Parma vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 10.11.2019 – Serie A

Führt AS Rom die Siegesserie fort?

/
Dzeko (AS Rom)
Dzeko (AS Rom) © imago images / Nord

Die „Giallorossi“ aus Rom erleben einen Europa League-Abend zum Vergessen. In allerletzter Minute kassierte AS Rom gegen Gladbach einen Gegentreffer und verspielte sich somit die gute Ausgangslage in der Gruppe. Mund abwischen und weitermachen, lautet nun die Devise nach der Niederlage im Europapokal.

Am Wochenende trifft die „Giallorossi“ in der Serie A auf Parma. Beim Auswärtsspiel am Sonntagabend will AS Rom die jüngste Siegesserie ausbauen und damit den Startplatz für die Champions League weiter verteidigen. In der letzten Saison verpassten die Römer nämlich erstmals nach fünf Spielzeiten das Startrecht für die Königsklasse.

Oberste Priorität hat in dieser Saison die Platzierung unter den besten vier Mannschaften in der Serie A. Jüngst gewann die „Giallorossi“ aus Rom drei Ligaspiele in Folge und zeigte dabei starke Leistungen. Die Formkurve zeigt bei der AS Rom dementsprechend nach oben. Die Hausherren aus Parma hingegen sind seit dem Kantersieg über den FC Genua sieglos.

Dass die „Crociati“ aus Parma aber nicht zu unterschätzen sind, hat der Tabellenzweite Inter Mailand am eigenen Leibe erfahren. Beim 2:2 in Mailand holte sich Parma einen wohlverdienten Punkt gegen den Titelaspiranten. Die Buchmacher sehen bei Parma gegen AS Rom die Gäste gemäß Quoten als Favoriten. Eine Prognose auf die Gäste scheint bei den personellen Sorgen auf Seiten der Hausherren doch erfolgsversprechend zu sein.

Italy Parma – Statistik & aktuelle Form

Parma Logo

Die Saison nach dem Aufstieg ist bekanntlich die schwerste Spielzeit. Parma Calcio 1913 hat die letzte Saison aber gut gemeistert und blieb einem Abstiegskampf weitestgehend fern. Zu verdanken hatte das die Mannschaft von Trainer Roberto D’Aversa vor allem der starken Hinrunde. In der Rückrunde holte Parma nämlich nur 16 Punkte und war somit das viertschlechteste Serie A-Team.

In die neue Saison startete die „Crociati“ mit einer knappen Heimniederlage gegen den Vorjahresmeister Juventus Turin. Seither wurden vier Spiele gewonnen, drei davon vor heimischer Kulisse. Die Gelb-Blauen aus Parma gewannen vor knapp zwei Wochen gegen den FC Genua mit 5:1. Überraschenderweise gab es im letzten Heimspiel gegen Hellas Verona eine 0:1-Heimpleite.

Die Mannschaft von D’Aversa gewann seit dem Kantersieg über Genua kein Serie A-Spiel mehr. Letzte Woche spielte die „Crociati“ gegen Fiorentina trotz zwischenzeitlicher Führung nur remis. Wie schon in der Saison zuvor, wo Parma mitunter eine der schwächsten Defensiven der Liga stellte, zeigt sich die Verteidigung der „Crociati“ auch in dieser Spielzeit nicht gerade von der besten Seite.

Nur ein einziges Mal wurde in den bisherigen elf Saisonspielen die weiße Weste gewahrt. Sogar gegen den Tabellenletzten und der offensivschwächsten Mannschaft Spal Ferrera kassierte Parma ein Gegentor. Bei Parma gegen AS Rom scheint eine Prognose auf „Beide Treffen“ daher durchaus naheliegend zu sein.

Offensiv hatte die „Crociati“ zuletzt nämlich überzeugt. Gervinho weist mit sechs Scorerpunkten die meisten Torbeteiligungen bei den Gelb-Blauen auf. Im letzten Spiel traf der Flügelspieler von Parma zur zwischenzeitlichen Führung seiner Mannschaft. Wertvollster Spieler im Kader ist Stürmer Roberto Inglese.

Der Goalgetter von Parma fehlt jedoch verletzungsbedingt und steht auch im Heimspiel gegen AS Rom nicht zur Verfügung. Roberto D’Aversa wird zudem auch auf Yann Karamoh und Alberto Grassi verzichten müssen. Somit fehlen gleich drei Leistungsträger in der Offensive. Kann Parma gegen AS Rom dennoch für eine Überraschung sorgen, wird ein Tipp auf das Heimteam lukrativ von den Buchmachern vergütet.

Voraussichtliche Aufstellung von Parma:
Sepe – Pezzella, Dermaku, Iacoponi, Darmian – Kucka, Hernani, Scozzarella – Gervinho, Kulusevski, Sprocati

Letzte Spiele von Parma:
03.11.2019 – Fiorentina vs. Parma 1:1 (Serie A)
29.10.2019 – Parma vs. Verona 0:1 (Serie A)
26.10.2019 – Inter Mailand vs. Parma 2:2 (Serie A)
20.10.2019 – Parma vs. Genua 5:1 (Serie A)
05.10.2019 – Spal Ferrara vs. Parma 1:0 (Serie A)

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

Vom Gruppenführer zum Verfolger – so schnell kann sich die Situation von AS Rom in der Gruppe J der Europa League ändern. Nach der Niederlage in Gladbach ist die Gruppe wieder vollkommen ausgeglichen. Nun geht es für AS Rom wieder zurück in den Liga-Alltag, wo die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca die starke Form fortsetzen will.

Zuletzt gewann die „Giallorossi“ drei Serie A-Spiele in Folge, darunter fielen die beiden Heimsiege gegen AC Milan und SSC Napoli. In der Fremde feierte AS Rom trotz Unterzahl einen komfortablen 4:0-Sieg bei Udinese. Mit 22 Punkten rangiert die Mannschaft von Fonseca auf dem dritten Tabellenplatz und verlor bisher nur ein einziges Ligaspiel.

[pullquote align=“right“ cite=“Paulo Fonseca“]“Wir hatten in der zweiten Halbzeit schon die Kontrolle, haben dann auch den Ausgleich gemacht und uns einige Chancen erspielt. […] Wir hätten bis zum Schluss konzentriert bleiben müssen, aber das waren wir nicht. Das Tor kam dann nach einer Standardsituation. Die Niederlage ist am Ende sehr schwer zu akzeptieren, aber so ist Fußball.“[/pullquote]
Auswärts ist AS Rom in der Serie A weiterhin ungeschlagen. Seit der Auswärtspleite gegen Spal im März 2019 verlor die „Giallorossi“ in der Fremde kein Spiel mehr im italienischen Oberhaus. Mittlerweile sind es schon neun Auswärtsspiele in Folge ohne Niederlage. In den letzten drei Auswärtsspielen wahrte die „Giallorossi“ sogar die weiße Weste.

Damit der AS Rom in der Tabelle nicht abrutscht, sind drei Punkte gegen Parma am Sonntagabend Pflicht. Sechs Spieler werden verletzungsbedingt das Auswärtsspiel in Parma verpassen, wobei sich das Lazarett jüngst ohnehin nicht verändert hat. Mert Cetin fehlt nach seinem jüngsten Platzverweis zwei Spiele.

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
Lopez – Kolarov, Fazio, Smalling, Florenzi – Mancini, Veretout – Kluivert, Pastore, Zaniolo – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:
07.11.2019 – Gladbach vs. AS Rom 2:1 (Europa League)
02.11.2019 – AS Rom vs. Neapel 2:1 (Serie A)
30.10.2019 – Udinese Calcio vs. AS Rom 0:4 (Serie A)
27.10.2019 – AS Rom vs. AC Milan 2:1 (Serie A)
24.10.2019 – AS Rom vs. Gladbach 1:1 (Europa League)

 

Topstars aus PDC und BDO treffen aufeinander
Grand Slam of Darts 2019 Favoriten & Wettquoten

 

Italy Parma vs. AS Rom Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zum 53. Mal treffen Parma und AS Rom in ihrer Vereinshistorie aufeinander. Eine Prognose auf die „Crociati“ aus Parma hat sich bisher nur neunmal bewahrheitet. Die „Giallorossi“ aus Rom führt den direkten Vergleich klar mit einer Bilanz von 32-11-9 an. Seit der Saison 2012/13 verlor AS Rom kein Spiel mehr gegen Parma.

In der letzten Saison setzte sich AS Rom zuhause (2:1) und in der Fremde (2:0) gegen Parma durch. In den letzten sechs Duellen zwischen Parma und AS Rom zahlte sich ein Tipp auf mehr als 2,5 Tore vier Mal aus.

 

Wird der SGE die Europa League einmal mehr zum Verhängnis?
Freiburg vs. Frankfurt, 10.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Parma gegen AS Rom Italy Tipp & Prognose – 10.11.2019

Unter Paulo Fonseca blüht der AS Rom wieder auf. Der Portugiese brachte die Mannschaft im Sommer wieder auf Vordermann und überzeugte vor allem mit der geballten Offensivpower. Die „Giallorossi“ gewann zuletzt drei Mal in Folge und kämpfte sich damit in der Tabelle der Serie A hoch. Blendet man die Niederlage gegen die Fohlen in der Europa League aus, kann sich die Formkurve zuletzt doch sehen lassen.

Im Auswärtsspiel in Parma will Fonseca die Siegesserie mit seiner Mannschaft fortführen. Dabei kommen die personellen Sorgen auf Seiten der Hausherren der „Giallorossi“ recht gelegen. Gleich drei Leistungsträger in der Offensive der „Crociati“ aus Parma fallen aus. Sicherlich ein entscheidender Faktor, wenn bedacht wird, dass Parma die defensiven Schwächen oftmals mit der Offensive kompensierte.

 

Key-Facts – Parma vs. AS Rom Tipp

  • AS Rom gewann zuletzt drei Mal in Folge in der Serie A.
  • Saisonübergreifend ist die Giallorossi aus Rom seit neun Auswärtsspielen in der Serie A ungeschlagen.
  • Parma muss im Heimspiel gegen AS Rom auf drei Leistungsträger in der Offensive verzichten.

 

Die Defensive der Hausherren dürfte mit der Offensive vom AS Rom überfordert sein. Es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis die Gäste den ersten Torerfolg bejubeln können. Wir gehen von einem komfortablen Auswärtssieg aus und setzen unseren Parma gegen AS Rom Tipp zu lukrativen Wettquoten auf HT/FT AS Rom. Dafür wählen wir einen Einsatz von vier Units.

Italy Parma – AS Rom Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Parma: 4.10 @Betvictor
Unentschieden: 3.75 @Interwetten
Italy Sieg AS Rom: 2.00 @Bethard

(Wettquoten vom 08.11.2019, 06:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Parma / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1: 24%
X: 26%
2: 50%

 

Hier bei Betvictor auf 2/2 wetten

Italy Parma – AS Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 08.11.2019, 06:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)