Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Wer bleibt im Rennen um die Europa League Gruppenphase?

/
Zoran Zekic (Sheriff Tiraspol)
Zoran Zekic (Sheriff Tiraspol) © ima
Spiel: Partizani Tirana - Sheriff Tiraspol
Tipp:
Quote: 1.65 (Stand: 23.07.2019, 15:41)
Wettbewerb:
Datum: 25.07.2019, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

Sage und schreibe 93 Mannschaften kämpfen in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League Saison 2019/20 in dieser Woche um den Einzug in Runde drei. Mit dem FK Partizani Tirana und dem Fotbal Club Sheriff treffen zwei von ihnen am Donnerstagnachmittag zum Hinspiel im Selman-Stermasi-Stadion von Tirana aufeinander. Beide Teams durften in dieser Saison schon in der ersten Champions League-Qualifikationsrunde ran, scheiterten aber jeweils und treffen sich nun in der Europa League wieder. Partizani, der amtierende Meister aus Albanien, wartet bisher immer noch auf die erste Teilnahme an einer Gruppenphase im Europapokal.

Der Rekordmeister der Republik Moldau, Fotbal Club Sheriff, hat dagegen schon vier Mal in der Europa League die Gruppenphase erreicht. Der Verein aus Tiraspol führt in der heimischen Liga die Tabelle nach 15 Spieltagen wieder an. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger beträgt aktuell neun Punkte. Bei dem Duell Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol sprechen die Quoten der Buchmacher für eine recht ausgeglichene Partie. Auch die Wettbasis kann im Hinspiel keinen klaren Favoriten festmachen und setzt stattdessen beim Spiel Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol ihren Tipp auf „Unter 2,5 Tore“.

Wer kommt weiter?
FKPT
2.70
FCS
1.39

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 23.07.2019, 15:41 Uhr)

Albania Partizani Tirana – Statistik & aktuelle Form

Partizani Tirana Logo

In der Saison 2018/19 konnte der FK Partizani Tirana nach einer langen Durststrecke von 26 Jahren endlich wieder einen Meistertitel in der heimischen höchsten Spielklasse gewinnen. Am Ende sicherte sich der FK den ersten Platz mit einem Vorsprung von elf Punkten auf Kukesi. 42 seiner 70 Punkte holte der Verein aus Tirana dabei vor heimischer Kulisse.

In der Kategoria Superiore, an der insgesamt zehn Mannschaften teilnehmen, stand die Bilanz von Partizani nach dem letzten Spieltag bei 20 Siegen, zehn Remis und sechs Niederlagen. Mit dem 16 Meistertitel bleibt der FKPT die Nummer drei in Albanien hinter KF Tirana und Dinamo Tirana. Den albanischen Pokal konnte der FK 15 Mal gewinnen und ist hier die Nummer zwei hinter KF Tirana, die einen Titel mehr auf dem Konto haben. Der letzte Pokalerfolg von Partizani stammt aber aus dem Jahr 2004.

Seit 2015/16 durfte der Verein jede Saison am Europapokal teilnehmen. Vier Mal folgte dabei schon das Aus in der ersten Europa League Qualifikationsrunde. 2016/17 war die erfolgreichste Saison der Albanier. Hier kam Tirana in der Champions League-Qualifikation bis in die dritte Runde, scheiterte dort aber an Red Bull Salzburg. Dann ging es in der gleichen Saison in der Europa League weiter, wo man in den Playoffs gegen Krasnodar die Gruppenphase verpasste.

Als Meister durfte die Mannschaft in dieser Saison ab der ersten Runde in der Königsklasse ran. Dabei traf Tirana auf den Meister aus Aserbaidschan, Qarabag Agdam. Das Hinspiel in Albanien endete 0:0. Während die Gäste mehr Druck machten, sprach das Torschussverhältnis am Ende mit 4:2 für die Gastgeber. Im Rückspiel in Agdam musste der FK nach einer 0:2-Niederlage seine Champions League-Ambitionen für dieses Jahr begraben. Die Auswärtsbilanz von Partizani im Europapokal steht nun bei drei Remis und 26 Niederlagen. Seit Juni wird Tirana vom Italiener Franco Lerda trainiert. Er wurde bei den „Morrat e Kuq“ Nachfolger von Meistertrainer Skender Gega, der sein Amt aus persönlichen Gründen aufgegeben hatte. Die Liga-Saison in Albanien beginnt erst im August.

Voraussichtliche Aufstellung von Partizani Tirana:
Hoxha – Ibrahimi, Bitri, Belica, Hakaj – Mala, Telushi, Cordeiro – Asani, Solomon, Cinari

Letzte Spiele von Partizani Tirana:
17.07.2019 – Qarabag Agdam vs. Partizani Tirana 2:0 (Champions League)
10.07.2019 – Partizani Tirana vs. Qarabag Agdam 0:0 (Champions League)
02.07.2019 – Cracovia Krakau vs. Partizani Tirana 0:1 (Freundschaftsspiel)
26.06.2019 – Mura vs. Partizani Tirana 2:1 (Freundschaftsspiel)
30.05.2019 – Gjirokastra vs. Partizani Tirana 1:1 (Superliga)

Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo 888 Sport Logo Betway Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
888 Sport
Hier zu
Betway
Hier zu
Betvictor
Partizani Tirana
2.62 2.55 2.80 2.80
Unentschieden 3.20 3.20 3.30 3.13
Sheriff Tiraspol
2.55 2.70 2.50 2.60

(Wettquoten vom 23.07.2019, 15:41 Uhr)

Moldova, Republic of Sheriff Tiraspol – Statistik & aktuelle Form

Sheriff Tiraspol Logo

Wie der FK Partizani durfte auch Sheriff Tiraspol sich in dieser Saison schon in der Champions League-Qualifikation versuchen. Gegner in der ersten Runde war der georgische Meister Saburtalo Tiflis. Schon nach dem Hinspiel in Tiraspol schien das Duell entschieden. Tiflis hatte die Partie auswärts mit 3:0 für sich entschieden. Der Meister aus der Republik Moldau glaubte jedoch noch an seine Chance und hatte im Rückspiel in Georgien das Ergebnis aus dem Hinspiel schon nach elf Minuten egalisiert. Somit ging das Spiel ab Minute zwölf von Neuem los. Entschieden wurde das Spiel am Ende mit dem Ehrentreffer von Saburtalo in der 59. Minute, denen die 1:3-Heimniederlage zum Weiterkommen reichte. Somit muss der FC Sheriff auch in der Europa League weiterspielen.

In der Saison 2018 sicherten sich die „Wespen“ den 17. nationalen Meistertitel. Damit ist Sheriff der klare Rekordmeister in Moldawien. Seit dem Jahr 2001 konnten nur zwei andere Vereine die Meisterschaft der Diviza Nationala holen. Zudem stehen für Tiraspol zehn Pokalsiege zu Buche. Benannt ist der Klub nach der Firma Sheriff, dem größten Unternehmen in Transnistrien.

In dieser Liga-Saison in Moldau sind aktuell 15 Spieltage absolviert. Mit 13 Siegen und zwei Remis führt der Serienmeister in dieser Spielzeit erneut die Tabelle an. Der erste Verfolger Suruceni hat einen Rückstand von neun Zählern. Den letzten Spieltag absolvierte die Liga Ende Juni. Hier gewann Sheriff zu Hause mit 3:0 gegen Speranta. Derzeit legt die Liga eine kleine Sommerpause ein, die am ersten August-Wochenende endet. Dann geht es für den Tabellenführer mit einer Heimpartie gegen Zimbru weiter.

Im Europapokal konnte der FC sich schon vier Mal für die Gruppenphase der Europa League qualifizieren: 2009/10, 2010/11, 2013/14 und 2017/18. Bisher reichte es aber noch nie fürs Sechzehntelfinale. In den Spielzeiten 2009/10 und 2010/11 stand der FCS zudem knapp vor der Champions League-Gruppenphase, verpasste diese aber jeweils in den Playoffs. Seit Ende April wird die Mannschaft vom Kroaten Zoran Zekic trainiert. Er wurde Nachfolger seines Landsmannes Goran Sablic. Sablic war am 27. April 2019 selbst von seinem Amt zurückgetreten. Zekic hatte den Verein schon in der Saison 2014/15 betreut und mit Sheriff das nationale Double geholt. Palcic muss nach seiner Gelb-Roten Karte im CL-Rückspiel gegen Tiflis aussetzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Sheriff Tiraspol:
Mikulic – Cristiano, Muzek, N’Diaye, Jach – Kendysh, Anton, Hordiienko – Latifi, Tambe, Boban

Letzte Spiele von Sheriff Tiraspol:
16.07.2019 – Saburtalo vs. Sheriff Tiraspol 1:3 (Champions League)
10.07.2019 – Sheriff Tiraspol vs. Saburtalo 0:3 (Champions League)
05.07.2019 – Sire?i vs. Sheriff Tiraspol 0:15 (Pokal)
29.06.2019 – Sheriff Tiraspol vs. Speran?a Nisporeni 3:0 (Nationaldivision)
25.06.2019 – Sheriff Tiraspol vs. Sire?i 12:0 (Pokal)

Albania Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol Moldova, Republic of Direkter Vergleich

Beide Vereine spielen am Donnerstag das erste Mal gegeneinander. In der Saison 2017/18 traf Tiraspol mit dem FK Kukesi letztmals auf einen Verein aus Albanien. Damals setzte sich Sheriff in zwei Partien (1:0, 1:2) aufgrund der Auswärtstore knapp durch.

Albania Partizani Tirana gegen Sheriff Tiraspol Moldova, Republic of Tipp & Prognose – 25.07.2019

Nachdem Tiraspol in der Champions League-Qualifikation beinahe die Sensation geschafft und eine 0:3-Heimpleite aus dem Hinspiel fast noch aufgeholt hätte, will der moldawische Meister nun in die Europa League-Gruppenphase. Beim Thema „Spielpraxis“ haben die Gäste natürlich Vorteile, da sie in dieser Saison schon 15 Partien absolviert haben. Schaut man aber auf die UEFA-Fünfjahreswertung, nehmen sich die albanische Liga und die moldawische Liga nicht viel. Über zwei Spiele lang dürften die Moldawier sicher als leichte Favoriten ins Spiel gehen. Im Hinspiel kommt aber noch der Heimvorteil der Albaner zum Tragen. Somit vermeiden wir beim Duell Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol eine Prognose auf den Spielausgang.

 

Key-Facts – Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol Tipp

  • Partizani Tirana wurde in der Vorsaison erstmals nach 26 Jahren wieder albanischer Meister
  • Sheriff Tiraspol wurde in Moldau in den letzten 18 Spielzeiten 16 Mal Meister
  • Beide Vereine trafen noch nie aufeinander

 

Wir glauben dafür, dass die Zuschauer bei der Partie nicht viele Tore sehen werden. In sieben der letzten acht Partien der Europa League blieb Tirana ohne eigenen Treffer. Die Wette „Unter 2,5 Tore“ hätte zudem in sechs der letzten acht EL-Spiele von Partizani Erfolg gehabt. Somit setzen wir beim Duell Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol unseren Tipp auf „Unter 2,5 Tore“. Wir spielen den Tipp mit vorsichtigen zwei Units an und bekommen dafür von Betvictor Wettquoten von 1,65.

 

Albania Partizani Tirana – Sheriff Tiraspol Moldova, Republic of beste Quoten * Europa League 2019

Albania Sieg Partizani Tirana: 2.80 @Betway
Unentschieden: 3.30 @Betway
Moldova, Republic of Sieg Sheriff Tiraspol: 2.70 @888 Sport

(Wettquoten vom 23.07.2019, 15:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Partizani Tirana / Unentschieden / Sieg Sheriff Tiraspol:

1: 34%
X: 29%
2: 37%

 

Hier bei Betvictor auf Unter 2,5 Tore wetten

Albania Partizani Tirana – Sheriff Tiraspol Moldova, Republic of – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim EL-Duell Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol wäre eine Prognose auf die „Doppelte Chance X2“ unserer Meinung nach eine gute Alternative. Die Gäste aus der Republik Moldau gehen sowieso, was das Weiterkommen angeht, als Favorit in das Duell. Zudem wartet Partizani in der Europa League seit 14 Spielen auf einen Sieg. Bet365 hat vor dem Spiel Partizani Tirana vs. Sheriff Tiraspol Wettquoten von 1,44 für den Tipp „Doppelte Chance X2“ im Angebot.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,90 @Bet365
NEIN: 1,80 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).