Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien Tipp, Prognose & Quoten 27.10.2019 – Bundesliga Österreich

Tradition vs. Kommerz - brisantes Duell in Wals-Siezenheim!

/
Haaland (RB Salzburg)
Haaland (RB Salzburg) © imago images
Spiel: Salzburg - Rapid Wien
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 24.10.2019, 22:42)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 27.10.2019, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Für den österreichischen Meister aus der Mozartstadt geht es in diesen Tagen Schlag auf Schlag. Nach dem Highlight gegen die Partenopei aus Neapel steht an diesem Wochenende schon wieder das nächste Topspiel auf dem Programm. Das Stadion in Wals-Siezenheim ist erneut ausverkauft, schließlich kommt es zum brisanten Spitzenspiel zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien!

Der österreichische Rekordmeister präsentiert sich in dieser Saison nicht nur ergebnistechnisch deutlich stärker als noch im vergangenen Jahr. Rapid hat in der Hinrunde des Grunddurchgangs den Grundstein für das obere Play-Off gelegt und liegt aktuell auf Rang vier der Tabelle.

Gerade in Spielen gegen die Bullen wächst Rapid oftmals über sich hinaus und kann fehlende Qualität mit viel Herz und Leidenschaft kompensieren. Trotzdem können sich die Buchmacher einen Ausrutscher kaum vorstellen. Auf dem Drei-Weg-Markt werden zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien lediglich Quoten um die 1,30 für den Heimsieg angeboten.

Treffen beide Mannschaften?
Ja
1.53
Nein
2.38

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 24.10.2019, 22:41 Uhr)

Austria Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien Austria Direkter Vergleich [+ Infografik]

Bereits zum sechsten Mal kommt es im Jahr 2019 zum Schlagerduell, welches oftmals auch unter dem Motto „Kommerz vs. Tradition“ steht. Die Bilanz in den bisherigen fünf Partien im laufenden Kalenderjahr ist deutlich positiv für den Branchenprimus aus der Mozartstadt. Vier der fünf Partien konnten die Bullen gewinnen.

Obwohl Rapid in der Tabelle seit Jahren weit hinter Salzburg angesiedelt ist, sind die Spiele stets hart umkämpft. Bestes Beispiel liefert das letzte Cup-Spiel, als sich die Grün-Weißen in die Verlängerung retteten, diese aber in doppelter Unterzahl bestreiten mussten. Trotzdem hielt Rapid bis zur 121. Minute das Remis, ehe Takumi Minamino doch noch den Siegtreffer für Salzburg erzielte.

Infografik Red Bull Salzburg Rapid Wien 2019

Austria Red Bull Salzburg – Statistik & aktuelle Form

Red Bull Salzburg Logo

Nach 19 internationalen Heimspielen beziehungsweise stolzen 71 Partien wettbewerbsübergreifend war es mal wieder so weit – der österreichische Meister Red Bull Salzburg musste sich in der heimischen Arena in Wals-Siezenheim geschlagen geben.

Gegen den SSC Neapel setzte es in der UEFA Champions League eine knappe 2:3-Niederlage. Eine vermeidbare Pleite, denn gerade in der ersten Halbzeit waren die Bullen die stärkere Mannschaft. Sogar die italienischen Medien honorierten die bärenstarke Leistung der Bullen mit viel Lob.

[pullquote align=“right“ cite=“Jesse Marsch“]“Es ist eine schwierige Aufgabe jetzt mit der Tabelle. Aber wir sind am Leben. Wir sind eine junge Mannschaft, wir müssen aus jeder Situation lernen und besser werden.“[/pullquote]

Wie schon im Spiel gegen Liverpool präsentierte sich vor allem die Defensive alles andere als sattelfest. Die nackten Zahlen zeigen, dass Salzburg in drei Champions League-Spielen schon neun Gegentreffer hinnehmen musste. Dies kann auch nicht durch die überzeugende Offensive kaschiert werden, immerhin konnten schon elf Treffer erzielt werden. Überragend ist dabei Youngster Haaland, der schon auf sechs Tore kommt.

Durch die zweite Niederlage in der Königsklasse rückt das Achtelfinale in weite Ferne, trotzdem ist der us-amerikanische Trainer weiterhin überzeugt, dass seine Mannschaft die Qualität und den Willen besitzt, um sogar in der Champions League zu überwintern. Der Fokus gilt eindeutig der Königsklasse, die heimische Meisterschaft spielt in diesen Wochen zumeist nur die zweite Geige.

Rotation ist dementsprechend angesagt und auch trotz des brisanten Duells gegen Rapid Wien wird es ein paar Veränderungen geben. Zwangsläufig muss Marsch im Tor eine Veränderung vornehmen. Cican Stankovic zog sich einen Muskelbündelriss zu und fehlt mehrere Wochen. Damit kommt der unerfahrende Carlos Miguel Coronel (22 Jahre) in den nächsten Wochen zum Einsatz. Patrick Farkas (RV) und Antoine Bernede (ZM) werden ebenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Der Kader hat jedoch eine enorm hohe Qualität und trotz dieser Ausfälle gilt es an der deutlichen Favoritenrolle nichts zu rütteln. Allerdings würden wir zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien Abstand von einem Tipp auf den Handicap-Sieg nehmen, denn die Grün-Weißen präsentieren sich gegen Salzburg oftmals von der besten Seite.

Voraussichtliche Aufstellung von Red Bull Salzburg:
Carlos Miguel – Ulmer, Vallci, Onguene, Kristensen – Szoboszlai, Mwepu, Junuzovic, Okugawa – Haaland, Daka

Letzte Spiele von Red Bull Salzburg:
23.10.2019 – Red Bull Salzburg vs. Neapel 2:3 (Champions League)
19.10.2019 – Sturm Graz vs. Red Bull Salzburg 1:1 (Bundesliga)
05.10.2019 – Red Bull Salzburg vs. Altach 6:0 (Bundesliga)
02.10.2019 – Liverpool vs. Red Bull Salzburg 4:3 (Champions League)
28.09.2019 – Red Bull Salzburg vs. Austria Wien 4:1 (Bundesliga)

Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Red Bull Salzburg
1.30 1.31 1.32 1.28
Unentschieden 6.50 5.50 5.50 5.30
Rapid Wien
8.50 7.10 8.00 7.50

(Wettquoten vom 24.10.2019, 22:41 Uhr)

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Rapid Wien Logo

Was war denn das? Am Montag bezeichnete Schiedsrichter Alexander Harkam seine Leistung in den Medien mit den Worten „beschämend“. Harkam war am vergangenen Wochenende Schiedsrichter beim Spiel zwischen Rapid Wien und Wolfsberg, welches mit einem 1:1-Remis endete.

Ein extrem hart geführtes Spiel, mit einigen hässlichen Fouls. Phasenweise wurden auf beiden Seiten Grenzen überschritten. Die fußballerische Leistung beider Teams rückte dabei in den Hintergrund.

Durch den verpassten Sieg konnte sich Rapid auch nicht am Europa League-Starter vorbeischieben und ist weiterhin auf Rang vier der Tabelle zu finden. Mit bereits neun Punkten Vorsprung auf Rang sieben haben die Grün-Weißen im Kampf um das obere Play-Off bereits ein komfortables Polster vorzuweisen.

Nach Jahren der Enttäuschungen präsentiert sich die Kühbauer-Elf in dieser Saison deutlich gefestigter. Die sportliche Führung rund um Zoran Barisic konnte ein wenig Ruhe in den Verein bringen, was nach Jahren der Hektik ein wichtiger Grundstein sein dürfte, um wieder erfolgreich zu sein.

Die Rückkehr nach Europa ist das erklärte Ziel und mit den bisherigen Leistungen ist dies auch mehr als nur realistisch. Der griechische Neuzugang Taxiarchis Fountas (der 2017 noch in der dritten deutschen Liga aktiv war) ist bisher der überragende Akteur. Endlich hat Rapid wieder einen torgefährlichen Offensivspieler. Fountas – der auch eine Vergangenheit bei RB Salzburg aufweist (2013/14) – hat schon acht Treffer in der österreichischen Bundesliga erzielen können.

[pullquote align=“right“ cite=“Stefan Schwab“]“Natürlich wollen wir dort nicht hinfahren und mitspielen, und am Ende des Tages verlieren wir. Wir haben schon etwas vor dort und wollen punkten“[/pullquote]

Spieler und Verantwortliche sind sich der Außenseiterrolle in Wals-Siezenheim durchaus bewusst, trotzdem unterstreicht Kapitän Stefan Schwab einmal mehr, dass Rapid nicht nur einen Ausflug in die Mozartstadt machen will.

Mit giftigem, bissigem Spiel soll den Bullen der Schneid abgekauft werden. Dabei wird Rapid kaum den Fehler machen und zu offensiv agieren. Wie schon im Pokal, soll die Null möglichst lange gehalten werden. Trotz der Offensiv-Power der Bullen ist zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien ein Tipp auf ein Spiel mit wenigen Toren eine interessante Option.

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Strebinger – Dibon, Barac, Hofmann – Ullman, Ljubicic, Schwab, Stojkovic – Knasmüllner – Badji, Fountas

Letzte Spiele von Rapid Wien:
20.10.2019 – Rapid Wien vs. Wolfsberg 1:1 (Bundesliga)
11.10.2019 – Rapid Wien vs. FAC 2:1 (Freundschaftsspiel)
05.10.2019 – Mattersburg vs. Rapid Wien 2:3 (Bundesliga)
29.09.2019 – Rapid Wien vs. Hartberg 3:3 (Bundesliga)
25.09.2019 – Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg 1:2 (Pokal)

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Austria Red Bull Salzburg – Rapid Wien Austria Statistik Highlights

 

Siegt Galatasaray, fliegt Abdullah Avci!
Besiktas vs. Galatasaray, 27.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien Austria Tipp & Prognose – 27.10.2019

Vor allem für die Fans von Rapid Wien ist dieses Duell von enormer Wichtigkeit. Die Bullen sind ein rotes Tuch für die Rapid-Anhänger. Gerade in den Heimspielen sorgen die Fans immer wieder für verbale Ausrutscher, zuletzt wurde Neo-Salzburger Maximilian Wöber auf das Übelste beschimpft, obwohl er vorsorglich gar nicht im Kader stand.

In Salzburg sollte es ein wenig ruhiger ablaufen und der Fokus sollte auf das Geschehen auf dem grünen Rasen gelegt werden. Die Bullen sind der eindeutige Branchenprimus und hohe Wettquoten auf einen Salzburg-Sieg wird es in der gesamten Saison nicht geben. Im Spitzenspiel des zwölften Spieltags zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien werden gar Quoten von über 3,00 für die Doppelchance X oder 2 angeboten.

 

Key-Facts – Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien Tipp

  • Elf Spiele – 29 Punkte! Salzburg musste bisher nur zwei Remis hinnehmen!
  • Die beiden bisherigen Saison-Duelle waren hart umkämpft und endeten jeweils mit einem knappen Bullen-Sieg!
  • Kühbauer hat Rapid stabilisiert – der Rekordmeister präsentiert sich deutlich gefestigter als im Vorjahr!

 

Die Rapid-Spieler haben die Wichtigkeit des Spiels für ihre Anhänger verinnerlicht und agieren oftmals in bärenstarker Verfassung gegen die Bullen. Salzburg ist sicherlich zurecht der Favorit, doch wir können uns hier erneut eine umkämpfte, knappe Partie vorstellen.

Rapid hat in den letzten Wochen die Defensive deutlich stabilisiert. Angesichts dessen finden wir Gefallen zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien bei der Prognose auf das Unter 3,5! Hierfür werden nämlich noch immer Quoten von 2,00 angeboten.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Austria Red Bull Salzburg – Rapid Wien Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Red Bull Salzburg: 1.32 @Bet at Home
Unentschieden: 6.00 @Betvictor
Austria Sieg Rapid Wien: 8.50 @Unibet

(Wettquoten vom 24.10.2019, 22:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Red Bull Salzburg / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1: 75%
15%
10%

 

Hier bei Betvictor auf Unter 3,5 Tore wetten

Austria Red Bull Salzburg – Rapid Wien Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 24.10.2019, 22:41 Uhr)

Wer an Salzburg denkt, denkt ohne Wenn und Aber an Spektakel und viele Tore. Wetten auf ein Über 2,5 sind ähnlich wie die Wetten auf den Salzburg-Sieg nicht zu empfehlen. Im Klassiker zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien werden Wettquoten für einen Tipp auf das Über 2,5 von lediglich einer 1,30 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Österreich & das gewünschte Thema auswählen).