Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

PSG vs. Brest Tipp, Prognose & Quoten 09.01.2021 – Ligue 1

Wirkt bei PSG der Trainereffekt?

Stanislaus Amann   9. Januar 2021
Unser Tipp
Unter 3.5 zu Quote 1.95
Wettbewerb Ligue 1
Datum 09.01.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 07.01.2021, 12:05
* 18+ | AGB beachten
PSG Brest Tipp
Siegen Bakker und PSG gegen Brest? © imago images / PanoramiC,, 09.12.2020

Schenkt man den Wettanbietern Glauben, dann erleben wir in der französischen Liga am kommenden Wochenende eine überaus deutliche Partie mit zahlreichen Treffern aufseiten des Serienmeisters.

Fakt ist aber auch, dass sich die Pariser in den vergangenen Wochen ungewöhnlich viele Aussetzer leisteten, was Ex-Trainer Tuchel schlussendlich auch den endgültigen Nackenschlag einbrachte. Unter dem neuen Coach will man sich nun natürlich schnellstmöglich stabilisieren, dass aber noch lange nicht alles eitel Wonne ist, sollte dabei auch klar sein.

Inhaltsverzeichnis


Nun bekommt es das Starensemble aus der Stadt der Liebe mit einem äußerst unangenehmen Gegner zu tun, denn Brest hat sich in der laufenden Saison gehörig nach oben gemausert und präsentierte sich keinesfalls als leichte Beute für die Großen.

Wir betrachten die bei PSG vs. Brest gebotenen Quoten somit durchaus mit einem kritischen Auge und machen uns auf die Suche nach alternativen Wettoptionen. Dass ein Antreten von Mbappe und Co. nicht zwingend in einem Kantersieg münden muss, hat uns die Vergangenheit jedenfalls gelehrt.

Welche Sportwetten-Strategien könnten nun aber bei PSG gegen Brest einen erfolgreichen Tipp einbringen?

Unser Value Tipp:
Treffen beide? Nein
bei Unibet zu 1.85
Wettquoten Stand: 07.01.2021, 12:05
* 18+ | AGB beachten

France PSG – Statistik & aktuelle Form

Gibt es beim Serienmeister den gewünschten Trainereffekt? Mit Pochettino ist seit Kurzem ein neuer starker Mann an der Seitenlinie zu finden, inwiefern nun aber auch neue Impulse im Pariser Spiel zu erkennen sind, wird sich erst zeigen.

Die aktuellen Probleme sind dabei wohl tiefgehender, als dass sie mit einem schlichten Trainerwechsel komplett aus dem Weg geräumt werden könnten. Immerhin ist man im Rennen um die Meisterschaft aber noch voll dabei.

Nur drei Siege aus acht Spielen

Die jüngsten Leistungen können jedenfalls getrost als äußerst durchwachsen eingestuft werden. Inkonstante Leistungen und keine klare Linie im Spielkonzept machten Erfolge im Spätherbst zu einer seltenen Sache.

Allein der fast schon wöchentliche Systemwechsel offenbarte in den letzten Spielen unter Tuchel die gegebene Ratlosigkeit. Wie nun der neue Coach seine Mannschaft formieren wird, bleibt noch abzuwarten, im ersten Spiel unter Pochettino liefen die Hauptstädter jedenfalls endlich einmal wieder im 4-3-3 auf. Dies könnte durchaus ein Verweis darauf sein, dass man sich in Zukunft wieder auf die offensiven Stärken besinnen möchte.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+ 

Zu Hause solide unterwegs

Vor allem im Prinzenpark erwartet man sich von den Parisern eigentlich immer einen Sieg und so ist auch bei PSG gegen Brest grundsätzlich eine Prognose auf die Heimmannschaft zu stellen. Immerhin liegen in den bisherigen neun Heimspielen schon sechs Siege vor.

Allerdings könnte die Sache enger als erwartet werden, denn so richtig treffsicher ist die Offensive aktuell nicht, was von durchschnittlich nur knapp mehr als einem Tor pro Spiel in den letzten fünf Partien belegt wird. Aus unserer Sicht sind die vom Wettbasis-Quotenvergleich bereitgestellten Werte für einen Favoritentipp somit nicht lohnend. Selbst Handicap- oder Torwetten sind bei PSG gegen Brest mit niedrigen Wettquoten bedacht.

Angesichts der jüngsten Leistungen drängen sich somit eher Wetten auf ein knappes Spiel auf. Wir haben im Vorfeld zudem bereits alle gängigen Wettanbieter im Test überprüft.


Voraussichtliche Aufstellung von PSG:

Navas – Dagba, Marquinhos, Kehrer, Bakker – Gueye, Veratti, Herrera – Di Maria, Kean, Mbappe

Letzte Spiele von PSG:

France Brest – Statistik & aktuelle Form

Der Underdog aus der Bretagne kann dagegen am Samstag druckbefreit auftreten, gibt es doch rein gar nichts zu verlieren. Zudem verlief die bisherige Saison bereits mehr als zufriedenstellend, weswegen ein möglicher Abstieg aktuell kein Thema ist.

Acht Saisonsiege bedeuten einen Erfolg in fast jedem zweiten Spiel. Überhaupt musste Brest in den letzten neun Spielen den Rasen nur zweimal als Verlierer verlassen. Der nationale Dominanter kann sich also auf einen unangenehmen Außenseiter vorbereiten.

NEU: Folge 10 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Die Fußball-Experten Julius Eid und Alex Truica liefern Fakten zu den Bundesliga-Topspielen am Wochenende.

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Ohne Druck in die Hauptstadt

Auch eine Niederlage der Gäste würde im kommenden Spiel keinesfalls einen Beinbruch darstellen, auswärts läuft es ohnehin nicht so richtig rund. Sechs der bisherigen neun Gastspiele gingen bereits verloren und auch die Trefferstatistik ist bei einem Tor pro Spiel deutlich geringer als im eigenen Stadion.

All das muss aber nicht heißen, dass bei PSG vs. Brest ein Tipp auf einen hohen Heimsieg umgehend von Erfolg gekrönt ist, denn mit mehr als einem Tor unterschied haben die Gäste in 18 Ligaspielen nur dreimal verloren. Mit einer beherzten Defensivleistung könnte den kriselnden Superstars durchaus einige Zeit Paroli geboten werden. 

Angesichts der fast astronomischen Quoten auf einen Auswärtssieg könnte auch ein Risikotipp auf die Gäste eine Option sein. Immerhin liegen diese in der Tabelle lediglich 10 Punkte hinter dem Favoriten und Paris ist aktuell bekanntlich alles andere als sattelfest.


Voraussichtliche Aufstellung von Brest:

Larsonneur – Pierre-Gabriel, Herelle, Chardonnet, Perraud – Faivre, Lasne, belkebla, Honorat – Cardona, Mounie

Letzte Spiele von Brest:

PSG – Brest Wettquoten im Vergleich 09.01.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 19:25
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt liegen bisweilen 28 Duelle vor, wobei Paris mit 14 Siegen klar voran liegt, denn Brest konnte lediglich drei volle Erfolge einfahren. Nun spielt Brest aber erst seit letztem Jahr wieder in der ersten Liga, weshalb die jüngere Vergangenheit nicht allzu viele Spiele bereithält.

Allgemein steht dieses Duell nicht unbedingt für ein Torspektakel. In allen Aufeinandertreffen konnte nur zweimal ein Team mehr als drei Tore erzielen. Zumeist liegen eher knappe Siege vor, fielen in den vergangenen fünf Duellen doch viermal weniger als vier Tore.

Statistik Highlights für France PSG gegen Brest France

Wettbasis-Prognose & France PSG – Brest France Tipp

Bei PSG gegen Brest sind die Quoten dermaßen klar verteilt, dass man annehmen würde, im Prinzenpark wäre der Stockletzte zu Gast. Tatsächlich steht das Überraschungsteam aus der Bretagne dem Favoriten in Sachen Punkte aber gar nicht so viel nach und die Gastgeber präsentierten sich in den vergangenen Wochen alles andere als unantastbar.

Key-Facts – PSG vs. Brest Tipp
  • Paris hat nur drei der letzten acht Ligaspiele gewonnen
  • Brest hat zwei der letzten neun Ligaspiele verloren
  • Für PSG gab es in den letzten fünf Spielen durchschnittlich nur 1,4 Treffer pro Spiel

Aufgrund schlechter Wettquoten ist ein Favoritentipp somit keinesfalls eine Option. Wir rechnen eher damit, dass das Pariser Starensemble noch etwas verunsichert auftreten wird und das Augenmerk eher auf eine gesicherte Defensive legt. mit Neymar fehlt zudem der Topstürmer.

Für unter 3,5 gibt es mit 1.95 eine hervorragende Quote, eine entsprechende Wette wäre in vier der letzten fünf Pariser Spielen erfolgreich gewesen. Auch wenn sich die Hausherren schlussendlich wohl durchsetzen werden, so könnte es mitunter knapper werden als gedacht.

Abschließend legen wir noch allen Neueinsteigern den Gebrauch unserer besten Sportwetten-Bonusangebote nahe. Viele interessante Infos gibt es außerdem in unserem Sportwetten-Ratgeber.

Findet Lille nach der Angers-Pleite wieder in die Spur?
Nimes vs. Lille, 09.01.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

France PSG vs. Brest France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg PSG: 1.17 @Interwetten
Unentschieden: 8.50 @Bet365
France Sieg Brest: 17 @William Hill

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSG / Unentschieden / Sieg Brest:

1
84%
X
11%
2
5%

France PSG – Brest France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.01.2021, 12:05
* 18+ | AGB beachten