Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

DFB Pokal Tipps

Paderborn vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 31.01.2023 – DFB Pokal

Gibt es die Überraschung in der Home Deluxe Arena?

Levin Leitl  31. Januar 2023
Paderborn vs VfB Stuttgart
Unser Tipp
VfB Stuttgart zu Quote 2.45
Wettbewerb DFB Pokal
Datum 31.01.2023, 18:00 Uhr
Einsatz 5/10

Interwetten

  • Paderborn schaltete schon Werder aus
  • Stuttgart noch ohne Gegentor im Pokal
  • VfB sieglos unter Labbadia
Wettquoten Stand: 29.01.2023, 17:16
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Setzt sich im Pokalduell Paderborn gegen den VfB Stuttgart (im Bild: Chris Führich) der Erstligist durch?
Setzt sich im Pokalduell Paderborn gegen den VfB Stuttgart (im Bild: Chris Führich) der Erstligist durch? © IMAGO / Sportfoto Rudel, 24.01.2023
Noch immer ist es der Weltmeisterschaft in Katar geschuldet, dass der Spielplan im Profifußball extrem eng getaktet ist. Nach drei Bundesligaspieltagen in einer englischen Woche steht nun die erste Hälfte des Achtelfinals im DFB Pokal auf dem Programm.

Die weiteren vier Partien folgen dann erst in der kommenden Woche. Die großen Kracherpartien gibt es in dieser Runde nicht. Überraschungspotential ist hier und da aber gegeben und deshalb ist beispielsweise zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart der Tipp möglicherweise nicht so klar, wie es auf den ersten Blick den Anschein macht.

Inhaltsverzeichnis

In der ersten Runde hat der SC Paderborn keinerlei Probleme gehabt und sich zweistellig gegen Einheit Wernigerode durchgesetzt. In der zweiten Runde haben die Ostwestfalen dann gezeigt, dass sie in der Lage sind, auch als Favoritenschreck aufzutreten. Gegen Werder Bremen sah es lange nach einem klaren Sieg aus, am Ende musste sich das Team von Lukas Kwasniok aber durch das Elfmeterschießen kämpfen.
 


 

Der VfB hatte im DFB Pokal zunächst große Probleme beim Drittligisten Dynamo Dresden. Beim Abpfiff stand ein glückliches 1:0 zu Buche. Dafür zeigten die Schwaben in der zweiten Runde, was in ihren steckt. Daheim wurde Arminia Bielefeld mit einem klaren 6:0-Erfolg aus dem Stadion geschossen. Der VfB hat demnach in den ersten beiden Pokalspielen noch kein Gegentor kassiert.

Paderborn – VfB Stuttgart Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg VfB Stuttgart 2.45


XTIP

hoch
Beide Teams treffen 1.58


Bwin

gering
Stuttgart kommt weiter 1.75


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 29.01.2023, 17:16
* 18+ | AGB beachten

Wenn das so bleibt, dann werden die Stuttgarter zum ersten Mal seit sieben Jahren das Viertelfinale erreichen. Die Ostwestfalen haben sich in der näheren Vergangenheit als gute Pokalmannschaft gezeigt. 2017/18 und 2018/19 reichte es jeweils zum Viertelfinale. Am Dienstag neigen wir aber eher dazu, analog zu den Notierungen beim Wettanbieter Bet3000, zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf einen knappen Auswärtssieg des Bundesligisten abzugeben.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei Bwin zu 1.58
Wettquoten Stand: 29.01.2023, 17:16
* 18+ | AGB beachten

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Das Brot- und Buttergeschäft ist für den SC Paderborn weiterhin die zweite Bundesliga. Nach 18 Spieltagen befinden sich die Ostwestfalen im Klassement mit 29 Punkten auf dem fünften Rang. Das klingt zwar nach Aufstiegsrennen, doch aktuell hat der SCP einen Rückstand von sieben Punkten auf den oberen Relegationsrang. Um noch einmal angreifen zu können, sollte das Team von Lukas Kwasniok nun eine Serie hinlegen.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+ 

Krise überwunden?

Die Winterpause kam für die Paderborner auf jeden Fall zur richtigen Zeit. Die Resultate vor der WM-Pause machten deutlich, dass die Akkus leer waren. Vier Pleiten hagelte es in Serie und deshalb ist der SCP in der Tabelle ein wenig ins Hintertreffen geraten. Insgesamt reichte es nur zu einem Sieg aus den letzten sechs Pflichtspielen. Das klingt nicht danach, als ob zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart die Quoten auf einen Heimsieg nun die erste Wahl sein sollten.

„Für uns geht es darum zu siegen ohne zu brillieren.“

Lukas Kwasniok

Allerdings hat der SCP am letzten Wochenende die kleine Krise beendet und sich in der 2. Bundesliga mit einem 1:0-Sieg beim Karlsruher SC zurückgemeldet. Allerdings sah es lange Zeit nicht danach aus, als würden die Ostwestfalen die Punkte entführen können. Unter dem Strich wäre ein Remis wahrscheinlich gerecht werden, doch Robert Leipertz hatte was dagegen und erzielte in der Nachspielzeit noch den Siegtreffer.

Trotz des Sieges ist eine Rotation beim Zweitligisten nicht ausgeschlossen. Vor allem im Angriff könnten Marvin Pieringer oder Dennis Srbeny Optionen für Sirlord Conteh sein. Auch Uwe Hünemeier, Maximilian Rohr oder Richmond Tachie sind Kandidaten für die Startelf. Insgesamt kann Lukas Kwasniok beinahe aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Platte droht mit Rückenproblemen weiterhin auszufallen.


Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:

Huth – Hoffmeier, Heuer, Müller – Schallenberg, Klefisch, Obermair, Justvan – Muslija, Leipertz – Conteh – Trainer: Kwasniok

Letzte Spiele von Paderborn:

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Das Thema Abstieg kann man in Cannstatt eigentlich ad acta legen. Mit Bruno Labbadia hat man einen der erfolgreichsten Feuerwehrmänner der Bundesliga geholt. Allerdings muss man sagen, dass der neue Coach die Brände in Stuttgart bisher nicht löschen konnte. Nach der englischen Woche zum Start in das Jahr 2023 steht der VfB im Klassement nur auf dem 15. Platz. Nur das Torverhältnis rettet noch vor dem Fall auf den unteren Relegationsplatz.
 
Video: Nach der englischen Woche in der Bundesliga stehen bei “Beidfüßig” diesmal die DFB-Pokal Tipps zu den ersten 4 Achtelfinal-Tipps im DFB Pokal auf dem Programm. Carsten und Marcel nehmen die kommenden Spiele unter die Lupe und liefern ihre Pokal-Prognosen! (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Noch kein Sieg unter Labbadia

Das liegt daran, dass die Schwaben unter Bruno Labbadia noch auf den ersten Sieg warten. In den drei Partien nach der Winterpause gab es zwei Unentschieden und eine Niederlage. Insgesamt ist der VfB damit seit vier Pflichtspielen ohne Sieg. Diese Bilanz könnte für den einen oder anderen sicher auch ausschlaggebend sein, um zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf ein Weiterkommen des Zweitligisten abzugeben.

„Es ist ein besonderes Spiel für mich, weil ich dort zweieinhalb Jahre gearbeitet habe und noch Freunde dort habe. Am Dienstag werden diese Freundschaften allerdings für 90 Minuten ruhen.“

Fabian Wohlgemuth

Auch wenn es eigenartig klingt, aber obwohl die Stuttgarter am vergangenen Freitag die erste Niederlage des Jahres 2023 kassiert haben, war es wohl die beste Leistung des VfB nach der Winterpause. Bei RB Leipzig musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. Die Niederlage wurde aber auch durch einen bösen Patzer von Keeper Florian Müller begünstigt. So war der Treffer von Chris Führich nur noch der Anschluss, der am Ende nicht mehr zu Punkten reichte.

Fabian Bredlow war der Pokalkeeper, bevor Bruno Labbadia das Ruder übernahm. Vor allem nach dem Patzer von Florian Müller in Leipzig scheint ein Torwartwechsel mehr als wahrscheinlich. Insgesamt hat der VfB große personelle Sorgen. Konstantinos Mavropanos, Dan-Axel Zagadou, Borna Sosa und Tiago Tomas sollten sicher fehlen. Hoffnung dürfte noch bei Silas bestehen, dessen Bluterguss am Schienbein womöglich abgeheilt sein könnte.


Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

Bredlow – Vagnoman, Ito, Anton, Stenzel – Karazor, Endo, Nartey – Führich, Coulibaly, Pfeiffer – Trainer: Labbadia

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Unser Paderborn – VfB Stuttgart Tipp im Quotenvergleich 31.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.04.2024, 13:33

Paderborn – VfB Stuttgart Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Bislang standen sich der SC Paderborn und der VfB Stuttgart erst in vier Spielen gegenüber. In der Saison 2014/15 kickten beide bis heute nur ein einziges Jahr gemeinsam in einer Liga, seinerzeit im Oberhaus. Dazu kommen zwei Matches im DFB Pokal. Unter dem Strich warten die Ostwestfalen bis heute noch auf den ersten Sieg gegen die Schwaben. Für den VfB stehen drei Erfolge zu Buche, einmal gab es ein Remis.

Auffällig ist, dass die Stuttgarter beide Begegnungen in Paderborn gewannen, einmal im Pokal und einmal in der Bundesliga. Im Pokal brauchte der VfB 2007 im eigenen Stadion die Verlängerung und im Punktspiel gab es in der eigenen Arena ein Remis. Das letzte Duell gab es im Mai 2015 in Paderborn. Mario Vucinovic brachte den SCP in Front. Daniel Didavi und Daniel Ginczek drehten das Spiel dann zu Gunsten der Stuttgarter.

Statistik Highlights für Germany Paderborn gegen VfB Stuttgart Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Paderborn – VfB Stuttgart Germany Tipp

Wenn ein ambitionierter Zweitligist daheim auf einen Abstiegskandidaten aus dem Oberhaus trifft, dann ist immer eine Überraschung möglich. Dem entsprechend dicht liegen auch die Notierungen in dieser Begegnung beisammen. Dabei haben die Paderborner auch nur eins der letzten sechs Pflichtspiele für sich entschieden. Immerhin gab es diesen einen Erfolg am letzten Freitag auswärts in Karlsruhe.

Die Stuttgarter sind hingegen gar nicht gut aus den Startlöchern in dieses neue Jahr gekommen. Unter Bruno Labbadia gab es zwei Remis und eine Niederlage. Es wird Zeit, dass er seine Verpflichtung mit einem Erfolg rechtfertigt. Für beide Mannschaften gilt auf jeden Fall, dass ein Erfolg am Dienstag neue Kräfte freisetzen kann. Tendenziell neigen wir dazu, mit einem Winamax Bonus zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart einen Tipp auf einen Sieg des Bundesligisten zu platzieren.

Key-Facts – Paderborn vs. VfB Stuttgart Tipp
  • Paderborn hat nur eins der letzten sechs Pflichtspiele gewonnen.
  • Stuttgart ist unter Bruno Labbadia noch ohne Sieg.
  • Die Ostwestfalen warten noch auf den ersten Sieg gegen die Schwaben

Große Unterschiede erwarten wir von beiden Mannschaften nicht. Für die Stuttgarter spricht aber, dass sie noch nie gegen den SCP verloren haben. Hinzu kommt noch, dass der VfB beide Partien in Ostwestfalen für sich entschieden haben. Auch wenn es eng werden dürfte, haben wir uns dazu entschlossen, zwischen Paderborn und dem VfB Stuttgart die Wettquoten auf einen Sieg der Schwaben anzuspielen.

 

Schafft der Zweitligist eine kleine Pokal-Sensation?
Thun vs. Luzern, 31.01.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Paderborn vs. VfB Stuttgart Germany – beste Quoten DFB Pokal

Germany Sieg Paderborn: 3.00 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Germany Sieg VfB Stuttgart: 2.45 @XTIP

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Paderborn / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1
32%
X
27%
2
41%

Germany Paderborn – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.01.2023, 17:16
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 50 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen