Rafael Nadal – Dominic Thiem, Tipp & Quote – Australian Open 2020

Bringt Thiem den Spanier ins Wanken?

/
Thiem (Österreich)
Thiem (Österreich) © imago images /
Spiel: Rafael Nadal - Dominic Thiem
Tipp: Thiem +1,5 Sätze
Quote: 2.25 (Stand: 27.01.2020, 19:43)
Wettbewerb: Australian Open ATP
Datum: 29.01.2020, 01:00 Uhr
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 6 / 10

Drama pur – Roger Federer steht bei diesen Australian Open nicht für Spektakel, sondern für viel Kampf und noch mehr Krampf. Nach Abwehr von sieben Matchbällen gegen Tennys Sandgren fixierte er als erster Spieler den Einzug in das Halbfinale. Der letzte Halbfinalist wird in der Rod Laver Arena in einem absoluten Kracher-Duell ermittelt. Die Nummer Eins der Welt, Rafael Nadal trifft auf Dominic Thiem.

Nadal zerstörte die Träume der Fans in Down Under mit einem dramatischen Vier-Satz-Erfolg gegen einen hochkonzentriert, ohne Eskapaden, auftretenden Nick Kyrgios. Weitaus weniger Probleme hatte der Österreicher Dominic Thiem mit Lieblingsgegner Gael Monfils. Thiem spazierte regelrecht in sein erstes Viertelfinale bei den Australian Open. Dabei gilt er jedoch als relativ klarer Außenseiter – zwischen Nadal und Thiem werden für die Prognose auf einen Erfolg des Österreichers Quoten von deutlich über 3,00 angeboten.

Unser Value Tipp:
Nadal >21 Games
1.71

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 27.01.2020, 19:46 Uhr)

Spain Rafael Nadal – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 1.
Position in der Setzliste: 1

In den ersten drei Runden wurde die Nummer Eins der Welt nicht einmal im Ansatz gefordert. Symptomatisch hierbei war das Drittrunden-Duell gegen Nadals Freund Pablo Carreno-Busta. Sein Landsmann war auf völlig verlorenem Posten und hatte Nadal nichts entgegenzusetzen. Im Anschluss an das Spiel bezeichnete Nadal dies als sein bestes Spiel in der noch jungen Saison.

Erstmals wirklich gefordert wurde er gegen Nick Kyrgios. Der Australier, der Nadal schon des Öfteren verbal attackierte, lieferte einen großen Kampf. Ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich und Nadal hatte große Mühe. Schlussendlich setzte er sich in vier Sätzen durch und bejubelte den Erfolg gegen den Lokalmatadoren euphorisch.

Nadal überzeugte vor allem mit seinem ersten Service. Zwölf Asse sind für seine Verhältnisse ein herausragender Wert. Noch beeindruckender waren die Statistiken, dass er in 85 Prozent der Fälle den Punkt für sich verbuchte, wenn das erste Service im Feld war. 27 unerzwungene Fehler – gegenüber 64 Winnern – sind ein weiterer Beweis seiner starken Form.

Angesichts dieser Zahlen und der starken Form ist der Vorjahres-Finalist gegen Dominic Thiem sicherlich zurecht in der Favoritenrolle. Allerdings erscheint für uns zwischen Nadal und Thiem der Tipp auf den Sieg zu Quoten weit unterhalb der Marke von 1,40 als nicht sonderlich lukrativ. Thiem bringt durchaus die Qualität mit, um den Spanier in die Knie zu zwingen.

Letzte Matches von Rafael Nadal:
27.01.2020 – Nadal vs. Kyrgios 6-3, 3-6, 7-6, 7-6 (Australian Open)
25.01.2020 – Nadal vs. Carreno-Busta 6-1, 6-2, 6-4 (Australian Open)
23.01.2020 – Nadal vs. Del-Bonis 6-3, 7-6, 6-1 (Australian Open)
21.01.2020 – Nadal vs. Dellien 6-2, 6-3, 6-0 (Australian Open)
12.01.2020 – Djokovic vs. Nadal 6-2, 7-6 (ATP Cup)

 

10.000€ Jackpot bei Unibet AO Wettmeisterschaft

Unibet AO Wettmeisterschaft

Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
 

Austria Dominic Thiem – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 5.
Position in der Setzliste: 5

Im letzten Moment – durch die Ergebnisse beim ATP Cup – konnte Daniil Medvedev Dominic Thiem in der Weltrangliste von Platz vier verdrängen. Anstatt ein Viertel im Tableau anzuführen, war klar, dass Thiem nun auf einen der Big-Four bereits in der Runde der letzten Acht treffen würde. Mit Rafael Nadal erwischte er dabei die Nummer Eins der Welt.

Jedoch war Thiem gut beraten den Blick noch nicht so weit nach vorne zu richten. Schließlich stand er zuvor noch nie im Viertelfinale der Australian Open. Trotz einiger Nebengeräusche in den letzten Tagen konnte sich die Nummer fünf der Welt jedoch auf das Wesentliche konzentrieren und lieferte starke Leistungen ab. Schon im Spiel gegen Taylor Fritz präsentierte er sich weitaus konstanter als noch im Zweitrunden-Duell mit Bolt.

Seine bisher beste Leistung lieferte Thiem gegen seinen Lieblingsgegner Gael Monfils ab. Auch das sechste Duell mit dem französischen Publikumsliebling entschied er ohne Probleme für sich und setzte sich in nur 1:50 Stunden glatt durch. Dabei musste Thiem keinen einzigen Breakball abwehren und nutzte selbst fünf seiner 14 (!) Chancen.

Dominant, druckvoll, nahezu fehlerfrei präsentierte sich Thiem und ließ sich vom Rummel nach seiner überraschenden Trennung von Thomas Muster keineswegs beirren. Phasenweise entstand sogar das Gefühl, dass Thiem deutlich befreiter agierte. Dazu passend ist seine Aussage, dass seinem Vernehmen nach Muster in der Box enorm viel Druck aufgebaut hatte.

Thiem hat sich in den letzten Monaten auf Hartplatz deutlich weiter entwickelt (unter anderem mit dem Turniersieg beim Masters in Indian Wells) und hat die Qualitäten, um auch gegen den mallorquinischen Kämpfer zu bestehen. Auf den ersten Blick erscheinen zwischen Rafael Nadal und Dominic Thiem die Quoten auf den Österreicher doch ein Stück zu hoch. So chancenlos wie es die Buchmacher bewerten, erscheint die Ausgangslage nicht.

Letzte Matches von Dominic Thiem:
27.01.2020 – Thiem vs. Monfils 6-2, 6-4, 6-4 (Australian Open)
25.01.2020 – Thiem vs. Fritz 6-2, 6-4, 6-7, 6-4 (Australian Open)
23.01.2020 – Thiem vs. Bolt 6-2, 5-7, 6-7, 6-1, 6-2 (Australian Open)
21.01.2020 – Thiem vs. Mannarino 6-3, 7-5, 6-2 (Australian Open)
08.01.2020 – Hurkacz vs. Thiem 3-6, 6-4, 7-6 (ATP Cup)

 

Cash Back gibt’s, wenn der Spieler den ersten Satz gewinnt & doch verliert
Bis zu 500€ Cashback Bonus bei Zulabet zu den AO 2020

 

Nadal gegen Thiem – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 9:4

Bereits stolze 13 Mal standen sich der Mallorquiner Rafael Nadal und Dominic Thiem gegenüber. Mit Ausnahme des Viertelfinals bei den US Open 2018 wurden jedoch alle Spiele auf Sandplatz bestritten. Nadal ist zwar zweifelsohne der beste Sandplatzspieler aller Zeiten, doch Thiem feierte bereits vier Siege gegen den Spanier auf der roten Asche.

Das einzige Hartplatz-Duell war vor knapp eineinhalb Jahren ein epischer Fight. Thiem startete furios und sicherte sich Satz eins mit 6:0. Nadal kämpfte sich jedoch zurück und fortan entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, welches der Spanier im Tiebreak des fünften Satzes mit 7:5 für sich entschied.

Nadal vs. Thiem – Wettquoten Vergleich * – Australian Open 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Eaglebet Logo OhmBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Eaglebet
Hier zu
OhmBet
Rafael Nadal
1.30 1.35 1.35 1.32
Dominic Thiem
3.50 3.15 3.35 3.10

(Wettquoten vom 27.01.2020, 19:46 Uhr)
 

Live-Wette spielen & Gratis-Bonus erhalten
STS 5€ Gratiswette zu den Australian Open 2020

 

Rafael Nadal – Dominic Thiem, Australian Open 2020 – Tipp & Quote

Im oberen Viertel der Australian Open gab es bisher keine Überraschungen – das Duell zwischen der Nummer Eins und der Nummer Fünf ist jenes, welches die Setzliste erwarten ließ. Ein absoluter Kracher, bei dem die Fans auf ein ähnliches spekakuläres Spiel wie bei den US Open 2018 hoffen.

Nadal präsentiert sich in starker Verfassung und behielt auch in einer hitzigen Athmospähre und engen Phase einen kühlen Kopf. Thiem steigerte sich kontinuierlich und rechnet sich durchaus Chancen aus.

Key-Facts – Rafael Nadal vs. Dominic Thiem Tipp

  • Nadal präsentiert sich in Melbourne in herausragender Verfassung
  • Erst zum zweiten Mal werden sich die beiden auf Hartplatz gegenüberstehen
  • Gegen Monfils lieferte Thiem seine beste Saisonleistung ab

Nadal präsentiert sich zwar in herausragender Verfassung, doch der erwartete Gewinn im Duell zwischen Nadal und Thiem beim Tipp auf den Spanier ist zu gering beziehungsweise das Risiko erscheint zu groß. Thiem wird Nadal sicherlich mehr in die Ballwechsel bringen, als es noch Kyrgios tat. Ein spekakuläres und enges Spiel ist auf alle Fälle zu erwarten.

Fünf Sätze wären keineswegs eine Überraschung und daraus leiten wir zwischen Rafael Nadal und Dominic Thiem die Prognose ab. Wir sehen definitiv Value beim Tipp auf das Satz-Handicap Thiem +1,5 Sätze. Wettquoten von über 2,00 erscheinen ein gutes Stück zu hoch und sind daher sechs Units Einsatz wert.

Tipp: Thiem +1,5 Sätze

Hier bei Tipico auf Thiem +1,5 wetten