Niederlage einstecken. Inter Mailand erzielte das Siegestor aber erst in der vierten Nachspielminute der zweiten Hälfte!

Die Formation von Sampdoria ist äußerst defensiv ausgerichtet. Hauptziel dabei ist, keinen Gegentreffer zu kassieren. Auch gegen SPAL erwartet die Wettbasis eine Viererkette und davor drei defensive Mittelfeldspieler. Neben der stabilen Abwehr weist Sampdoria eine solide Offensive auf. Neun Treffer bejubelten die Fußballer aus der Hafenstadt in ihren bisherigen sechs Partien. Die beiden Stürmer Defrel und Quagliarella erzielten zusammen sechs Tore. Am Montag werden Regini, Saponara, Caprari und Kownacki aufgrund ihrer Verletzungen erneut nicht im Kader stehen. Sampdoria wird gegen Spal Ferrara den Wettquoten nach favorisiert.

Formcheck Spal Ferrara

Für SPAL (Società Polisportiva Ars et Labor) Ferrara hätte der Start in die neue Serie A Saison kaum besser sein können. Aus den ersten drei Spielen holten sie sich neun Punkte! Erst im vierten Meisterschaftsspiel auswärts gegen den Turin FC riss die Siegesserie. Seither ist SPAL etwas ins Wanken geraten. Im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo holten sie sich zwar noch einen Sieg, gegen Fiorentina und Sassuolo setzte es aber zwei Niederlagen ohne erzieltes Tor. Allgemein scheint die Offensive das Hauptproblem zu sein. Trotz drei siegreichen Spielen erzielte SPAL lediglich vier Tore; dies ist der drittschlechteste Wert der gesamten Liga. Petagna erzielte dabei die Hälfte aller Tore seines Teams. Da SPAL im Schnitt nur einen Gegentreffer pro Partie zulässt und kaum Tore erzielt, fielen in Partien von ihnen am wenigsten Tore der ganzen Serie A!

SPAL Ferrara blieb bisher in vier von sechs Partien ohne Gegentreffer. Zudem fielen nur bei der 3:0-Niederlage gegen Fiorentina mehr als drei Treffer. In den fünf anderen Spielen wurde die Marke von 2,5 Toren nie geknackt. Dazu kommt, dass 80 Prozent aller Tore in den Partien von SPAL erst in der zweiten Hälfte erzielt werden! Damit deuten die absolvierten Partien darauf hin, dass in der ersten Hälfte gegen Sampdoria mit keinem Tor zu rechnen ist. Für SPAL wird die Reise nach Genua sehr anspruchsvoll. Seit dem Oktober 1962 haben sie auswärts gegen Sampdoria keinen Sieg mehr erzielt. Die Auswärtsbilanz dieser Saison ist ebenfalls nicht sonderlich überzeugend. In den drei bisherigen Partien kassierten sie vier Gegentore und erspielten sich lediglich drei Punkte. Das Auswärtsspiel vom Montag wird Viviani verletzungsbedingt nicht antreten.

Kann Sampdoria Genua die Favoritenrolle bestätigen?
Sampdoria vs. SPAL Ferrara, 01.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Sampdoria – Spal Ferrara, Tipp & Fazit – 01.10.2018

In den letzten elf Partien von SPAL gab es kein Unentschieden. Auch am Montag erwartet die Wettbasis keine Punkteteilung. Vielmehr sehen wir Sampdoria gegen Spal Ferrara für Wetten in der Favoritenrolle, obwohl sie in den letzten drei Partien keinen Sieg einfuhren. Ein Blick in die Historie der Direktduelle der beiden Teams lohnt sich durchaus. SPAL hat zuletzt 1962 eine Partie in der Serie A auswärts gegen Sampdoria Genau gewonnen. Auch aktuell ist die Auswärtsbilanz von Ferrara nicht überzeugend.
Besonders die Anzahl der Tore in den Partien beider Teams überrascht doch sehr. In vier von sechs Spielen von Sampdoria fielen in dieser Saison weniger als 2,5 Tore – bei SPAL waren es sogar fünf Partien ohne drei Treffer. Trotzdem sind Wettquoten von über 1,80 erzielbar, wenn man sich für Wetten auf unter 2,5 Tore entscheidet.

 

Key-Facts – Sampdoria vs. Spal Ferrara Tipp

  • 80 Prozent aller Tore in den Partien von SPAL fielen erst in der zweiten Hälfte
  • Sampdoria Genua stellt mit drei Gegentoren in sechs Spielen die beste Defensive der Liga
  • SPAL war zuletzt 1962 siegreich in einem Auswärtsspiel gegen Sampdoria

 

Schon in der letzten Saison hatte SPAL auswärts gegen Sampdoria keine Chance und kassierte eine 2:0-Niederlage. Die Wettbasis erwartet auch am Montag einen Sieg vom Heimteam. Dieser wird aber ohne viele Tore erfolgen. Sampdoria erzielte in den letzten drei Partien nur ein Tor; dieses fiel erst in der zweiten Hälfte. SPAL war dagegen in den bisherigen sechs Partien lediglich viermal erfolgreich, dabei erzielten sie noch kein Tor in der ersten Halbzeit. Auch am Montag erwartet die Wettbasis eine torlose erste Halbzeit. Im Spiel zwischen Sampdoria und SPAL Ferrara ist der Tipp auf unter ein Tor in der ersten Hälfte am erfolgsversprechendsten. Dabei erhalten wir unser Geld zurück, sollte es in der ersten Halbzeit nur ein Tor geben. Potentielle Wetten empfehlen wir aber trotzdem nur mit zwei Units anzuspielen.

Bei Bet365 tolle Quoten sichern!

Italy Sampdoria – Spal Ferrara Italy Statistik Highlights