18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball International

Racing Club vs. Bragantino Tipp, Prognose & Quoten 11.04.2024 – Copa Sudamericana

Wer sichert sich den zweiten Sieg im zweiten Spiel?

Ricky Schneider  10. April 2024
Racing Club vs Bragantino
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.67
Wettbewerb Copa Sudamericana
Datum 11.04.2024, 02:30 Uhr
Einsatz 5/10

Betway

  • Racing kassierte in acht Heimspielen nur sechs Gegentore (⌀ 0.75)
  • Bragantino erzielte in neun Auswärtsspielen nur elf Treffer (⌀ 1.11)
  • Im ersten Gruppenspiel fielen bei beiden Teams wenig Tore (2:0, 1:0)
Wettquoten Stand: 09.04.2024, 11:09
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Racing Club Bragantino Tipp
Spielt Martinez wieder den Alleinunterhalter bei Racing? (© Associated Press / Alamy Stock Photo)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kommt es in der Gruppenphase des Copa Sudamericana zum Duell zwischen dem Racing Club und RB Bragantino. Damit treffen die beiden Mannschaften aufeinander, die am ersten Spieltag ihr Auftaktspiel in der Gruppe H gewinnen konnten. Aufgrund des Heimvorteils und auch der sportlichen Erfolge der letzten Jahre sprechen zwischen Racing Club und Bragantino die Wettquoten der Buchmacher für einen Sieg der Hausherren.

Inhaltsverzeichnis


Dennoch sollten wir die Gäste nicht unterschätzen, denn Red Bull hat eine Menge Geld in den Verein gesteckt und durch das Investment auch einige sehr interessante Spieler nach Bragantino gelockt. Dadurch ist der Kaderwert der Gastmannschaft mit knapp 73 Millionen Euro auch höher als der Marktwert der Argentinier (56 Millionen Euro). Von dem Unterschied gilt es sich aber nicht beirren zu lassen, denn der kommt hauptsächlich durch den höheren Altersschnitt der Hausherren zustande. Daher sprechen zwischen Racing Club und Bragantino die Quoten der Wettanbieter auch gegen einen Sieg der Brasilianer.

Racing Club – Bragantino Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 1.67


Betway

gering
Sieg Racing Club 2.22


Betano

mittel
Beide treffen: Nein 1.85


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 09.04.2024, 11:09

Wir empfehlen zwischen Racing Club und Bragantino den Tipp auf einen Sieg der Heimmannschaft. Der Gastgeber ist aktuell deutlich besser in Form und gewann die letzten vier Pflichtspiele allesamt. Auf Seiten der Gastmannschaft sieht das anders aus, denn das Team von Pedro Caixinha konnte nur zwei der letzten sechs Partien für sich entscheiden. Neben dem Heimvorteil sprechen also auch die Ergebnisse der letzten Wochen für die Hausherren. Die beste Quote für diese Empfehlung findet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Betano.

Anstoß dieser Partie im Copa Sudamericana ist am Donnerstag um 02:30 Uhr im Estadio Presidente Peron in Buenos Aires. Die Partie kann live und in voller Länge im Livestream von Bet365 verfolgt werden. Alle weiteren Top-Spiele des zweithöchsten südamerikanischen Wettbewerbs, inklusive einer Analyse und den passenden Wettempfehlungen, findet ihr auf unserer Website unter der Kategorie “Fußball – International”.

Bonus auf die ersten 2 Einzahlungen!

Betway Bonus
AGB gelten | 18+

Argentina Racing Club – Statistik & aktuelle Form

Für Racing ist die Teilnahme am Copa Sudamericana (vergleichbar mit der UEFA Europa League) eher eine kleine Enttäuschung, denn in den letzten Jahren spielte der argentinische Klub in der Regel im Copa Libertadores (vergleichbar mit der Königsklasse). In der Vorsaison erreichte die Mannschaft von Gustavo Costas dort sogar das Viertelfinale und schied erst im Elfmeterschießen gegen die Boca Juniors, den späteren Finalisten, aus. Im etwas “leichteren” Wettbewerb sollte für die Argentinier in diesem Jahr daher einiges möglich sein.

Durchwachsene Heimbilanz

Die Hausherren absolvierten im Kalenderjahr 2024 acht Heimspiele und holten dabei 13 Punkte. Wirklich gut ist die Ausbeute im eigenen Stadion mit drei Niederlagen nach acht Partien also nicht. Auf der anderen Seite konnte das Team von Gustavo Costa daheim bereits 13 Tore (⌀ 1.63) erzielen und kassierte dabei nur sechs Gegentreffer (⌀ 0.75). Der Grund für die durchwachsene Bilanz ist somit ganz klar die fehlende Konstanz, auch wenn der Gastgeber spielerisch meist klar überlegen war.

Adrian Martinez wechselte zu Beginn des Jahres von Instituto Cordoba zum Ligakonkurrenten Racing Club und schlug dort sofort ein. Der Mittelstürmer erzielte in 15 Pflichtspielen für seinen neuen Verein 13 Tore und legte zwei weitere Treffer auf. Damit ist der 31-Jährige Argentinier der mit Abstand gefährlichste Spieler im Team von Gustavo Costas. Im gesamten Kalenderjahr 2023 kam der Angreifer übrigens auf “nur” 21 Scorerpunkte und könnte diesen Wert somit schon bald übertreffen.

Licht und Schatten in der Offensive

Mit wettbewerbsübergreifend 25 Toren in 15 Pflichtspielen (⌀ 1.67) ist die Offensive der Hausherren nur schwer zu stoppen. Dennoch blieb die Mannschaft von Gustavo Costas in dieser Saison schon fünf Mal ohne einen eigenen Treffer und fand somit in “nur” 67% der Partien den Weg in das gegnerische Tor. Der Grund dafür ist offensichtlich, denn das Offensivspiel hängt bisher zu sehr an einem einzigen Spieler. Adrian Martinez war an 60% der Tore direkt beteiligt und wünscht sich von seinen Teamkollegen wahrscheinlich mehr Unterstützung.

Neben der Offensive macht auch die Defensive von Racing einen sehr guten Job. Mit nur elf Gegentoren in 15 Pflichtspielen (⌀ 0.73) stehen die Argentinier sehr stabil und lassen in der Regel nur wenige Chancen zu. Zudem behielt das Team von Gustavo Costa in diesem Jahr bereits acht Mal eine weiße Weste und blieb somit in 53% der Partien ohne einen Gegentreffer. Darüber hinaus kassierten die Hausherren in diesem Jahr erst zwei Mal mehr als einen Treffer, was bei der aktuellen Torausbeute natürlich sehr vielversprechend ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Racing Club:
Arias – Solari, Colombo, Di Cesare, Basso, Mura – Zuculini, Almendra, Quintero – Martinez, Salas

Verletzte und Gesperrte Spieler von Racing Club:

Letzte Spiele von Racing Club:

Brazil Bragantino – Statistik & aktuelle Form

Bragantino wurde erst 2019 von der Red Bull GmbH übernommen und firmiert seit 2020 auch unter dessen Namen. Zeitgleich trat der Verein erstmals seit 1995 in der Serie A, der höchsten brasilianischen Liga, an. Der erste Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, denn bereits ein Jahr später nahm RB am Copa Sudamericana teil. Seitdem spielt der Klub ausnahmslos international und sogar schon in der Copa Libertadores (2022), an dessen Qualifikation die Mannschaft von Pedro Caixinha in dieser Saison gescheitert ist.

Im Vergleich mit der Heimbilanz ist die Auswärtsbilanz der Gastmannschaft sogar recht ordentlich. In neun Auswärtsspielen holte das Team aus Brasilien immerhin schon 14 Punkte und verlor dabei nur drei Partien. Dabei erzielte das Team von Pedro Caixinha elf Tore (⌀ 1.22) und ließ zehn Gegentreffer (⌀ 1.11) zu. Eine der drei Niederlagen gab es übrigens in der Qualifikationsrunde des Copa Libertadores gegen die Topmannschaft aus Botafogo und war somit zu verkraften.

Das Stürmer-Duell

Eduardo Sasha ist mit sechs Toren bei 16 Einsätzen der gefährlichste Spieler in den Reihen von Bragantino. Der brasilianische Mittelstürmer wechselte vor knapp einem Jahr von Atletico Mineiro zum Ligakonkurrenten und gehört seitdem zu den Leistungsträgern. Im Jahr 2023 konnte der Angreifer 22 Scorerpunkte sammeln und war somit an mehr Treffern beteiligt als sein Gegenüber. In dieser Saison hinkt er Adrian Martinez formtechnisch allerdings klar hinterher und ist noch nicht in seiner Bestform.

Mit 20 Toren in 19 Spielen (⌀ 1.05) läuft die Offensive von RB Bragantino den eigenen Erwartungen deutlich hinterher. Dennoch blieb die Mannschaft von Pedro Caixinha in dieser Saison nur fünf Mal ohne einen eigenen Treffer und fand somit in knapp 74% der Spiele den Weg in das gegnerische Tor. Auf der anderen Seite konnte die Gastmannschaft erst fünf Mal mehr als einen Treffer erzielen, sodass ein Sieg in Buenos Aires eher unwahrscheinlich erscheint.

Gute Defensivarbeit

Während die Offensive in dieser Saison noch nicht so richtig in Fahrt gekommen ist, machte die Defensive bisher einen fantastischen Job. Die Gäste kassierten in 19 Pflichtspielen nur 15 Gegentore (⌀ 0.79) und ließen erst drei Mal mehr als einen Gegentreffer zu. Daher konnte das Team von Pedro Caixinha auch schon acht Mal eine weiße Weste bewahren und somit in 42% der Partien die Null halten. Insgesamt deutet sich also ein sehr torarmes Spiel zwischen diesen beiden Vereinen an.

Voraussichtliche Aufstellung von Bragantino:
Cleiton – N. Mendes, D. Mendes, Candido, Capixaba – Ramires, Raul, Fernandes – Vitinho, Sasha, Laquintana

Verletzte und Gesperrte Spieler von Bragantino:

Letzte Spiele von Bragantino:

Unser Racing Club – Bragantino Tipp im Quotenvergleich 11.04.2024 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.05.2024, 05:59

Racing Club – Bragantino Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften ist schnell zusammengefasst, denn bisher trafen die zwei Vereine noch nie aufeinander. Anhand der Erfolge der letzten Jahre scheinen die Hausherren aber die Nase vorn zu haben und gehen daher auch als Favorit in diese Partie. Auf der anderen Seite sollten wir die mit Geld gesegneten Gäste nicht unterschätzen, weshalb wir bei unserem Haupttipp von einer Siegwette abraten. Daher geht zwischen Racing Club und Bragantino unsere Prognose in Richtung einer Torwette.

Statistik Highlights für Argentina Racing Club gegen Bragantino Brazil

Wettbasis-Prognose & Argentina Racing Club – Bragantino Brazil Tipp

Wir empfehlen zwischen Racing Club und Bragantino den Tipp auf unter 2.5 Tore im Spiel, denn beide Teams stehen defensiv sehr ordentlich und lassen in der Regel nur wenige Treffer zu. Zudem behielten die Hausherren in drei der letzten vier Pflichtspiele eine weiße Weste und gewannen dabei alle vier Partien. Darüber hinaus ist die Offensivpower der Gastmannschaft mit 20 Toren in 19 Pflichtspielen nicht besonders hoch. Zudem ist der beste Torjäger der Gäste, Eduardo Sasha, aktuell nicht in Bestform.

Key-Facts – Racing Club vs. Bragantino Tipp
  • Racing kassierte in acht Heimspielen nur sechs Gegentore (⌀ 0.75)
  • Bragantino erzielte in neun Auswärtsspielen nur elf Treffer (⌀ 1.11)
  • Im ersten Gruppenspiel fielen bei beiden Teams wenig Tore (2:0, 1:0)

Alternativ empfehlen wir zwischen Racing Club und Bragantino die Quote für “beide Teams treffen – nein”. Dieser Tipp erklärt sich nach unserem Haupttipp fast von selbst, denn wir gehen von einem sehr spannenden, aber eben auch torarmen Duell aus. Zudem war der Auftritt der Roten Bullen im ersten Gruppenspiel gegen Coquimbo Unido trotz des Sieges alles andere als souverän. Wir halten es daher für ziemlich wahrscheinlich, dass die Brasilianer ohne Tor bleiben und wir mit der Wettquote beim von uns getesteten Anbieter Betano einen Gewinn einfahren können.

Untermauert Atletico-MG die Tabellenführung?
Atletico MG vs. Rosario, 11.04.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Argentina Racing Club vs. Bragantino Brazil – beste Quoten Copa Sudamericana

Argentina Sieg Racing Club: 2.22 @Betano
Unentschieden: 3.30 @Bet365
Brazil Sieg Bragantino: 3.40 @Sportingbet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Racing Club / Unentschieden / Sieg Bragantino:

1
43%
X
29%
2
28%

Argentina Racing Club – Bragantino Brazil – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.63 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.04.2024, 11:09
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen