18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Tipps

Polen vs. Niederlande Tipp, Prognose & Quoten 16.06.2024 – EM 2024

Profitiert die Elftal vom Lewandowski-Ausfall?

Marcel Niesner  16. Juni 2024
Polen vs Niederlande
Unser Tipp
Sieg NED & Unter 4.5 zu Quote 1.8
Wettbewerb EM 2024
Datum 16.06.2024, 15:00 Uhr
Einsatz 6/10

Oddset

  • 10 der letzten 13 niederländischen Treffer fielen nach der Pause
  • Lewandowski erzielte 5 von 11 polnischen EM-Toren und wird am Sonntag fehlen
  • Die Polen warten seit 12 direkten Duellen gegen die Niederlande auf einen Sieg (0-5-7)
Wettquoten Stand: 16.06.2024, 07:43
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Polen Niederlande Tipp
Jubelt Veerman zum EM-Auftakt? (© HMB-Media / Alamy Stock Photo) 26.03.2024, Germany vs. Netherlands, Friendly Match, Germany,

Vor dem Polen vs. Niederlande Tipp ist eines bereits klar: Seit vielen Jahren trägt Robert Lewandowski die polnische Fußballnationalmannschaft von Turnier zu Turnier. Mit 150 Länderspielen und 82 Torerfolgen ist der langjährige Kapitän das Aushängeschild der Weiß-Roten, die sich im Vorfeld der EM 2024 in guter Form präsentierte und in Gruppe D dennoch hinter der Niederlande, Frankreich und Österreich nur auf Platz vier gesehen wird. Insbesondere seitdem feststeht, dass der ehemalige Bayern-Star und mehrmalige Torschützenkönig der Bundesliga das Auftaktspiel seines Teams gegen die Oranje verletzungsbedingt verpassen wird.

Inhaltsverzeichnis


Lewandowski zog sich beim letzten Test gegen die Türken (2:1) einen Muskelfaserriss zu und wird seiner Mannschaft mindestens mal am ersten Spieltag nicht zur Verfügung stehen. Ohne ihren mit Abstand gefährlichsten Torjäger fällt die Außenseiterrolle des Weltranglisten-28. am Sonntagmittag sehr deutlich aus. Zwischen Polen und der Niederlande bringt der Tipp auf die favorisierten Schützlinge von Coach Ronald Koeman lediglich eine 1.56 mit sich. Sollten die Polen widererwartend die Oberhand behalten, winkt die Auszahlung des mehr als sechsfachen Einsatzes. Die Siegwahrscheinlichkeit des Underdogs wird nur mit mageren 15% taxiert.

Polen – Niederlande Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg NED & Unter 4.5 1.80


Oddset

mittel
NED Siegvorsprung 1 Tor 3.50


Bet365

hoch
Mehr Tore in 2.HZ 2.02


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 16.06.2024, 07:35

Vor dem ersten Turnierspiel dieser beiden Nationen stellt sich somit unumwunden die Frage, ob die Holländer vielleicht etwas zu stark gesehen oder die Polen nach guten Leistungen unter der Leitung von Trainer Michal Probierz womöglich unterschätzt werden? Antworten darauf liefern wir euch unter anderem auch in unserer Beidfüßig-Liveshow “Bet & Breakfast”, die an jedem Spieltag ab 09:00 Uhr auf dem Wettbasis YouTube-Channel, auf TikTok sowie Instagram live ausgestrahlt wird.

Freebets & Sportwetten Specials für Polen – Niederlande

Freebets
Bet365 EM Wette
Mit 50€ auf die EM tippen & 50€ in Wett-Credits* sichern
Jetzt wetten
Oddset EM Freebet
12€ Freebet für Wetten auf die EURO sichern (bis 26.6.)
Jetzt wetten
Sunmaker Gratiswette
50€ in Gratiswetten für Registrierung und Einzahlung holen
Jetzt wetten
Betano Freiwette
20€ Freebet ohne Einzahlung für Neukunden
Jetzt wetten
Winamax Gratiswette
Fußball Pyramide: Jeden Tag erfolgreichen Tipp auf angezeigte EM Spiele abgeben und bis zu 10.000€ Gratiswetten gewinnen (bis 26.6.)
Jetzt wetten

 

Wenn ihr euch schon zuvor intensiv mit einer Polen vs. Niederlande Prognose auseinandersetzen und eventuell sogar schon eure EM 2024 Tipps abgeben wollt, empfehlen wir einerseits die besten EM-Bonusangebote und andererseits den Buchmacher Oddset, der eure erste Einzahlung von bis zu 100 Euro automatisch verdoppelt.

Oddset: 12€ Freebet für Deine EM-Wette

Oddset EM Freebet
Freebet sichern

Poland Polen – Statistik & aktuelle Form

Bereits zum fünften Mal in Folge hat sich die polnische Fußballnationalmannschaft für eine EM-Endrunde qualifiziert. Als bestes Ergebnis steht bis heute die Viertelfinalteilnahme 2016 in Frankreich zubuche. Erst im Viertelfinale schieden die Weiß-Roten damals gegen den späteren Europameister Portugal im Elfmeterschießen aus. Dass die Reise der Mitteleuropäer bei der EURO 2024 ähnlich lang andauert, halten die Wettanbieter für ziemlich unwahrscheinlich. In der Bet365 App wird beispielsweise eine satte 2.62 dafür angeboten, dass die Polen überhaupt die Vorrunde überstehen und in die K.O.-Phase einziehen.

Diese Einschätzung basiert zum einen primär darauf, dass Gruppe D mit der Niederlande, Frankreich und Österreich sicherlich zu den stärksten Viererkonstellationen bei diesem Turnier gehört. Zum anderen sind aber auch die eher enttäuschenden Eindrücke aus der Qualifikation noch omnipräsent. Hinter Albanien und Tschechien sprang in der Qualifikationsgruppe E mit mageren 15 Punkten aus acht Partien (3-2-3) lediglich der dritte Platz heraus. Die “Biało-Czerwoni” mussten sich demnach über die mühsamen Playoffs für die Endrunde qualifizieren und taten dies, nach einem deutlichen Erfolg gegen Estland im Halbfinale (5:1), nur denkbar knapp im Endspiel gegen die Waliser (5:4 n.E.).

Polen unter dem neuen Nationalcoach noch ungeschlagen

Trotzdem besteht zweifelsfrei Hoffnung, dass der Weltranglisten-28. vielleicht doch überraschenderweise den Sprung in die Runde der letzten 16 schafft. Diese Hoffnung trägt den Namen Michal Probierz. Der 51-jährige Nationaltrainer, der zuvor die U21 des Landes coachte, ist als Nachfolger von Fernando Santos seit Mitte Oktober 2023 im Amt und hat seitdem acht Länderspiele verantwortet. Keines dieser acht Matches verloren die Weiß-Roten (6-2-0), die jüngst sogar fünf Siege in Serie (inklusive Playoffs) feierten.

Unter anderem wurden auch die beiden abschließenden Testspiele vor dem EM-Start siegreich gestaltet. Gegen die Ukraine gab es einen 3:1-Erfolg, gegen die Türken einen 2:1-Sieg. Allerdings dürfen die Ergebnisse nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Probierz-Elf gegen die nicht mit voller Kapelle auflaufenden Ukrainer von drei schnellen Toren in der ersten halben Stunde profitierten und gegen die überlegene Türkei, die doppelt so viele Schüsse in Richtung Tor abgab, erst durch einen Treffer in der Nachspielzeit gewann. In Anbetracht dieser Relativierung ergibt es in unseren Augen definitiv Sinn, zwischen Polen und der Niederlande die Quoten auf den Erfolg der Elftal ins Auge zu fassen.

Erschwerend kommt logischerweise hinzu, dass, wie bereits angesprochen, Robert Lewandowski definitiv ausfallen wird. Die ohnehin schon eher harmlose Offensive, die unter allen 35 Nationen, die seit 2000 bei EM-Endrunden vertreten waren, den geringsten Torschnitt aufweist, wird somit vor eine weitere Herausforderung gestellt. Wenn man in den vergangenen 14 EM-Partien der Polen übrigens stets mit einer Unit auf Unter 2.5 Tore gewettet hätte, wäre schlussendlich ein ordentliches Plus von 6,52 herausgesprungen. Diese und viele weitere übersichtlich aufbereitete Statistiken findet ihr auch im Wettbasis EM Tipster Guide – präsentiert von Sunmaker.

Voraussichtliche Aufstellung von Polen:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Polen:

Letzte Spiele von Polen:

Netherlands Niederlande – Statistik & aktuelle Form

Wie eigentlich vor jedem großen Turnier muss man die niederländische Mannschaft auf der Rechnung haben. Ob unsere beiden Wettbasis-Experten, Guido Buchwald und Turid Knaak, die Oranje auch als potentiellen Geheimfavoriten für die EM 2024 sehen, könnt ihr euch im verlinkten Beidfüßig-Video anschauen. Fakt ist, dass sich die Schützlinge von Trainer Ronald Koeman, der schon seine zweite Amtszeit als Bondscoach erlebt, vermutlich schon in der Gruppenphase von ihrer besten Seite präsentieren müssen, um ein böses Erwachen in Form eines vorzeitigen Ausscheidens in der Vorrunde zu verhindern.

Als derzeit Siebtplatzierter der FIFA-Weltrangliste ist die Erwartungshaltung im Land der Tulpen natürlich immens. Nach der soliden Weltmeisterschaft vor anderthalb Jahren, die erst im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister Argentinien im Elfmeterschießen endete, peilt der Europameister von 1988 knapp 30 Jahre später wieder einen tiefen Run an. Ein erfolgreicher Turnierstart wäre dahingehend von wichtiger Bedeutung. Vor dem ersten Gruppenspiel Polen vs. Niederlande geht die Prognose der besten EM-Buchmacher auch ziemlich deutlich in Richtung der Elftal.

Tippe bei unsrem EM Tippspiel gegen Guido Buchwald & Co. und gewinne bis zu 1000€

EM Tippspiel

So geht’s:

18+ | AGB gelten

 

Die Elftal hat sich vor dem EM-Start warmgeschossen

Mit Fug und Recht kann behauptet werden, dass die Koeman-Truppe zu jenen Mannschaften gehörte, die in der unmittelbaren Vorbereitung auf die EURO 2024 einen der besten Eindrücke hinterließ. Zwar sind die beiden Testspielgegner Kanada und Island längst nicht mit dem Kaliber der Konkurrenz in Gruppe D zu vergleichen, dennoch präsentierte sich die Oranje mit zwei souveränen 4:0-Siegen in einer beeindruckenden Frühform.

13 Tore gelangen unserem westlichen Nachbarn in vier Länderspielen im Kalenderjahr 2024. Zehn dieser 13 Treffer konnten im Übrigen nach der Pause erzielt werden. Möglicherweise liefert dieses Muster ein maßgebliches Indiz dafür, auch am Sonntagmittag zwischen Polen und der Niederlande die Quoten auf mehr Tore in der zweiten Halbzeit ins Auge zu fassen. Nicht nur hinsichtlich der genannten Zahlen könnte sich eine entsprechende Wette bezahlt machen, sondern auch unter Berücksichtigung des spieltaktischen Verlaufs.

Die Polen werden ohne Lewandowski aller Voraussicht nach einen eher defensiven, abwartenden und reagierenden Ansatz wählen. Team Oranje ist somit gezwungen, das Spiel zu machen. Geduld wird gegen einen massierten Abwehrblock gefragt sein. Wie die Startelf der Niederländer aussehen wird, steht aktuell noch in den Sternen. Vieles deutet jedoch darauf hin, dass Koeman auf das klassische 4-3-3 setzt. Dabei muss er einige Härtefallentscheidungen treffen. Gut möglich, dass mit Van de Ven, de Ligt, Frimpong, Gravenberch oder Malen einige prominente Namen zunächst auf der Bank Platz nehmen müssen, was auch die Polen gegen Niederlande Prognose beeinflusst. Mit fortlaufender Spieldauer könnten die Joker gegen eine müde werdende polnische Elf aber noch eine wichtige Rolle spielen.

Voraussichtliche Aufstellung von Niederlande:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Niederlande:

Letzte Spiele von Niederlande:

Unser Polen – Niederlande Tipp im Quotenvergleich 16.06.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.07.2024, 12:45

Polen – Niederlande Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum ersten Mal begegnen sich Polen und die Niederlande bei einem großen Turnier. Bislang stehen 19 Länderspiele in der Statistik, von denen die Weiß-Roten allerdings nur deren drei für sich entscheiden konnten (3-7-9). Inzwischen warten die Polen sogar seit zwölf Aufeinandertreffen auf einen Sieg gegen die Oranje (0-5-7). Der letzte Triumph datiert aus dem Jahr 1980. Die jüngsten vier direkten Duelle liegen indes noch nicht lange in der Vergangenheit. In der Nations League 20/21 sowie 22/23 gewannen die Holländer drei von vier Begegnungen (ein Remis). Nie fielen mehr als vier Tore.

Statistik Highlights für Poland Polen gegen Niederlande Netherlands

Wettbasis-Prognose & Poland Polen – Niederlande Netherlands Tipp

Auf dem Papier gehört Gruppe D bei der EM 2024 sicherlich zu den klangvollsten und kompliziertesten der insgesamt sechs Gruppen. Während die Franzosen von vielen Experten als Favorit auf den Gruppensieg gehandelt werden, deutet sich dahinter ein Zweikampf zwischen der Oranje und Österreich an. Polen hingegen dürfte – so die Meinung der Wettanbieter – lediglich Außenseiterchancen auf das Weiterkommen haben. Denkbar, dass sich diese Eindrücke am Sonntagmittag bestätigen, denn gleich zum Auftakt müssen die Weiß-Roten gegen die Elftal ohne Robert Lewandowski auskommen. Die Polen vs. Niederlande Quoten tendieren zu einem Sieg der Holländer.

Fielen zwischen Polen und der Niederlande die Wettquoten ohnehin schon relativ klar zugunsten der Mannschaft von Trainer Ronald Koeman aus, ist die Favoritenrolle des Europameisters von 1988 nun noch ausgeprägter. Und das obwohl die “Bialo-Czerwoni” unter ihrem neuen Nationalcoach Michal Probierz noch ungeschlagen ist und die Türkei sowie die Ukraine in der Vorbereitung bezwingen konnte. Holland gewann gegen Kanada und Island – beide Male nach vielversprechender Leistung mit 4:0.

Opta-Facts – Polen vs. Niederlande Tipp
  • Polen ist unter Nationaltrainer Probierz noch ungeschlagen (6-2-0)
  • Kein Team hat bei EM-Endrunde im Schnitt mehr Tore erzielt als die Niederlande
  • 10 der letzten 13 niederländischen Treffer fielen nach der Pause
  • Lewandowski erzielte 5 von 11 polnischen EM-Toren und wird am Sonntag fehlen
  • Die Polen warten seit 12 direkten Duellen gegen die Niederlande auf einen Sieg (0-5-7)

In unseren Augen erwartet uns eine spannende Begegnung, in der sich die spielstarke Elftal gegen einen wahrscheinlich zunächst eher passiven Kontrahenten in Geduld üben muss. Wir glauben daher einerseits an mehr Tore in der zweiten Halbzeit und andererseits an einen knappen Erfolg des Favoriten. Beim Polen vs. Niederlande Tipp auf den holländischen Triumph mit maximal vier Toren im Spielverlauf stehen Risiko und Ertrag in einem ordentlichen Verhältnis zueinander, sodass wir bei einer Höchstquote von 1.80 einen Einsatz von sechs Units riskieren.

Unabhängig davon, ob ihr eine andere Meinung habt oder auch an einen Sieg von Van Dijk und Co. glaubt, könnt ihr euch im Wettbasis EM Tippspiel beweisen. Tretet gegen Guido Buchwald, Carsten Fuß oder Kevin Pannewitz an und gewinnt nach der Gruppenphase sowie nach der K.O.-Phase jeweils 1000 Euro ohne eigenen Einsatz!

Video: Guido Buchwald, Turid Knaak und unsere Beidfüßig-Hosts Carsten Fuß & Marcel Niesner haben für Euch Gruppe D der EM 2024 genau unter die Lupe genommenn. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Poland Polen vs. Niederlande Netherlands – beste Quoten EM 2024

Poland Sieg Polen: 6.40 @Betano
Unentschieden: 4.10 @Bet365
Netherlands Sieg Niederlande: 1.56 @Winamax

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Polen / Unentschieden / Sieg Niederlande:

1
15%
X
23%
2
62%
Poland Polen – Niederlande Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.86 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.88 @Bet365
Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.69 @Bet365
Wettquoten Stand: 16.06.2024, 07:43
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen