Palmeiras – Cruzeiro, Tipp: Palmeiras gewinnt – 12.09.2018

Setzt Scolari seine Siegesserie fort?

/
Luiz Felipe Scolari (Guangzhou)
Trainer Luiz Felipe Scolari (Guangzhou) &

Spiel: Brazil PalmeirasBrazil Cruzeiro
Tipp: Palmeiras gewinnt
Wettbewerb: Copa do Brasil
Endergebnis: 0:0
Datum: 12.09.2018
Uhrzeit: 02:45 Uhr
Wettquote: 1.85* (Stand: 11.09.2018, 09:00)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Bei Bet365 die brasilianischen Pokalquoten entdecken!

Neben Flamengo und Corinthians messen sich auch Palmeiras und Cruzeiro in einem weiteren Halbfinalspiel des Copa do Brasil. Die jeweiligen Sieger aus Hin- und Rückspiel werden im Finale aufeinandertreffen, um den Nachfolger von Cruzeiro zu ermitteln. Natürlich will der Verein seinen Titel verteidigen und ist durch die Teilnahme am Halbfinale diesem Ziel bereits deutlich nahe gekommen. Jedoch wartet mit Palmeiras das wohl derzeit formstärkste Team der Liga im Semifinale. Es wird somit weder für „Verdao“ noch für die „Raposa“ ein leichtes Unterfangen.

Dass Palmeiras zurzeit das beste Team der Campeonato Brasileiro ist, wird auch von den Wettquoten in diesem Spiel unterstrichen. Eine Quote von 1,85 erwartet diejenigen, die auf den Favoriten aus Sao Paulo wetten wollen. Wer es mit dem Team aus Belo Horizonte hält, bekommt für seinen Palmeiras – Cruzeiro Tipp auf den Gast eine 5,25 angeboten. Wer an ein Unentschieden glaubt, multipliziert seinen Einsatz mit dem Faktor 3,25.

Da mit Felipe Scolari ein Verfechter der torarmen Partien vertreten sein wird, ist es nur logisch, dass es für Wetten auf ein Under 2,5 Tore nur Wettquoten von 1,45 auf dem Markt zu holen gibt. Für Over Wetten steh eine 2,62 zur Verfügung. Um 02:45 deutscher Zeit wird das Spiel am 13.09.2018 im Allianz Parque angepfiffen.

Erneutes Remis zwischen Palmeiras und Cruzeiro?
Palmeiras vs. Cruzeiro, 12.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Palmeiras

Das Team von Luis Felipe Scolari hat seit seiner Amtsübernahme einen regelrechten Raketenstart hingelegt. Im Liga- und Pokalbetrieb wurde kein Spiel verloren. Die Defensive lässt kaum Tore zu, während vorne effizient vollendet wird. Im Copa do Brasil ist Palmeiras erst im Achtelfinale eingestiegen und bekam es gleich zu Beginn mit America-MG zu tun. Das Hinspiel gewann Palmeiras auswärts mit 2:1. Zu Hause genügte dann ein 1:1. Im Viertelfinale musste „Verdao“ gegen Bahia ran. Mit Scolari als Trainer endete das Hinspiel mit 0:0. Zu Hause musste man lange zittern, ehe in der 76. Spielminute endlich das magere 1:0 durch Dudu gelang. Nun steht Palmeiras im Halbfinale und der Titelverteidiger wartet. Dass es keine einfache Aufgabe wird, ist allen Beteiligten in Sao Paulo klar.

Doch ein Blick auf die derzeitigen Statistiken belegt, dass Palmeiras trotz der Torarmut in der Offensive keinen Gegener zu fürchten braucht. In den letzten zehn Ligaspielen bekamen sie gerade einmal zwei Gegentore. Das ist Ligarekord! Zudem ist Palmeiras in den letzten elf Heimspielen, mit Ausnahme eines Copa Libertadores Matches , ungeschlagen und gewann die letzten acht Liga- und Pokal-Heimspiele in Folge. Würde man nur die Leistung als Gradmesser für den Ausgang des Palmeiras – Cruzeiro Tipps nehmen, wäre die Antwort ganz klar: Sieg Palmeiras! Doch wir müssen natürlich noch den Gegner genauer unter die Lupe nehmen, um zu einem Entschluss zu kommen, ob sich Wetten auf den Gastgeber lohnen.

Formcheck Cruzeiro

Der Titelverteidiger Cruzeiro stieg ebenso erst im Achtelfinale ein. Im Vergleich zu Palmeiras machten sie es jedoch ein wenig spannender. Im ersten Spiel wartete gleich Atletico PR. Das Hinspiel endete genau nach dem Geschmack von Trainer Mano Menezes. Ein 2:1-Auswärtserfolg ist eine perfekte Ausgangssituation, um in die nächste Runde einzuziehen. Dem Spielglück sei Dank, kam es denn auch so. Bis zur 79. Spielminute lagen die Männer aus Belo Horizonte noch mit 0:1 hinten, ehe Henrique (79.) und Raniel in der 92. Minute das Spiel noch drehen konnten. Das Rückspiel endete mit einem ungefährdeten 1:1. Im Viertelfinale spielten sie dann gegen den FC Santos. Nachdem das Hinspiel abermals auswärts spät durch Raniel entschieden wurde (0:1), war das Rückspiel im heimischen Estadio Governador Magalhaes Pinto ein wahrer Krimi. Erst im Elfmeterschießen konnte sich Cruzeiro nach drei verschossenen Elfmetern des Gegners durchsetzen.

Um ein besseres Gefühl für die Mannschaft aus Belo Horizonte zu bekommen, müssen wir einen kleinen Blick auf den nationalen Ligabetrieb werfen. Derzeit stehen sie im Mittelfeld der Liga auf Platz sieben. Ein Torverhältnis von 19:19 bestätigt die Mittelmäßigkeit. Die letzten Ergebnisse lassen eher nicht darauf deuten, dass Cruzeiro ein ernstzunehmender Gegner wird. Den letzten Auswärtserfolg erzielten sie am neunten Spieltag. Mittlerweile sind 24 absolviert. Aus den letzten zehn Ligaspielen konnten sie lediglich einen Sieg mitnehmen und stehen in der Formtabelle der jüngsten 10 Matches auf Platz 16 von 20.

In unseren Augen untermauern diese Statistiken unsere Annahme, dass Palmeiras vollkommen zu Recht der Favorit in diesem Spiel ist. Da die Wettquoten sogar verhältnismäßig hoch sind, gehen wir davon aus, keinen Fehler zu begehen, wenn wir auf Palmeiras wetten.

Die Bedeutung der Abschlussquote für erfolgreiches Wetten
Möglichkeiten den Closer zu schlagen

 

Palmeiras – Cruzeiro, Tipp & Fazit – 12.09.2018

Palmeiras steht derzeit vollkommen zu Recht auf Platz drei der Serie A. Der Abstand zur Tabellenspitze schmilzt dahin. Auch die Ergebnisse im Pokal sprechen eine eindeutige Sprache. Während Cruzeiro schon einmal nur über das Elfmeterschießen weiterkam und bereits vier Gegentore kassierte, war der Weg für Palmeiras gemeinsam mit Scolari ungefährdet, wenn auch langweilig.

 

Key-Facts – Palmeiras vs. Cruzeiro Tipp

  • Palmeiras hat die wohl derzeit stärkste Form aller Teams der Serie A.
  • Cruzeiro konnte den letzten Auswärtserfolg am neunten Spieltag einfahren.
  • Scolaris Abwehr ist so wasserdicht, dass man davon ausgehen kann, dass sie gegen Cruzeiro kein Gegentor bekommt.

 

Der Palmeiras – Cruzeiro Tipp der Wettbasis lautet definitiv, auf den Gastgeber zu wetten. Zwar ist Cruzeiro der Titelverteidiger. Doch im aktuellen Formvergleich kann die Elf von Mano Menezes Palmeiras nicht das Wasser reichen. Bei Wettquoten von 1,85 sollte man zugreifen und vier Units setzen. Mit diesem Tipp kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Natürlich kann immer etwas Unvorhersehbares eintreten, doch zum jetzigen Zeitpunkt, mit den uns zur Verfügung stehenden Informationen, gehen wir von einem Tipp mit einem positiven Erwartungswert aus.

Zur Bet365 Website