Real Madrid vs. Galatasaray Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Wird Galatasaray im Bernabeu vorgeführt?

/
Zidane (Real Madrid)
Zinedine Zidane (Real Madrid) © GEPA
Spiel: Real Madrid - Galatasaray
Tipp:
Quote: 2.5 (Stand: 04.11.2019, 14:27)
Wettbewerb: Champions League Grp. A
Datum: 06.11.2019, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Real Madrid lässt in der spanischen LaLiga erneut Federn – und das an einem Wochenende, wo der FC Barcelona und Stadtrivale Atletico Madrid Punkte liegen gelassen haben. Überraschenderweise reichte es im Heimspiel gegen Betis Sevilla nur zu einem torlosen Remis. Damit ziehen die Madrilenen zwar nach Punkten mit den Katalanen gleich, bleiben aber weiterhin in der Verfolgerrolle.

Unter der Woche geht es für die Königlichen aus Madrid nun ins vierte Gruppenspiel der Champions League, wo vor heimischer Kulisse der türkische Rekordmeister Galatasaray empfangen wird. Die Wettanbieter sehen hierbei Real Madrid als klaren Favoriten und ordnen den „Löwen“ aus Istanbul Notierungen jenseits der 10,00er Marke zu.

Für einen Heimsieg von Real Madrid gegen Galatasaray werden hingegen nur Quoten von 1.21 angeboten. In Istanbul sicherten sich die Madrilenen einen knappen Auswärtserfolg bei Galatasaray. Die katastrophale Chancenverwertung der Königlichen wurde vom türkischen Rekordmeister nicht bestraft. Am Ende gab es ein ereignisreiches Spiel mit nur einem Tor.

Galatasaray konnte im Gegensatz zu Real Madrid am Wochenende in der heimischen Liga gewinnen. Wirklich euphorisch fahren die „Löwen“ aber nicht nach Madrid. Trainer Fatih Terim bleibt in der Gruppe realistisch und will im direkten Duell gegen Club Brügge den dritten Platz fixieren, um damit das internationale Abenteuer in der Europa League fortsetzen zu können.

In Madrid hat der türkische Rekordmeister demnach nichts zu verlieren. Für eine Überraschung in der Champions League lieferten die „Löwen“ in dieser Saison aber keinerlei Argumente, weswegen wir von einer Real Madrid gegen Galatasaray Prognose auf die Gäste eher abraten würden.

Spain Real Madrid vs. Galatasaray Turkey Direkter Vergleich [+ Infografik]

Real Madrid und Galatasaray werden zum neunten Mal auf internationaler Bühne aufeinandertreffen. Sieben der acht Duelle gab es in der Königsklasse. Einmal trafen die beiden Klubs im europäischen Super Cup aufeinander, wo sich Galatasaray in der Verlängerung gegen Real Madrid durchsetzte und sensationell den Titel gewann.

Werden nur die Matches in der Champions League betrachtet, steht den Königlichen aus Madrid gegen Galatasaray eine Bilanz von 5-0-2 zu Buche. Zuhause haben die Madrilenen bis jetzt jedes Heimspiel gegen Galatasaray gewonnen.

Bei den drei Heimerfolgen gab es für Real Madrid jeweils einen Sieg mit zwei Toren Differenz. Eine erneute Real Madrid gegen Galatasaray Prognose darauf finden wir durchaus realistisch, wenn bedacht wird, wie anfällig sich die Defensive des türkischen Rekordmeisters zuletzt präsentierte.
Infografik Real Madrid Galatasaray 2019

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Ausgerechnet an diesem Wochenende lässt Real Madrid erneut Federn. Die Königlichen haben nach den Punktverlusten von Barcelona und Atletico Madrid eine große Chance verpasst, die Tabellenführung zu erobern, und bleiben deshalb weiterhin Verfolger von den Katalanen.

Beim Heimspiel gegen Betis Sevilla ließen die Königlichen zu viele Chancen liegen und wurden dabei auch mit einem nicht gegebenen Handelfmeter vom Unparteiischen bestraft.

[pullquote align=“right“ cite=“Thibaut Courtois nach dem Spiel gegen Betis“]“Wir haben gut gespielt und hätten uns mehr verdient gehabt. Wir hatten mehr Chancen als Betis, aber wenn du nicht triffst, kannst du nicht gewinnen. […] Am Mittwoch kommt Galatasaray und dann müssen wir gewinnen.“[/pullquote]
Nach dem Kantersieg über Leganes war das enttäuschende 0:0 gegen Betis Sevilla doch überraschend. Die miserable Chancenverwertung kam den Königlichen am Ende teuer zu stehen. Bereits in der Königsklasse hatten die Madrilenen mit liegengelassenen Chancen zu kämpfen, wurden dafür aber von Galatasaray nicht bestraft.

Dass offensive Durchschlagskraft vorhanden ist, wurde in dieser Saison schon oft genug bewiesen. Bei den Königlichen fehlt aktuell aber die nötige Konstanz. Bei dem schwachen Saisonstart von den LaLiga-Rivalen Barcelona und Atletico wären drei Punkte am Wochenende wegweisend gewesen. Stattdessen gab es für Real Madrid bereits den dritten Punktverlust in den letzten fünf Ligaspielen.

[pullquote align=“left“ cite=“Zinedine Zidane“]“Was unser Spiel, die Intensität und unsere Einstellung betrifft, war alles gut.“[/pullquote]
In der Königsklasse gilt es nun das enttäuschende Ergebnis gegen Betis Sevilla auszublenden. Mit einem Heimsieg über Galatasaray kann Real Madrid die Weichen für die Endrunde stellen. Im Hinspiel dominierten die Königlichen nach Belieben, konnten dies aber nicht im Ergebnis widerspiegeln.

Zum dritten Mal binnen einer Woche wird Real Madrid ein Pflichtspiel im Bernabeu bestreiten. Spielt Real Madrid genauso auf wie bisher und nutzt die Chancen besser, wird ein Heimsieg über Galatasaray wohl kaum gefährdet sein.

Zinedine Zidane wird voraussichtlich weiterhin auf James Rodriguez und Gareth Bale verletzungsbedingt verzichten müssen. Marco Asensio und Nacho Fernandez gehören hingegen weiterhin zu den Langzeitverletzten im Kader der Königlichen. Mit dem aktuellen Aufgebot ist die Mannschaft von Zidane aber dennoch deutlich stärker einzuschätzen als der türkische Rekordmeister.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Mendy, Ramos, Varane, Carvajal – Modric, Casemiro, Kroos – Hazard, Benzema, Rodrygo

Letzte Spiele von Real Madrid:
02.11.2019 – Real Madrid vs. Betis Sevilla 0:0 (La Liga)
30.10.2019 – Real Madrid vs. CD Leganés 5:0 (La Liga)
22.10.2019 – Galatasaray vs. Real Madrid 0:1 (Champions League)
19.10.2019 – Mallorca vs. Real Madrid 1:0 (La Liga)
05.10.2019 – Real Madrid vs. Granada 4:2 (La Liga)

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Galatasaray Logo

Bereits nach der Auslosung in der Champions League-Gruppenphase war klar, dass die „Löwen“ vorzeitig die Segel streichen werden. Der aktuelle Kader ist einfach nicht tauglich für die Königsklasse und das war im Vorfeld auch dem „Imperator“ Fatih Terim bewusst. Weder national noch international wusste Galatasaray bisher zu überzeugen.

In der heimischen Süper Lig belegt der türkische Rekordmeister den siebten Tabellenplatz. Nur vier Siege gab es bisher für Galatasaray. Da auch die anderen Titelkonkurrenten nicht wirklich in Fahrt kommen, ist das Titelrennen in der Süper Lig aber weiterhin offen. Drei Punkte trennen die „Löwen“ aktuell vom Tabellenführer aus Alanya.

[pullquote align=“right“ cite=“Fatih Terim“]“Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft gegen Rizespor zufrieden. In der Champions League erwartet uns nun aber eine schwere Aufgabe gegen Real Madrid.“[/pullquote]
Die schwachen Offensivleistungen von Galatasaray werden statistisch untermauert. Nur elf Tore erzielte der Vorjahresmeister in den ersten zehn Ligaspielen. In der Champions League wurde bisher sogar noch kein einziger Treffer erzielt, was bei insgesamt fünf erfolgreichen Schüssen auf das gegnerische Tor in den bisherigen drei Gruppenspielen aber nicht verwunderlich ist.

Die offensiven Probleme der Mannschaft sind vor allem dem überschaubaren Flügelspiel zurückzuführen. Babel und Mor besitzen zwar individuelle Klasse, können aber im Zusammenspiel mit der Mannschaft nicht überzeugen. Weniger erfreulich ist zudem die Verletzung vom Stürmerstar Radamel Falcao, der wohl noch einige Spiele weiter pausieren wird.

Sener Özbayrakli wird nach seiner Verletzung am Wochenende ebenfalls ausfallen. Mariano übernimmt damit wieder auf der Rechtsverteidigerposition. In der Verteidigung rückt hingegen Calik, der den gesperrten Marcao ersetzt hat, wieder auf die Bank. Weitere Veränderungen werden wohl nicht zu erwarten sein.

Galatasaray hat keines der letzten neun Pflichtspiele auf internationaler Bühne gewonnen. Umso unwahrscheinlicher erscheint uns deshalb bei Real Madrid gegen Galatasaray ein Tipp auf einen überraschenden Auswärtserfolg der Gäste.

Voraussichtliche Aufstellung von Galatasaray:
Muslera – Nagatomo, Luyindama, Marcao, Mariano – N’Zonzi, Seri, Lemina – Babel, Andone, Mor

Letzte Spiele von Galatasaray:
01.11.2019 – Galatasaray vs. Rizespor 2:0 (Süper Lig)
27.10.2019 – Besiktas vs. Galatasaray 1:0 (Süper Lig)
22.10.2019 – Galatasaray vs. Real Madrid 0:1 (Champions League)
18.10.2019 – Galatasaray vs. Sivasspor 3:2 (Süper Lig)
12.10.2019 – Galatasaray vs. Istanbulspor 3:2 (Freundschaftsspiel)

 

Nächstes Debakel für Brügge in Paris?
PSG vs. Brügge, 06.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid – Galatasaray Turkey Statistik Highlights

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Spain Real Madrid gegen Galatasaray Turkey Tipp & Prognose – 06.11.2019

Real Madrid kann in der diesjährigen Gruppenphase der Champions League nicht vorzeitig ins Achtelfinale einziehen. Umso wichtiger ist es deshalb, mit einem Heimsieg über Galatasaray die Weichen zu stellen. Im Hinspiel dominierte Real Madrid zwar nach Belieben, hatte aber zwischenzeitlich mit dem Offensivspiel der „Löwen“ Probleme.

Werden die Chancen im Bernabeu besser genutzt, sollte ein Heimsieg der Königlichen aber nicht gefährdet sein. Galatasaray hatte neben der harmlosen Offensive zuletzt mit großen Lücken in der eigenen Defensive zu kämpfen, weshalb wir eine Überraschung des türkischen Vertreters fast schon ausschließen würden.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Galatasaray Tipp

  • Real Madrid bestreitet das dritte Heimspiel im Bernabeu binnen einer Woche.
  • Auf internationaler Bühne hat Galatasaray keines der letzten neun Pflichtspiele gewonnen.
  • Galatasaray erzielte in den bisherigen drei Gruppenspielen noch keinen einzigen Treffer.

 

Statistisch gesehen stellt zwar Galatasaray in der Süper Lig die beste Defensive, verdankt dies aber vor allem der starken Leistung des uruguayischen Keepers Fernando Muslera. Statistisch gesehen hat die Defensive von Galatasaray überhaupt nicht überzeugt, wie jüngst auch gegen Rizespor bewiesen wurde. In der Verteidigung wurden weniger als 50% aller Zweikämpfe gewonnen.

Mit der Offensivpower der Königlichen werden die „Löwen“ voraussichtlich überfordert sein. Wir würden daher mit einem Offensivspektakel der Madrilenen rechnen und setzen bei Real Madrid gegen Galatasaray unseren Tipp zu passablen Wettquoten auf über 1,5 Tore von Real Madrid in der ersten Halbzeit. Vier Units werden darauf gesetzt.
 

 

Spain Real Madrid – Galatasaray Turkey beste Quoten * Champions League 2019

Spain Sieg Real Madrid: 1.21 @Guts
Unentschieden: 7.50 @Bet365
Turkey Sieg Galatasaray: 16.00 @Bet365

(Wettquoten vom 04.11.2019, 14:27 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Galatasaray:

1: 82%
13%
5%

 

Hier bei Comeon auf Real Madrid wetten

Spain Real Madrid – Galatasaray Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 04.11.2019, 14:27 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten