Real Madrid – Celta Vigo, Tipp: HC (0:1) 1 – 12.05.2018

Wird Real Madrid noch Vizemeister?

/
Atletico Madrid - Real Madrid
Marcelo - Griezmann (Atletico - Real Madr

Spiel: Spain Real MadridSpain Celta Vigo
Tipp: Sieg Real Madrid ( -1 ) (Endergebnis 6:0)
Datum: 12.05.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wettbewerb: La Liga
Wettquote: 1.85* (Stand: 11.05.2018, 09:23)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 5 Units

Vorletzter Spieltag in La Liga und Real Madrid bangt nach der 2:3-Niederlage gegen Sevilla noch um das Minimalziel in der Meisterschaft. Der FC Barcelona war in der diesjährigen Saison  konstanter als die Königlichen und konnten somit schon vorzeitig den Meistertitel in der spanischen Liga sichern. Nun gaben die Verantwortlichen von Real Madrid die Vizemeisterschaft als Ziel aus. Doch aktuell liegt das „Weiße Ballett“  nur auf dem dritten Rang der Tabelle, drei Punkte hinter dem Stadtrivalen Atletico. Zwei Siege in den letzten beiden Runden gegen Celta Vigo und Villarreal sind also quasi Pflicht für die Mannschaft von Zinedine Zidane!

Gegen den kommenden Gegner Celta Vigo sind die Königlichen klarer Favorit. Im heimischen Bernabeu wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung. Nichtsdestotrotz zählt Celta Vigo nicht zu den Lieblingsgegnern von Real Madrid. Das Hinspiel endete mit einem 2:2-Remis, im Viertelfinale der Copa del Rey schieden Ronaldo und Co. nach einer 1:2-Niederlage und einem 2:2 im Rückspiel gegen den kommenden Gegner aus. Trotzdem glauben wir diesmal an einen souveränen Erfolg des Champions League Teilnehmers. Unser Tipp geht daher auf einen Handicap-Sieg, für den es Wettquoten bis 1.85 gibt.

 

Formcheck Real Madrid

Die Verantwortlichen und Anhänger von Real Madrid erlebten in dieser Saison ein Wellenbad der Gefühle. In der Meisterschaft hatte die Mannschaft immer wieder Leistungsschwankungen und ließ dadurch zahlreiche Punkte gegen vermeintlich leichte Gegner liegen. Diese Schwächephasen konnte der Erzrivale aus Barcelona nutzen und sicherte sich somit die diesjährige Meisterschaft. Real Madrid liegt mit insgesamt 72 Punkten „nur“ auf dem dritten Rang und kämpft nun mit Atletico (75) um den Vizemeistertitel. Die Königlichen sollten die letzten beiden Spiele gewinnen und müssen dazu auch noch hoffen, dass der Stadtrivale Punkte liegen lässt. Die 2:3-Niederlage am Mittwoch gegen den FC Sevilla dämpfte die Stimmung bei den Königlichen und schmälerte die Chance, zumindest das Mindestziel zu erreichen, gravierend. Trotz der enttäuschenden Saison in der Liga könnte die Saison 2017/18 für Real dennoch historisch enden. Nach den beiden Champions League Titeln in Folge steht der Verein ein drittes Mal im Finale der Königsklasse. Drei Titel hintereinander wären höchstwahrscheinlich ein Rekord, der sehr lange halten würde.

Für das Spiel gegen Celta Vigo muss Zidane auf Superstar Christiano Ronaldo und Rechtsverteidiger Daniel Carvajal verzichten. Ronaldo musste im Clasico gegen Barcelona mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden, Carvajal befindet sich nach einer überstandenen Oberschenkelverletzung wieder im Training, sein Einsatz gegen Celta kommt jedoch noch zu früh. Isco konnte seine Schulterverletzung auskurieren und steht dem Trainer wieder zur Verfügung.

Formcheck Celta Vigo

Celta Vigo spielte eine solide Saison und befindet sich mit insgesamt 46 Punkten auf Platz Zwölf der Tabelle. Der Verein, der an der Norwestküste Spaniens beheimatet ist, macht zu Saisonende eine schwierige Phase durch. Seit fünf Spielen konnte das Team von Trainer Juan Carlos Unzue nicht mehr gewinnen. Der letzte Sieg gelang vor rund einem Monat mit einem sehr überzeugenden 4:0 gegen Sevilla. Damals lag Celta noch auf dem neunten Rang. Hervorzuheben ist auch das 2:2-Unentschieden gegen den diesjährigen Meister aus Barcelona in der 33. Runde. Die Mannen von Unzue lieferten sich einen harten Fight gegen die Katalanen und holten einen verdienten Punkt gegen Barca.

In dieser Saison zeichnete sich Celta Vigo durch ihre große Heimstärke aus, man holte im eigenen Stadion immerhin 29 Punkte. Auswärts hingegen wusste die Mannschaft nicht oft zu überzeugen. In den letzten sieben Auswärtsspielen konnte Celta lediglich einen Punkt verbuchen, die restlichen sechs Matches gingen allesamt verloren. Der letzte Auswärtssieg datiert in den Januar zurück, wo Real Sociedad mit 2:1 besiegt wurde.

Aus personeller Sicht hat Trainer Unzue keine Probleme zu beklagen. Nur der Einsatz des ehemaligen BVB-Akteurs Emre Mor ist fraglich. Der junge Türke verstauchte sich zu Beginn dieses Monats den Knöchel, spielte in den Plänen aber ohnehin keine Rolle mehr.

 

Real Madrid – Celta Vigo, Tipp & Fazit – 12.05.2018

Real Madrid nimmt gegen Celta Vigo im Bernabeu die klare Favoritenrolle ein. Der Heimvorteil und die Notwendigkeit für Real, die letzten beiden Spiele zu gewinnen, um noch das Minimalziel Vizemeister zu erreichen, sind Faktoren, die für einen Sieg der Königlichen sprechen. Auch das momentane Formtief und die gravierende Auswärtsschwäche von Celta sprechen für Real Madrid. Nach dem blamablen Aus im Viertelfinale der Copa del Rey hat das „Weiße Ballett“ außerdem noch eine Rechnung mit Celta Vigo offen.

Alles in Allem spricht sehr viel für einen Sieg von Real Madrid. Unser Tipp ist daher, dass sich die Königlichen gegen Celta Vigo klar durchsetzen werden. Von den Wettanbietern werden Wettquoten bis zu 1,85 für einen Sieg von Real Madrid mit einem Handicap von -1 festgesetzt. Wir sind der Ansicht, dass diese gute Quote durchaus ein Grund ist, auf diesen Ausgang zu wetten.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Celta Vigo

  • Celta Vigo setzte sich im diesjährigen Viertelfinale des spanischen Pokals gegen Real Madrid durch
  • Real Madrid muss die letzten beiden Runden unbedingt gewinnen, um noch die Chance auf den Vizemeistertitel zu wahren
  • Celta Vigo konnte seit Januar 2018 kein Auswärtsspiel mehr gewinnen

 

Unser Tipp lautet: Sieg von Real Madrid mit einem Handicap von -1! Die Wettquoten liegen durchschnittlich bei 1,76. Der Anbieter „Bet3000“ weist hierbei die höchste Quote von 1,85 auf. Wir denken, dass es sich durchaus lohnt, hierbei zu wetten.

 

 

Spain Real Madrid – Celta Vigo Spain Statistik Highlights