Rapid Wien vs. Wolfsberg Tipp, Prognose & Quoten 14.06.2020 – Bundesliga Österreich

Festigt Rapid Wien den zweiten Tabellenplatz?

/
Ullmann (Rapid)
Ullmann (Rapid) © GEPA pictures
Spiel: Rapid Wien - Wolfsberg
Tipp: Über 3
Quote: 2.02 (Stand: 11.06.2020, 19:28)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 14.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 0 / 10
Wette hier auf:

Nachdem die Spannung um den Titelkampf frühzeitig erlischte, herrscht zumindest um die restlichen Plätze ein harter Kampf. Der österreichische Rekordmeister SK Rapid Wien ist derzeit der erste Bullen-Verfolger und könnte am Sonntag einen großen Schritt in Richtung Vize-Meisterschaft tätigen. Im heimischen Allianz Stadion kommt es zum Duell zwischen Rapid Wien und Wolfsberg.

Die Kühbauer-Schützlinge kletterten durch zwei Siege auf den zweiten Tabellenplatz und profitierten zudem von der überraschenden WAC-Niederlage gegen den TSV Hartberg. Im direkten Duell könnten sich die Grün-Weißen ein komfortables sechs Punkte Polster auf die Kärntner erspielen.

Die Chancen auf den Heimsieg bewerten die besten Buchmacher durchaus positiv, der Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich liefert zwischen Rapid Wien und Wolfsberg Quoten um 2,10 für den Heimsieg, Spielbeginn ist am Sonntag um 17 Uhr.

Die weiteren Spiel-Vorschauen des österreichischen Fußballs an diesem Wochenende lassen sich in der Tipp-Kategorie Fußball Österreich finden.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Weissmann trifft
1.83

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 11.06.2020, 19:28

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Auf die Gala folgte ein dreckiger Sieg. Am vergangenen Wochenende wurde der SK Sturm Graz mit einer 4:0-Packung nach Hause geschickt und dabei überzeugte Rapid vor allem spielerisch. Ein gänzlich anderes Gesicht gab es am Mittwochabend gegen den LASK zu sehen. Viel Fußball wurde nicht gespielt, stattdessen war das Match geprägt von Taktik und viel K(r)ampf.

Eiskalt: Rapid erkämpft sich Platz zwei

„Die Jungs haben den Kampf gut angenommen. Es war kein schönes Spiel, aber wir haben dieses Spiel erwartet und wir haben jetzt diese Mentalität, dass wir auch über die Spiele drüberkommen“

Didi Kühbauer

Didi Kühbauer war im Anschluss an die Partie bewusst, dass das Spiel gegen den LASK keineswegs ansehnlich war, zeigte sich dahingehend jedoch nicht überrascht, dass das Spiel diesen Verlauf nahm. Rapid nahm den Kampf an und versuchte vor allem in der Defensive keine Räume zuzulassen.

Der LASK agierte feldüberlegen, wurde aber nur selten wirklich gefährlich. Gefährliche Offensivaktionen der Grün-Weißen waren gänzlich Mangelware, trotzdem glückte der Erfolg. Toptorjäger Taxiarchis Fountas nutzte einen haarsträubenden Wiesinger-Fehler eiskalt aus und vollendete zum durchaus glücklichen Siegtreffer.

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus 

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+ 

Die Personalprobleme verschärfen sich weiter

Nachdem die Grün-Weißen in den letzten Jahren internationalen Fußball nur vor dem TV-Gerät verfolgen konnten, ist die Rückkehr nach Europa mittlerweile zum Greifen nah. Zwar sind noch sieben Spiele zu absolvieren, doch Didi Kühbauer bezeichnete den Erfolg gegen den LASK nicht umsonst als einen Sieg, der Gold wert ist.

Trotz der unglaublichen Personalprobleme ist aus Wien-Hütteldorf kein Jammern zu vernehmen, sondern die Akteure zeigen eine „Jetzt-Erst-Recht“-Mentalität. Nicht nur die drei verletzten Spieler aus dem Salzburg-Spiel muss Kühbauer kompensieren, sondern auch Torhüter Richard Strebinger fällt aus. Für das Heimspiel gegen den WAC muss auch noch Kapitän Stefan Schwab aufgrund einer Gelbsperre zuschauen.

Personell ist Didi Kühbauer in diesen Tagen keineswegs zu beneiden, doch aus der Not wird eine Tugend gemacht und die vielen Jungspunde überzeugen mit starken Leistungen, feiner Technik aber auch viel Kampf und Leidenschaft.

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Knoflach – Greiml, Hofmann, Ljubicic – Ullmann, Grahovac, Petrovic, Stojkovic – Knasmüllner, Fountas, Arase

Letzte Spiele von Rapid Wien:

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Eine Überraschung am Mittwochabend war die Partie zwischen den formstarken Wölfen aus dem Lavanttal und Underdog TSV Hartberg. Zunächst deutete alles auf den erwarteten Wolfsberg-Sieg hin und der Favorit führte mit 2:0. Doch daraufhin kippte das Spiel und spätestens mit dem Platzverweis von WAC-Abwehrboss Rnic hatte Hartberg Oberwasser.

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Sieben Gegentore in zwei Spielen

Rnic musste kurz nach Wiederbeginn mit gelb-rot den Platz verlassen und Hartberg kam durch den fälligen Elfmeter zum Ausgleichstreffer. Mit einem Mann weniger hatte der WAC nichts mehr entgegenzusetzen und kassierte eine bittere 2:4-Niederlage. Damit hat Torhüter Alexander Kofler in den letzten beiden Ligaspielen nicht weniger als sieben Mal hinter sich greifen müssen.

Bei Spielen mit Beteiligung des WAC ist in diesen Tagen Spektakel garantiert und die Partien nehmen immer wieder überraschende Wendungen. Mit dem israelischen Topstürmer Shon Weissman und den herausragenden Liendl-Standards hat der WAC enorm viel Torgefahr zu bieten. Ein trefferreiches Verfolger-Duell am Sonntag wäre keine Überraschung. Zwischen Rapid Wien und Wolfsberg ist eine Prognose auf viele Tore naheliegend.

eSoccer Wetten im Überblick

Shon Weissman auf dem besten Weg zur Torjägerkanone

Im Offensivspiel ist vor allem der Israeli Shon Weissman herausragend, der gegen Hartberg zum 24. Mal in dieser Bundesliga-Saison erfolgreich war. Einmal mehr verdiente sich ein Weissman-Treffer das Prädikat „sehenswert“.

Über den Sommer hinaus wird der Topstürmer nicht im Lavanttal zu halten sein, die Verantwortlichen können sich bereits auf einen Geldregen einstellen. Bis dahin empfehlen sich aufgrund seiner guten Form Wetten auf weitere Treffer. Auch am Sonntag finden wir Gefallen im Duell zwischen Rapid Wien und Wolfsberg bei der Prognose auf Saisontreffer Nummer 25.

Trotz seiner unglaublichen Form und seines herausragenden Abschlusses werden noch immer lukrative Wettquoten für diese Wetten offeriert.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:
Kofler – Wernitznig, Vieira, Gollner, Novak – Schmid, Leitgeb, Jojic – Liendl – Weissman, Dieng

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Rapid Wien vs. Wolfsberg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 14:36

Austria Rapid Wien vs. Wolfsberg Austria Direkter Vergleich

Gänzlich ausgeglichen gestaltet sich der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften. In der Statistik sind 30 Partien zu finden und dabei war zwischen Rapid Wien und Wolfsberg jeweils zehn Mal der Tipp auf den Sieg der Grün-Weißen, das Remis und einen Wolfsberg-Sieg die richtige Entscheidung.

In den beiden bisherigen Saisonduellen gab es keinen Sieger, denn beide Spiele endeten mit einer Puntketeilung. Damit endeten vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele zwischen Rapid und dem WAC mit einem Remis.

 

Austria Rapid Wien vs. Wolfsberg Austria Statistik Highlights

Austria Rapid Wien gegen Wolfsberg Austria Tipp & Prognose – 14.06.2020

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – dieser Spruch bekommt in Österreich aktuell eine besondere Bedeutung, denn schon wenige Stunden nach einer Enttäuschung besteht die Chance zur Wiedergutmachung. Nach einer bitteren Niederlage des WAC gegen Hartberg kann die Feldhofer-Elf am Sonntag wieder mit Rapid gleichziehen.

Vorausgesetzt ist hierbei ein Erfolg in der österreichischen Hauptstadt. Die Grün-Weißen gelten im Allianz Stadion keineswegs als Heimmacht, trotzdem ist aufgrund der guten Kühbauer-Form zwischen Rapid Wien und Wolfsberg von einem Tipp auf die Gäste abzuraten.

Key-Facts – Rapid Wien vs. Wolfsberg Tipp

  • Die Personalsorgen verschärfen sich – nun fällt auch noch Stefan Schwab aus
  • Vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele zwischen den Teams endeten mit einem Remis
  • Beim WAC sind Tore garantiert: zwölf Treffer in den letzten beiden Bundesligaspielen

Rapid trotzt den Personalproblemen und sammelte viel Selbstvertrauen mit den zwei wichtigen Siegen. Eine Prognose auf dem Drei-Weg-Markt erscheint ein schwieriges Unterfangen und deswegen richtet sich der Blick zwischen Rapid Wien und Wolfsberg auf die Quoten bei den Über/Unter-Tormärkten.

Die österreichische Bundesliga ist 2019/20 eine „Über-Liga“ – Tore gibt es en masse. Vor allem bei Spielen mit WAC-Beteiligung gab es zuletzt viel Spektakel zu sehen. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet werden für Wetten auf „Über 3.0 Tore“ zwischen Rapid Wien und Wolfsberg Wettquoten von 2,02 angeboten. Mit der Absicherung, dass bei drei Toren ein Cashback erfolgt, wirken diese Quoten äußerst lukrativ.

 

Austria Rapid Wien – Wolfsberg Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Rapid Wien: 2.18 @Betsson
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Austria Sieg Wolfsberg: 3.10 @Betway

Wettquoten Stand: 11.06.2020, 19:28

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rapid Wien / Unentschieden / Sieg Wolfsberg:

1: 44%
X: 26%
2: 30%

Austria Rapid Wien – Wolfsberg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.06.2020, 19:28