Rijeka vs. Gent Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Playoffs 2019

Reicht Gent das 2:1 aus dem Hinspiel für die Gruppenphase?

/
Depoitre (Gent)
Depoitre (Gent) © imago images / Pan
Spiel: Rijeka - Gent
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 27.08.2019, 16:24)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation
Datum: 29.08.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Im Fußball gibt es bekanntermaßen „gefährliche Ergebnisse“. Als ein solches Ergebnis könnte man den 2:1-Heimsieg der KAA Gent im Playoff-Hinspiel um den Einzug in die Europa League Gruppenphase am vergangenen Donnerstag gegen den HNK Rijeka einordnen. Die Belgier haben das erste Duell zwar gewonnen, müssen aber vor allem wegen des Gegentores um den Einzug in die nächste Runde bangen.

Des einen Leid, des anderen Freud. Obwohl Rijeka der KAA eigentlich klar unterlegen war, darf der kroatische Pokalsieger noch hoffen. Am Donnerstag im Rückspiel würde Rijeka schon ein 1:0-Sieg zum Weiterkommen reichen. Allzu viel hoffen sollten die Kroaten aber wohl nicht, wie der Blick vor dem Duell Rijeka vs. Gent auf die Quoten verrät.

Für den Einzug der Gäste in die Gruppenphase gibt es recht niedrige Quoten zwischen 1,25 und 1,37. Auch die Wettbasis sieht klare Vorteile bei der KAA und setzt beim Rückspiel Rijeka vs. Gent ihren Tipp auf „Sieg Gent“.

Wer kommt weiter?
HNK
3.20
KAA
1.25

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 27.08.2019, 16:24 Uhr)

Croatia Rijeka – Statistik & aktuelle Form

Rijeka Logo

Der HNK Rijeka konnte in der Saison 2016/17 mit dem ersten Meistertitel in Kroatien den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte feiern. In den letzten beiden Spielzeiten musste sich der Verein von der Adriaküste dann in der 1. HNL jeweils mit dem Vizemeistertitel hinter Dinamo Zagreb zufriedengeben. Am Ende der Saison 2017/18 hatte der Rückstand auf den ersten Platz nur drei Punkte betragen.

In der vergangenen Spielzeit hatte Zagreb die Liga aber klar dominiert und seinen ärgsten Verfolger nach dem letzten Spieltag auf 25 Punkte distanziert. Trösten konnte sich Rijeka mit dem Pokalsieg. Mit dem 3:1 im Finale gegen den Rivalen Dinamo gewann der HNK zum dritten Mal in den letzten sechs Jahren den nationalen Pokal. Somit tritt der Verein in diesem Jahr als kroatischer Pokalsieger in der Europa League an.

In der 3. Qualifikationsrunde setzte sich die Mannschaft von Trainer Igor Biscan klar gegen Aberdeen (2:0, 2:0) durch. Bisher hatte Rijeka schon zwei Mal die Gruppenphase der Europa League erreicht: 2013/14 und 2014/15. In diesem Zeitraum blieb die Mannschaft zwölf internationale Heimspiele in Folge ohne Niederlage.

Der größte internationale Erfolg der Vereinsgeschichte stammt aus der Saison 1978/79, als man im Pokal der Pokalsieger ins Viertelfinale einzog, dort aber an Juventus Turin scheiterte. In der Spielzeit 2019/20 der 1. HNL sind bisher sechs Spieltage absolviert. Rijeka hat eine Partie weniger bestritten. Das Spitzenspiel gegen Dinamo wurde auf Dezember verlegt.

Die Bilanz aus den ersten fünf Partien steht bei drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage. Somit hat der HNK zehn Punkte auf dem Konto und belegt aktuell Platz vier, drei Zähler hinter Meister Zagreb. Zu Hause sind die Männer von der Adria noch ungeschlagen. Auch in der Vorsaison mussten die „Weißen“ in der Liga vor den eigenen Fans nur eine Niederlage einstecken.

Elf Gegentreffer in 18 Heimspielen waren zudem der beste Wert ligaweit gewesen. Mit diesem Wissen im Hinterkopf könnte der Wetter womöglich im Rückspiel Rijeka vs. Gent eine Prognose auf einen Erfolg der Hausherren wagen. Die Hoffnungen ruhen auf dem Ex-Hoffenheimer Antonio Colak, der in dieser Saison schon auf drei Tore und zwei Vorlagen kommt.

Voraussichtliche Aufstellung von Rijeka:
Prskalo – Kvrzic, Zuparic, Capan, Puncec, Raspopovic – Halilovic, Lepinjica, Loncar – Acosty, Colak

Letzte Spiele von Rijeka:
22.08.2019 – Gent vs. HNK Rijeka 2:1 (Europa League)
18.08.2019 – HNK Rijeka vs. NK Osijek 1:1 (1. HNL)
15.08.2019 – FC Aberdeen vs. HNK Rijeka 0:2 (Europa League)
11.08.2019 – Gorica vs. HNK Rijeka 2:0 (1. HNL)
08.08.2019 – HNK Rijeka vs. FC Aberdeen 2:0 (Europa League)

Rijeka vs. Gent – Wettquoten Vergleich * – Europa League Playoffs 2019

Bet365 Logo Betway Logo Unibet Logo Tipico Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Hier zu
Tipico
Rijeka
2.90 2.80 2.80 2.70
Unentschieden 3.30 3.30 3.40 3.20
Gent
2.37 2.50 2.45 2.50

(Wettquoten vom 27.08.2019, 16:24 Uhr)

Belgium Gent – Statistik & aktuelle Form

Gent Logo

Am Ende der letzten Saison belegte die KAA Gent in der belgischen Jupiler League „nur“ den fünften Platz. Diese Platzierung hätte eigentlich nicht für eine Teilnahme an der Europa League in dieser Saison ausgereicht. Doch da der Pokalsieger KV Mechelen nachweislich in Spielmanipulationen verwickelt war, wurde der Verein aus der Europa League ausgeschlossen und Gent rückte nach. Über Viitorul Constanta (6:3, 1:2) und AEK Larnaka (1:1, 3:0) erreichten die „Buffalos“ die Playoffs.

In der Liga war Platz fünf, nach zwei Vizemeisterschaften und zwei vierten Plätzen in den letzten Jahren, ein kleiner Rückschritt gewesen. Im Oktober 2018 hatte der Verein den dänischen Coach Jess Thorup verpflichtet, der den FC Midtjylland in der Saison 2017/18 zur Meisterschaft geführt hatte. Doch der ganze große Erfolg blieb für die KAA im ersten Jahr unter dem neuen Trainer aus.

In der Spielzeit 2019/20 soll Thorup die Mannschaft wieder weiter nach oben führen. Verstärkt wurde der Kader mit Spielern wie Mikael Lustig (Celtic Glasgow) oder Laurent Depoitre (Huddersfield Town). Nach fünf Spieltagen haben die Blau-Weißen mit zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage sieben Punkte auf dem Konto. Das reicht aktuell für den achten Platz, fünf Punkte hinter Tabellenführer Standard Lüttich.

Da die Partie bei Royal Antwerp verschoben werden musste, hat der Verein ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz. Coach Thorup muss im Rückspiel auf die verletzten Giorgi Chakvetadze und Jan Van den Bergh verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung von Gent:
Kaminski – Asare, Ngadeu-Ngadjui, Plastun, Lustig – Dejaegere, Odjidja, Owusu, David – Yaremchuk, Depoitre

Letzte Spiele von Gent:
22.08.2019 – Gent vs. HNK Rijeka 2:1 (Europa League)
18.08.2019 – Gent vs. Oostende 2:0 (First Division A)
15.08.2019 – Gent vs. AEK Larnaka 3:0 (Europa League)
11.08.2019 – Royal Excel Mouscron vs. Gent 2:1 (First Division A)
08.08.2019 – AEK Larnaka vs. Gent 1:1 (Europa League)

 

Zwei nationale Meister kämpfen um die Gruppenphase!
Maribor vs. Ludogorez Rasgrad, 29.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Croatia Rijeka vs. Gent Belgium Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Im Hinspiel waren beide Teams das erste Mal aufeinandergetroffen. Rijeka überließ mit einer Fünferabwehrkette Gent den Ball und versuchte, sich ganz aufs Verteidigen zu konzentrieren. Im ersten Durchgang klappte das sehr ordentlich. Zudem gingen die Gäste kurz vor der Pause sogar mit 1:0 in Führung.

In der zweiten Hälfte erhöhte die KAA den Druck noch mehr und gewann das Spiel nach einem Torschussverhältnis von 20:4 am Ende verdient mit 2:1. Mann des Spiels war Laurent Depoitre, der beide Treffer für Gent erzielte.

Croatia Rijeka gegen Gent Belgium Tipp & Prognose – 29.08.2019

Ein 2:1-Heimsieg im Hinspiel ist ein gefährliches Ergebnis. Das wissen auch die Belgier vor dem Rückspiel in Rijeka. Die Kroaten brauchen zum Weiterkommen aber mindestens ein Tor und können sich nicht wie in Gent nur aufs Verteidigen konzentrieren. Dadurch wird es mehr Räume für die KAA geben. Doch schon in den beiden vorigen Qualifikationsrunden konnten die Blau-Weißen nur zu Hause überzeugen. Bei Viitorul verlor Gent mit 1:2 und bei Larnaka reichte es nur zum 1:1.

Rijeka hatte sich im Hinspiel ein Auswärtstor als Ziel gesetzt und dieses Ziel auch erreicht. Doch grundsätzlich ließen die Kroaten viel zu viele Torschüsse von Gent zu und traten offensiv selbst kaum in Erscheinung. Technisch und physisch waren die Belgier dem Gegner klar überlegen. Am Ende musste Rijeka mit der knappen Niederlage hochzufrieden sein.

 

Key-Facts – Rijeka vs. Gent Tipp

  • Rijeka ist seit zwölf Heim-Pflichtspielen ungeschlagen
  • Die KAA wartet seit vier Auswärts-Pflichtspielen auf einen Sieg
  • Im Hinspiel waren beide Teams das erste Mal aufeinandergetroffen

 

Die Belgier sind klar stärker als der HNK Rijeka. Schon das Hinspiel hätte viel deutlicher für Gent enden müssen. Mit ihrem einzigen Schuss aufs Tor des Gegners in 90 Minuten schafften die Mannen von Coach Biscan das wichtige Auswärtstor. Trotzdem muss sich der Coach fürs Rückspiel nun etwas Neues überlegen. Die Strategie der absoluten Defensive funktioniert im Rückspiel nicht mehr, da die Gastgeber mindestens einen 1:0-Sieg fürs Weiterkommen benötigen.

Wir glauben, dass sich auch im zweiten Duell zwischen den beiden Vereinen die Qualität der KAA durchsetzt, und setzen beim Rückspiel Rijeka vs. Gent unseren Tipp auf „Sieg Gent“. Dieser Tipp wird im Vorfeld der Partie Rijeka vs. Gent mit Quoten von 2,50 belohnt. Wir spielen die Wette mit drei Units an.
 

 

Croatia Rijeka – Gent Belgium beste Quoten * Europa League Playoffs 2019

Croatia Sieg Rijeka: 2.90 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Unibet
Belgium Sieg Gent: 2.50 @Betway

(Wettquoten vom 27.08.2019, 16:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rijeka / Unentschieden / Sieg Gent:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

 

Hier bei Betway auf Gent wetten

Croatia Rijeka – Gent Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Spiel Rijeka vs. Gent dürfte die Prognose „Beide treffen“ eine interessante Alternative zu unserem Tipp sein. Rijeka muss nach vorne spielen und braucht mindestens ein Tor zum Weiterkommen. Diese Spielweise gibt den Gästen Räume, die sie mit ihren guten Offensive nutzen dürften. Schon im Hinspiel fielen auf beiden Seiten Tore.

Rijeka blieb in seinen letzten elf Pflichtheimspielen nur einmal ohne eigenes Tor. Auch Gent ist in der Fremde immer für einen Treffer gut. Dies gelang in den letzten acht Gastspielen sieben Mal. Vor der Partie Rijeka vs. Gent stehen die Wettquoten bei Bet365 bei 1,80 für den Tipp „Beide treffen“.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,80 @Bet365
NEIN: 1,90 @Bet365

(Wettquoten vom 27.08.2019, 16:24 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 29.08.2019 (Playoffs - Rückspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
29.08./18:00 eu Qarabag Agdam - Linfield 2:1 EL Playoffs
29.08./19:00 eu Solna - Celtic Glasgow 1:4 EL Playoffs
29.08./19:00 eu Sorja Luhansk - Espanyol Barcelona 2:2 EL Playoffs
29.08./19:00 eu Molde - Partizan Belgrad 1:1 EL Playoffs
29.08./19:00 eu PAOK Saloniki - Slovan Bratislava 3:2 EL Playoffs
29.08./19:15 eu Spartak Moskau - Braga 1:2 EL Playoffs
29.08./19:30 eu Antwerpen - Alkmaar 1:4 n.V. EL Playoffs
29.08./19:30 eu Trabzonspor - AEK Athen 0:2 EL Playoffs
29.08./20:00 eu Ferencvaros - Suduva Marijampole 4:2 EL Playoffs
29.08./20:00 eu Rijeka - Gent 1:1 EL Playoffs
29.08./20:15 eu Maribor - Ludogorez Rasgrad 2:2 EL Playoffs
29.08./20:30 eu Frankfurt - Straßburg 3:0 EL Playoffs
29.08./20:45 eu Glasgow Rangers - Legia Warschau 1:0 EL Playoffs
29.08./20:45 eu Wolverhampton - Turin FC 2:1 EL Playoffs