Polen – Kolumbien, Tipp: Beide treffen – WM 2018

Wer muss in Gruppe H seine Koffer packen?

/
Nawalka (Polen)
Trainer Adam Nawalka (Polen) © GEPA

Spiel: Poland PolenColombia Kolumbien
Tipp: Treffen beide Teams? Ja
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 24.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.75* (Stand: 21.06.2018, 08:29)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website
Am zweiten Spieltag der Gruppe H treffen die beiden siegreichen Mannschaften Japan und Senegal sowie die beiden Verlierer Polen und Kolumbien aufeinander. Wir von der Wettbasis wollen uns an dieser Stelle dem Spiel Polen gegen Kolumbien widmen und Wettquoten suchen, die für potenzielle Wetten lohnenswert sein könnten. Beide Teams stehen schon gewaltig unter Druck, nachdem sie das erste Gruppenspiel verloren haben. Wer in dieser Partie den Kürzeren zieht, kann vermutlich schon langsam mit Koffer packen anfangen. Der Gewinner hingegen kann sich wieder berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen des Achtelfinales machen. Das Spiel findet um 20 Uhr in der Kazan Arena statt.

 

Formcheck Polen

Die Leistung der Polen in ihrem Auftaktmatch gegen körperlich stark auftretende Senegalesen war doch wirklich enttäuschend. Eigentlich hatte man ihnen gute Chancen eingeräumt, in dieser ausgeglichenen Gruppe den Gruppensieg einzufahren. Davon sind sie aber erst einmal weit entfernt. Gegen die Afrikaner unterlagen sie verdient mit 1:2 und die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka zeigte besonders in der ersten Halbzeit eine sehr schwache Leistung. So lagen sie beim Seitenwechsel mit 0:1 zurück. Im zweiten Durchgang konnten sich die „Bialo-Czerwoni“ besser in Szene setzen, gerieten aber durch einen kuriosen Treffer von Niang mit 0:2 ins Hintertreffen. Danach reichte es nur noch zum Anschlusstreffer, den Krychowiak fünf Minuten vor dem Ende erzielte. [pullquote align=“left“
cite=“Trainer Adam Nawalka nach der Niederlage gegen Senegal“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir hatten einen Plan, aber einen Plan zu haben und diesen dann durchzusetzen, das sind zwei Paar Schuhe.“
[/pullquote] Besonders der polnische Superstar Robert Lewandowski enttäuschte sehr. Er war die kompletten 90 Minuten bei den senegalesischen Innenverteidigern Koulibaly und Sane bestens aufgehoben und konnte seine Torgefahr nie andeuten. In der Qualifikation zeigten sich die Weiß-Roten besonders in der Offensive sehr durchschlagskräftig. Immerhin konnten sie in den zehn Quali-Spielen 28 Tore erzielen. Wie wichtig Lewandowski für Polen ist, zeigt die Tatsache, dass alleine 16 Treffer auf sein Konto gingen. Diesen torgefährlichen Stürmer benötigen sie jetzt ganz dringend in den beiden nächsten Gruppenspielen. Adam Nawalka und sein Team müssen eigentlich beide Spiele gewinnen, wenn sie nicht vorzeitig nach Hause fahren wollen. Mit Lukas Piszczek und Jakub Blaszczykowski sind zwei weitere Bundesliga-Spieler im Kader. Für die Partie Polen gegen Kolumbien deuten die Wettquoten an, dass die Kolumbianer das wahrscheinlichere Siegerteam sind.

„Do or Die“ für die vermeintlichen Favoriten der Gruppe H!
Polen vs. Kolumbien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Kolumbien

Unglücklicher hätte der WM-Start für die Cafeteros nicht laufen können. Schon ab der dritten Spielminute mussten sie nach einer roten Karte gegen Sanchez in Unterzahl spielen und gerieten durch den fälligen Strafstoß mit 0:1 ins Hintertreffen. Trotz alledem steckten sie nicht auf und waren sehr bemüht, dem Spiel eine Wende zu geben. [pullquote align=“left“
cite=“Trainer Pekerman über die rote Karte nach drei Minuten“ link=““ color=““ class=““ size=““]“ Das war natürlich fatal. Das hat uns das Leben sehr schwer gemacht.“[/pullquote] Noch vor der Halbzeit gelang ihnen durch einen direkt verwandelten Freistoß der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Ausgleich. In der zweiten Hälfte übernahmen die Japaner wieder das Kommando und kamen 15 Minuten vor dem Ende schließlich auch zum verdienten Siegtreffer. Mit „gut gekämpft, aber verdient verloren“ können wir das Fazit für die Kolumbianer aus diesem Spiel ziehen. Trainer Jose Pekerman verzichtete zu Beginn des Spiels auf seinen Star James, der leicht angeschlagen war. Er wurde aber nach 60 Minuten eingewechselt, sodass wir davon ausgehen, dass er gegen die Polen von Anfang an von der Partie sein wird. Für Pekermans Mannschaft war es die erste Niederlage in diesem Jahr. In den letzten vier Testspielen gab es jeweils zwei Siege und zwei Unentschieden. Besonders beachtenswert ist hier der 3:2-Sieg in Frankreich, als sie einen 0:2-Rückstand noch in einen Erfolg drehen konnten. In der Qualifikation haben sich die Cafeteros mit letzter Kraft ins Ziel geschleppt. Die letzten vier Quali-Spiele konnten alle nicht gewonnen werden, sodass am Ende ein einziger Punkt Vorsprung vor Chile und Peru übrig blieb. Bester Torschütze war James mit sechs Treffern. Trotz der vermeintlichen Favoritenstellung in der Partie Polen gegen Kolumbien ist ein Tipp auf die Kolumbianer zu relativ ansprechenden Wettquoten möglich.

Interwetten WM 2018 Bonus: 100% bis 150€ plus 20€ Extra-Wettguthaben
Wettanbieter erhöht Neukundenbonus zur WM 2018

 

Polen – Kolumbien, Tipp & Fazit – WM 2018

Die Voraussetzungen in diesem Spiel sind klar. Beide Mannschaften müssen gewinnen, um sich die Chancen auf das Achtelfinale offen zu halten. Gute Voraussetzungen für eine offensiv geführte Partie sind also gegeben. Die Buchmacher sehen die Kolumbianer vorne. Bei dem Gruppenspiel Polen gegen Kolumbien werden für Wetten auf die Cafeteros Wettquoten von 2,20 gezahlt. Einen Tipp auf ein Spiel ohne einen Sieger belohnen die Bookies mit einer Quote von 3,50. Mit derselben Wettquote wird auch der Tipp auf die Polen honoriert. Hier gibt es für Polen gegen Kolumbien attraktive Wettquoten von 3,50.

 

Key-Facts – Polen vs. Kolumbien Tipp – WM 2018

  • Beide Teams müssen punkten, um das Achtelfinale nicht aus den Augen zu verlieren.
  • Polen hat mit Robert Lewandowski den erfolgreichsten Torschützen der europäischen Qualifikations-Gruppen
  • Kolumbien zeigte im ersten Spiel in Unterzahl eine kämpferisch gute Leistung

 

Aufgrund der ersten Spiele sind die Quoten absolut nachvollziehbar, da die Mannschaft von Adam Nawalka schon sehr enttäuscht hat. Allerdings interessieren uns an dieser Stelle die Torwetten wesentlich mehr. Welche Quoten im Spiel Polen gegen Kolumbien sind für einen Tipp hier zu empfehlen? Neben einer Over-Wette sehen wir eine sehr große Wahrscheinlichkeit, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen werden. Wir empfehlen für Polen gegen Kolumbien daher Wetten auf ein Spiel, in dem beide Mannschaften treffen. Der Tipp wird zu einer Quote von 1,75 angeboten. Wir spielen diesen Tipp mit fünf Einheiten.

Zur Bet365 Website

Poland Polen – Kolumbien Colombia Statistik Highlights