Rostock vs. Jena Tipp, Prognose & Quoten 17.06.2020 – 3. Liga

Routineaufgabe für die Kogge?

/
Reinthaler (Rostock)
Reinthaler (Rostock) © imago images
Spiel: Rostock - Jena
Tipp: über 1,5 Rostock (1.HZ)
Quote: 2.95 (Stand: 16.06.2020, 10:02)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 17.06.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Betano
Einsatz: 6 / 10

Hansa Rostock meldet sich zurück im Aufstiegsrennen! Nach drei Siegen in Folge steht die Kogge mit 51 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der dritten Liga. In dieser englischen Woche – der dritten in Folge wohlbemerkt – trifft Hansa Rostock im heimischen Ostseestadion auf die Gäste aus Jena. Geht es nach der Form beider Klubs, ist die Favoritenrolle am Mittwochabend klar verteilt.

So sehen es auch die besten Buchmacher, die beim Match zwischen Hansa Rostock vs. Jena Quoten von 1.25 für einen Tipp auf die Ostseekicker anbieten. Als Schlusslicht der dritten Liga bereitet sich Carl-Zeiss Jena bereits auf den Gang in den Amateurfußball vor. Am vergangenen Spieltag wurde der Abstieg vom FCC auch rechnerisch besiegelt.

Dass der Tabellenletzte der dritten Liga nicht unterschätzt werden sollte, bekam zuletzt dennoch der KFC Uerdingen zu spüren. Der FCC holte nämlich gegen die Krefelder einen überraschenden Punktgewinn und ließ somit die Aufstiegshoffnungen des Gegners zerplatzen. Dennoch halten wir beim anstehenden Spiel zwischen Rostock und Jena eine Prognose auf einen Punktgewinn der Gäste nicht wirklich naheliegend.

Immerhin wittert die aufstiegsambitionierte Hansa-Kogge den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz. Weitere Tipps und Analysen rund um die englische Woche in der dritten Liga können der Wettbasis-Kategorie 3. Liga Tipps entnommen werden.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Rostock (-2,5)
2.70

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 16.06.2020, 10:02

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Hansa Rostock nimmt Kurs auf die 2. Bundesliga! Die Kogge ist nach drei Siegen in Folge auf dem Relegationsplatz angekommen – als Tabellenvierter wohlbemerkt. Geht es nämlich nach der aktuellen Tabellenkonstellation, würde der Drittplatzierte den direkten Aufstieg realisieren und der Viertplatzierte in die Relegationsspiele einziehen. Bayern 2 kann als Zweitplatzierter nämlich nicht aufsteigen.

Mit Rückenwind ins Saisonfinale

Hansa Rostock holte in den letzten drei Spielen die maximale Punkteausbeute und machte damit einen großen Sprung in der Tabelle der dritten Liga. Mit Schützenhilfe können die Ostseekicker in der englischen Woche möglicherweise sogar an Mannschaften wie Bayern 2 und Eintracht Braunschweig vorbeiziehen. Diese Chance will sich die Mannschaft von Jens Härtel nicht nehmen lassen.

Neben dem Momentum aus der Siegesserie spricht auch die Bilanz im Ostseestadion für die Kogge. Hinter dem MSV Duisburg ist Hansa Rostock die heimstärkste Mannschaft der dritten Liga. In den 16 Heimspielen der laufenden Saison gab es schon 30 Punkte für die Ostseekicker. In der letzten englischen Woche schenkte die Kogge den Gästen aus Magdeburg drei Tore ein.
 
Bwin 3. Liga Freebets
Tickets werden aktuell nicht vergeben, Freebets schon | AGB gelten | 18+
 

Schützenfest gegen die Schießbude der Liga?

Im Gegensatz zum 1. FC Magdeburg – immerhin mit einer der besten Defensiven der dritten Liga ausgestattet – steht nun eine vergleichsweise leichte Aufgabe an. Die Gäste aus Jena stellen nämlich die schwächste Defensive der dritten Liga. Wird der jüngste Schwung mitgenommen, wäre ein Schützenfest gegen das Tabellenschlusslicht nicht auszuschließen, zumal die Kogge schon sieben Tore in den letzten drei Spielen erzielte.

„Wir wissen, dass wir da oben rankommen können. Und da zählt jede Kraft, auch wenn es dann vielleicht nur 20 oder 30 Minuten sind.“

Pascal Breier

Obwohl Pascal Breier großen Anteil an der offensiven Torausbeute der Kogge hatte, saß der Toptorjäger von Hansa Rostock in den letzten drei Spielen auf der Bank. Als Joker gab es nach den Einwechslungen zwei Tore und eine Torvorlage. Zuletzt wurde Breier beim Auswärtsspiel in München zum Matchwinner.

Der 28-jährige Stürmer der Kogge lässt aber keinen Dampf ab und lobte stattdessen die Startelf-Entscheidungen seines Trainers. Ob Pascal Breier am Mittwochabend in der Startelf stehen wird, bleibt vorerst abzuwarten. Jens Härtel wird beim Heimspiel gegen den FCC auf Nartey, Omladic, Rieble und Wiese verzichten müssen. Weitere Ausfälle sind nicht zu beklagen.


Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:

Kolke – Ahlschwede, Riedel, Sonnenberg, Reinthaler, Scherff – Bülow, Butzen – Granatowski, Breier, Opoku

Letzte Spiele von Rostock:

Germany Jena – Statistik & aktuelle Form

Ein Abschied mit Anstand – so stellt sich Carl-Zeiss Jena derzeit den Abstieg in den Amateurfußball vor. Am vergangenen Spieltag sorgte der FCC im Saisonendspurt für die nächste Überraschung und ließ den Krefelder Aufstiegstraum möglicherweise zerplatzen. Jena holte einen wohlverdienten Punkt vor leeren Rängen im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Abstieg in die Regionalliga schon besiegelt

Für die Mannschaft von René Klingbeil rückt der Abstieg in den Amateurfußball somit näher. Wie den Spruchbändern der eigenen Anhänger aus dem letzten Heimspiel zu entnehmen ist, fordert der „zwölfte Mann“ vom FCC eine Umstrukturierung des Kaders. Gut möglich, dass es in der anstehenden Saisonpause tatsächlich einen großen Umbruch bei den Saalestädtern gibt.

Nachdem am vergangenen Spieltag gegen KFC Uerdingen Remis gespielt wurde, herrscht nun Gewissheit beim Tabellenschlusslicht: Der Abstieg vom FCC ist nämlich besiegelt. Es sprach ohnehin nicht wirklich viel dafür, dass René Klingbeil den Abstieg seiner Mannschaft weiter verzögert. Immerhin kassierte Jena schon in der vergangenen englischen Woche vier Gegentore die Würzburger Kickers.
 

Wer steckt die Verschleißerscheinungen besser weg?
Uerdingen vs. Duisburg, 17.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Fünf Ausfälle am Mittwochabend

Dass die anfällige Defensive der Saalestädter ausgerechnet gegen die formstarke Kogge dagegen hält, ist nach den jüngsten Resultaten eher unwahrscheinlich. Beim Heim-Remis gegen die Krefelder profitierte der FCC größtenteils von der harmlosen Vorstellung des Gegners. Der Härtetest gegen Hansa Rostock wird für die Defensivabteilung vom Tabellenschlusslicht eine echte Mammutsaufgabe.

René Klingbeil wird in Rostock vier Ausfälle zu beklagen haben. Neben den Verletzten Jahn, Käuper, Kühne und Maranda verpasst auch Rohr das Auswärtsspiel an der Ostsee. Der Abräumer im defensiven Mittefeld kassierte zuletzt nämlich seine fünfte gelbe Karte der laufenden Saison und muss damit gezwungenermaßen pausieren.

Kann der FCC den Aufstiegsaspiranten an der Ostsee ärgern, können bei Rostock gegen Jena lukrative Quoten für einen Tipp auf die Doppelte Chance X2 abgegriffen werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Jena:

Coppens – Fassnacht, Hammann, Sulu, Grösch – Kübler, Eckardt – Kircher, Obermair – Dedidis, Bock

Letzte Spiele von Jena:

Rostock vs. Jena – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 13.07.2020, 13:28

Germany Rostock vs. Jena Germany Direkter Vergleich

Insgesamt treffen die Ostseekicker und die Saalestädter schon zum 79. Mal in ihrer Vereinsgeschichte aufeinander. Carl-Zeiss Jena führt den direkten Vergleich gegen Hansa Rostock mit einer Bilanz von 44-11-23 an. In den letzten fünf Duellen blieb Jena gegen die Ostseekicker ungeschlagen und holte dabei drei Siege.

Das Duell in der Hinrunde der aktuellen Saison endete mit einem überraschenden 3:1-Heimsieg. In der letzten Spielzeit glückte den Saalestädtern erstmals seit der Saison 1992/93 ein Auswärtssieg im Ostseestadion der Rostocker. Nun kann sich die Kogge dafür revanchieren und den FCC in den Amateurfußball befördern.

Germany Rostock vs. Jena Germany Statistik Highlights

Germany Rostock gegen Jena Germany Tipp & Prognose – 17.06.2020

Hansa Rostock will im Saisonendspurt nachlegen und die nächste englische Woche meistern. Zuletzt holten die Ostseekicker drei Siege in Serie und kletterten damit in der Tabelle der dritten Liga hoch. Als Tabellenvierter hätte die Kogge nach aktueller Tabellenkonstellation derzeit das Startrecht für die Relegationsspiele. Nun gilt es die Pflichtaufgabe gegen das Tabellenschlusslicht aus der Saalestadt zu meistern.

Am vergangenen Wochenende holte der FCC einen überraschenden Punktgewinn gegen den KFC Uerdingen und verpasste damit dem Aufstiegsaspiranten aus Krefeld einen herben Rückschlag. Durch die jüngste Punkteteilung wurde der Abstieg von Carl-Zeiss Jena auch rechnerisch besiegelt. Im Rest der Saison geht es nur noch um die „goldene Ananas“.

Key-Facts – Rostock vs. Jena Tipp

  • Carl-Zeiss Jena steht als erster Absteiger der dritten Liga fest.
  • Hinter dem MSV Duisburg ist Hansa Rostock das heimstärkste Team der dritten Liga.
  • Rostock holte zuletzt drei Siege in Serie und belegt – nach aktueller Tabellenkonstellation – den Relegationsplatz.

Dass die Saalestädter nun dem nächsten Aufstiegsaspiranten ein Bein stellen, ist bei der aktuellen Form der Hansa-Kogge eher auszuschließen. Immerhin ist Hansa Rostock das zweitstärkste Heimteam der dritten Liga und schenkte zuletzt sogar den Magdeburgern, die mitunter eine der besten Defensiven der Liga stellen, drei Tore ein.

Die Defensivabteilung vom FCC wird mit den formstarken Ostseekickern voraussichtlich überfordert sein. Wir denken, die Kogge macht bereits in der ersten Halbzeit den Sack zu und empfehlen daher bei Rostock gegen Jena einen Tipp zu attraktiven Wettquoten auf über 1,5 Tore der Hausherren in der ersten Halbzeit. Betano bietet dafür derzeit die beste Quote an.

Welche Vorteile bei diesem Buchmacher noch winken, wurde im Testbericht für Betano zusammengefasst. Wir setzen sechs von zehn möglichen Units ein.
 

 

Germany Rostock – Jena Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Rostock: 1.25 @Interwetten
Unentschieden: 6.50 @Bet365
Germany Sieg Jena: 12.00 @Bwin

Wettquoten Stand: 16.06.2020, 10:02

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rostock / Unentschieden / Sieg Jena:

1: 79%
X: 14%
2: 7%

Germany Rostock – Jena Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.06.2020, 10:02